Loading…

Münchner Stadtmuseum

Was klappert da in meiner Kiste ...? Mit dem Kasperl im Museum

Familien mit Kindern von 4 bis 7 Jahren

Münchner Stadtmuseum

Was klappert da in meiner Kiste ...? Mit dem Kasperl im Museum

In einer Schatzkiste gibt es Knöpfe, bunte Stoffe, Federn und ... zu entdecken. Was kann ein Marionettenbauer alles daraus machen? In der Ausstellung zum Puppentheater suchen wir gemeinsam mit dem Kasperl seine Freunde aber auch gefährliche Widersacher, den Verkehrskasperl im Einsatz und ein grantiges Dromedar. Wer sich traut, kann sich in eine Marionettenfigur verzaubern lassen, oder vielleicht in einen „Bösewicht“? Zum Schluss spielt der Kasperl für euch und eure Eltern ein kleines Stück auf unserer Bühne.

Erwachsene zahlen Eintritt ins Museum
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

So, 20.01.2019, 11.00 – 12.30 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 4 bis 7 Jahren
verfügbar

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 3,00

Keine Anmeldung erforderlich
Treffpunkt: 11.00 Uhr im Foyer

Münchner Stadtmuseum

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München

Tel: 089 / 23 32 23 70
Fax: 089 / 23 32 50 33
www: www.muenchner-stadtmuseum.de

Münchner Stadtmuseum

Mittelalterliche Schreibwerkstatt

Familien mit Kindern ab 9 Jahren

Münchner Stadtmuseum

Mittelalterliche Schreibwerkstatt

Wer hat Lust, mit Gänsefeder und Rußtinte zu schreiben? In unserer Schreibwerkstatt findest du Schreibpulte, Tintenhörner und Gänsefedern und kannst wie ein Mönch vor vielen Hundert Jahren einen Text verfassen. Aus Pigmenten und Bindemitteln mischen wir Farben für eine Initiale zusammen, mit der wir unsere Seite verzieren.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

© Museumspädagogisches Zentrum München
© Museumspädagogisches Zentrum München
So, 03.02.2019, 13.00 – 15.30 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern ab 9 Jahren
verfügbar

Kosten
Material pro Person: EUR 1,00
Teilnahme pro Kind: EUR 3,00

Keine Anmeldung erforderlich
Teilnehmerzahl begrenzt auf 25 Personen - First come, first served

Münchner Stadtmuseum

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München

Tel: 089 / 23 32 23 70
Fax: 089 / 23 32 50 33
www: www.muenchner-stadtmuseum.de

Münchner Stadtmuseum

Monster gesucht!

Familien mit Kindern ab 6 Jahren

Münchner Stadtmuseum

Monster gesucht!

Achtung: An alle Monsterentdecker! Komm und geh mit uns auf die lustige und spannende Suche nach Monstern und Fantasiewesen. Im Museum tummeln sich Figuren verschiedener Geschichten – Marionetten, Handpuppen und noch mehr. Ein unheimliches Wesen kann man nur mit einem Spiegel besiegen, andere lassen sich leichter „einfangen“. Im Studio stellt dann jeder eine gruselige Schattenfigur her und probiert sie hinter unserer Leinwand aus.

Bitte eine Taschenlampe mitbringen, wenn vorhanden!

Erwachsene zahlen Eintritt ins Museum
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

So, 07.04.2019, 11.00 – 13.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern ab 6 Jahren
verfügbar

Kosten
Material pro Werkstück: EUR 1,00
Teilnahme pro Kind: EUR 3,00

Keine Anmeldung erforderlich
Treffpunkt: 11.00 Uhr im Foyer

Münchner Stadtmuseum

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München

Tel: 089 / 23 32 23 70
Fax: 089 / 23 32 50 33
www: www.muenchner-stadtmuseum.de

Münchner Stadtmuseum

Das Münchner Kindl reist in die Vergangenheit unserer Stadt

Familien mit Kindern von 5 bis 8 Jahren

Münchner Stadtmuseum

Das Münchner Kindl reist in die Vergangenheit unserer Stadt

In unserem Museumskoffer entdeckst du eine kleine Brücke, ein Pferdefuhrwerk und ein Säckchen mit „weißem Gold“. Was hat es wohl mit diesen Dingen auf sich? Im Museum gibt es noch viel mehr Rätsel zu lösen: Wann feiern die Münchner ihren Stadtgeburtstag? Warum hieß Heinrich der Löwe nicht Heinrich der Frosch? Gemeinsam stellen wir die tänzerischen Bewegungen der Moriskentänzer nach. Im Anschluss an den Museumsbesuch schlendern wir über den Viktualienmarkt, wo man Köstlichkeiten aus München und aller Welt findet, dann schlüpfen wir noch schnell durch das ehemalige Stadttor des Alten Rathauses und spazieren bis zum Marienplatz.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Münchner Stadtmuseum

Erwachsene zahlen Eintritt ins Museum
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

Ansichtskarte von dem Entwerfer Richard Wagner, um 1910 © Münchner Stadtmuseum
Ansichtskarte von dem Entwerfer Richard Wagner, um 1910 © Münchner Stadtmuseum
Sa, 04.05.2019, 14.00 – 16.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 5 bis 8 Jahren
verfügbar

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Tag der offenen Tür der Landeshauptstadt München - Eintritt frei
Keine Anmeldung erforderlich

Münchner Stadtmuseum

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München

Tel: 089 / 23 32 23 70
Fax: 089 / 23 32 50 33
www: www.muenchner-stadtmuseum.de

Münchner Stadtmuseum

Fußball, Oktoberfest und … „Typisch München!“??

Familien mit Kindern von 8 bis 13 Jahren

Münchner Stadtmuseum

Fußball, Oktoberfest und … „Typisch München!“??

