100 Jahre Bauhaus – Die Neue Sammlung in der Pinakothek der Moderne feiert das Bauhaus mit einer Sonderausstellung

Zum 100-jährigen Geburtstag der Reformschule Bauhaus zeigt Die Neue Sammlung – The Design Museum ein Jahr lang ihre bedeutendsten Bauhausobjekte im Dialog mit zeitgenössischer Kunst. In Kooperation mit dem Künstler Tilo Schulz entstand eine Ausstellung, die 40 historische Objekte und fünf zeitgenössische Werke miteinander verschränkt.

Führungen für Schulklassen der weiterführenden Schulen bietet das MPZ unter dem Titel Reflex Bauhaus! an. Zielsetzung der Führung ist es, mit Schülerinnen und Schülern an den Exponaten das Gestaltungsprinzip "form follows function" zu klären und der Frage nachzugehen, warum Möbel und Geräte, die am Bauhaus entstanden, als Designklassiker gelten. Die Bedeutung dieser Gestaltungsschule in der Designgeschichte wird darüber hinaus anschaulich erfahrbar im Vergleich der Bauhausobjekte mit weiteren Exponaten der Sammlung.
Details und Anmeldung

Eine Lehrerfortbildung findet unter dem Titel Form folgt Funktion – die Ausstellung "Reflex Bauhaus" im Designmuseum für den Unterricht nutzen am Mittwoch, den 3. Juli 2019 von 14.30 – 17.00 Uhr statt.
Details und Anmeldung

 

Abbildung: Anni Albers, Wandbehang Nr. 81, 1925. Bauhaus Dessau. Foto: Die Neue Sammlung – The Design Museum (A. Laurenzo). © 2018 The Josef and Anni Albers Foundation / 2019 VG Bild- Kunst, Bonn