Loading…

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Mit Kindergartenkindern zu Susi und Agathe in den Botanischen Garten

pädagog. Fachpersonal

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Mit Kindergartenkindern zu Susi und Agathe in den Botanischen Garten

Während eines Rundgangs durch die Gewächshäuser des Botanischen Gartens lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Pflanzen verschiedener Stockwerke und Regionen der Regenwälder kennen. Dabei werden sowohl Orchideen und andere Epiphyten (Aufsitzerpflanzen) als auch Pflanzen des dichten Unterholzes vorgestellt. Im zweiten Teil der Veranstaltung erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit zwei lebenden Tieren, der Boa constrictor "Susi" und der Vogelspinne "Agathe", Grundkenntnisse in Biologie, Anatomie, Physiologie, Ökologie und Verhaltenskunde dieser oft missverstandenen Tiere.
Dieses Angebot findet als Zusammenarbeit des Museumspädagogischen Zentrums mit der Akademie für Zoo- und Wildtierschutz e.V. und der Auffangstation für Reptilien München e.V. statt.

Für pädagogisches Fachpersonal in Bayern ist die Teilnahme an Fortbildungen kostenlos.

Diese Veranstaltung ist wegen Renovierungsarbeiten an den Gewächshäusern leider ab Mitte März 2018 bis zum Spätherbst 2018 nicht buchbar. Die Gewächshäuser sind geschlossen.
Allerdings können Susi und Agathe in den Kindergarten kommen!

  • Förderschwerpunkte Kindergärten: Natur- und Umweltbildung

 

© Museumspädagogisches Zentrum München
© Museumspädagogisches Zentrum München
120 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
Zur Buchung

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Menzinger Straße 65
80638 München

Tel: 089 / 17861-350 /-310
Fax: 089 / 17861-340
www: www.botmuc.de

Botanischer_Garten
Botanischer_Garten

Downloads