Loading…
28.07.2017

Pinakothek der Moderne - Kunst

KunstWerkRaum

Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Geflüchtete

Pinakothek der Moderne - Kunst

KunstWerkRaum

Willkommen im KunstWerkRaum! Wir laden Sie ein zur Begegnung mit Menschen unterschiedlicher Herkunft, Sprache und Erfahrung in kreativen und altersgemischten Workshops. Ausgehend von Kunst und dem gemeinsamen Werk schafft dieses Projekt den Raum für interkulturellen Austausch. Nonverbale und handlungsorientierte Methoden der Kunstvermittlung sowie spielerisch-gestalterische Materialen ermöglichen ein verbindendes positives Museumserlebnis.

Für Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Jugendliche, junge Erwachsene, Erwachsene, Senioren (für die Organisation altersgemischter Gruppen bei der Anmeldung bitte die Altersgruppe angeben) - die Teilnahme von Minderjährigen ist nur in Begleitung eines Erwachsenen möglich.
Mit Anmeldung, Teilnahme und Eintritt sind kostenfrei.

Ein Projekt des interkulturellen Programms "Yes, we are open" in der Pinakothek der Moderne
Eine Kooperation des MPZ und der Kunstvermittlung der Pinakothek der Moderne. Gefördert von PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne und BNP Paribas Stiftung.


 

KunstWerkRaum
freitags, 15.00 - 17.30 Uhr
geeignet für
Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Geflüchtete
verfügbar
Fr, 15.00 - 17.30

Kosten
kostenfrei

Weitere Informationen und Anmeldung: hier klicken

Fr, 28.07.2017, 15.00 - 17.30 Uhr - Surrealismus und Frottage
geeignet für
Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Geflüchtete
verfügbar
28.07.2017, 15.00 - 17.30

Kosten
kostenfrei

Anmeldung: kunstwerkraum@mpz.bayern.de oder Tel.: 089 / 12 13 23 50 (Mo - Fr, 9.00 - 16.00 Uhr) Weitere Informationen: hier klicken

Gruppentermine nach Vereinbarung - 150 Min.
geeignet für
Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Geflüchtete
verfügbar
Di, 09.30 - 17.30
Mi, 09.30 - 17.30
Fr, 09.30 - 17.30
Do, 09.30 - 19.30
Sa, 10.00 - 17.30
So, 10.00 - 17.30

Kosten
kostenfrei

Für interkulturell zusammengestellte Gruppen (max. 20 Personen).
Anmeldung: kunstwerkraum@mpz.bayern.de oder Tel.: 089 / 12 13 23 50 (Mo - Fr, 9.00 - 16.00 Uhr)
Weiter Informationen: hier klicken

Pinakothek der Moderne - Kunst

Barer Straße 40
80333 München

Tel: 089 / 2 38 05-360
www: pinakothek-der-moderne.de

05.08.2017

Pinakothek der Moderne - Kunst

KunstWerkRaum - Offenes Atelier

Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Geflüchtete

Pinakothek der Moderne - Kunst

KunstWerkRaum - Offenes Atelier

Das Offene Atelier des KunstWerkRaums lädt Menschen unterschiedlicher Kulturen, Sprachen und Altersgruppen in die Pinakothek der Moderne ein. Wechselnde Themen und Techniken inspirieren uns bei der gemeinsamen kreativen Tätigkeit in den großzügigen Atelierräumen des Hauses. Wir finden zudem vielfältige Ideen und Anregungen auf unseren Entdeckungstouren durch das Museum, die uns je nach Veranstaltungsthema zu Kunst, Design, Architektur und Grafik führen. Ein kurzweiliger Nachmittag mit interessanten Begegnungen zwischen Kunst und Kreativität erwartet Sie!

Für Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Jugendliche, junge Erwachsene, Erwachsene, Senioren - die Teilnahme von Kindern ist nur in Begleitung eines Erwachsenen möglich.
Ohne Anmeldung, Teilnahme und Eintritt sind kostenfrei.

Ein Projekt des interkulturellen Programms "Yes, we are open" in der Pinakothek der Moderne
Eine Kooperation des MPZ und der Kunstvermittlung der Pinakothek der Moderne. Gefördert von PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne und BNP Paribas Stiftung.

 

samstags, einmal im Monat, 14.00 - 17.00 Uhr
geeignet für
Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Geflüchtete
verfügbar

Kosten
kostenfrei

Ohne Anmeldung

Weitere Informationen: hier klicken

Sa, 05.08.2017, 14.00 - 17.00 Uhr, Thema: Installation: Gebaute Figuren, fantastische Räume
geeignet für
Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Geflüchtete
verfügbar
05.08.2017, 14.00 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Ohne Anmeldung

Weitere Informationen: hier klicken

Pinakothek der Moderne - Kunst

Barer Straße 40
80333 München

Tel: 089 / 2 38 05-360
www: pinakothek-der-moderne.de

28.09.2017

Bayerisches Nationalmuseum

KulturWerkRaum – Miteinander Museum entdecken, erleben und gestalten

Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Geflüchtete

Bayerisches Nationalmuseum

KulturWerkRaum – Miteinander Museum entdecken, erleben und gestalten

Seit März 2017 findet im Bayerischen Nationalmuseum das MPZ-Projekt „KulturWerkRaum“ statt, das Geflüchtete und Einheimische im Rahmen eines Museumsbesuchs zusammenbringen möchte.
Das Bayerische Nationalmuseum ist eine wahre Fundgrube für die Themen Muster, Menschenbilder und Materialien jeglicher Art, die im monatlichen Wechsel zusammen erkundet werden.
Muster gehören zu unserm Alltagsleben. Wo finden wir sie im Museum? Wie haben sich Menschen in früheren Jahrhunderten im Vergleich zu heute gekleidet und in Szene gesetzt? Aus welch vielfältigen Materialien können Kunstwerke hergestellt werden?
Spielerisch-kommunikative und performative Methoden ermöglichen den Teilnehmenden, miteinander Dinge kennenzulernen und auszuprobieren.
Zur Abrundung setzen wir uns bei einer Erfrischung im Studio zusammen und lassen das Gesehene Revue passieren.
Bei allen Aktivitäten stehen das gemeinsame Erleben und der interkulturelle Austausch im Vordergrund!


Für Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Jugendliche, junge Erwachsene, Erwachsene, Senioren (für die Organisation altersgemischter Gruppen bei der Anmeldung bitte die Altersgruppe angeben) - die Teilnahme von Minderjährigen ist nur in Begleitung eines Erwachsenen möglich.
Teilnahme und Eintritt sind kostenfrei.

 

Do, 10.08.2017, 15.30 -17.30 Uhr - Muster aus aller Welt
geeignet für
Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Geflüchtete
verfügbar
Do, 10.00 - 20.00

Kosten
kostenfrei

Anmeldung: kulturwerkraum@mpz.bayern.de oder Tel.: 089 / 12 13 23 50 (Mo - Fr, 9.00 - 16.00 Uhr)
Weiter Informationen: hier klicken

Gruppentermine nach Vereinbarung - 120 Min.
geeignet für
Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Geflüchtete
verfügbar
Di, 10.00 - 17.00
Mi, 10.00 - 17.00
Fr, 10.00 - 17.00
Sa, 10.00 - 17.00
So, 10.00 - 17.00
Do, 10.00 - 19.30

Kosten
kostenfrei

Für interkulturell zusammengestellte Gruppen (max. 20 Personen).
Anmeldung: kunstwerkraum@mpz.bayern.de oder Tel.: 089 / 12 13 23 50 (Mo - Fr, 9.00 - 16.00 Uhr)
Weiter Informationen: hier klicken

Do, 28.09.2017, 15.30 - 17.30 Uhr - Menschen, Mode, Emotionen
geeignet für
Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Geflüchtete
verfügbar
28.09.2017, 15.30 - 17.30

