Loading…

Pinakothek der Moderne - Kunst

Kunst – Spiegel der Welt

GYM, MS, RS

Pinakothek der Moderne - Kunst

Kunst – Spiegel der Welt

Kunstmuseen sind für Schulen fächerübergreifend nutzbar. Als Zeitzeugen greifen Künstler*innen Themen auf, die gesellschaftlich, politisch oder sozial relevant sind. Eine intensive Auseinandersetzung mit einem Kunstwerk kann über die Entstehungszeit des Werks und die Biografie des Künstlers oder der Künstlerin in eine bestimmte Phase des 20. Jahrhunderts führen und beispielsweise ein Kapitel des Unterrichtsfachs Geschichte einmal unter einem anderen Blickwinkel beleuchten. Von Interesse ist zudem immer, inwieweit das Thema des Kunstwerks heute Aktualität besitzt und welche Ideen wir selbst dazu haben. Das MPZ hat alters- und schultypengerechte Materialien entwickelt, mit deren Hilfe Schülerinnen und Schüler selbstständig in Kleingruppen die Bildsprache und Wirkung eines Kunstwerks entschlüsseln, den Kontext erarbeiten und anschließend der Klasse präsentieren können.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an Fortbildungen kostenfrei.

AKTUELLE HINWEISE zu Zutrittsregelung, Maskenpflicht u.a.m.: hier klicken

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Englisch, Ethik, Geschichte, Kunst, Sozialkunde

 

150 Min.
geeignet für
GYM, MS, RS
verfügbar
Do, 10.15 - 19.30
Di, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
180 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
GYM, MS, RS
verfügbar
Do, 10.15 - 19.30
Di, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Pinakothek der Moderne - Kunst

Barer Straße 40
80333 München

Tel: 089 / 2 38 05-360
www: pinakothek-der-moderne.de