Loading…

Residenz München

Mittelschulprogramm: Wie lebte der Kurfürst? Die Residenz als Beispiel barocker Kultur

GYM, MS, RS

Residenz München

Mittelschulprogramm: Wie lebte der Kurfürst? Die Residenz als Beispiel barocker Kultur

Wie lebte es sich zur Zeit des Barock in einem Schloss? Wie inszenierte der Herrscher seinen Hof und sich selbst? Und wie erging es dem Rest der Bevölkerung? In den historischen Räumen von Antiquarium, Ahnengalerie und Reichen Zimmern dürfen sich die Schüler/innen in kleinen Praxissequenzen und Stegreifspielen selbst in Szene setzen. Sie erhalten Zugang zur vergangenen Welt des Barock und finden zugleich Parallelen zu den Inszenierungen unserer modernen Gesellschaft.
Handys bitte mitbringen!

Auch in englischer Sprache buchbar!

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Geschichte, Kunst

 

90 Min.
geeignet für
GYM, MS, RS
verfügbar
Mo, 09.15 - 18.00
Di, 09.15 - 18.00
Mi, 09.15 - 18.00
Do, 09.15 - 18.00
Fr, 09.15 - 18.00

Kosten
57,50 Euro

Zur Buchung
120 Min.
geeignet für
GYM, MS, RS
verfügbar
Mo, 09.15 - 18.00
Di, 09.15 - 18.00
Mi, 09.15 - 18.00
Do, 09.15 - 18.00
Fr, 09.15 - 18.00

Kosten
75,00 Euro

Zur Buchung

Residenz München

Residenzstraße 1
80333 München

Tel: 089 / 2 90 67-1
Fax: 089 / 2 90 67-225
www: http://www.schloesser.bayern.de/deutsch/schloss/objekte/mu_res.htm