Gemeinsam spazieren wir durch die Ausstellung „Typisch München!". Auf unserem Weg von der Gegenwart in die Vergangenheit erfahren wir, was neben BMW, Bier und Bayern München noch alles für diese Stadt wichtig ist und wichtig war ... lasst euch überraschen!

Erwachsene zahlen Eintritt ins Museum
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

So, 21.05.2017, 11:00 - 12:30 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 10 bis 14 Jahren
verfügbar
29.09.2016
00.00 - 23.59

Offene Führung im Rahmen des Internationalen Museumstags. Eine Kooperation mit dem Münchner Stadtmuseum

So, 26.03.2017, 15.00 – 16.30 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 8 bis 13 Jahren
verfügbar
29.09.2016
00.00 - 23.59

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 2,50

Keine Anmeldung erforderlich

Münchner Stadtmuseum

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München

Tel: 089 / 23 32 23 70
Fax: 089 / 23 32 50 33
www: www.muenchner-stadtmuseum.de

Münchner Stadtmuseum

Achtung! Getier im Museum ...

Familien mit Kindern von 5 bis 7 Jahren

Münchner Stadtmuseum

Achtung! Getier im Museum ...

Hallo, Tiere im Museum, das gibt es doch gar nicht! Oder doch ... Wenn ihr wissen möchtet, was für tierische Wesen im Münchner Stadtmuseum so herumstehen, dann kommt mit auf unsere Entdeckungsreise durch die Ausstellungen. Wir werden echte und erfundene "Getiere" sehen, Musik, die ganz tierisch klingt, hören und anschließend im Studio gemeinsam eine Schattenfigur basteln und hinter der Leinwand ausprobieren. Bitte bring doch dein Lieblingstier aus der Spielecke von zu Hause mit, Unterstützung ist immer gut!

Erwachsene zahlen Eintritt ins Museum
Wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

Sa, 17.03.2018, 14.00 - 16.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 5 bis 7 Jahren
verfügbar
01.01.2018
00.00 - 23.59

Kosten
Material pro Kind: EUR 1,00 - 2,00
Teilnahme pro Kind: EUR 2,50

Keine Anmeldung erforderlich - Teilnehmerzahl begrenzt

Münchner Stadtmuseum

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München

Tel: 089 / 23 32 23 70
Fax: 089 / 23 32 50 33
www: www.muenchner-stadtmuseum.de

Münchner Stadtmuseum

Wohnen und spielen, trinken und speisen – Familien im alten München

Familien mit Kindern von 8 bis 12 Jahren

Münchner Stadtmuseum

Wohnen und spielen, trinken und speisen – Familien im alten München

Das Münchner Stadtmuseum hat bemerkenswerte Dinge zu bieten: Ziegelsteine und Kirschkerne, Schaukelpferde und Schäfflertänzer, Ritterrüstung und Kasperlbude. Was erzählen uns diese Museumsgegenstände über das Leben in vergangenen Zeiten? Wir sind gespannt, wie viele Rätsel ihr auf unserer Entdeckertour lösen werdet!

Erwachsene zahlen Eintritt ins Museum
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

So, 29.04.2018, 14.30 - 16.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 8 bis 12 Jahren
verfügbar

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 2,00

Keine Anmeldung erforderlich

Münchner Stadtmuseum

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München

Tel: 089 / 23 32 23 70
Fax: 089 / 23 32 50 33
www: www.muenchner-stadtmuseum.de

Pinakothek der Moderne - Architektur

Von Museum zu Museum auf Entdeckungstour

Familien mit Kindern ab 7 Jahren

Pinakothek der Moderne - Architektur

Von Museum zu Museum auf Entdeckungstour

Ob Kunst von der Antike bis zur Gegenwart, modernes Design, Graphik oder Architektur – es gibt viel zu entdecken in den Museen im Kunstareal. Bei den MPZ-Familienführungen wird gemeinsam beobachtet, gezeichnet, gedichtet oder manches Rätsel gelöst. Dabei entstehen familieneigene Museumsbüchlein, die von Museum zu Museum dicker werden.
Immer zur vollen und halben Stunde startet irgendwo im Kunstareal eine MPZ-Familienführung – wo und zu welcher Zeit, ist unten zu lesen. Stellt euch euer individuelles Familien-Programm nach Lust und Laune zusammen!
Das Material dazu gibt es vor Ort bei den MPZ-Familienaktionen in den Museen oder in der MPZ-Experimentierwerkstatt im Pavillon an der Gabelsbergerstraße. Die MPZ-Experimentierwerkstatt lädt ein zum Zeichnen, Malen, Drucken, Collagieren, ….

Familienaktion im Rahmen des Kunstareal-Festes für Familien mit Kindern ab 7 Jahren
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

Hier starten die MPZ-Familienführungen:

12.30 Uhr: Pinakothek der Modern – Kunst
13.00 Uhr: Alte Pinakothek
13.00 Uhr: Museum Brandhorst
13.30 Uhr: Pinakothek der Moderne – Design
14.00 Uhr: Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke
14.00 Uhr: Staatliche Antikensammlungen
14.30 Uhr: Museum Brandhorst
14.30 Uhr: Pinakothek der Moderne – Architektur
15.00 Uhr: Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke
15.00 Uhr: Staatliche Antikensammlungen
15.30 Uhr: Museum Brandhorst
15.30 Uhr: Pinakothek der Moderne – Grafik
16.00 Uhr: Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke
16.00 Uhr: Staatliche Antikensammlungen
16.30 Uhr: Alte Pinakothek
16.30 Uhr: Pinakothek der Moderne – Kunst

Teilnahme kostenfrei – freier Eintritt in die Museen im Kunstareal

Treffpunkt: Jeweils zur angegebenen Uhrzeit im Eingangsbereich des entsprechenden Museums - das MPZ-Team ist an den orangen MPZ-Museumstaschen zu erkennen.
Teilnehmerzahl begrenzt – keine Anmeldung erforderlich

