Loading…

Deutsches Museum

Wie entsteht ein Blitz? Wie funktioniert ein Kompass?

GS, GYM, MS, RS

Deutsches Museum

Wie entsteht ein Blitz? Wie funktioniert ein Kompass?

In der Ausstellung "Elektrizität und Magnetismus" werden die Kinder spielerisch an die ersten Grundlagen unseres heutigen technischen Lebens herangeführt. Einfache Experimente zeigen die Anfänge der Elektrizität (Erzeugung statischer Elektrizität), den Übergang zum elektrischen Strom und die Verbindung zum Magnetismus (Elektromagnet). Dabei werden auch Naturphänomene wie der Blitz und der Erdmagnetismus erklärt. Im praktischen Teil fertigt jedes Kind seinen eigenen Kompass an. Die Fortbildung zeigt anschauliche Wege der Vermittlung auf und vertieft das Thema.

Für Pädagog/inn/en in Bayern ist die Teilnahme an Fortbildungen kostenlos.

 

120 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Mo, 09.00 - 17.00
Di, 09.00 - 17.00
Mi, 09.00 - 17.00
Do, 09.00 - 17.00
Fr, 09.00 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Bitte vier Wochen Vorlaufzeit beachten!

Zur Buchung

Deutsches Museum

Museumsinsel 1
80538 München

Tel: 089 / 2179-1 (info 369)
Fax: 089 / 2179-324
www: www.deutsches-museum.de

Deutsches Museum

Wie entsteht ein Blitz? Wie wird Strom gemessen?

GS

Deutsches Museum

Wie entsteht ein Blitz? Wie wird Strom gemessen?

Lehrerfortbildung zum Thema Elektrizität:
Es wird gezeigt, wie die Kinder in der Ausstellung "Elektrizität" spielerisch und mit praktischen Beispielen aus dem Alltag an die ersten Grundlagen unseres heutigen technischen Lebens herangeführt werden. Einfache Experimente zeigen die Anfänge der Elektrizität, die Erzeugung statischer Elektrizität und den Übergang zum elektrischen Strom. Dabei werden auch Naturphänomene wie der Blitz erklärt. Im praktischen Teil messen die Kinder Strom und verschiedene Widerstände. Die Fortbildung zeigt anschauliche Wege der Vermittlung und vertieft das Thema.

Für Pädagoginnen und Pädagogen in Bayern ist die Teilnahme an Fortbildungen kostenfrei.

  • Allgemeinbildende Schulen: Heimat- und Sachunterricht

 

120 Min.
geeignet für
GS
verfügbar
Mo, 09.00 - 17.00
Di, 09.00 - 17.00
Mi, 09.00 - 17.00
Do, 09.00 - 17.00
Fr, 09.00 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
90 Min.
geeignet für
GS
verfügbar
Mo, 09.00 - 17.00
Di, 09.00 - 17.00
Mi, 09.00 - 17.00
Do, 09.00 - 17.00
Fr, 09.00 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Deutsches Museum

Museumsinsel 1
80538 München

Tel: 089 / 2179-1 (info 369)
Fax: 089 / 2179-324
www: www.deutsches-museum.de

Deutsches Museum

Das Ü-Klassenprogramm im Deutschen Museum

GS, MS, Ü-Klassen

Deutsches Museum

Das Ü-Klassenprogramm im Deutschen Museum

Vorgestellt werden Programme für Ü-Klassen zu den Themen "Unser Sonnensystem" und "Wie viel Uhr ist es?". Die Fortbildung zeigt Methoden und Materialien zur Veranschaulichung der Themen sowie Möglichkeiten, das Museum als Lernort für Sprache zu nutzen.

Für Pädagog/inn/en in Bayern ist die Teilnahme an Fortbildungen kostenlos.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 4 Wochen bei Ihrer Buchung.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Geografie, Heimat- und Sachunterricht

 

120 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
GS, MS, Ü-Klassen
verfügbar
Mo, 09.00 - 17.00
Di, 09.00 - 17.00
Mi, 09.00 - 17.00
Do, 09.00 - 17.00
Fr, 09.00 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Bitte vier Wochen Vorlaufzeit beachten!