Anmeldung: kulturwerkraum@mpz.bayern.de oder Tel.: 089 / 12 13 23 42 (Mo - Fr, 9.00 - 16.00 Uhr)
Weiter Informationen: hier klicken

Do, 19.10.2017, 15.30 - 17.30 - Materialien aus aller Welt
geeignet für
Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Geflüchtete
verfügbar
Do, 10.00 - 20.00

Kosten
kostenfrei

Anmeldung: kulturwerkraum@mpz.bayern.de oder Tel.: 089 / 12 13 23 42 (Mo - Fr, 9.00 - 16.00 Uhr)
Weiter Informationen: hier klicken

Do, 23.11.2017, 15:30 - 17:30 - Muster aus aller Welt
geeignet für
Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Geflüchtete
verfügbar
23.11.2017, 15.30 - 17.30

Kosten
kostenfrei

Anmeldung: kulturwerkraum@mpz.bayern.de oder Tel.: 089 / 12 13 23 50 (Mo - Fr, 9.00 - 16.00 Uhr)
Weiter Informationen: hier klicken

Do, 14.12.2017, 15.30 bis 17.30 - Menschen, Mode, Emotionen
geeignet für
Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Geflüchtete
verfügbar
14.12.2017, 15.30 - 17.30

Kosten
kostenfrei

Anmeldung: kulturwerkraum@mpz.bayern.de oder Tel.: 089 / 12 13 23 50 (Mo - Fr, 9.00 - 16.00 Uhr)
Weiter Informationen: hier klicken

Bayerisches Nationalmuseum

Prinzregentenstraße 3
80538 München

Tel: 089 / 21124-01
Fax: 089 / 21124-201
www: www.bayerisches-nationalmuseum.de

30.09.2017

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Früchte des Herbstes - selbst gemachte Marmelade schmeckt am besten

Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Früchte des Herbstes - selbst gemachte Marmelade schmeckt am besten

Der Herbst ist die Jahreszeit, in der Früchte und anderes im Überfluss zur Verfügung stehen. In der Führung wird Erntereifes vorgestellt und besprochen. Im Praxisteil beschäftigen wir uns mit Marmeladen, die aus den Früchten des Herbstes zubereitet werden. Äpfel werden geschält und klein geschnitten sowie die mit der frisch gekochten Apfelmarmelade gefüllten Gläser verziert. Mit der Marmelade kann im Winter die Erinnerung an den sonnigen Herbst auf den Tisch geholt werden.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Botanischen Garten München-Nymphenburg

nicht geeignet für Sehbehinderte und Hörgeschädigte

Erwachsene zahlen Eintritt in den Botanischen Garten
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

Sa, 30.09.2017, 13.00 - 16.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren
verfügbar
30.09.2017, 13.00 - 16.00

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 2,00
Material pro Person: min. EUR 3,00 - je nach Verbrauch

Teilnehmerzahl begrenzt - Anmeldung erforderlich bis 28.09.2017 beim Botanischen Garten München-Nymphenburg unter Tel. 0 89 / 1 78 61-3 21

So, 01.10.2017, 13.00 - 16.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren
verfügbar
01.10.2017, 13.00 - 16.00

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 2,00
Material pro Person: min. EUR 3,00 - je nach Verbrauch

Teilnehmerzahl begrenzt - Anmeldung erforderlich bis 28.09.2017 beim Botanischen Garten München-Nymphenburg unter Tel. 0 89 / 1 78 61-3 21

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Menzinger Straße 65
80638 München

Tel: 089 / 17861-350 /-310
Fax: 089 / 17861-340
www: www.botmuc.de

01.10.2017

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Früchte des Herbstes - selbst gemachte Marmelade schmeckt am besten

Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Früchte des Herbstes - selbst gemachte Marmelade schmeckt am besten

Der Herbst ist die Jahreszeit, in der Früchte und anderes im Überfluss zur Verfügung stehen. In der Führung wird Erntereifes vorgestellt und besprochen. Im Praxisteil beschäftigen wir uns mit Marmeladen, die aus den Früchten des Herbstes zubereitet werden. Äpfel werden geschält und klein geschnitten sowie die mit der frisch gekochten Apfelmarmelade gefüllten Gläser verziert. Mit der Marmelade kann im Winter die Erinnerung an den sonnigen Herbst auf den Tisch geholt werden.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Botanischen Garten München-Nymphenburg

nicht geeignet für Sehbehinderte und Hörgeschädigte

Erwachsene zahlen Eintritt in den Botanischen Garten
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

Sa, 30.09.2017, 13.00 - 16.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren
verfügbar
30.09.2017, 13.00 - 16.00

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 2,00
Material pro Person: min. EUR 3,00 - je nach Verbrauch

Teilnehmerzahl begrenzt - Anmeldung erforderlich bis 28.09.2017 beim Botanischen Garten München-Nymphenburg unter Tel. 0 89 / 1 78 61-3 21

So, 01.10.2017, 13.00 - 16.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren
verfügbar
01.10.2017, 13.00 - 16.00

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 2,00
Material pro Person: min. EUR 3,00 - je nach Verbrauch

Teilnehmerzahl begrenzt - Anmeldung erforderlich bis 28.09.2017 beim Botanischen Garten München-Nymphenburg unter Tel. 0 89 / 1 78 61-3 21

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Menzinger Straße 65
80638 München

Tel: 089 / 17861-350 /-310
Fax: 089 / 17861-340
www: www.botmuc.de

08.10.2017

Bayerisches Nationalmuseum

Auf zum Ritterturnier - mit Lanzen und Trompeten!

Familien mit Kindern von 7 bis 13 Jahren

Bayerisches Nationalmuseum

Auf zum Ritterturnier - mit Lanzen und Trompeten!

Das Ritterturnier steht im Mittelpunkt unserer Aktion. Als persönliches Erkennungszeichen des teilnehmenden Ritters spielten Wappen eine große Rolle: Nur "wappenfähige" Ritter wurden zum Wettkampf zugelassen. Im Museum entschlüsseln wir Wappenbilder wie die weiß-blauen "Wecken" und den fränkischen "Rechen", untersuchen Rüstungen und Turnierlanzen und lernen die Turnierregeln kennen. Anschließend wartet unser Musikexperte mit Pfeifen, Pauken und Fanfaren und lädt alle ein, Turniermusik zu spielen. Auch Teile einer Rüstung liegen zur Anprobe bereit.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Bayerischen Nationalmuseum

Erwachsene zahlen Eintritt ins Museum (sonntags EUR 1,00)
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

So, 08.10.2017, 13.30 - 16.30 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 7 bis 13 Jahren
verfügbar
08.10.2017, 13.30 - 16.30

Kosten
Teilnahme mit Familienpass: EUR 2,50 pro Kind
Teilnahme pro Kind: EUR 3,00

Keine Anmeldung erforderlich

Bayerisches Nationalmuseum

Prinzregentenstraße 3
80538 München

Tel: 089 / 21124-01
Fax: 089 / 21124-201
www: www.bayerisches-nationalmuseum.de

15.10.2017

Bayerisches Nationalmuseum

In Szene gesetzt - Bildnisse im Wandel der Zeiten

Familien mit Kindern von 10 bis 14 Jahren

Bayerisches Nationalmuseum

In Szene gesetzt - Bildnisse im Wandel der Zeiten

Heute genügt ein Schnappschuss mit dem Smartphone, und sofort zeigt es Bilder von uns und unseren Freunden. Doch wie war das vor vielen Jahrhunderten? Wie haben sich der mittelalterliche Kaufmann oder der barocke Fürst inszeniert? Auf unserem Museumsrundgang begegnen wir ganz unterschiedlichen "Menschenbildern". Anschließend können wir uns selbst fotografisch in Szene setzen sowie Gliederpuppen gestalten und räumlich inszenieren.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Bayerischen Nationalmuseum

Wenn möglich, bitte Digitalkamera oder Handy mitbringen!

