Die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen erweitern ihr Angebot der exklusiven Morgenöffnung für MPZ-Gruppen

Am Freitag, den 24. Mai 2019 eröffnet die Ausstellung "Forever Young" zum 10. Geburtstag des Museum Brandhorst. Anlässlich dieser besonderen Präsentation können ab 28. Mai Schulklassen sowie Gruppen aus Kindergärten mit dem MPZ das Museum bereits ab 9.00 Uhr besuchen. Dieses Angebot gilt bis auf weiteres jeweils von Dienstag bis Freitag, nicht jedoch an schulfreien Tagen. Die Sonderöffnungen geben die Gelegenheit, noch vor der regulären Öffnung in Ruhe zeitgenössischer Kunst zu begegnen. Das macht den Museumsgang zu einem besonderen Erlebnis und fördert Kunstgenuss wie Konzentration der Kinder und Jugendlichen.

Eine intensive Beschäftigung mit dem Original ist ein wesentlicher Bestandteil der Vermittlungsprogramme des MPZ. Mit der exklusiven Museumsöffnung schaffen die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, die hierfür die Finanzierung stellen, eine optimale Ausgangssituation im Museum Brandhorst.

Führungen in der Sonderöffnung ab 28. Mai 2019 sind ab sofort buchbar.

 

Abbildung: Außenansicht Museum Brandhorst, Foto: Rainer Viertlböck, © Museum Brandhorst