Zur Buchung

Deutsches Museum

Museumsinsel 1
80538 München

Tel: 089 / 2179-1 (info 369)
Fax: 089 / 2179-324
www: www.deutsches-museum.de

Deutsches Museum Verkehrszentrum

Kutsche, Auto oder Fahrrad? Mobilität früher und heute

GS

Deutsches Museum Verkehrszentrum

Kutsche, Auto oder Fahrrad? Mobilität früher und heute

Die Menschen sind ständig unterwegs. Zur Schule, zur Arbeit zum Einkaufen oder in den Urlaub. Im Verkehrszentrum sehen wir moderne Fahrzeuge vom Fahrrad bis zum Elektroauto und schauen uns auch die Kutschen, Trambahnen und Züge an, mit denen die Menschen früher unterwegs waren. Dabei gehen wir auf Umweltaspekte ein.

nur über FIBS buchbar

  • Allgemeinbildende Schulen: Heimat- und Sachunterricht

 

STS 16.11.2017 14.00 - 16.00 Uhr
geeignet für
GS
verfügbar
Mo, 09.00 - 17.30
Di, 09.00 - 17.30
Mi, 09.00 - 17.30
Do, 09.00 - 17.30
Fr, 09.00 - 17.30

Kosten
kostenfrei

nur über FIBS buchbar S162-0/17/437

Zur Buchung

Deutsches Museum Verkehrszentrum

Am Bavariapark 5
80339 München

Tel: 089 / 500806762
www: http://www.deutsches-museum.de/verkehrszentrum/information/

Deutsches Museum Verkehrszentrum

Technik macht Geschichte

MS

Deutsches Museum Verkehrszentrum

Technik macht Geschichte

Die Geschichte zeigt uns die rasante Entwicklung der Technik. Dabei wird "das Rad nicht ständig neu erfunden", sondern grundlegende Techniken, die sich als erfolgreich erwiesen haben, werden über lange Zeiträume beibehalten. Dies kann anhand von vielen Beispielen im Verkehrszentrum gezeigt werden.

Für Pädagog/inn/en in Bayern ist die Teilnahme an Fortbildungen kostenlos.

  • Allgemeinbildende Schulen: Arbeit - Wirtschaft - Technik, Geschichte, Sozialkunde

 

StS 26.01.2017, 14.00 - 16.30 Uhr
geeignet für
MS
verfügbar
Mo, 14.30 - 16.30
Di, 14.30 - 16.30
Mi, 14.30 - 16.30
Do, 14.30 - 16.30
Fr, 14.30 - 16.30

Kosten
kostenfrei

Anmeldung erforderlich bis zum 12.01.2017 über das Staatliche Schulamt München: hier klicken

150 min
geeignet für
MS
verfügbar
Mo, 14.30 - 16.30
Di, 14.30 - 16.30
Mi, 14.30 - 16.30
Do, 14.30 - 16.30
Fr, 14.30 - 16.30

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
120 Min.
geeignet für
MS
verfügbar
Mo, 14.30 - 16.30
Di, 14.30 - 16.30
Mi, 14.30 - 16.30
Do, 14.30 - 16.30
Fr, 14.30 - 16.30

Kosten
kostenfrei

Bitte vier Wochen Vorlaufzeit beachten!

Zur Buchung

Deutsches Museum Verkehrszentrum

Am Bavariapark 5
80339 München

Tel: 089 / 500806762
www: http://www.deutsches-museum.de/verkehrszentrum/information/

Deutsches Museum Verkehrszentrum

Ü-Klassen-Programm: Unterwegs in der Stadt

BS, GS, MS

Deutsches Museum Verkehrszentrum

Ü-Klassen-Programm: Unterwegs in der Stadt

Vorgestellt wird das Ü-Klassen-Programm im Verkehrszentrum. Wir schauen uns die Fahrzeuge, die wir täglich in der Stadt sehen, genau an und erfahren, wie sich die Stadt entwickelt hat, warum es heute die U-Bahn gibt und wie man sich in der Stadt zurechtfindet.

Für Pädagog/inn/en in Bayern ist die Teilnahme an Fortbildungen kostenlos.