 

So, 14.07.2019, 14.30 - 15.15 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern ab 7 Jahren
verfügbar

Kosten
kostenfrei

MPZ-Experimentierwerkstatt
geeignet für
Familien mit Kindern ab 7 Jahren
verfügbar

Infos gibt es hier: hier klicken

Pinakothek der Moderne - Architektur

Barer Straße 40
80333 München

Tel: 089 / 28 92-24 93
Fax: 089 / 28 92-24 33
www: www.architekturmuseum.de

Pinakothek der Moderne - Architektur

KunstWerkRaum

Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Interkulturelles Programm

Pinakothek der Moderne - Architektur

KunstWerkRaum

Willkommen im KunstWerkRaum! Wir laden Sie ein zur Begegnung mit Menschen unterschiedlicher Herkunft, Sprache und Erfahrung in kreativen und altersgemischten Workshops. Ausgehend von Kunst und dem gemeinsamen Werk schafft dieses Projekt den Raum für interkulturellen Austausch. Nonverbale und handlungsorientierte Methoden der Kunstvermittlung sowie spielerisch-gestalterische Materialen ermöglichen ein verbindendes positives Museumserlebnis.

Für Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Jugendliche, junge Erwachsene, Erwachsene, Senioren (für die Organisation altersgemischter Gruppen bei der Anmeldung bitte die Altersgruppe angeben) - die Teilnahme von Minderjährigen ist nur in Begleitung eines Erwachsenen möglich.
Anmeldung erforderlich. Teilnahme und Eintritt sind kostenfrei.

Ein Projekt des interkulturellen Programms "Yes, we are open" in der Pinakothek der Moderne
Eine Kooperation des MPZ und der Kunstvermittlung der Pinakothek der Moderne. Gefördert von PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne und BNP Paribas Stiftung.

 

Fr, 11.01.2019, 15.00 - 17.30 Uhr - Architektur | Ludwig II.
geeignet für
Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Interkulturelles Programm
verfügbar

Kosten
kostenfrei

Anmeldung erforderlich: kunstwerkraum@mpz.bayern.de oder Tel. 089 9541152-40 (Mo - Fr, 10.00 - 12.00 Uhr, 14.00 - 16.00 Uhr)
Weitere Informationen: hier klicken

Pinakothek der Moderne - Architektur

Barer Straße 40
80333 München

Tel: 089 / 28 92-24 93
Fax: 089 / 28 92-24 33
www: www.architekturmuseum.de

Pinakothek der Moderne - Architektur

Märchenschlösser und viel mehr. Zur Architektur unter König Ludwig II.

Familien mit Kindern von 9 bis 15 Jahren

Pinakothek der Moderne - Architektur

Märchenschlösser und viel mehr. Zur Architektur unter König Ludwig II.

Neuschwanstein, Linderhof oder Herrenchiemsee kennt jeder. Doch unter König Ludwig II. wurde noch viel mehr gebaut: Bahnhöfe, Fabrikbauten, Krankenhäuser, Synagogen, … Dabei spielten auch der technische Fortschritt und soziale Fragen eine wichtige Rolle.
Mit einem Familien-Reisetagebuch ausgestattet, besuchen wir gemeinsam die Ausstellung des Architekturmuseums und notieren, skizzieren und sammeln darin Bemerkenswertes.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Stadtjugendamt

Familienaktion zur Sonderausstellung "Königsschlösser und Fabriken – Ludwig II. und die Architektur" (26.09.2018 - 13.01.2019)

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

Schloss Neuschwanstein, Thronsaal, 1881–1886, Julius Hofmann. Foto: Ulrike Myrzik © Architekturmuseum der TU München
Schloss Neuschwanstein, Thronsaal, 1881–1886, Julius Hofmann. Foto: Ulrike Myrzik © Architekturmuseum der TU München
So, 18.11.2018, 10.00 - 12.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 9 bis 15 Jahren
verfügbar

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 2,50
Material pro Familie: EUR 3,00
Erwachsene zahlen den Sonntagseintritt ins Museum (derzeit EUR 1,00)

Ausschließlich für Inhaber des Münchner Familienpasses
Teilnehmerzahl begrenzt – Anmeldung erforderlich ab 18.10.2018 (9.00 Uhr) beim Stadtjugendamt:
hier klicken
Treffpunkt: 10.00 Uhr an der Information

Pinakothek der Moderne - Architektur

Barer Straße 40
80333 München

Tel: 089 / 28 92-24 93
Fax: 089 / 28 92-24 33
www: www.architekturmuseum.de

Pinakothek der Moderne - Design

Von Museum zu Museum auf Entdeckungstour

Familien mit Kindern ab 7 Jahren

Pinakothek der Moderne - Design

Von Museum zu Museum auf Entdeckungstour

Ob Kunst von der Antike bis zur Gegenwart, modernes Design, Graphik oder Architektur – es gibt viel zu entdecken in den Museen im Kunstareal. Bei den MPZ-Familienführungen wird gemeinsam beobachtet, gezeichnet, gedichtet oder manches Rätsel gelöst. Dabei entstehen familieneigene Museumsbüchlein, die von Museum zu Museum dicker werden.
Immer zur vollen und halben Stunde startet irgendwo im Kunstareal eine MPZ-Familienführung – wo und zu welcher Zeit, ist unten zu lesen. Stellt euch euer individuelles Familien-Programm nach Lust und Laune zusammen!
Das Material dazu gibt es vor Ort bei den MPZ-Familienaktionen in den Museen oder in der MPZ-Experimentierwerkstatt im Pavillon an der Gabelsbergerstraße. Die MPZ-Experimentierwerkstatt lädt ein zum Zeichnen, Malen, Drucken, Collagieren, ….