Erwachsene zahlen Eintritt ins Museum (sonntags EUR 1,00)
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

So, 15.10.2017, 13.30 - 16.30 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 10 bis 14 Jahren
verfügbar
15.10.2017, 13.30 - 16.30

Kosten
Material pro Person: EUR 4,00
Teilnahme pro Kind: EUR 3,00
Teilnahme mit Familienpass: EUR 2,50 pro Kind

Keine Anmeldung erforderlich

Bayerisches Nationalmuseum

Prinzregentenstraße 3
80538 München

Tel: 089 / 21124-01
Fax: 089 / 21124-201
www: www.bayerisches-nationalmuseum.de

12.11.2017

Staatliche Antikensammlungen München

Kindertag: Spaß mit den alten Griechen

Familien mit Kindern ab 5 Jahren

Staatliche Antikensammlungen München

Kindertag: Spaß mit den alten Griechen

In den Antikensammlungen kann man eine Menge über die alten Griechen erfahren - und auch viel Spaß beim Spielen und Basteln haben. Nach Führungen speziell für Kinder lösen wir Rätsel, besuchen verschiedene Bastelstationen oder erforschen die Geheimnisse des Museums.

Eine Veranstaltung der Staatlichen Antikensammlungen in Kooperation mit dem MPZ

Erwachsene zahlen Eintritt ins Museum (sonntags EUR 1,00)
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

So, 12.11.2017, 10.00 - 17.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern ab 5 Jahren
verfügbar
12.11.2017, 10.00 - 17.00

Kosten
Material pro Person: EUR 1,00 - 5,00 - je nach Werkstück

Offenes Programm - Teilnahme kostenfrei. Keine Anmeldung erforderlich

Staatliche Antikensammlungen München

Königsplatz 1
80333 München

Tel: 089 / 599 888 30
www: www.antike-am-koenigsplatz.mwn.de

18.11.2017

Alte Pinakothek

Porträts - Bilder von Kindern, feinen Damen und edlen Herren

Familien mit Kindern von 7 bis 14 Jahren

Alte Pinakothek

Porträts - Bilder von Kindern, feinen Damen und edlen Herren

Auf vielen Gemälden der Alten Pinakothek sind Menschen aus längst vergangenen Zeiten zu finden. Ein paar Porträts wollen wir uns gemeinsam ganz genau ansehen. Dabei erfahren wir eine Menge über die dargestellten Persönlichkeiten, aus welchen Stoffen die üppigen Kleider genäht waren oder was für wen vor 400 Jahren besonders chic war. Von den Gemälden angeregt, gestalten wir dann ein Porträt der eigenen Familie.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Stadtjugendamt

Wer mag, bringt von allen Familienmitgliedern ein kleines Foto mit.

Erwachsene zahlen Eintritt ins Museum
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

Portraets
Sa, 18.11.2017, 11.30 – 13.30 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 7 bis 14 Jahren
verfügbar
18.11.2017, 11.30 - 13.30

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 2,50
Material pro Familie: EUR 1,50

Ausschließlich für Inhaber des Münchner Familienpasses -
Teilnehmerzahl begrenzt -
Anmeldung erforderlich ab 18.10.2017 beim Stadtjugendamt unter hier klicken

Alte Pinakothek

Barer Straße 27
80333 München

Tel: 089 / 23805-216
Fax: 089 / 23805-222
www: www.alte-pinakothek.de

18.11.2017

Münchner Stadtmuseum

Monster gesucht!

Familien mit Kindern ab 6 Jahren

Münchner Stadtmuseum

Monster gesucht!

Achtung! An alle Monsterentdecker! Komm und geh mit uns auf die lustige und spannende Suche nach Monstern und Fantasiewesen. Im Museum begegnest du Marionetten, Handpuppen und Schattenfiguren aus verschiedenen Geschichten, die wir „einfangen“ wollen. Im Studio stellt dann jeder eine gruselige Schattenfigur her und probiert sie hinter unserer Leinwand aus.

Bitte eine Taschenlampe mitbringen, wenn vorhanden!

Erwachsene zahlen Eintritt ins Museum
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

Sa, 18.11.2017, 14.00 – 16.30 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern ab 6 Jahren
verfügbar
18.11.2017, 14.00 - 16.30

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 2,50
Material pro Kind: EUR 1,00

Keine Anmeldung erforderlich

Münchner Stadtmuseum

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München

Tel: 089 / 23 32 23 70
Fax: 089 / 23 32 50 33
www: www.muenchner-stadtmuseum.de

19.11.2017

Bayerisches Nationalmuseum

Welche Krippe ist für dich die schönste? – Die Krippensammlung des Bayerischen Nationalmuseums

Familien mit Kindern von 5 bis 7 Jahren

Bayerisches Nationalmuseum

Welche Krippe ist für dich die schönste? – Die Krippensammlung des Bayerischen Nationalmuseums

Zur Einstimmung auf die (Vor-)Weihnachtszeit besuchen wir die weltberühmte Krippensammlung des Museums. Ob Stall, Palast oder Höhle, das Geschehen der Geburt Christi kann vielfältig inszeniert sein. Wo sind Engel und Hirten, Ochs und Esel, warum ist da plötzlich eine große Musikkapelle, und was haben Kokosnüsse mit Erdnüssen zu tun? Im Anschluss an die Museumsführung gestalten wir unsere eigene kleine Krippe aus Papier, die wir zu Hause aufstellen können.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Bayerischen Nationalmuseum

Erwachsene zahlen Eintritt ins Museum (sonntags EUR 1,00)
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

So, 19.11.2017, 13.30 - 16.30 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 5 bis 7 Jahren
verfügbar
19.11.2017, 13.30 - 16.30

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 3,00
Teilnahme mit Familienpass: EUR 2,50 pro Kind

Keine Anmeldung erforderlich

Bayerisches Nationalmuseum

Prinzregentenstraße 3
80538 München

Tel: 089 / 21124-01
Fax: 089 / 21124-201
www: www.bayerisches-nationalmuseum.de

23.11.2017

Bayerisches Nationalmuseum

KulturWerkRaum – Miteinander Museum entdecken, erleben und gestalten

Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Geflüchtete

Bayerisches Nationalmuseum

KulturWerkRaum – Miteinander Museum entdecken, erleben und gestalten

Seit März 2017 findet im Bayerischen Nationalmuseum das MPZ-Projekt „KulturWerkRaum“ statt, das Geflüchtete und Einheimische im Rahmen eines Museumsbesuchs zusammenbringen möchte.
Das Bayerische Nationalmuseum ist eine wahre Fundgrube für die Themen Muster, Menschenbilder und Materialien jeglicher Art, die im monatlichen Wechsel zusammen erkundet werden.
Muster gehören zu unserm Alltagsleben. Wo finden wir sie im Museum? Wie haben sich Menschen in früheren Jahrhunderten im Vergleich zu heute gekleidet und in Szene gesetzt? Aus welch vielfältigen Materialien können Kunstwerke hergestellt werden?
Spielerisch-kommunikative und performative Methoden ermöglichen den Teilnehmenden, miteinander Dinge kennenzulernen und auszuprobieren.
Zur Abrundung setzen wir uns bei einer Erfrischung im Studio zusammen und lassen das Gesehene Revue passieren.
Bei allen Aktivitäten stehen das gemeinsame Erleben und der interkulturelle Austausch im Vordergrund!


Für Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Jugendliche, junge Erwachsene, Erwachsene, Senioren (für die Organisation altersgemischter Gruppen bei der Anmeldung bitte die Altersgruppe angeben) - die Teilnahme von Minderjährigen ist nur in Begleitung eines Erwachsenen möglich.
Teilnahme und Eintritt sind kostenfrei.