  • Allgemeinbildende Schulen: Arbeit - Wirtschaft - Technik, Deutsch, Heimat- und Sachunterricht

 

StS 09.02.2017 14.00 - 16.30 Uhr
geeignet für
BS, GS, MS
verfügbar

Kosten
kostenfrei

Anmeldung erforderlich bis zum 26.01.2017 über das Staatliche Schulamt München: hier klicken

09.02.2017
geeignet für
BS, GS, MS
verfügbar

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
150 Min.
geeignet für
BS, GS, MS
verfügbar

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Deutsches Museum Verkehrszentrum

Am Bavariapark 5
80339 München

Tel: 089 / 500806762
www: http://www.deutsches-museum.de/verkehrszentrum/information/

FC Bayern Erlebniswelt

Teamgeist und Toleranz lernen - ein interaktives Programm für Mittel- und Realschulklassen in der FC Bayern Erlebniswelt

MS, RS

FC Bayern Erlebniswelt

Teamgeist und Toleranz lernen - ein interaktives Programm für Mittel- und Realschulklassen in der FC Bayern Erlebniswelt

Die Fußballbegeisterung von Jugendlichen ist ein guter Ausgangspunkt, um lehrplanrelevante Themen wie Teamgeist und Toleranz zu vermitteln. Unter diesen Vorzeichen ist in Kooperation zwischen der FC Bayern Erlebniswelt und dem MPZ ein eigens für Mittel- und Realschulklassen entwickeltes Programmangebot entstanden. Zum interaktiven Rundgang durch die Historie des deutschen Rekordmeisters gehört neben den großen Ereignissen rund um den Verein seit der Gründung im Jahr 1900 auch die Zeit des Nationalsozialismus. Darüber hinaus stehen Themen wie multikulturelle Zusammenarbeit und Selbstvertrauen im Fokus. Sport fördert die Persönlichkeitsentwicklung, Fußball verbindet. In der FC Bayern Erlebniswelt erfahren die Teilnehmer über die erfolgreiche Zusammenarbeit von Menschen unterschiedlicher Herkunft und Bildung. Die Informationsveranstaltung gibt Ihnen die Möglichkeit, die FC Bayern Erlebniswelt und das Angebot für einen Besuch mit Ihren Schulklassen kennenzulernen.

Leitung: Fabian Raabe, Andreas Wittner, FC Bayern Erlebniswelt; Gabi Rudnicki, MPZ

Für Pädagog/inn/en in Bayern ist die Teilnahme an Fortbildungen kostenlos.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Sport

 

FIBS 19.10.2017, 15.00 - 17.30 Uhr
geeignet für
MS, RS
verfügbar

Anmeldung über FIBS

FC Bayern Erlebniswelt

Allianz Arena, Ebene 3, Werner-Heisenberg-Allee 25
80939 München

Tel: 089 / 20054080
Fax: 089 / 20054088
www: www.fcb-erlebniswelt.de

Geologisches Museum München

Mit der Klasse ins Geologische Museum

BS, GS, GYM, MS, RS

Geologisches Museum München

Mit der Klasse ins Geologische Museum

Ein Besuch im Museum sollte keine Verlegenheitslösung, sondern geplant und durchdacht sein, die Unterrichtssequenz bereichern und den Kindern und Jugendlichen Spaß machen. Um Lehrkräften in der Ausbildung das Geologische Museum als außerschulischen Lernort erfahrbar zu machen, bietet das MPZ Fortbildungen bzw. Seminare an. Nach Rücksprache mit der Lehrgangsleiterin kann das genaue Thema festgelegt werden.

Für Pädagog/inn/en in Bayern ist die Teilnahme an Fortbildungen kostenlos.

Das Geologische Museum verfügt über keinen barrierefreien Zugang!

 

180 Min.
geeignet für
BS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Mo, 08.00 - 16.00
Di, 08.00 - 16.00
Do, 08.00 - 16.00
Mi, 08.00 - 15.00
Fr, 08.00 - 14.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
150 Min.
geeignet für
BS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Mo, 08.00 - 16.00
Di, 08.00 - 16.00
Do, 08.00 - 16.00
Mi, 08.00 - 15.00
Fr, 08.00 - 14.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
120 Min.
geeignet für
BS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Mo, 08.00 - 16.00
Di, 08.00 - 16.00
Do, 08.00 - 16.00
Mi, 08.00 - 15.00
Fr, 08.00 - 14.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
90 Min.
geeignet für
BS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Mo, 08.00 - 16.00
Di, 08.00 - 16.00
Do, 08.00 - 16.00
Mi, 08.00 - 15.00
Fr, 08.00 - 14.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Geologisches Museum München

Luisenstraße 37
80333 München

Tel: 089 / 21 80-65 13
Fax: 089 / 21 80-65 14
www: http://www.palmuc.de/staatssammlung/index.php?option=com_content&view=article&id=91&Itemid=145

Glyptothek

Gesichter der Macht - was steckt hinter der Maske?

