Seit dem 22. Oktober ist die Datenbank Xponat online zugänglich!

Sie zeigt museumspädagogische Vermittlungsmethoden an konkreten Beispielexponaten. Damit liefert sie Anregungen für eine vielseitige und zielgruppenorientierte Vermittlung. Xponat richtet sich an alle, die in diesem Bereich tätig sind – ob Anfänger/innen, Quereinsteiger/innen oder Erfahrene.

Xponat ist ein gemeinsames Projekt der Bayerischen Museumsakademie, des Bundesverbandes Museumspädagogik und des Kunst- und Kulturpädagogischen Zentrums der Museen in Nürnberg. Es wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. 

Das MPZ wirkte an der Konzeption der Seite mit und ist durch zahlreiche Beiträge in der Datenbank vertreten. Nach der Förderphase führt das MPZ die Datenbank im Sinne der Nachhaltigkeit weiter.

Zur Xponat-Website

Abbildung: © Bayerische Museumsakademie