Familienaktion im Rahmen des Kunstareal-Festes für Familien mit Kindern ab 7 Jahren
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

Hier starten die MPZ-Familienführungen:

12.30 Uhr: Pinakothek der Modern – Kunst
13.00 Uhr: Alte Pinakothek
13.00 Uhr: Museum Brandhorst
13.30 Uhr: Pinakothek der Moderne – Design
14.00 Uhr: Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke
14.00 Uhr: Staatliche Antikensammlungen
14.30 Uhr: Museum Brandhorst
14.30 Uhr: Pinakothek der Moderne – Architektur
15.00 Uhr: Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke
15.00 Uhr: Staatliche Antikensammlungen
15.30 Uhr: Museum Brandhorst
15.30 Uhr: Pinakothek der Moderne – Grafik
16.00 Uhr: Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke
16.00 Uhr: Staatliche Antikensammlungen
16.30 Uhr: Alte Pinakothek
16.30 Uhr: Pinakothek der Moderne – Kunst

Teilnahme kostenfrei – freier Eintritt in die Museen im Kunstareal

Treffpunkt: Jeweils zur angegebenen Uhrzeit im Eingangsbereich des entsprechenden Museums - das MPZ-Team ist an den orangen MPZ-Museumstaschen zu erkennen.
Teilnehmerzahl begrenzt – keine Anmeldung erforderlich

 

So, 14.07.2019, 13.30 - 14.15 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern ab 7 Jahren
verfügbar

Kosten
kostenfrei

MPZ-Experimentierwerkstatt
geeignet für
Familien mit Kindern ab 7 Jahren
verfügbar

Infos gibt es hier: hier klicken

Pinakothek der Moderne - Design

Barer Straße 40
80333 München

Tel: 089 / 2 38 05-360
Fax: 089 / 2 38 05-251
www: www.pinakothek.de/besuch/pinakothek-der-moderne

Pinakothek der Moderne - Graphik

Von Museum zu Museum auf Entdeckungstour

Familien mit Kindern ab 7 Jahren

Pinakothek der Moderne - Graphik

Von Museum zu Museum auf Entdeckungstour

Ob Kunst von der Antike bis zur Gegenwart, modernes Design, Graphik oder Architektur – es gibt viel zu entdecken in den Museen im Kunstareal. Bei den MPZ-Familienführungen wird gemeinsam beobachtet, gezeichnet, gedichtet oder manches Rätsel gelöst. Dabei entstehen familieneigene Museumsbüchlein, die von Museum zu Museum dicker werden.
Immer zur vollen und halben Stunde startet irgendwo im Kunstareal eine MPZ-Familienführung – wo und zu welcher Zeit, ist unten zu lesen. Stellt euch euer individuelles Familien-Programm nach Lust und Laune zusammen!
Das Material dazu gibt es vor Ort bei den MPZ-Familienaktionen in den Museen oder in der MPZ-Experimentierwerkstatt im Pavillon an der Gabelsbergerstraße. Die MPZ-Experimentierwerkstatt lädt ein zum Zeichnen, Malen, Drucken, Collagieren, ….

Familienaktion im Rahmen des Kunstareal-Festes für Familien mit Kindern ab 7 Jahren
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

Hier starten die MPZ-Familienführungen:

12.30 Uhr: Pinakothek der Modern – Kunst
13.00 Uhr: Alte Pinakothek
13.00 Uhr: Museum Brandhorst
13.30 Uhr: Pinakothek der Moderne – Design
14.00 Uhr: Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke
14.00 Uhr: Staatliche Antikensammlungen
14.30 Uhr: Museum Brandhorst
14.30 Uhr: Pinakothek der Moderne – Architektur
15.00 Uhr: Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke
15.00 Uhr: Staatliche Antikensammlungen
15.30 Uhr: Museum Brandhorst
15.30 Uhr: Pinakothek der Moderne – Grafik
16.00 Uhr: Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke
16.00 Uhr: Staatliche Antikensammlungen
16.30 Uhr: Alte Pinakothek
16.30 Uhr: Pinakothek der Moderne – Kunst

Teilnahme kostenfrei – freier Eintritt in die Museen im Kunstareal

Treffpunkt: Jeweils zur angegebenen Uhrzeit im Eingangsbereich des entsprechenden Museums - das MPZ-Team ist an den orangen MPZ-Museumstaschen zu erkennen.
Teilnehmerzahl begrenzt – keine Anmeldung erforderlich

 

So, 14.07.2019, 15.30 - 16.15 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern ab 7 Jahren
verfügbar

Kosten
kostenfrei

MPZ-Experimentierwerkstatt
geeignet für
Familien mit Kindern ab 7 Jahren
verfügbar

Infos gibt es hier: hier klicken

Pinakothek der Moderne - Graphik

Barer Straße 40
80333 München

Tel: 089 / 2 38 05-360
www: pinakothek-der-moderne.de

Pinakothek der Moderne - Graphik

KunstWerkRaum

Pinakothek der Moderne - Graphik

KunstWerkRaum

Willkommen im KunstWerkRaum! Wir laden Sie ein zur Begegnung mit Menschen unterschiedlicher Herkunft, Sprache und Erfahrung in kreativen und altersgemischten Workshops. Ausgehend von Kunst und dem gemeinsamen Werk schafft dieses Projekt den Raum für interkulturellen Austausch. Nonverbale und handlungsorientierte Methoden der Kunstvermittlung sowie spielerisch-gestalterische Materialen ermöglichen ein verbindendes positives Museumserlebnis.

Für Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Jugendliche, junge Erwachsene, Erwachsene, Senioren (für die Organisation altersgemischter Gruppen bei der Anmeldung bitte die Altersgruppe angeben) - die Teilnahme von Minderjährigen ist nur in Begleitung eines Erwachsenen möglich.
Anmeldung erforderlich. Teilnahme und Eintritt sind kostenfrei.