GYM, MS, RS

Glyptothek

Gesichter der Macht - was steckt hinter der Maske?

Die neue Sonderausstellung in der Glyptothek, "Charakterköpfe", zeigt u. a. zahlreiche Büsten römischer Herrscher, die das Selbstverständnis der verschiedenen Diktatoren und Cäsaren sowie ihren ganz individuellen Wunsch nach Wahrnehmung durch die Außenwelt treffend veranschaulichen. Zusammen mit dem Kurator der Sonderausstellung betrachten wir verschiedene Büsten von Politikern und Herrschern von der Endphase der Republik über die Dynastien der Julier, Flavier und Severer bis zur Ära der sogenannten Soldatenkaiser, fragen nach der Botschaft, die vermittelt werden soll, und vergleichen die antiken Darstellungen mit Porträts heutiger Staatsmänner.

Für Pädagog/inn/en in Bayern ist die Teilnahme an Fortbildungen kostenlos.

 

120 Min.
geeignet für
GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.00 - 17.00
Mi, 10.00 - 17.00
Do, 10.00 - 17.00
Fr, 10.00 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Glyptothek

Königsplatz 3
80333 München

Tel: 089 / 28 61 00
www: www.antike-am-koenigsplatz.mwn.de

Kunstbau

siehe Lenbachhaus

Kunstbau

siehe Lenbachhaus

MPZ-Veranstaltungen zu den Sonderausstellungen im Kunstbau finden Sie unter Lenbachhaus.

 

Di, 07.11.2017, 15.00 - 17.30 Uhr - Gabriele Münter: Porträts, Interieurs, Landschaften und mehr
geeignet für
BS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar

hier klicken

Gabriele Münter: Porträts, Interieurs, Landschaften und mehr
geeignet für
BS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.00 - 18.00
Mi, 10.00 - 18.00
Do, 10.00 - 18.00
Fr, 10.00 - 18.00

hier klicken

Kunstbau


Lenbachhaus

Alles neu im Lenbachhaus

BS, FS, GS, GYM, MS, RS

Lenbachhaus

Alles neu im Lenbachhaus

Das Lenbachhaus präsentiert derzeit zwei Sammlungsbereiche vollkommen neu: Seit Februar 2017 ist die Abteilung 19. Jahrhunderts neu gestaltet - unter anderem sind viele Gemälde zu sehen, die bislang im Depot schlummerten. Seit Mai 2017 zeigt sich die Abteilung Kunst nach 1945 mit einer neuen Zusammenstellung, darunter auch Arbeiten von Franz Ackermann, Thomas Demand, Katharina Grosse, Sarah Morris u.a.m.
Die Veranstaltung stellt beide Sammlungsbereiche vor, wirft aktuelle Fragestellungen auf und gibt Einblick in die aktualisierten MPZ-Programme für Schulklassen. Der Bogen spannt sich von der Gegenwart bis ins 19. Jahrhundert.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

Für Lehrkräfte aller Schularten
Maximal 20 Teilnehmer

 

Alles neu
Gruppentermine nach Vereinbarung - 120 Min.
geeignet für
BS, FS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.45
Mi, 10.15 - 17.45
Do, 10.15 - 17.45
Fr, 10.15 - 17.45

Kosten
Buchungsgebühr des Museums: EUR 10,00

ACHTUNG: Um bei Fortbildungsveranstaltungen freien Eintritt ins Lenbachhaus zu bekommen, muss dem MPZ sieben Arbeitstage vor der Veranstaltung eine vollständige Teilnehmerliste (Name, Vorname und Dienststelle aller Teilnehmer) vorliegen.