 

Do, 10.08.2017, 15.30 -17.30 Uhr - Muster aus aller Welt
geeignet für
Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Geflüchtete
verfügbar
Do, 10.00 - 20.00

Kosten
kostenfrei

Anmeldung: kulturwerkraum@mpz.bayern.de oder Tel.: 089 / 12 13 23 50 (Mo - Fr, 9.00 - 16.00 Uhr)
Weiter Informationen: hier klicken

Gruppentermine nach Vereinbarung - 120 Min.
geeignet für
Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Geflüchtete
verfügbar
Di, 10.00 - 17.00
Mi, 10.00 - 17.00
Fr, 10.00 - 17.00
Sa, 10.00 - 17.00
So, 10.00 - 17.00
Do, 10.00 - 19.30

Kosten
kostenfrei

Für interkulturell zusammengestellte Gruppen (max. 20 Personen).
Anmeldung: kunstwerkraum@mpz.bayern.de oder Tel.: 089 / 12 13 23 50 (Mo - Fr, 9.00 - 16.00 Uhr)
Weiter Informationen: hier klicken

Do, 28.09.2017, 15.30 - 17.30 Uhr - Menschen, Mode, Emotionen
geeignet für
Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Geflüchtete
verfügbar
28.09.2017, 15.30 - 17.30

Anmeldung: kulturwerkraum@mpz.bayern.de oder Tel.: 089 / 12 13 23 42 (Mo - Fr, 9.00 - 16.00 Uhr)
Weiter Informationen: hier klicken

Do, 19.10.2017, 15.30 - 17.30 - Materialien aus aller Welt
geeignet für
Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Geflüchtete
verfügbar
Do, 10.00 - 20.00

Kosten
kostenfrei

Anmeldung: kulturwerkraum@mpz.bayern.de oder Tel.: 089 / 12 13 23 42 (Mo - Fr, 9.00 - 16.00 Uhr)
Weiter Informationen: hier klicken

Do, 23.11.2017, 15:30 - 17:30 - Muster aus aller Welt
geeignet für
Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Geflüchtete
verfügbar
23.11.2017, 15.30 - 17.30

Kosten
kostenfrei

Anmeldung: kulturwerkraum@mpz.bayern.de oder Tel.: 089 / 12 13 23 50 (Mo - Fr, 9.00 - 16.00 Uhr)
Weiter Informationen: hier klicken

Do, 14.12.2017, 15.30 bis 17.30 - Menschen, Mode, Emotionen
geeignet für
Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Geflüchtete
verfügbar
14.12.2017, 15.30 - 17.30

Kosten
kostenfrei

Anmeldung: kulturwerkraum@mpz.bayern.de oder Tel.: 089 / 12 13 23 50 (Mo - Fr, 9.00 - 16.00 Uhr)
Weiter Informationen: hier klicken

Bayerisches Nationalmuseum

Prinzregentenstraße 3
80538 München

Tel: 089 / 21124-01
Fax: 089 / 21124-201
www: www.bayerisches-nationalmuseum.de

25.11.2017

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt

Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt

Für viele Kinder und auch viele Erwachsene ist der Advent die schönste Zeit des Jahres. Die Adventszeit ist verbunden mit Kerzen, Düften wie Zimt und Vanille und schönen Bräuchen wie z. B. dem Aufstellen eines Adventskranzes. Bei einer Führung lernen die Teilnehmenden u. a. Tanne, Fichte, Kiefer, Vanille, Zimt und andere Weihnachtsgewürze kennen und erfahren einiges über deren mögliche Nutzung. Anschließend können sie ihren eigenen Adventskranz binden und verzieren oder ein Adventsgesteck anfertigen.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Botanischen Garten München-Nymphenburg

nicht geeignet für Sehbehinderte und Hörgeschädigte

Erwachsene zahlen Eintritt in den Botanischen Garten
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

Sa, 25.11.2017, 13.00 - 16.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren
verfügbar
25.11.2017, 13.00 - 16.00

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 2,00
Material pro Adventsgesteck: EUR 10,00
Material pro Adventskranz: EUR 15,00

Teilnehmerzahl begrenzt - Anmeldung erforderlich bis 22.11.2017 beim Botanischen Garten München-Nymphenburg unter Tel. 0 89 / 1 78 61-3 21

So, 26.11.2017, 13.00 - 16.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren
verfügbar
26.11.2017, 13.00 - 16.00

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 2,00
Material pro Adventsgesteck: EUR 10,00
Material pro Adventskranz: EUR 15,00

Teilnehmerzahl begrenzt - Anmeldung erforderlich bis 22.11.2017 beim Botanischen Garten München-Nymphenburg unter Tel. 0 89 / 1 78 61-3 21

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Menzinger Straße 65
80638 München

Tel: 089 / 17861-350 /-310
Fax: 089 / 17861-340
www: www.botmuc.de

26.11.2017

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt

Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt

Für viele Kinder und auch viele Erwachsene ist der Advent die schönste Zeit des Jahres. Die Adventszeit ist verbunden mit Kerzen, Düften wie Zimt und Vanille und schönen Bräuchen wie z. B. dem Aufstellen eines Adventskranzes. Bei einer Führung lernen die Teilnehmenden u. a. Tanne, Fichte, Kiefer, Vanille, Zimt und andere Weihnachtsgewürze kennen und erfahren einiges über deren mögliche Nutzung. Anschließend können sie ihren eigenen Adventskranz binden und verzieren oder ein Adventsgesteck anfertigen.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Botanischen Garten München-Nymphenburg

nicht geeignet für Sehbehinderte und Hörgeschädigte

Erwachsene zahlen Eintritt in den Botanischen Garten
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

Sa, 25.11.2017, 13.00 - 16.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren
verfügbar
25.11.2017, 13.00 - 16.00

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 2,00
Material pro Adventsgesteck: EUR 10,00
Material pro Adventskranz: EUR 15,00

Teilnehmerzahl begrenzt - Anmeldung erforderlich bis 22.11.2017 beim Botanischen Garten München-Nymphenburg unter Tel. 0 89 / 1 78 61-3 21

So, 26.11.2017, 13.00 - 16.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren
verfügbar
26.11.2017, 13.00 - 16.00

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 2,00
Material pro Adventsgesteck: EUR 10,00
Material pro Adventskranz: EUR 15,00

Teilnehmerzahl begrenzt - Anmeldung erforderlich bis 22.11.2017 beim Botanischen Garten München-Nymphenburg unter Tel. 0 89 / 1 78 61-3 21

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Menzinger Straße 65
80638 München

Tel: 089 / 17861-350 /-310
Fax: 089 / 17861-340
www: www.botmuc.de

09.12.2017

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Schokolade - eine Köstlichkeit nicht nur zur Weihnachtszeit

Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Schokolade - eine Köstlichkeit nicht nur zur Weihnachtszeit

Die Grundlage jeder guten Schokolade sind gute Ausgangsstoffe. Doch was kann in einer Schokolade alles enthalten sein? Neben Kakao und Zucker enthält Schokolade vielleicht auch Orange und Zitrone oder auch Kaffee in irgendeiner Form. Bei einem Rundgang in den Gewächshäusern lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Pflanzen kennen, die Ausgangsstoffe für feinste Schokoladen liefern können. Im anschließenden Praxisteil können die Kinder und auch die Eltern und Großeltern eigene Pralinen herstellen und ein dazugehörendes Schächtelchen verzieren.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Botanischen Garten München-Nymphenburg

Erwachsene zahlen Eintritt in den Botanischen Garten
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

Sa, 09.12.2017, 13.00 - 16.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren
verfügbar
09.12.2017, 13.00 - 16.00

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 2,00
Material pro Person: ca. EUR 5,00 - 10,00 - je nach Verbrauch

Teilnehmerzahl begrenzt - Anmeldung erforderlich bis 06.12.2017 beim Botanischen Garten München-Nymphenburg unter Tel. 0 89 / 1 78 61-3 21

So, 10.12.2017, 13.00 - 16.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren
verfügbar
10.12.2017, 13.00 - 16.00