Ein Projekt des interkulturellen Programms "Yes, we are open" in der Pinakothek der Moderne
Eine Kooperation des MPZ und der Kunstvermittlung der Pinakothek der Moderne. Gefördert von PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne und BNP Paribas Stiftung.

 

Nächstes Thema kommt bald
geeignet für
verfügbar

Kosten
kostenfrei

Anmeldung erforderlich: kunstwerkraum@mpz.bayern.de oder Tel. 089 9541152-40 (Mo - Fr, 10.00 - 12.00 Uhr, 14.00 - 16.00 Uhr)
Weitere Informationen: hier klicken

Pinakothek der Moderne - Graphik

Barer Straße 40
80333 München

Tel: 089 / 2 38 05-360
www: pinakothek-der-moderne.de

Pinakothek der Moderne - Kunst

Von Museum zu Museum auf Entdeckungstour

Familien mit Kindern ab 7 Jahren

Pinakothek der Moderne - Kunst

Von Museum zu Museum auf Entdeckungstour

Ob Kunst von der Antike bis zur Gegenwart, modernes Design, Graphik oder Architektur – es gibt viel zu entdecken in den Museen im Kunstareal. Bei den MPZ-Familienführungen wird gemeinsam beobachtet, gezeichnet, gedichtet oder manches Rätsel gelöst. Dabei entstehen familieneigene Museumsbüchlein, die von Museum zu Museum dicker werden.
Immer zur vollen und halben Stunde startet irgendwo im Kunstareal eine MPZ-Familienführung – wo und zu welcher Zeit, ist unten zu lesen. Stellt euch euer individuelles Familien-Programm nach Lust und Laune zusammen!
Das Material dazu gibt es vor Ort bei den MPZ-Familienaktionen in den Museen oder in der MPZ-Experimentierwerkstatt im Pavillon an der Gabelsbergerstraße. Die MPZ-Experimentierwerkstatt lädt ein zum Zeichnen, Malen, Drucken, Collagieren, ….

Familienaktion im Rahmen des Kunstareal-Festes für Familien mit Kindern ab 7 Jahren
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

Hier starten die MPZ-Familienführungen:

12.30 Uhr: Pinakothek der Modern – Kunst
13.00 Uhr: Alte Pinakothek
13.00 Uhr: Museum Brandhorst
13.30 Uhr: Pinakothek der Moderne – Design
14.00 Uhr: Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke
14.00 Uhr: Staatliche Antikensammlungen
14.30 Uhr: Museum Brandhorst
14.30 Uhr: Pinakothek der Moderne – Architektur
15.00 Uhr: Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke
15.00 Uhr: Staatliche Antikensammlungen
15.30 Uhr: Museum Brandhorst
15.30 Uhr: Pinakothek der Moderne – Grafik
16.00 Uhr: Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke
16.00 Uhr: Staatliche Antikensammlungen
16.30 Uhr: Alte Pinakothek
16.30 Uhr: Pinakothek der Moderne – Kunst

Teilnahme kostenfrei – freier Eintritt in die Museen im Kunstareal

Treffpunkt: Jeweils zur angegebenen Uhrzeit im Eingangsbereich des entsprechenden Museums - das MPZ-Team ist an den orangen MPZ-Museumstaschen zu erkennen.
Teilnehmerzahl begrenzt – keine Anmeldung erforderlich

 

So, 14.07.2019, 12.30 - 13.15 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern ab 7 Jahren
verfügbar

Kosten
kostenfrei

So, 14.07.2019, 16.30 - 17.15 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern ab 7 Jahren
verfügbar

Kosten
kostenfrei

MPZ-Experimentierwerkstatt
geeignet für
Familien mit Kindern ab 7 Jahren
verfügbar

Infos gibt es hier: hier klicken

Pinakothek der Moderne - Kunst

Barer Straße 40
80333 München

Tel: 089 / 2 38 05-360
www: pinakothek-der-moderne.de

Pinakothek der Moderne - Kunst

KunstWerkRaum

Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Interkulturelles Programm

Pinakothek der Moderne - Kunst

KunstWerkRaum

Willkommen im KunstWerkRaum! Wir laden Sie ein zur Begegnung mit Menschen unterschiedlicher Herkunft, Sprache und Erfahrung in kreativen und altersgemischten Workshops. Ausgehend von Kunst und dem gemeinsamen Werk schafft dieses Projekt den Raum für interkulturellen Austausch. Nonverbale und handlungsorientierte Methoden der Kunstvermittlung sowie spielerisch-gestalterische Materialen ermöglichen ein verbindendes positives Museumserlebnis.

Für Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Jugendliche, junge Erwachsene, Erwachsene, Senioren (für die Organisation altersgemischter Gruppen bei der Anmeldung bitte die Altersgruppe angeben) - die Teilnahme von Minderjährigen ist nur in Begleitung eines Erwachsenen möglich.
Anmeldung erforderlich. Teilnahme und Eintritt sind kostenfrei.

Ein Projekt des interkulturellen Programms "Yes, we are open" in der Pinakothek der Moderne
Eine Kooperation des MPZ und der Kunstvermittlung der Pinakothek der Moderne. Gefördert von PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne und BNP Paribas Stiftung.