Zur Buchung

Lenbachhaus

Luisenstraße 33
80333 München

Tel: 089 / 23 33 20 99
Fax: 089 / 23 33 20 03/04
www: www.lenbachhaus.de

Lenbachhaus

Gabriele Münter: Porträts, Interieurs, Landschaften und mehr

BS, GS, GYM, MS, RS

Lenbachhaus

Gabriele Münter: Porträts, Interieurs, Landschaften und mehr

Der Sammlungsbereich „Der Blaue Reiter“ des Lenbachhauses verdankt seine Vielfalt der großartigen Schenkung von Gabriele Münter aus dem Jahr 1957. Ihrem eigenen Werk widmet nun das Lenbachhaus eine Sonderausstellung im Kunstbau. Zu sehen sind 140 Gemälde, viele von ihnen waren noch nie oder zuletzt vor Jahrzehnten öffentlich zu sehen.
Auf dem gemeinsamen Rundgang werden an ausgewählten Exponaten wichtige Themen im Œuvre Gabriele Münters vorgestellt. Dabei werden verschiedene Einflüsse und Quellen aber auch Stilentwicklungen deutlich. Die Veranstaltung will einen Einblick in die Ausstellung und ihre Konzeption geben. Zudem werden Möglichkeiten aufgezeigt, den Ausstellungsbesuch in den Schulkontext zu integrieren.

Zur Sonderausstellung "Gabriele Münter. Malen ohne Umschweife" im Kunstbau (31.10.2017 - 08.04.2018)

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

Maximal 20 Teilnehmer

 

Di, 07.11.2017, 15.00 - 17.30 Uhr
geeignet für
BS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar

Kosten
kostenfrei

Diese Veranstaltung ist ausgebucht!

Gruppentermine nach Vereinbarung – 120 Min.
geeignet für
BS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.00 - 18.00
Mi, 10.00 - 18.00
Do, 10.00 - 18.00
Fr, 10.00 - 18.00

Kosten
Buchungsgebühr des Museums: EUR 5,00

- nur noch wenige Einzeltermine verfügbar -

ACHTUNG: Um bei Fortbildungsveranstaltungen freien Eintritt ins Lenbachhaus zu bekommen, muss dem MPZ sieben Arbeitstage vor der Veranstaltung eine vollständige Teilnehmerliste (Name, Vorname und Dienststelle aller Teilnehmer) vorliegen.

Lehramtsstudenten zahlen nach Vorlage eines Studentenausweises den ermäßigten Eintritt ins Museum.

Zur Buchung

Lenbachhaus

Luisenstraße 33
80333 München

Tel: 089 / 23 33 20 99
Fax: 089 / 23 33 20 03/04
www: www.lenbachhaus.de

Lenbachhaus

Menschen, Tiere, Licht und Farbe - das Lenbachhaus vorgestellt

BS, GS, GYM, MS, RS

Lenbachhaus

Menschen, Tiere, Licht und Farbe - das Lenbachhaus vorgestellt

Das Lenbachhaus beherbergt eine fantastische Sammlung - das Spektrum reicht von der Malerei des 19. Jahrhunderts über die berühmte Sammlung zum Blauen Reiter bis hin zu zeitgenössischer Kunst. Die Veranstaltung behandelt exemplarisch einzelne Werke aus den verschiedenen Sammlungsbereichen - das Potenzial der Sammlung für den Schulkontext wird damit deutlich. Gleichzeitig werden das umfangreiche Programmangebot des MPZ im Lenbachhaus für Schulklassen sowie zielgruppenorientierte Methoden und Materialien der Vermittlung vorgestellt.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

Maximal 20 Teilnehmer

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Theater, Werken
  • Berufliche Schulen: Deutsch, Farbtechnik, Gestaltung und Raumgestaltung

 

Gruppentermine nach Vereinbarung - 120 Min.
geeignet für
BS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.15
Mi, 10.15 - 17.15
Do, 10.15 - 17.15
Fr, 10.15 - 17.15

Kosten
Buchungsgebühr des Museums: EUR 10,00

ACHTUNG: Um bei Fortbildungsveranstaltungen freien Eintritt ins Lenbachhaus zu bekommen, muss dem MPZ sieben Arbeitstage vor der Veranstaltung eine vollständige Teilnehmerliste (Name, Vorname und Dienststelle aller Teilnehmer) vorliegen.

Lehramtsstudenten zahlen den ermäßigten Eintritt ins Museum.

