Loading…

Museum Fünf Kontinente

Indianer Nordamerikas

pädagog. Fachpersonal

Museum Fünf Kontinente

Indianer Nordamerikas

Alle Kinder sind von den Indianern fasziniert. In der kindgerecht gestalteten Ausstellung gibt es zahlreiche Anknüpfungspunkte, um das wahre Leben der Indianer näher kennenzulernen. In der Werkstatt werden verschiedene Anregungen zur kreativen und gestalterischen Nacharbeit im Kindergarten vorgestellt und, wenn gewünscht, ausprobiert.

Für pädagogisches Fachpersonal in Bayern ist die Teilnahme an Fortbildungen kostenlos.

  • Förderschwerpunkte Kindergärten: Interkulturelle Bildung, Natur- und Umweltbildung, Ästhetische, bildnerische und kulturelle Bildung

 

120 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
Di, 09.30 - 17.15
Mi, 09.30 - 17.15
Do, 09.30 - 17.15
Fr, 09.30 - 17.15
Sa, 09.30 - 17.15
So, 09.30 - 17.15

Kosten
Material pro Person: EUR 1,00 - 2,50

Zur Buchung

Museum Fünf Kontinente

Maximilianstraße 42
80538 München

Tel: 089 / 2 10 13 61 37
Fax: 089 / 2 10 13 62 47
www: http://www.museum-fuenf-kontinente.de/

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads

Museum Fünf Kontinente

Grundbegriffe der buddhistischen Kunst

pädagog. Fachpersonal

Museum Fünf Kontinente

Grundbegriffe der buddhistischen Kunst

Der Buddhismus ist eine der vier großen Weltreligionen. Siddhartha Gautama, der im 6. bzw. im frühen 5. Jahrhundert v. Chr. in Nordindien lebte, wird als „historischer Buddha“ bezeichnet. „Buddha“ also „Erwachter“, ist ein Ehrentitel. Der Buddhismus ist hauptsächlich in Süd-, Südost- und Ostasien verbreitet. Heute findet er auch in der westlichen Welt großen Anklang. Worin liegt der Grund? Wie unterscheidet man Buddha und Bodhisattva voneinander? Anhand von Objekten aus buddhistischem Kontext im Museum Fünf Kontinente erläutern wir Grundbegriffe des Buddhismus.

Für pädagogisches Fachpersonal in Bayern ist die Teilnahme an Fortbildungen kostenlos.

  • Förderschwerpunkte Kindergärten: Ethische und religiöse Bildung, Interkulturelle Bildung, Ästhetische, bildnerische und kulturelle Bildung

 

120 Min.
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
Di, 10.00 - 17.00
Mi, 10.00 - 17.00
Do, 10.00 - 17.00
Fr, 10.00 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Museum Fünf Kontinente

Maximilianstraße 42
80538 München

Tel: 089 / 2 10 13 61 37
Fax: 089 / 2 10 13 62 47
www: http://www.museum-fuenf-kontinente.de/

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads

Museum Fünf Kontinente

Der Islam

pädagog. Fachpersonal

Museum Fünf Kontinente

Der Islam

Bei dem Rundgang werden die Grundbegriffe des Islam aufgegriffen und erklärt. Da die Kinder heute im Alltag mit vielen Religionen und Glaubensgemeinschaften in Kontakt kommen, kann im Rahmen der Fortbildung auf den Islam bezogen eine Grundlage für das gegenseitige Verstehen geschaffen werden.

Für pädagogisches Fachpersonal in Bayern ist die Teilnahme an Fortbildungen kostenlos.

  • Förderschwerpunkte Kindergärten: Ethische und religiöse Bildung, Interkulturelle Bildung, Ästhetische, bildnerische und kulturelle Bildung

 

90 Min.
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
Di, 09.45 - 17.00
Mi, 09.45 - 17.00
Do, 09.45 - 17.00
Fr, 09.45 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
120 Min.
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
Di, 09.45 - 17.00
Mi, 09.45 - 17.00
Do, 09.45 - 17.00
Fr, 09.45 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Museum Fünf Kontinente

Maximilianstraße 42
80538 München

Tel: 089 / 2 10 13 61 37
Fax: 089 / 2 10 13 62 47
www: http://www.museum-fuenf-kontinente.de/

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads

Museum Fünf Kontinente

Ich esse was, was Du nicht isst!

pädagog. Fachpersonal

Museum Fünf Kontinente

Ich esse was, was Du nicht isst!

Im Rahmen dieser Fortbildung begeben wir uns auf die Spuren unserer Ernährung. Dass die Kartoffel aus Südamerika stammt, das weiß jedes Kind, aber woher kommt denn eigentlich die Erdbeere? Vieles, was wir heute in jedem Supermarkt im Regal sehen, stammt ursprünglich von fernen Kontinenten. Aber es gibt auch heute noch Lebensmittel, die nicht überall bekannt sind, was eine Kostprobe natürlich umso spannender macht.