 

Gemeinsam aktiv sein im KunstWerkRaum. © Anna Seibel
Gemeinsam aktiv sein im KunstWerkRaum. © Anna Seibel
Fr, 13.09.2019, 15.00 - 17.30 Uhr - Kunst | Surrealismus und Frottage
geeignet für
Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Interkulturelles Programm
verfügbar
13.09.2019
15.00 - 17.30

Kosten
kostenfrei

Anmeldung erforderlich: kunstwerkraum@mpz.bayern.de oder Tel.: 089 9541152-40 (Mo - Fr, 10.00 - 12.00 Uhr, 14.00 - 16.00 Uhr)
Weitere Informationen: hier klicken

Fr, 20.09.2019, 15.00 - 17.30 Uhr - Kunst | Aenne Biermann
geeignet für
Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Interkulturelles Programm
verfügbar
20.09.2019
15.00 - 17.30

Kosten
kostenfrei

Anmeldung erforderlich: kunstwerkraum@mpz.bayern.de oder Tel.: 089 9541152-40 (Mo - Fr, 10.00 - 12.00 Uhr, 14.00 - 16.00 Uhr)
Weitere Informationen: hier klicken

Fr, 04.10.2019, 15.00 - 17.30 Uhr - Kunst | Fantastische Räume
geeignet für
Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Interkulturelles Programm
verfügbar
04.10.2019
15.00 - 17.30

Kosten
kostenfrei

Anmeldung erforderlich: kunstwerkraum@mpz.bayern.de oder Tel.: 089 9541152-40 (Mo - Fr, 10.00 - 12.00 Uhr, 14.00 - 16.00 Uhr)
Weitere Informationen: hier klicken

Fr, 18.10.2019, 15.00 - 17.30 Uhr - Kunst | Portrait und Monotypie
geeignet für
Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Interkulturelles Programm
verfügbar
18.10.2019
15.00 - 17.30

Kosten
kostenfrei

Anmeldung erforderlich: kunstwerkraum@mpz.bayern.de oder Tel. 089 9541152-40 (Mo - Fr, 10.00 - 12.00 Uhr, 14.00 - 16.00 Uhr)
Weitere Informationen: hier klicken

Fr, 25.10.2019, 15.00 - 17.30 Uhr - Kunst | Surrealismus und Frottage
geeignet für
Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Interkulturelles Programm
verfügbar
25.10.2019
15.00 - 17.30

Kosten
kostenfrei

Anmeldung erforderlich: kunstwerkraum@mpz.bayern.de oder Tel. 089 9541152-40 (Mo - Fr, 10.00 - 12.00 Uhr, 14.00 - 16.00 Uhr)
Weitere Informationen: hier klicken

Fr, 01.11.2019, 15.00 - 17.30 Uhr - Kunst | Tierwelten und Collage
geeignet für
Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Interkulturelles Programm
verfügbar
01.11.2019
15.00 - 17.30

Kosten
kostenfrei

Anmeldung erforderlich: kunstwerkraum@mpz.bayern.de oder Tel. 089 9541152-40 (Mo - Fr, 10.00 - 12.00 Uhr, 14.00 - 16.00 Uhr)
Weitere Informationen: hier klicken

Fr, 08.11.2019, 15.00 - 17.30 Uhr - Kunst | Forever Young | Sonderworkshop im Museum Brandhorst
geeignet für
Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Interkulturelles Programm
verfügbar
08.11.2019
15.00 - 17.30

Kosten
kostenfrei

Anmeldung erforderlich: kunstwerkraum@mpz.bayern.de oder Tel.: 089 9541152-40 (Mo - Fr, 10.00 - 12.00 Uhr, 14.00 - 16.00 Uhr)
Weitere Informationen: hier klicken

Fr, 22.11.2019, 15.00 - 17.30 Uhr - Kunst | Portait und Monotypie
geeignet für
Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Interkulturelles Programm
verfügbar
22.11.2019
15.00 - 17.30

Kosten
kostenfrei

Anmeldung erforderlich: kunstwerkraum@mpz.bayern.de oder Tel.: 089 9541152-40 (Mo - Fr, 10.00 - 12.00 Uhr, 14.00 - 16.00 Uhr)
Weitere Informationen: hier klicken

Gruppentermine nach Vereinbarung - 150 Min.
geeignet für
Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Interkulturelles Programm
verfügbar
Fr, 15.00 - 17.30

Kosten
kostenfrei

Für interkulturell zusammengestellte Gruppen (max. 20 Personen).
Anmeldung: kunstwerkraum@mpz.bayern.de oder Tel.: 089 9541152-40 (Mo - Fr, 10.00 - 12.00 Uhr, 14.00 - 16.00 Uhr)
Weitere Informationen: hier klicken

Pinakothek der Moderne - Kunst

Barer Straße 40
80333 München

Tel: 089 / 2 38 05-360
www: pinakothek-der-moderne.de

Sammlung Schack

Sagen und Märchen

Familien mit Kindern von 7 bis 12 Jahren

Sammlung Schack

Sagen und Märchen

Bergriesen und Naturgeister, Nixen und Kobolde, Ritter und Zwerge - in keinem anderen Kunstmuseum begegnen Kinder so vielen Märchengestalten wie in der Sammlung Schack. Wir statten ihrer Welt einen Besuch ab und hören gespannt, was sie uns zu erzählen haben.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Stadtjugendamt

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

© Museumspädagogisches Zentrum München
© Museumspädagogisches Zentrum München
So, 17.03.2019, 13.00 – 14.30 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 7 bis 12 Jahren
verfügbar

Kosten
Erwachsene zahlen den Sonntagseintritt ins Museum (derzeit EUR 1,00)
Teilnahme pro Kind: EUR 2,50

Ausschließlich für Inhaber des Münchner Familienpasses
Teilnehmerzahl begrenzt – Anmeldung erforderlich ab 18.02.2019, 9.00 Uhr, beim Stadtjugendamt: hier klicken
Treffpunkt: 13.00 Uhr an der Kasse

Sammlung Schack

Prinzregentenstraße 9
80538 München

Tel: 089 / 2 38 05-2 24
Fax: 089 / 2 38 05-2 21 ( -2 51)
www: www.sammlungschack.de