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 2,00
Material pro Person: ca. EUR 5,00 - 10,00 - je nach Verbrauch

Teilnehmerzahl begrenzt - Anmeldung erforderlich bis 06.12.2017 beim Botanischen Garten München-Nymphenburg unter Tel. 0 89 / 1 78 61-3 21

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Menzinger Straße 65
80638 München

Tel: 089 / 17861-350 /-310
Fax: 089 / 17861-340
www: www.botmuc.de

09.12.2017

Münchner Stadtmuseum

Porzellanmalerei – das "weiße Gold" des Königs

Familien mit Kindern ab 8 Jahren

Münchner Stadtmuseum

Porzellanmalerei – das "weiße Gold" des Königs

Im „Königssaal“ des Münchner Stadtmuseums betrachtest du beeindruckende Bilder dreier bayerischer Herrscher und lauschst Geschichten über das Leben am königlichen Hof. Außerdem siehst du, wie Münchner Familien lebten, und schaust hinter die Kulissen eines alten Mietshauses. Zusammen suchen wir das „weiße Gold“ und erfahren das Geheimnis seiner Herstellung. Wir finden heraus, womit die königliche Familie ihre Tafel deckte, und gestalten anschließend mit Porzellanfarben einen eigenen Teller.

Erwachsene zahlen Eintritt ins Museum
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

Sa, 09.12.2017, 15.00 – 17.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern ab 8 Jahren
verfügbar
29.09.2016, 00.00 - 23.59

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 2,50
Material pro Person: EUR 5,00

Keine Anmeldung erforderlich

Münchner Stadtmuseum

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München

Tel: 089 / 23 32 23 70
Fax: 089 / 23 32 50 33
www: www.muenchner-stadtmuseum.de

10.12.2017

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Schokolade - eine Köstlichkeit nicht nur zur Weihnachtszeit

Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Schokolade - eine Köstlichkeit nicht nur zur Weihnachtszeit

Die Grundlage jeder guten Schokolade sind gute Ausgangsstoffe. Doch was kann in einer Schokolade alles enthalten sein? Neben Kakao und Zucker enthält Schokolade vielleicht auch Orange und Zitrone oder auch Kaffee in irgendeiner Form. Bei einem Rundgang in den Gewächshäusern lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Pflanzen kennen, die Ausgangsstoffe für feinste Schokoladen liefern können. Im anschließenden Praxisteil können die Kinder und auch die Eltern und Großeltern eigene Pralinen herstellen und ein dazugehörendes Schächtelchen verzieren.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Botanischen Garten München-Nymphenburg

Erwachsene zahlen Eintritt in den Botanischen Garten
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

Sa, 09.12.2017, 13.00 - 16.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren
verfügbar
09.12.2017, 13.00 - 16.00

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 2,00
Material pro Person: ca. EUR 5,00 - 10,00 - je nach Verbrauch

Teilnehmerzahl begrenzt - Anmeldung erforderlich bis 06.12.2017 beim Botanischen Garten München-Nymphenburg unter Tel. 0 89 / 1 78 61-3 21

So, 10.12.2017, 13.00 - 16.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren
verfügbar
10.12.2017, 13.00 - 16.00

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 2,00
Material pro Person: ca. EUR 5,00 - 10,00 - je nach Verbrauch

Teilnehmerzahl begrenzt - Anmeldung erforderlich bis 06.12.2017 beim Botanischen Garten München-Nymphenburg unter Tel. 0 89 / 1 78 61-3 21

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Menzinger Straße 65
80638 München

Tel: 089 / 17861-350 /-310
Fax: 089 / 17861-340
www: www.botmuc.de

10.12.2017

Glyptothek

Es begab sich aber zu der Zeit ...

Familien mit Kindern ab 7 Jahren

Glyptothek

Es begab sich aber zu der Zeit ...

…dass Kaiser Augustus eine Volkszählung befahl und Jesus Christus, dessen Eltern aus Nazareth stammten, in Bethlehem geboren wurde. Was hat das eine mit dem anderen zu tun und wer war dieser Kaiser? Wie war sein Tagesablauf? Aufstehen, Krone richten und regieren? Bei unserem Rundgang durch die Glyptothek versuchen wir, Antworten zu finden. In der „Kaiser-Werkstatt“ gestalten wir unter anderem Prägemedaillons aus Goldfolie als Adventsschmuck.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Glyptothek

Erwachsene zahlen Eintritt ins Museum (sonntags EUR 1,00)
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

So, 10.12.2017, 14.00 - 16.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern ab 7 Jahren
verfügbar
10.12.2017, 14.00 - 16.00

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 2,50
Material pro Person: EUR 1,00 - 3,00

Keine Anmeldung erforderlich

Glyptothek

Königsplatz 3
80333 München

Tel: 089 / 28 61 00
www: www.antike-am-koenigsplatz.mwn.de

14.12.2017

Bayerisches Nationalmuseum

KulturWerkRaum – Miteinander Museum entdecken, erleben und gestalten

Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Geflüchtete

Bayerisches Nationalmuseum

KulturWerkRaum – Miteinander Museum entdecken, erleben und gestalten

Seit März 2017 findet im Bayerischen Nationalmuseum das MPZ-Projekt „KulturWerkRaum“ statt, das Geflüchtete und Einheimische im Rahmen eines Museumsbesuchs zusammenbringen möchte.
Das Bayerische Nationalmuseum ist eine wahre Fundgrube für die Themen Muster, Menschenbilder und Materialien jeglicher Art, die im monatlichen Wechsel zusammen erkundet werden.
Muster gehören zu unserm Alltagsleben. Wo finden wir sie im Museum? Wie haben sich Menschen in früheren Jahrhunderten im Vergleich zu heute gekleidet und in Szene gesetzt? Aus welch vielfältigen Materialien können Kunstwerke hergestellt werden?
Spielerisch-kommunikative und performative Methoden ermöglichen den Teilnehmenden, miteinander Dinge kennenzulernen und auszuprobieren.
Zur Abrundung setzen wir uns bei einer Erfrischung im Studio zusammen und lassen das Gesehene Revue passieren.
Bei allen Aktivitäten stehen das gemeinsame Erleben und der interkulturelle Austausch im Vordergrund!


Für Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Jugendliche, junge Erwachsene, Erwachsene, Senioren (für die Organisation altersgemischter Gruppen bei der Anmeldung bitte die Altersgruppe angeben) - die Teilnahme von Minderjährigen ist nur in Begleitung eines Erwachsenen möglich.
Teilnahme und Eintritt sind kostenfrei.

 

Do, 10.08.2017, 15.30 -17.30 Uhr - Muster aus aller Welt
geeignet für
Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Geflüchtete
verfügbar
Do, 10.00 - 20.00

Kosten
kostenfrei

Anmeldung: kulturwerkraum@mpz.bayern.de oder Tel.: 089 / 12 13 23 50 (Mo - Fr, 9.00 - 16.00 Uhr)
Weiter Informationen: hier klicken

Gruppentermine nach Vereinbarung - 120 Min.
geeignet für
Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Geflüchtete
verfügbar
Di, 10.00 - 17.00
Mi, 10.00 - 17.00
Fr, 10.00 - 17.00
Sa, 10.00 - 17.00
So, 10.00 - 17.00
Do, 10.00 - 19.30

Kosten
kostenfrei

Für interkulturell zusammengestellte Gruppen (max. 20 Personen).
Anmeldung: kunstwerkraum@mpz.bayern.de oder Tel.: 089 / 12 13 23 50 (Mo - Fr, 9.00 - 16.00 Uhr)
Weiter Informationen: hier klicken

Do, 28.09.2017, 15.30 - 17.30 Uhr - Menschen, Mode, Emotionen
geeignet für
Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Geflüchtete
verfügbar
28.09.2017, 15.30 - 17.30