Diese Fortbildung richtet sich vorrangig an pädagogisches Fachpersonal aus Horten und Betreuer-Innen von Integrations- und Deutschlernkursen.

 

120 Min.
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
Di, 10.00 - 17.00
Mi, 10.00 - 17.00
Do, 10.00 - 17.00
Fr, 10.00 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Diese Fortbildung richtet sich vorrangig an pädagogisches Fachpersonal aus Horten und Betreuer-Innen von Integrations- und Deutschlernkursen.

Zur Buchung

Museum Fünf Kontinente

Maximilianstraße 42
80538 München

Tel: 089 / 2 10 13 61 37
Fax: 089 / 2 10 13 62 47
www: http://www.museum-fuenf-kontinente.de/

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads

Museum Fünf Kontinente

Kinder der Welt

pädagog. Fachpersonal

Museum Fünf Kontinente

Kinder der Welt

Beim Rundgang durch die verschiedenen Abteilungen besprechen wir, wie die Lebenswelten der Kinder auf verschiedenen Kontinenten aussehen. Wo gibt es Gemeinsamkeiten, wo Unterschiede? Im Mittelpunkt der Fortbildung stehen vor allem die Lebensumstände.So müssen beispielsweise viele Kinder bereits im Grundschulalter arbeiten, um die Familie mit zu ernähren. Aber natürlich gibt es auch Spiele und Feste im Alltag.

 

120 Min.
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
Di, 10.00 - 17.00
Mi, 10.00 - 17.00
Do, 10.00 - 17.00
Fr, 10.00 - 17.00
Zur Buchung

Museum Fünf Kontinente

Maximilianstraße 42
80538 München

Tel: 089 / 2 10 13 61 37
Fax: 089 / 2 10 13 62 47
www: http://www.museum-fuenf-kontinente.de/

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads

Museum Villa Stuck

Ein Künstlerhaus voller Fantasie

pädagog. Fachpersonal

Museum Villa Stuck

Ein Künstlerhaus voller Fantasie

Vor hundert Jahren hat sich der Münchner „Künstlerfürst“ Franz von Stuck ein Wohn und Atelierhaus nach seinen Vorstellungen geschaffen. Von der Architektur bis zur Innenausstattung wurde alles nach seinen Entwürfen gestaltet. Das Haus mit seinen vielfältigen und fantasievollen Dekorationen ist eine wahre Fundgrube für Rundgänge mit Kindern. Kostbare Materialien, eine ungeheure Fülle an Formen und Ornamenten, Bezüge zur antiken Götterwelt, zum Theater, zur Musik und vieles Weitere warten darauf, entdeckt zu werden. Ziel der Fortbildung ist es, die Villa Stuck in ihrer Vielfältigkeit vorzustellen und Möglichkeiten aufzuzeigen, diese mit Kindergartenkindern zu entdecken.

Für pädagogisches Fachpersonal in Bayern ist die Teilnahme an Fortbildungen kostenlos.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

  • Förderschwerpunkte Kindergärten: Geschichtsverständnis, Ästhetische, bildnerische und kulturelle Bildung

 

120 Min.
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
Di, 10.00 - 17.00
Mi, 10.00 - 17.00
Do, 10.00 - 17.00
Fr, 10.00 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
PI 17.05.2018, 14.00 - 16.00 Uhr, mit Praxiselementen vor den Exponaten
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
Di, 10.00 - 17.00
Mi, 10.00 - 17.00
Do, 10.00 - 17.00
Fr, 10.00 - 17.00

Anmeldung erforderlich bis spätestens 5 Wochen vor Kursbeginn über das Pädagogische Institut: hier klicken

Museum Villa Stuck

Prinzregentenstraße 60
81675 München

Tel: 089 / 45 55 51-0
Fax: 089 / 45 55 51-24
www: www.villastuck.de

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads

Münchner Stadtmuseum

So ein Theater ... – Puppenspiel und Schattentheater

pädagog. Fachpersonal

Münchner Stadtmuseum

So ein Theater ... – Puppenspiel und Schattentheater

Die Fortbildung gibt einen Einblick in die weltweit größte Puppentheatersammlung der Welt, die Spielfiguren aus unterschiedlichen Jahrhunderten und Ländern präsentiert: Handpuppen, Marionetten- und Schattenspielfiguren aus Europa und Asien (thematische Schwerpunktsetzung möglich). In der Fortbildung werden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die unterschiedlichen Vermittlungsmethoden für Kinder und das didaktische Material vorgestellt, sowie die Möglichkeiten einer anschließenden Werkstattarbeit. Auf Wunsch kann eine Puppenspielerin abschließend in die Grundzüge des praktischen Spiels einführen.