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads

Staatliche Antikensammlungen München

Von Museum zu Museum auf Entdeckungstour

Familien mit Kindern ab 7 Jahren

Staatliche Antikensammlungen München

Von Museum zu Museum auf Entdeckungstour

Ob Kunst von der Antike bis zur Gegenwart, modernes Design, Graphik oder Architektur – es gibt viel zu entdecken in den Museen im Kunstareal. Bei den MPZ-Familienführungen wird gemeinsam beobachtet, gezeichnet, gedichtet oder manches Rätsel gelöst. Dabei entstehen familieneigene Museumsbüchlein, die von Museum zu Museum dicker werden.
Immer zur vollen und halben Stunde startet irgendwo im Kunstareal eine MPZ-Familienführung – wo und zu welcher Zeit, ist unten zu lesen. Stellt euch euer individuelles Familien-Programm nach Lust und Laune zusammen!
Das Material dazu gibt es vor Ort bei den MPZ-Familienaktionen in den Museen oder in der MPZ-Experimentierwerkstatt im Pavillon an der Gabelsbergerstraße. Die MPZ-Experimentierwerkstatt lädt ein zum Zeichnen, Malen, Drucken, Collagieren, ….

Familienaktion im Rahmen des Kunstareal-Festes für Familien mit Kindern ab 7 Jahren
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

Hier starten die MPZ-Familienführungen:

12.30 Uhr: Pinakothek der Modern – Kunst
13.00 Uhr: Alte Pinakothek
13.00 Uhr: Museum Brandhorst
13.30 Uhr: Pinakothek der Moderne – Design
14.00 Uhr: Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke
14.00 Uhr: Staatliche Antikensammlungen
14.30 Uhr: Museum Brandhorst
14.30 Uhr: Pinakothek der Moderne – Architektur
15.00 Uhr: Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke
15.00 Uhr: Staatliche Antikensammlungen
15.30 Uhr: Museum Brandhorst
15.30 Uhr: Pinakothek der Moderne – Grafik
16.00 Uhr: Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke
16.00 Uhr: Staatliche Antikensammlungen
16.30 Uhr: Alte Pinakothek
16.30 Uhr: Pinakothek der Moderne – Kunst

Teilnahme kostenfrei – freier Eintritt in die Museen im Kunstareal

Treffpunkt: Jeweils zur angegebenen Uhrzeit im Eingangsbereich des entsprechenden Museums - das MPZ-Team ist an den orangen MPZ-Museumstaschen zu erkennen.
Teilnehmerzahl begrenzt – keine Anmeldung erforderlich

 

So, 14.07.2019, 14.00 - 14.45 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern ab 7 Jahren
verfügbar

Kosten
kostenfrei

So, 14.07.2019, 15.00 - 15.45 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern ab 7 Jahren
verfügbar

Kosten
kostenfrei

So, 14.07.2019, 16.00 - 16.45 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern ab 7 Jahren
verfügbar

Kosten
kostenfrei

MPZ-Experimentierwerkstatt
geeignet für
Familien mit Kindern ab 7 Jahren
verfügbar

Infos gibt es hier: hier klicken

Staatliche Antikensammlungen München

Königsplatz 1
80333 München

Tel: 089 / 599 888 30
www: www.antike-am-koenigsplatz.mwn.de

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads

Staatliche Antikensammlungen München

Kindertag: Tierische Antike

Familien mit Kindern ab 5 Jahren

Staatliche Antikensammlungen München

Kindertag: Tierische Antike

Auch die alten Griechen und Römer liebten Tiere. Man hielt sie sich als Spielgefährten für die Kinder, aber nur wenige waren echte Haustiere. Manche Tiere mussten arbeiten, wie die Wachhunde oder Pferde und Esel. Andere wurden später geschlachtet und gegessen. Auf Bildern aus dem alten Griechenland findet man Darstellungen von Tieren, durch die man vieles über das Zusammenleben von Mensch und Tier erfahren kann.

Eine Veranstaltung der Staatlichen Antikensammlungen in Zusammenarbeit mit dem MPZ


 

Löwenkopfwasserspeier, Ton, 1. H. 4. Jh. v. Chr.; Staatliche Antikensammlungen und Glyptothek München, fotografiert von Renate Kühling
Löwenkopfwasserspeier, Ton, 1. H. 4. Jh. v. Chr.; Staatliche Antikensammlungen und Glyptothek München, fotografiert von Renate Kühling
So, 18.11.2018, 10.00 - 17.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern ab 5 Jahren
verfügbar

Kosten
Erwachsene zahlen den Sonntagseintritt ins Museum (derzeit EUR 1,00)
Material pro Person: EUR 1,00 - 5,00 - je nach Werkstück

Offenes Programm - Teilnahme kostenfrei
Keine Anmeldung erforderlich

Staatliche Antikensammlungen München

Königsplatz 1
80333 München

Tel: 089 / 599 888 30
www: www.antike-am-koenigsplatz.mwn.de

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads

Staatliche Antikensammlungen München

Kindertag: Kleidung in der Antike

Familien mit Kindern ab 5 Jahren

Staatliche Antikensammlungen München

Kindertag: Kleidung in der Antike

Was haben die Menschen im antiken Griechenland angezogen? Konnte man Kleider im Laden kaufen? Solche Fragen und noch viele mehr werden beim Kindertag am Königsplatz beantwortet. Es gibt vieles zum Ausprobieren und zum Basteln.

Eine Veranstaltung der Staatlichen Antikensammlungen in Kooperation mit dem MPZ

Erwachsene zahlen Eintritt ins Museum (sonntags EUR 1,00)
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

So, 07.05.2017, 10.00 - 17.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern ab 5 Jahren
verfügbar

Kosten
Material pro Person: EUR 1,00 - 5,00 - je nach Werkstück

Offenes Programm - Teilnahme kostenfrei. Keine Anmeldung erforderlich

Staatliche Antikensammlungen München

Königsplatz 1
80333 München

Tel: 089 / 599 888 30
www: www.antike-am-koenigsplatz.mwn.de

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads

Staatliche Antikensammlungen München

Antike Mode und Design!?