Anmeldung: kulturwerkraum@mpz.bayern.de oder Tel.: 089 / 12 13 23 42 (Mo - Fr, 9.00 - 16.00 Uhr)
Weiter Informationen: hier klicken

Do, 19.10.2017, 15.30 - 17.30 - Materialien aus aller Welt
geeignet für
Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Geflüchtete
verfügbar
Do, 10.00 - 20.00

Kosten
kostenfrei

Anmeldung: kulturwerkraum@mpz.bayern.de oder Tel.: 089 / 12 13 23 42 (Mo - Fr, 9.00 - 16.00 Uhr)
Weiter Informationen: hier klicken

Do, 23.11.2017, 15:30 - 17:30 - Muster aus aller Welt
geeignet für
Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Geflüchtete
verfügbar
23.11.2017, 15.30 - 17.30

Kosten
kostenfrei

Anmeldung: kulturwerkraum@mpz.bayern.de oder Tel.: 089 / 12 13 23 50 (Mo - Fr, 9.00 - 16.00 Uhr)
Weiter Informationen: hier klicken

Do, 14.12.2017, 15.30 bis 17.30 - Menschen, Mode, Emotionen
geeignet für
Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Geflüchtete
verfügbar
14.12.2017, 15.30 - 17.30

Kosten
kostenfrei

Anmeldung: kulturwerkraum@mpz.bayern.de oder Tel.: 089 / 12 13 23 50 (Mo - Fr, 9.00 - 16.00 Uhr)
Weiter Informationen: hier klicken

Bayerisches Nationalmuseum

Prinzregentenstraße 3
80538 München

Tel: 089 / 21124-01
Fax: 089 / 21124-201
www: www.bayerisches-nationalmuseum.de

Alte Pinakothek

Von Museum zu Museum auf Entdeckungstour

Familien mit Kindern ab 7 Jahren

Alte Pinakothek

Von Museum zu Museum auf Entdeckungstour

Ob altehrwürdige Gemälde, zeitgenössische Kunst, modernes Design oder gestaltete Landschaft – es gibt viel zu entdecken in den Museen im Kunstareal. Immer zur vollen und halben Stunde startet irgendwo im Kunstareal eine MPZ-Familienführung – wo und zu welcher Zeit, ist unten zu lesen. Stellen Sie sich Ihr individuelles Familien-Programm zusammen!
Gemeinsam wird beobachtet, gezeichnet, gedichtet, geklebt, experimentiert oder manches Rätsel gelöst. Dabei entstehen familieneigene Museumsbücher, die mit jedem Museumsbesuch Seite um Seite dicker werden. Das Material für die Museumsbücher gibt es am MPZ-Pavillon an der Gabelsbergerstraße. Dort können diese vorweg, im Anschluss oder zwischendurch vorbereitet oder ergänzt werden.

Familienaktionen im Rahmen des Kunstareal-Festes für Familien mit Kindern ab 7 Jahren:

13.00 Uhr: Museum Brandhorst
13.30 Uhr: Pinakothek der Moderne - Architektur
14.00 Uhr: Lenbachhaus - max. Teilnehmerzahl: 20 Personen!
14.00 Uhr: Pinakothek der Moderne - Design
14.30 Uhr: Alte Pinakothek
14.30 Uhr: Pinakothek der Moderne - Kunst
15.00 Uhr: Neue Pinakothek
15.00 Uhr: Pinakothek der Moderne – Architektur
15.30 Uhr: Museum Brandhorst
15.30 Uhr: Pinakothek der Moderne – Design
16.00 Uhr: Pinakothek der Moderne – Kunst
16.30 Uhr: Alte Pinakothek

Teilnahme kostenfrei – freier Eintritt in die Museen im Kunstareal

Treffpunkt: Jeweils zur angegebenen Uhrzeit im Eingangsbereich des entsprechenden Museums - das MPZ-Team ist an den orangen MPZ-Museumstaschen zu erkennen.
Teilnehmerzahl begrenzt – keine Anmeldung erforderlich.

Der MPZ-Pavillon in der Gabelsbergerstraße ist ab 12.00 Uhr besetzt.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

2017 Kunstareal-Fest
So, 25.06.2017, 14.30 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern ab 7 Jahren
verfügbar

Kosten
kostenfrei

keine Anmeldung erforderlich
freier Eintritt in den Museen im Kunstareal

So, 25.06.2017, 16.30 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern ab 7 Jahren
verfügbar

Kosten
kostenfrei

keine Anmeldung erforderlich
freier Eintritt in den Museen im Kunstareal

Alte Pinakothek

Barer Straße 27
80333 München

Tel: 089 / 23805-216
Fax: 089 / 23805-222
www: www.alte-pinakothek.de

Archäologische Staatssammlung - Burg Grünwald

Leben auf der Burg

Familien mit Kindern von 6 bis 10 Jahren

Archäologische Staatssammlung - Burg Grünwald

Leben auf der Burg

In der Burg Grünwald lebten vor 500 Jahren echte Ritter und Burgfräulein. Wir schauen uns gemeinsam in der Burg um und suchen nach Spuren der alten Bewohner. Wie sah damals eigentlich die Kleidung aus? Und was haben die Leute gegessen? Wir suchen nach unserem Burggespenst und erklimmen den Burgturm. Dann ziehen wir uns in die Burgwerkstatt zurück und gestalten schicke Spiegel für echte Burgfräulein und Burgherren oder Wappenschilde für wahre Ritterinnen und Ritter.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Stadtjugendamt

Erwachsene zahlen Eintritt ins Museum
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

So, 28.05.2017, 14.30 - 16.30 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 6 bis 10 Jahren
verfügbar
Sa, 14.30 - 16.30
So, 14.30 - 16.30

Kosten
Material pro Werkstück: EUR 3,00
Teilnahme mit Familienpass: EUR 2,50 pro Kind

Ausschließlich für Inhaber des Münchner Familienpasses
Teilnehmerzahl begrenzt - Anmeldung erforderlich ab 27.04.2017 beim Stadtjugendamt unter hier klicken

Sa, 24.06.2017, 14.30 - 16.30 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 6 bis 10 Jahren
verfügbar
Sa, 14.30 - 16.30
So, 14.30 - 16.30

Kosten
Material pro Werkstück: EUR 3,00
Teilnahme mit Familienpass: EUR 2,50 pro Kind

Ausschließlich für Inhaber des Münchner Familienpasses
Teilnehmerzahl begrenzt - Anmeldung erforderlich ab 22.05.2017 beim Stadtjugendamt unter hier klicken

Archäologische Staatssammlung - Burg Grünwald

Zeillerstraße 3
82031 Grünwald

Tel: 089 / 6413218
www: http://www.gemeinde-gruenwald.de/Startseite/Tourismus-Verkehr/Ausflugsziele/E1199.htm

Archäologische Staatssammlung - Burg Grünwald

Auf der Suche nach dem "Stein der Weisen": Zu Besuch auf Burg Grünwald

Familien mit Kindern von 8 bis 12 Jahren

Archäologische Staatssammlung - Burg Grünwald

Auf der Suche nach dem "Stein der Weisen": Zu Besuch auf Burg Grünwald

Gemeinsam erkunden wir die Burggewölbe, besteigen den Turm und entdecken das alte Burggefängnis. Darin war vor 300 Jahren Don Caetano eingesperrt, weil er behauptet hatte, dass er den "Stein der Weisen" besitze, also Gold herstellen könne. Nach unserem Rundgang entstehen in der Werkstatt wertvolle Gegenstände - ist vielleicht auch der "Stein der Weisen" darunter?