Für pädagogisches Fachpersonal in Bayern ist die Teilnahme an Fortbildungen kostenlos.

  • Förderschwerpunkte Kindergärten: Ästhetische, bildnerische und kulturelle Bildung

 

120 Min. mit Praxiselementen vor den Objekten
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
Di, 10.00 - 18.00
Mi, 10.00 - 18.00
Do, 10.00 - 18.00
Fr, 10.00 - 18.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
150 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
Di, 10.00 - 18.00
Mi, 10.00 - 18.00
Do, 10.00 - 18.00
Fr, 10.00 - 18.00

Kosten
kostenfrei

Buchbar über das MPZ

Zur Buchung
Do, 25.01.2018, 14.00 - 16.30 Uhr
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
Di, 10.00 - 18.00
Mi, 10.00 - 18.00
Do, 10.00 - 18.00
Fr, 10.00 - 18.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Münchner Stadtmuseum

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München

Tel: 089 / 23 32 23 70
Fax: 089 / 23 32 50 33
www: www.muenchner-stadtmuseum.de

Münchner Stadtmuseum

Puppentheater für die Kleinsten – Kasperls Reise durch die Sammlung Puppentheater

pädagog. Fachpersonal

Münchner Stadtmuseum

Puppentheater für die Kleinsten – Kasperls Reise durch die Sammlung Puppentheater

Das MPZ hat in Zusammenarbeit mit pädagogischem Fachpersonal ein Angebot in der Sammlung Puppentheater/Schaustellerei des Münchner Stadtmuseums entwickelt, das sich an Kinder ab 2 Jahren richtet. Dabei begleitet der vorlaute und mutige Kasperl die Kinder auf ihrem Weg durch das Museum. Ausgehend von ihrer eigenen Lebenswelt erhalten die Kleinsten zunächst einen Einblick in die Welt des Museums und des Sammelns und anschließend in den Bereich des Figurentheaters. In der Fortbildung werden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die unterschiedlichen Vermittlungsmethoden und das didaktische Material vorgestellt.

Für pädagogisches Fachpersonal in Bayern ist die Teilnahme an Fortbildungen kostenlos.

  • Förderschwerpunkte Kindergärten: Geschichtsverständnis, Ästhetische, bildnerische und kulturelle Bildung

 

150 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
Di, 10.00 - 17.00
Mi, 10.00 - 17.00
Do, 10.00 - 17.00
Fr, 10.00 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Münchner Stadtmuseum

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München

Tel: 089 / 23 32 23 70
Fax: 089 / 23 32 50 33
www: www.muenchner-stadtmuseum.de

Münchner Stadtmuseum

Wies'n-Zauber – das Münchner Oktoberfest damals und heute

pädagog. Fachpersonal

Münchner Stadtmuseum

Wies'n-Zauber – das Münchner Oktoberfest damals und heute

Zu Ehren des Brautpaares Kronprinz Ludwig und Prinzessin Therese fand auf der heutigen Theresienwiese ein Pferderennen statt. Das war der Beginn des Münchner Oktoberfestes, dem inzwischen größten Volksfest der Welt. Das Münchner Stadtmuseum präsentiert unterschiedliche Objekte, welche die Geschichte der Wiesn anschaulich erzählen. Darüber hinaus umreißt die Fortbildung die historischen Begebenheiten der damaligen Zeit und wirft auch einen Blick auf die Entwicklung der Schaustellerei.

Für pädagogisches Fachpersonal in Bayern ist die Teilnahme an Fortbildungen kostenlos.

  • Förderschwerpunkte Kindergärten: Geschichtsverständnis, Ästhetische, bildnerische und kulturelle Bildung

 

PI 27.06.2019
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
27.06.2019
14.30 - 17.00

Buchbar nur über das PI

150 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
Di, 09.00 - 17.00
Mi, 09.00 - 17.00
Fr, 09.00 - 17.00
Do, 14.00 - 16.30

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Münchner Stadtmuseum

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München

Tel: 089 / 23 32 23 70
Fax: 089 / 23 32 50 33
www: www.muenchner-stadtmuseum.de

Münchner Stadtmuseum

Mein München – Stadtgeschichten im Museum und vor Ort

pädagog. Fachpersonal

Münchner Stadtmuseum

Mein München – Stadtgeschichten im Museum und vor Ort

Wie können Vorschulkinder einen ersten Einblick in die Geschichte und das Aussehen ihrer Heimatstadt erhalten? Anhand von Objekten aus der Ausstellung „Typisch München!“ im Münchner Stadtmuseum können Sie es erfahren. So „spazieren“ wir durch das Stadtmodell und lernen wichtige, das Stadtbild prägende Bauten kennen. Aber auch anderen Fragen, etwa, nach „Backsteinen“ und dem „weißen Gold“ gehen wir in der Fortbildung nach. Des Weiteren werden die didaktischen Methoden vorgestellt, die die Stadtgeschichte auch schon für Vorschulkinder anschaulich und verständlich machen. Ein anschließender Stadtrundgang führt uns zum Schönen Turm, in die Frauenkirche und den Alten Hof.