Familien mit Kindern von 8 bis 14 Jahren

Staatliche Antikensammlungen München

Antike Mode und Design!?

Auch in der Antike legten die Menschen Wert darauf, modisch gekleidet zu sein. Wie sah ihre Kleidung aus? Welche Accessoires waren beliebt? Und wie können antike Kleidungsstücke heutige Mode inspirieren?
Im Anschluss an die Führung entwerfen wir auf Papier oder als kleines Modell selbst ein antikes Kleidungsstück – natürlich nach dem letzten Schrei.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit den Staatlichen Antikensammlungen

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

So, 25.06.2017, 13.00 - 16.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 8 bis 14 Jahren
verfügbar

Kosten
Material pro Person: EUR 1,00 - 5,00 - je nach Werkstück

Keine Anmeldung erforderlich. Im Rahmen des Kunstareal-Festes - Teilnahme kostenfrei

Staatliche Antikensammlungen München

Königsplatz 1
80333 München

Tel: 089 / 599 888 30
www: www.antike-am-koenigsplatz.mwn.de

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads

Staatliche Antikensammlungen München

Kindertag: Herakles – ein antiker Supermann

Familien mit Kindern ab 5 Jahren

Staatliche Antikensammlungen München

Kindertag: Herakles – ein antiker Supermann

Jedes griechische Kind kannte die Geschichten vom größten Helden aller Zeiten. Herakles war der Sohn des Göttervaters Zeus, deshalb war er stärker als jeder andere. Er nutzte seine Stärke, um gegen Ungeheuer zu kämpfen und so den Menschen zu helfen. In den Antikensammlungen gibt es viele Bilder, die die Abenteuer des Herakles lebendig werden lassen.

Eine Veranstaltung der Staatlichen Antikensammlungen in Zusammenarbeit mit dem MPZ


 

So, 04.03.2018, 10.00 - 17.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern ab 5 Jahren
verfügbar

Kosten
Erwachsene zahlen den Sonntagseintritt ins Museum (derzeit EUR 1,00)
Material pro Person: EUR 1,00 - 5,00 - je nach Werkstück

Offenes Programm - Teilnahme kostenfrei
Keine Anmeldung erforderlich

Staatliche Antikensammlungen München

Königsplatz 1
80333 München

Tel: 089 / 599 888 30
www: www.antike-am-koenigsplatz.mwn.de

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads

Staatliche Antikensammlungen München

Sport und Spiel in der Antike

Familien mit Kindern von 7 bis 14 Jahren

Staatliche Antikensammlungen München

Sport und Spiel in der Antike

Spitzensportler waren schon in der Antike - wie heute - sehr angesehen. Sport und Wettkämpfe waren im antiken Griechenland sehr wichtig, angefangen von den kleinen städtischen Wettbewerben bis hin zu den großen Sportfesten wie den Olympischen Spielen. Welche Sportarten gab es damals, und wie wurden sie ausgeübt? Darüber erfahren wir mehr während des Rundgangs im Museum. Anschließend gestalten wir einen Siegerpreis oder ein Spiel, das ihr zu Hause weiterspielen könnt.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit den Staatlichen Antikensammlungen

Abbildungsnachweis: Darstellung eines Wagenrennens auf einer pseudo-panathenäischen Preisamphore, um 500 v. Chr., Inv. SH 1563, © Staatliche Antikensammlungen und Glyptothek München, Foto: Renate Kühling

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

Darstellung eines Wagenrennens auf einer pseudo-panathenäischen Preisamphore, um 500 v. Chr., Inv. SH 1563, © Staatliche Antikensammlungen und Glyptothek München, Foto: Renate Kühling
Darstellung eines Wagenrennens auf einer pseudo-panathenäischen Preisamphore, um 500 v. Chr., Inv. SH 1563, © Staatliche Antikensammlungen und Glyptothek München, Foto: Renate Kühling
So, 06.05.2018, 14.00 - 16.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 7 bis 14 Jahren
verfügbar

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 2,50
Material pro Person: max. EUR 2,00
Erwachsene zahlen den Sonntagseintritt ins Museum (derzeit EUR 1,00)

Keine Anmeldung erforderlich

Staatliche Antikensammlungen München

Königsplatz 1
80333 München

Tel: 089 / 599 888 30
www: www.antike-am-koenigsplatz.mwn.de

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads

Staatliche Antikensammlungen München

Schmuck in der Antike – ganz aktuell

Familien mit Kindern von 7 bis 14 Jahren

Staatliche Antikensammlungen München

Schmuck in der Antike – ganz aktuell

In der aktuellen Sonderausstellung betrachten wir gemeinsam ganz besondere Schmuckstücke aus der Antike. Davon inspiriert, fertigen wir anschließend eigene Ketten, Armbänder, Ringe ... an.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

Goldene Scheibenfibel, aus Vulci, 675–650 v. Chr. : Staatliche Antikensammlungen und Glyptothek München, fotografiert von Renate Kühling
Goldene Scheibenfibel, aus Vulci, 675–650 v. Chr. : Staatliche Antikensammlungen und Glyptothek München, fotografiert von Renate Kühling
So, 09.12.2018, 14.00 - 16.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 7 bis 14 Jahren
verfügbar

Kosten
Material pro Werkstück: EUR 1,00
Teilnahme pro Kind: EUR 2,50
Erwachsene zahlen den Sonntagseintritt ins Museum (derzeit EUR 1,00)

Keine Anmeldung erforderlich

Staatliche Antikensammlungen München

Königsplatz 1
80333 München

Tel: 089 / 599 888 30
www: www.antike-am-koenigsplatz.mwn.de

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads