Loading…

Deutsches Museum

Experimentier-Werkstatt: Strom ab!

GS ab Jgst. 3, GYM bis Jgst. 7, MS bis Jgst. 7, RS bis Jgst. 7

Deutsches Museum

Experimentier-Werkstatt: Strom ab!

Wie bringt man eine LED zum Leuchten? Was kann ein Handgenerator antreiben? Kann man die Drehrichtung eines Motors per Knopfdruck ändern? Oder wie kann man aus einer Solarzelle mehr Strom erhalten?
Die Schüler/innen experimentieren mit einer Vielzahl von elektronischen Bauelementen. Neben selbst ausgedachten Schaltungen gilt es - abhängig von Altersstufe und Vorkenntnissen – verschiedene Herausforderungen zu meistern. Die Elektronik auf Holzplättchen lässt bei Einsteigern die Hemmschwelle sinken und inspiriert auch noch Profis!
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, der Workshop wird an das Vorwissen der Schülerinnen und Schüler angepasst.

Diese Veranstaltung kann nur direkt über das Deutsche Museum gebucht werden: hier klicken

60 Minuten für max. 16 Schüler, bei größeren Klassen wird die Gruppe geteilt, und es werden 2 x 60 Min. hintereinander gebucht. Parallel kann das Thema Elektrizität in der Physikausstellung eigenständig erkundet werden.
Kosten:
50,00 Euro (für eine Gruppe bis 16 Teilnehmer)
100,00 Euro (für eine Schulklasse aufgeteilt in zwei Gruppen)
Schulen mit Schulmitgliedschaft beim Deutschen Museum haben freien Eintritt ins Museum.
Alle anderen zahlen zusätzlich zur Führungsgebühr 4,50 € pro Schüler.

  • Allgemeinbildende Schulen: Physik

 

Deutsches Museum

Museumsinsel 1
80538 München

Tel: 089 / 2179-1 (info 369)
Fax: 089 / 2179-324
www: www.deutsches-museum.de

Außenansicht des Deutschen Museums
Außenansicht des Deutschen Museums

Downloads