Für pädagogisches Fachpersonal in Bayern ist die Teilnahme an Fortbildungen kostenlos.

  • Förderschwerpunkte Kindergärten: Geschichtsverständnis, Ästhetische, bildnerische und kulturelle Bildung

 

150 Min.
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
Di, 10.00 - 17.00
Mi, 10.00 - 17.00
Do, 10.00 - 17.00
Fr, 10.00 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Münchner Stadtmuseum

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München

Tel: 089 / 23 32 23 70
Fax: 089 / 23 32 50 33
www: www.muenchner-stadtmuseum.de

Neue Pinakothek

Mit dem Kindergarten in die Neue Pinakothek

pädagog. Fachpersonal

Neue Pinakothek

Mit dem Kindergarten in die Neue Pinakothek

Seerosen und Sonnenblumen, darüber hinaus aber auch vieles mehr, gibt es in der Neuen Pinakothek zu entdecken. Mit Blick auf einen Museumsbesuch mit Kindergartenkindern stehen Exponate im Zentrum der Fortbildung, die sich besonders für die Kunstbetrachtung und Projektarbeit mit dieser Zielgruppe eignen. Didaktische Materialien aus dem aktuellen Führungsangebot werden vorgestellt.

Für pädagogisches Fachpersonal in Bayern ist die Teilnahme an Fortbildungen kostenlos.

  • Förderschwerpunkte Kindergärten: Interkulturelle Bildung, Natur- und Umweltbildung, Ästhetische, bildnerische und kulturelle Bildung

 

90 Min.
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
Mo, 10.00 - 17.30
Do, 10.00 - 17.30
Fr, 10.00 - 17.30
Mi, 10.00 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
120 Min.
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
Mo, 10.00 - 17.30
Do, 10.00 - 17.30
Fr, 10.00 - 17.30
Mi, 10.00 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Neue Pinakothek

Barer Straße 29
80799 München

Tel: 089 / 2 38 05-195
Fax: 089 / 2 38 05-185
www: www.neue-pinakothek.de

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads

Paläontologisches Museum München

Mit Kindergartenkindern ins Paläontologische Museum

pädagog. Fachpersonal

Paläontologisches Museum München

Mit Kindergartenkindern ins Paläontologische Museum

Zu den Führungsthemen „Mammut, Riesenhirsch und Höhlenbär im Alpenvorland“ und „Plateosaurus, Triceratops und andere Saurier im Paläontologischen Museum“ können Gruppen ab 10 Personen entsprechende Fortbildungsveranstaltungen buchen. Je nach Thema werden Möglichkeiten der praktischen Nachbereitung und Vertiefung gezeigt und ausprobiert.

Für pädagogisches Fachpersonal in Bayern ist die Teilnahme an Fortbildungen kostenlos.

Das Paläontologische Museum ist nicht barrierefrei!

  • Förderschwerpunkte Kindergärten: Naturwissenschaftliche und technische Bildung

 

© Museumspädagogisches Zentrum, München
© Museumspädagogisches Zentrum, München
60 Min
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
Mo, 09.00 - 17.00
Di, 09.00 - 17.00
Mi, 09.00 - 17.00
Do, 09.00 - 17.00
Fr, 09.00 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
90 Min.
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
Mo, 09.00 - 17.00
Di, 09.00 - 17.00
Mi, 09.00 - 17.00
Do, 09.00 - 17.00
Fr, 09.00 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
120 Min.
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
Mo, 09.00 - 17.00
Di, 09.00 - 17.00
Mi, 09.00 - 17.00
Do, 09.00 - 17.00
Fr, 09.00 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
150 Min.
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
Mo, 09.00 - 17.00
Di, 09.00 - 17.00
Mi, 09.00 - 17.00
Do, 09.00 - 17.00
Fr, 09.00 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
180 Min.
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
Mo, 09.00 - 17.00
Di, 09.00 - 17.00
Mi, 09.00 - 17.00
Do, 09.00 - 17.00
Fr, 09.00 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Paläontologisches Museum München