Erwachsene zahlen Eintritt ins Museum
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

So, 09.07.2017, 14.30 - 16.30 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 8 bis 12 Jahren
verfügbar
Mi, 14.00 - 17.00
Do, 14.00 - 17.00
Fr, 14.00 - 17.00
Sa, 14.00 - 17.00
So, 14.00 - 17.00

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 2,50
Material pro Werkstück: EUR 3,00

Teilnehmerzahl begrenzt - Anmeldung erforderlich bis 02.07.2017 beim MPZ

Archäologische Staatssammlung - Burg Grünwald

Zeillerstraße 3
82031 Grünwald

Tel: 089 / 6413218
www: http://www.gemeinde-gruenwald.de/Startseite/Tourismus-Verkehr/Ausflugsziele/E1199.htm

Bayerisches Nationalmuseum

KulturWerkRaum – Miteinander Museum entdecken, erleben und gestalten

Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Geflüchtete

Bayerisches Nationalmuseum

KulturWerkRaum – Miteinander Museum entdecken, erleben und gestalten

Seit März 2017 findet im Bayerischen Nationalmuseum das MPZ-Projekt „KulturWerkRaum“ statt, das Geflüchtete und Einheimische im Rahmen eines Museumsbesuchs zusammenbringen möchte.
Das Bayerische Nationalmuseum ist eine wahre Fundgrube für die Themen Muster, Menschenbilder und Materialien jeglicher Art, die im monatlichen Wechsel zusammen erkundet werden.
Muster gehören zu unserm Alltagsleben. Wo finden wir sie im Museum? Wie haben sich Menschen in früheren Jahrhunderten im Vergleich zu heute gekleidet und in Szene gesetzt? Aus welch vielfältigen Materialien können Kunstwerke hergestellt werden?
Spielerisch-kommunikative und performative Methoden ermöglichen den Teilnehmenden, miteinander Dinge kennenzulernen und auszuprobieren.
Zur Abrundung setzen wir uns bei einer Erfrischung im Studio zusammen und lassen das Gesehene Revue passieren.
Bei allen Aktivitäten stehen das gemeinsame Erleben und der interkulturelle Austausch im Vordergrund!


Für Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Jugendliche, junge Erwachsene, Erwachsene, Senioren (für die Organisation altersgemischter Gruppen bei der Anmeldung bitte die Altersgruppe angeben) - die Teilnahme von Minderjährigen ist nur in Begleitung eines Erwachsenen möglich.
Teilnahme und Eintritt sind kostenfrei.

 

Do, 10.08.2017, 15.30 -17.30 Uhr - Muster aus aller Welt
geeignet für
Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Geflüchtete
verfügbar
Do, 10.00 - 20.00

Kosten
kostenfrei

Anmeldung: kulturwerkraum@mpz.bayern.de oder Tel.: 089 / 12 13 23 50 (Mo - Fr, 9.00 - 16.00 Uhr)
Weiter Informationen: hier klicken

Gruppentermine nach Vereinbarung - 120 Min.
geeignet für
Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Geflüchtete
verfügbar
Di, 10.00 - 17.00
Mi, 10.00 - 17.00
Fr, 10.00 - 17.00
Sa, 10.00 - 17.00
So, 10.00 - 17.00
Do, 10.00 - 19.30

Kosten
kostenfrei

Für interkulturell zusammengestellte Gruppen (max. 20 Personen).
Anmeldung: kunstwerkraum@mpz.bayern.de oder Tel.: 089 / 12 13 23 50 (Mo - Fr, 9.00 - 16.00 Uhr)
Weiter Informationen: hier klicken

Do, 28.09.2017, 15.30 - 17.30 Uhr - Menschen, Mode, Emotionen
geeignet für
Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Geflüchtete
verfügbar
28.09.2017, 15.30 - 17.30

Anmeldung: kulturwerkraum@mpz.bayern.de oder Tel.: 089 / 12 13 23 42 (Mo - Fr, 9.00 - 16.00 Uhr)
Weiter Informationen: hier klicken

Do, 19.10.2017, 15.30 - 17.30 - Materialien aus aller Welt
geeignet für
Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Geflüchtete
verfügbar
Do, 10.00 - 20.00

Kosten
kostenfrei

Anmeldung: kulturwerkraum@mpz.bayern.de oder Tel.: 089 / 12 13 23 42 (Mo - Fr, 9.00 - 16.00 Uhr)
Weiter Informationen: hier klicken

Do, 23.11.2017, 15:30 - 17:30 - Muster aus aller Welt
geeignet für
Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Geflüchtete
verfügbar
23.11.2017, 15.30 - 17.30

Kosten
kostenfrei

Anmeldung: kulturwerkraum@mpz.bayern.de oder Tel.: 089 / 12 13 23 50 (Mo - Fr, 9.00 - 16.00 Uhr)
Weiter Informationen: hier klicken

Do, 14.12.2017, 15.30 bis 17.30 - Menschen, Mode, Emotionen
geeignet für
Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Geflüchtete
verfügbar
14.12.2017, 15.30 - 17.30

Kosten
kostenfrei

Anmeldung: kulturwerkraum@mpz.bayern.de oder Tel.: 089 / 12 13 23 50 (Mo - Fr, 9.00 - 16.00 Uhr)
Weiter Informationen: hier klicken

Bayerisches Nationalmuseum

Prinzregentenstraße 3
80538 München

Tel: 089 / 21124-01
Fax: 089 / 21124-201
www: www.bayerisches-nationalmuseum.de

Bayerisches Nationalmuseum

"... dass alle Welt sich schätzen lasse" - Gemälde, Plastik, Trickfilm

Familien mit Kindern von 10 bis 14 Jahren

Bayerisches Nationalmuseum

"... dass alle Welt sich schätzen lasse" - Gemälde, Plastik, Trickfilm

Kann man ein „Wimmelbild“ mit einer Vielzahl von Figuren plastisch und dreidimensional so darstellen, dass es dem ursprünglichen Gemälde entspricht? Eine zeitgenössische Künstlerin hat ein berühmtes Gemälde aus dem 16. Jahrhundert, das uns die Volkszählung am Beginn der Weihnachtsgeschichte zeigt, plastisch umgesetzt und alle Häuser, Bäume und Figuren nachgebaut. Wir wollen die Vielfalt der Figuren und Erzählungen entdecken und anschließend noch einen Schritt weiter gehen: Mithilfe von Knetfiguren werden wir einen kleinen Trickfilm produzieren.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Bayerischen Nationalmuseum

Erwachsene zahlen Eintritt ins Museum (sonntags EUR 1,00)
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

So, 15.01.2017, 13.30 bis 16.30 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 10 bis 14 Jahren
verfügbar

Kosten
Teilnahme mit Familienpass: EUR 2,50 pro Kind
Teilnahme pro Kind: EUR 3,00
Material pro Krippenfigur: EUR 3,00

Teilnehmerzahl begrenzt - Anmeldung erforderlich bis 08.01.2017 beim MPZ

Zur Buchung

Bayerisches Nationalmuseum

Prinzregentenstraße 3
80538 München

Tel: 089 / 21124-01
Fax: 089 / 21124-201
www: www.bayerisches-nationalmuseum.de

Bayerisches Nationalmuseum

Tierische Welten

Familien mit Kindern von 6 bis 10 Jahren

Bayerisches Nationalmuseum

Tierische Welten

Tiere im Museum, das kann doch gar nicht sein! Aber siehe, da haben sich in den Kunstwerken doch tatsächlich viele versteckt: Löwen, Elefanten, Vögel, Hirsche, Bären und auch Fantasietiere wie Drachen. Wir lernen im Museum die bunte Welt der Tiere kennen. Anschließend dürfen alle in der Museumswerkstatt ihr eigenes Fantasietier gestalten.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Botanischen Garten München-Nymphenburg

Erwachsene zahlen Eintritt ins Museum (sonntags EUR 1,00)
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

So, 12.02.2017, 10.30 -13.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 6 bis 10 Jahren
verfügbar

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 3,00

Ausschließlich für Inhaber des Münchner Familienpasses
Teilnehmerzahl begrenzt -
Anmeldung erforderlich ab 12.01.2017 beim Stadtjugendamt unter hier klicken

Bayerisches Nationalmuseum

Prinzregentenstraße 3
80538 München

Tel: 089 / 21124-01
Fax: 089 / 21124-201
www: www.bayerisches-nationalmuseum.de

Bayerisches Nationalmuseum

Natürlich Kunst!