Richard-Wagner-Straße 10
80333 München

Tel: 089 / 21 80-66 30
Fax: 089 / 21 80-66 01
www: http://www.palmuc.de/bspg/index.php?option=com_content&view=article&id=90&Itemid=144

Pinakothek der Moderne - Kunst

Die bunte Bilderwelt des Blauen Reiters

pädagog. Fachpersonal

Pinakothek der Moderne - Kunst

Die bunte Bilderwelt des Blauen Reiters

Die Bilder der Künstler des „Blauen Reiters“ sprechen uns heute in ihrer Buntfarbigkeit und Formvereinfachung sehr an. Sie beeindrucken durch ihre Aussagekraft und regen unsere Fantasie an. Schwerpunkt der Fortbildung ist es zum einen, an ausgewählten Beispielen zu verstehen, was die Künstler zu Anfang des 20. Jahrhunderts bewegte, zum anderen werden Möglichkeiten vorgestellt, wie moderne Kunst Kindern vermittelt und das freie Gestalten mit Farben und Formen gefördert werden kann.

Museum exklusiv! Di – Fr ab 8.30 Uhr buchbar. Diese Sonderöffnungszeit wird ermöglicht mit Mitteln der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen.
Für pädagogisches Fachpersonal in Bayern ist die Teilnahme an Fortbildungen kostenlos.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung bzw. 3 Wochen bei Buchung der Sonderöffnung.

  • Förderschwerpunkte Kindergärten: Ästhetische, bildnerische und kulturelle Bildung

 

Franz Marc, Rinder (Bild mit Rindern I), 1913. © Bayerische Staatsgemäldesammlungen
Franz Marc, Rinder (Bild mit Rindern I), 1913. © Bayerische Staatsgemäldesammlungen
07.05.2019, 15.00 - 17.00 Uhr
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
07.05.2019
15.00 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
90 Min.
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
Di, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 19.30

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
Sonderöffnung - 90 Min.
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
Di, 08.30 - 10.15
Mi, 08.30 - 10.15
Do, 08.30 - 10.15
Fr, 08.30 - 10.15

Kosten
kostenfrei

BITTE BEACHTEN: Sie werden am Eingang Süd Wintergarten abgeholt.

Zur Buchung
120 Min.
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
Di, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 19.30

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
Sonderöffnung - 120 Min.
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
Di, 08.30 - 10.30
Mi, 08.30 - 10.30
Do, 08.30 - 10.30
Fr, 08.30 - 10.30

Kosten
kostenfrei

BITTE BEACHTEN: Sie werden am Eingang Süd Wintergarten abgeholt.

Zur Buchung
Sonderöffnung - 150 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
Di, 08.30 - 11.45
Mi, 08.30 - 11.45
Do, 08.30 - 11.45
Fr, 08.30 - 11.45

Kosten
kostenfrei

BITTE BEACHTEN: Sie werden am Eingang Süd Wintergarten abgeholt.

Zur Buchung

Pinakothek der Moderne - Kunst

Barer Straße 40
80333 München

Tel: 089 / 2 38 05-360
www: pinakothek-der-moderne.de

Pinakothek der Moderne - Kunst

Wolle, Autos, große Steine – Materialien in der zeitgenössischen Kunst

pädagog. Fachpersonal

Pinakothek der Moderne - Kunst

Wolle, Autos, große Steine – Materialien in der zeitgenössischen Kunst

Neben den traditionellen Materialien der Malerei und Bildhauerei verwenden Künstler viele andere Arbeitsmaterialien wie z. B. Kunststoffe, Textilien, Neonröhren, Autoschrott oder auch Naturmaterialien. Viele der Installationen und Objekte sensibilisieren neben der Material- auch die Raum-, Form- oder Farbwahrnehmung. Es wird exemplarisch gezeigt, wie man Kinder zur aktiven Beobachtung anregen kann. Die Erfahrungen im Museum münden in das eigene Gestalten der Kinder beispielsweise mit Recycling- oder Naturmaterialien. Wir diskutieren über die Einbindung des Museumsbesuchs in verschiedene Kindergarten- oder Hortprojekte.

Museum exklusiv! Di – Fr ab 8.30 Uhr buchbar. Diese Sonderöffnungszeit wird ermöglicht mit Mitteln der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen.
Für pädagogisches Fachpersonal in Bayern ist die Teilnahme an Fortbildungen kostenlos.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung bzw. 3 Wochen bei Buchung der Sonderöffnung.

  • Förderschwerpunkte Kindergärten: Ästhetische, bildnerische und kulturelle Bildung

 

© Museumspädagogisches Zentrum, München
© Museumspädagogisches Zentrum, München
22.11.2018, 15.00 – 17.00 Uhr
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
22.11.2018
15.00 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
120 Min.
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
Di, 10.00 - 17.30
Mi, 10.00 - 17.30
Do, 10.00 - 17.30
Fr, 10.00 - 17.30

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
Sonderöffnung - 120 Min.
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
Di, 08.30 - 11.00
Mi, 08.30 - 11.00
Do, 08.30 - 11.00
Fr, 08.30 - 11.00

Kosten
kostenfrei

BITTE BEACHTEN: Sie werden am Eingang Süd Wintergarten abgeholt.

Zur Buchung
150 Min.
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
Di, 10.00 - 17.30
Mi, 10.00 - 17.30
Do, 10.00 - 17.30
Fr, 10.00 - 17.30

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
Sonderöffnung - 150 Min.
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
Di, 08.30 - 11.30
Mi, 08.30 - 11.30
Do, 08.30 - 11.30
Fr, 08.30 - 11.30

Kosten
kostenfrei

BITTE BEACHTEN: Sie werden am Eingang Süd Wintergarten abgeholt.

Zur Buchung

Pinakothek der Moderne - Kunst

Barer Straße 40
80333 München

Tel: 089 / 2 38 05-360
www: pinakothek-der-moderne.de

Pinakothek der Moderne - Kunst

Guck mal, wer da guckt! Porträts in der Pinakothek der Moderne

pädagog. Fachpersonal

Pinakothek der Moderne - Kunst

Guck mal, wer da guckt! Porträts in der Pinakothek der Moderne

„Punkt, Punkt, Komma Strich und fertig ist …“ Wie im Kinderreim, aber auch ganz anders kann man Gesichter malen. Die Fortbildung bietet die Möglichkeit, unterschiedliche Erscheinungsformen von Porträts kennenzulernen, ihre Wirkung zu erfahren und Hintergründe der Gestaltung nachzuvollziehen. Es wird vorgestellt, wie Kinder spielerisch mittels pädagogischen Materials an zentrale Aspekte des Themas herangeführt werden und das Neuentdeckte kreativ umsetzen können.

Museum exklusiv! Di – Fr ab 8.30 Uhr buchbar. Diese Sonderöffnungszeit wird ermöglicht mit Mitteln der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen.
Für pädagogisches Fachpersonal in Bayern ist die Teilnahme an Fortbildungen kostenlos.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung bzw. 3 Wochen bei Buchung der Sonderöffnung.

  • Förderschwerpunkte Kindergärten: Ästhetische, bildnerische und kulturelle Bildung

 

Ernst Ludwig Kirchner, Bildnis Dodo, 1909. © Bayerische Staatsgemäldesammlungen
Ernst Ludwig Kirchner, Bildnis Dodo, 1909. © Bayerische Staatsgemäldesammlungen
120 Min.
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
Di, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 19.30

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
Sonderöffnung - 120 Min.
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
Di, 08.30 - 11.00
Mi, 08.30 - 11.00
Do, 08.30 - 11.00
Fr, 08.30 - 11.00

Kosten
kostenfrei

BITTE BEACHTEN: Sie werden am Eingang Süd Wintergarten abgeholt.

Zur Buchung
Sonderöffnung - 150 Min.
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
Di, 08.30 - 11.00
Mi, 08.30 - 11.00
Do, 08.30 - 11.00
Fr, 08.30 - 11.00

Kosten
kostenfrei

BITTE BEACHTEN: Sie werden am Eingang Süd Wintergarten abgeholt.

Zur Buchung

Pinakothek der Moderne - Kunst

Barer Straße 40
80333 München

Tel: 089 / 2 38 05-360
www: pinakothek-der-moderne.de

Residenz München

Einfach tierisch: Von Löwen, Adlern und Drachen!

pädagog. Fachpersonal

Residenz München

Einfach tierisch: Von Löwen, Adlern und Drachen!

Im Münchner Stadtschloss wimmelt es geradezu von Tieren: kleinen und großen, heimischen, exotischen und fantastischen. Die Fortbildung stellt Inhalt und Methoden der gleichnamigen Führung vor. In dieser werden Tiere aufgespürt und so manche Rätsel geklärt: Wie kommt der Löwe in das bayerische Wappen? Welche Rolle spielten die Hunde am herrschaftlichen Hof? Und welche Tiere verbergen sich im Muschelmeer der Grottenhalle? Mit kindgerechten Praxiseinheiten und vielfältigsten Materialproben wird die Residenz zu einem idealen Lern- und Erfahrungsort!

Für pädagogisches Fachpersonal in Bayern ist die Teilnahme an Fortbildungen kostenlos.

Auch in englischer Sprache buchbar.