Familien mit Kindern ab 6 Jahren

Bayerisches Nationalmuseum

Natürlich Kunst!

In der Renaissance entstanden an den Fürstenhöfen sogenannte Kunst- und Wunderkammern mit Funkelndem und Kuriosem aus aller Welt. Auf unserer Reise in dieses "Zeitalter des Staunens" suchen wir im Museum Objekte aus seltenen und rätselhaften Naturmaterialien, wie sie Herzog Albrecht V. in seiner Münchner Kunstkammer sammelte. Anschließend werden wir in der Werkstatt selbst künstlerisch aktiv und verwandeln Natur in Kunst!

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Bayerischen Nationalmuseum

Erwachsene zahlen Eintritt ins Museum (sonntags EUR 1,00)
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

So, 05.03.2017, 13.30 - 16.30 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern ab 6 Jahren
verfügbar
01.05.2016, 13.30 - 16.30

Kosten
Material pro Person: EUR 0,50 - 3,00
Teilnahme pro Kind: EUR 3,00
Teilnahme mit Familienpass: EUR 2,50 pro Kind

Keine Anmeldung erforderlich

Bayerisches Nationalmuseum

Prinzregentenstraße 3
80538 München

Tel: 089 / 21124-01
Fax: 089 / 21124-201
www: www.bayerisches-nationalmuseum.de

Bayerisches Nationalmuseum

Vom Palmesel, einem Hahn und dem Licht in der Nacht

Familien mit Kindern ab 6 Jahren

Bayerisches Nationalmuseum

Vom Palmesel, einem Hahn und dem Licht in der Nacht

Ostern - ein Fest nur mit Ostereiern und Osterhasen? Was feiern wir eigentlich an Ostern? Auskunft geben uns ein Palmesel und Bilder vom Geschehen in Jerusalem, aber auch Maria Magdalena, Petrus und ein Hahn. Wir erfahren von Bräuchen der Karwoche und gestalten als Zeichen des Lichts und der Auferstehung eine Osterkerze.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Bayerischen Nationalmuseum

Erwachsene zahlen Eintritt ins Museum (sonntags EUR 1,00)
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

So, 02.04.2017, 13.30 - 16.30 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern ab 6 Jahren
verfügbar

Kosten
Material pro Kerze: EUR 3,00
Teilnahme mit Familienpass: EUR 2,50 pro Kind
Teilnahme pro Kind: EUR 3,00

Keine Anmeldung erforderlich

Bayerisches Nationalmuseum

Prinzregentenstraße 3
80538 München

Tel: 089 / 21124-01
Fax: 089 / 21124-201
www: www.bayerisches-nationalmuseum.de

Bayerisches Nationalmuseum

Kinderwelten – Kindheit früher und heute

Familien mit Kindern von 8 bis 12 Jahren

Bayerisches Nationalmuseum

Kinderwelten – Kindheit früher und heute

Im Museum tauchen wir ein in die Lebenswelt von Kindern in vergangenen Jahrhunderten. Wie sah das Leben von Mädchen und Jungen aus, welche Kleidung trugen sie, und welches Spielzeug hatten sie? Konnten Kinder eine Schule besuchen, und wie gestaltete sich ihre Erziehung? Eine spannende Zeitreise in die Vergangenheit, die wir mit unserer heutigen Zeit vergleichen wollen. Abschließend gestalten wir ein beliebtes Spielzeug früherer Zeiten.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Bayerischen Nationalmuseum

Erwachsene zahlen Eintritt ins Museum (sonntags EUR 1,00)
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

So, 21.05.2017, 13.30 - 16.30 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 8 bis 12 Jahren
verfügbar
06.10.2016, 00.00 - 23.59

Kosten
Erwachsene zahlen den Sonntagseintritt ins Museum (derzeit EUR 1,00)
Material pro Person: EUR 3,00

Keine Anmeldung erforderlich

Bayerisches Nationalmuseum

Prinzregentenstraße 3
80538 München

Tel: 089 / 21124-01
Fax: 089 / 21124-201
www: www.bayerisches-nationalmuseum.de

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Tropische Schmetterlinge im Botanischen Garten München-Nymphenburg

Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Tropische Schmetterlinge im Botanischen Garten München-Nymphenburg

Unvergesslich bleibt jedem Besucher der faszinierende Anblick der frei fliegenden tropischen Schmetterlinge im Wasserpflanzenhaus des Botanischen Gartens München-Nymphenburg. Bei einer Führung lernen Kinder und Eltern den Lebenslauf eines Schmetterlings kennen: angefangen vom Ei über die Raupe mit ihren speziellen Futterpflanzen bis zur Puppe und dem fertigen Schmetterling. Im Anschluss können die Kinder mit verschiedenen Techniken Schmetterlinge gestalten.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Botanischen Garten München-Nymphenburg

Teilnahmegebühr für Kinder 2,- Euro / Kind
Erwachsene zahlen Eintritt in den Botanischen Garten.
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

Sa, 21.01.2017, 10.00 - 13.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren
verfügbar

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 2,00
Material: EUR 2,00 - 5,00 - je nach Verbrauch

Teilnehmerzahl begrenzt -
Anmeldung erforderlich bis 19.01.2017 beim Botanischen Garten München-Nymphenburg unter Tel. 0 89 / 1 78 61-3 10

Sa, 04.02.2017, 10.00 - 13.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren
verfügbar

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 2,00
Material: EUR 2,00 - 5,00 - je nach Verbrauch

Teilnehmerzahl begrenzt -
Anmeldung erforderlich bis 02.02.2017 beim Botanischen Garten München-Nymphenburg unter Tel. 0 89 / 1 78 61-3 10

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Menzinger Straße 65
80638 München

Tel: 089 / 17861-350 /-310
Fax: 089 / 17861-340
www: www.botmuc.de

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Bunte Ostersträuße - mit Palmkätzchen, Hexentreppen und bemalten Eiern

Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Bunte Ostersträuße - mit Palmkätzchen, Hexentreppen und bemalten Eiern

Bei der Führung im Botanischen Garten lernen die Kinder Pflanzen der Osterzeit, wie sie z. B. in Palmbuschen vorkommen, aber auch andere Frühlingsblumen kennen. Außerdem gehen wir auf die alten Bräuche ein, die zum Palmsonntag gehören. Im Praxisteil der Veranstaltung können die Kinder bunte Ostersträuße für daheim schmücken. In Anlehnung an das Brauchtum der Palmsträuße enthalten diese unter anderem Zweige von Buchs und Weide mit Palmkätzchen, aber auch Kirschzweige, Efeu und anderes. Die Sträuße werden mit bunten Bändern und selbst bemalten Eiern geschmückt.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Botanischen Garten München-Nymphenburg

Erwachsene zahlen Eintritt in den Botanischen Garten.
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

Sa, 08.04.2017, 13.00 - 16.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren
verfügbar

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 2,00
Material pro Strauß: EUR 10,00

Teilnehmerzahl begrenzt - Anmeldung erforderlich bis 06.04.2017 beim Botanischen Garten München-Nymphenburg unter Tel. 0 89 / 1 78 61-3 21

So, 09.04.2017, 13.00 - 16.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren
verfügbar

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 2,00
Material pro Strauß: EUR 10,00

Teilnehmerzahl begrenzt - Anmeldung erforderlich bis 06.04.2017 beim Botanischen Garten München-Nymphenburg unter Tel. 0 89 / 178 61-321

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Menzinger Straße 65
80638 München

Tel: 089 / 17861-350 /-310
Fax: 089 / 17861-340
www: www.botmuc.de