  • Förderschwerpunkte Kindergärten: Geschichtsverständnis, Ästhetische, bildnerische und kulturelle Bildung

 

© Museumspädagogisches Zentrum, München
© Museumspädagogisches Zentrum, München
04.12.2018, 14.00 - 16.00 Uhr
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
04.12.2018
14.00 - 16.00
Zur Buchung
120 Min.
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
Mo, 09.00 - 18.00
Di, 09.00 - 18.00
Mi, 09.00 - 18.00
Do, 09.00 - 18.00
Fr, 09.00 - 18.00
ab 16.10.2018:
Mo, 10.15 - 19.00
Di, 10.15 - 19.00
Mi, 10.15 - 19.00
Do, 10.15 - 19.00
Fr, 10.15 - 19.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
24.10.2017, 14.00 - 16.00 Uhr
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
Mo, 09.00 - 18.00
Di, 09.00 - 18.00
Mi, 09.00 - 18.00
Do, 09.00 - 18.00
Fr, 09.00 - 18.00
ab 16.10.2018:
Mo, 10.15 - 19.00
Di, 10.15 - 19.00
Mi, 10.15 - 19.00
Do, 10.15 - 19.00
Fr, 10.15 - 19.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Residenz München

Residenzstraße 1
80333 München

Tel: 089 / 2 90 67-1
Fax: 089 / 2 90 67-225
www: http://www.schloesser.bayern.de/deutsch/schloss/objekte/mu_res.htm

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads

Residenz München

Schätze entdecken in der Residenz – von Kronjuwelen, Straußeneiern und Turboschnecken

Residenz München

Schätze entdecken in der Residenz – von Kronjuwelen, Straußeneiern und Turboschnecken

Die Fortbildung stellt folgende Führung für Kindertageseinrichtungen vor:
„Sammelst du auch? In der funkelnden Schatzkammer und dem geheimnisvollen Grottenhof begegnen wir den ganz besonderen Schätzen der bayerischen Herzöge, Kurfürsten und Könige. Wir schauen, fühlen, lauschen, riechen und lüften das eine oder andere Geheimnis: Entstehen Perlen tatsächlich aus Himmelstau? Welche Edelsteine schmücken die bayerische Königskrone? Und welche packende Familiengeschichte erzählt das Schwert Christophs des Starken?“

Auch in englischer Sprache buchbar!

 

© Museumspädagogisches Zentrum, München
© Museumspädagogisches Zentrum, München
120 Min.
geeignet für
verfügbar
Mo, 09.00 - 18.00
Di, 09.00 - 18.00
Mi, 09.00 - 18.00
Do, 09.00 - 18.00
Fr, 09.00 - 18.00
Zur Buchung

Residenz München

Residenzstraße 1
80333 München

Tel: 089 / 2 90 67-1
Fax: 089 / 2 90 67-225
www: http://www.schloesser.bayern.de/deutsch/schloss/objekte/mu_res.htm

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads

Residenz München

Zu Besuch bei Prinzen und Kaisern – mit Kindergartengruppen in der Residenz

pädagog. Fachpersonal

Residenz München

Zu Besuch bei Prinzen und Kaisern – mit Kindergartengruppen in der Residenz

Funkelnde Kronen in der Schatzkammer, goldverzierte Ornamente in der Ahnengalerie, große Festsäle wie das Antiquarium oder samtbezogene Möbel in den Reichen Zimmern – die Residenz übt schon rein äußerlich einen großen Reiz auf Kinder aus. Doch wer waren die Bewohner dieser eindrucksvollen Räume? Wie lebten sie? Und wie sah der Tagesablauf der Kinder aus? Beim Rundgang stellen wir Ihnen MPZ-Angebote für Kindergartengruppen vor. Materialien für alle Sinne sowie kleine Rollenspiele machen das Gesehene für Vorschulkinder lebendig und ermöglichen so einen altersgerechten, spielerischen Zugang zur bayerischen Geschichte!

Für pädagogisches Fachpersonal in Bayern ist die Teilnahme an Fortbildungen kostenlos.

Auch in englischer Sprache buchbar!

  • Förderschwerpunkte Kindergärten: Geschichtsverständnis, Ästhetische, bildnerische und kulturelle Bildung

 

© Museumspädagogisches Zentrum, München
© Museumspädagogisches Zentrum, München
90 Min.
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
Mo, 10.00 - 16.00
Di, 10.00 - 16.00
Mi, 10.00 - 16.00
Do, 10.00 - 16.00
Fr, 10.00 - 16.00
Mo, 09.00 - 17.00
Di, 09.00 - 17.00
Mi, 09.00 - 17.00
Do, 09.00 - 17.00
Fr, 09.00 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
120 Min.
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
Mo, 10.00 - 16.00
Di, 10.00 - 16.00
Mi, 10.00 - 16.00
Do, 10.00 - 16.00
Fr, 10.00 - 16.00
Mo, 09.00 - 17.00
Di, 09.00 - 17.00
Mi, 09.00 - 17.00
Do, 09.00 - 17.00
Fr, 09.00 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
24.04.2018, 14.00 - 16.00 Uhr
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
Mo, 10.00 - 16.00
Di, 10.00 - 16.00
Mi, 10.00 - 16.00
Do, 10.00 - 16.00
Fr, 10.00 - 16.00
Mo, 09.00 - 17.00
Di, 09.00 - 17.00
Mi, 09.00 - 17.00
Do, 09.00 - 17.00
Fr, 09.00 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Residenz München

Residenzstraße 1
80333 München

Tel: 089 / 2 90 67-1
Fax: 089 / 2 90 67-225
www: http://www.schloesser.bayern.de/deutsch/schloss/objekte/mu_res.htm

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads

Residenz München

Fortbildung nach Wunsch

pädagog. Fachpersonal

Residenz München

Fortbildung nach Wunsch

Fortbildung nach Wunsch.

Für pädagogisches Fachpersonal in Bayern ist die Teilnahme an Fortbildungen kostenlos.

 

Fortbildung_nach_Wunsch
Fortbildung_nach_Wunsch
120 Min.
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
01.01.2016
10.00 - 18.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Residenz München

Residenzstraße 1
80333 München

Tel: 089 / 2 90 67-1
Fax: 089 / 2 90 67-225
www: http://www.schloesser.bayern.de/deutsch/schloss/objekte/mu_res.htm

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads

Sammlung Schack

Märchen und Sagen in der Sammlung Schack

pädagog. Fachpersonal

Sammlung Schack

Märchen und Sagen in der Sammlung Schack

Bergriesen und Naturgeister, Nixen und Kobolde, Ritter und Zwerge – in keinem anderen Kunstmuseum begegnen Kinder so vielen Märchengestalten wie in der Sammlung Schack. Wir statten ihrer Welt einen Besuch ab und stellen verschiedene Formen der Vermittlung vor. Mit Blick auf einen Museumsbesuch mit Kindergartenkindern stehen Exponate im Zentrum der Fortbildung, die sich besonders für die Kunstbetrachtung und Projektarbeit mit dieser Zielgruppe eignen.

Für pädagogisches Fachpersonal in Bayern ist die Teilnahme an Fortbildungen kostenlos.

  • Förderschwerpunkte Kindergärten: Geschichtsverständnis, Ästhetische, bildnerische und kulturelle Bildung

 

90 Min.
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
Mi, 10.00 - 17.30
Do, 10.00 - 17.30
Fr, 10.00 - 17.30

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
120 Min.
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
Mi, 10.00 - 17.30
Do, 10.00 - 17.30
Fr, 10.00 - 17.30

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Sammlung Schack

Prinzregentenstraße 9
80538 München

Tel: 089 / 2 38 05-2 24
Fax: 089 / 2 38 05-2 21 ( -2 51)
www: www.sammlungschack.de

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads

Stadtrundgänge

Ein Spaziergang durch das alte München

pädagog. Fachpersonal

Stadtrundgänge

Ein Spaziergang durch das alte München

Welche Legende verbirgt sich hinter dem Schönen Turm? Was hat ein Affe im Alten Hof zu suchen? Diese und viele weitere Geschichten begegnen uns bei unserem Spaziergang durch das alte München. Die Herrscher und ihre „große“ Politik werden dabei ebenso lebendig wie der Alltag der Bürger(innen), Handwerker(innen) und Bäuerinnen und Bauern. Die Fortbildung zeigt, wie bereits Kinder im Vorschulalter auf Spurensuche in München gehen können und so einen ersten Einblick in Erscheinungsbild und Geschichte ihrer Heimatstadt erhalten.

Für pädagogisches Fachpersonal in Bayern ist die Teilnahme an Fortbildungen kostenlos.

  • Förderschwerpunkte Kindergärten: Geschichtsverständnis, Ästhetische, bildnerische und kulturelle Bildung

 

PI 08.05.2019, 14.30 - 17.00 Uhr
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
08.05.2019
14.30 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Anmeldung erforderlich bis spätestens 5 Wochen vor Kursbeginn über das Pädagogische Institut: hier klicken

150 Min.
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
Mo, 09.00 - 17.00
Di, 10.00 - 17.00
Mi, 10.00 - 17.00
Do, 10.00 - 17.00
Fr, 10.00 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
PI 19.04.2018, 14.30 -17.00 Uhr
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
Mo, 09.00 - 17.00
Di, 10.00 - 17.00
Mi, 10.00 - 17.00
Do, 10.00 - 17.00
Fr, 10.00 - 17.00

Anmeldung über das PI

Stadtrundgänge


München