Zur Buchung

Lenbachhaus

Luisenstraße 33
80333 München

Tel: 089 / 23 33 20 99
Fax: 089 / 23 33 20 03/04
www: www.lenbachhaus.de

Lenbachhaus

Farben und Materialien - die wunderbare Welt der Kunst

GS, GYM, MS, RS

Lenbachhaus

Farben und Materialien - die wunderbare Welt der Kunst

Die Welt der Farben und der Materialien verzaubert Kinder im Lenbachhaus. Neben verschiedenen Farbtönen gibt es unterschiedliche Farbqualitäten, Farbverläufe oder hart abgegrenzte Farbfelder zu entdecken. Die Kunstwerke sind aus den unterschiedlichsten Materialien geschaffen, deren Eigenschaften und Wirkungen ebenso vielfältig sind. Die Sensibilisierung für diesen Themenkomplex fördert die Wahrnehmung wie das Sprachvermögen. Kindgerechte Methoden, Materialproben und Farbexperimente unterstützen dies.
Die Veranstaltung zeigt die vielfältigen Möglichkeiten innerhalb der Sammlung "Kunst nach 1945" auf, Kinder an Kunst heranzuführen.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

Für Lehrkräfte an Grundschulen sowie Lehrkräfte der Unterstufe
Maximal 20 Teilnehmer

HINWEIS: Diese Veranstaltung führt nicht in die Sammlung zum Blauen Reiter!

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Theater, Werken

 

Gruppentermine nach Vereinbarung – 150 Min.
geeignet für
GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.15
Mi, 10.15 - 17.15
Do, 10.15 - 17.15
Fr, 10.15 - 17.15

Kosten
Buchungsgebühr des Museums: EUR 10,00

ACHTUNG: Um bei Fortbildungsveranstaltungen freien Eintritt ins Lenbachhaus zu bekommen, muss dem MPZ sieben Arbeitstage vor der Veranstaltung eine vollständige Teilnehmerliste (Name, Vorname und Dienststelle aller Teilnehmer) vorliegen.

Lehramtsstudenten zahlen nach Vorlage eines Studentenausweises den ermäßigten Eintritt ins Museum.

Zur Buchung
Gruppentermine nach Vereinbarung – 120 Min.
geeignet für
GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.15
Mi, 10.15 - 17.15
Do, 10.15 - 17.15
Fr, 10.15 - 17.15

Kosten
Buchungsgebühr des Museums: EUR 10,00

ACHTUNG: Um bei Fortbildungsveranstaltungen freien Eintritt ins Lenbachhaus zu bekommen, muss dem MPZ sieben Arbeitstage vor der Veranstaltung eine vollständige Teilnehmerliste (Name, Vorname und Dienststelle aller Teilnehmer) vorliegen.

Lehramtsstudenten zahlen nach Vorlage eines Studentenausweises den ermäßigten Eintritt ins Museum.

Zur Buchung

Lenbachhaus

Luisenstraße 33
80333 München

Tel: 089 / 23 33 20 99
Fax: 089 / 23 33 20 03/04
www: www.lenbachhaus.de

Lenbachhaus

Farbe, Farbe, Farbe.

BS, GS, GYM, MS, RS

Lenbachhaus

Farbe, Farbe, Farbe.

Ob Öl oder Acryl, mit Pinsel, Plotter oder Spritzpistole aufgetragen, pastos, opak oder irisierend – Farbe hat in der Malerei der Gegenwart viele Erscheinungsbilder. An ausgewählten Beispielen aus dem Sammlungsbereich „Kunst nach 1945“ werden die formalen Fragen zum jeweiligen Herstellungsprozess in den Fokus gerückt und die Konsequenzen hinsichtlich Wirkung, Rezeption und Vermittlung analysiert und diskutiert. Die unverwechselbaren Besonderheiten einzelner Künstlerinnen und Künstler spielen dabei natürlich auch eine Rolle. Ebenso wird das Potenzial deutlich, das sich für verschiedene Zielgruppen im Bereich Schule in der Auseinandersetzung mit der Malerei der Gegenwart birgt.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

Maximal 20 Teilnehmer

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Kunst
  • Berufliche Schulen: Farbtechnik, Gestaltung und Raumgestaltung

 

Gruppentermine nach Vereinbarung - 150 Min.
geeignet für
BS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.45
Mi, 10.15 - 17.45
Do, 10.15 - 17.45
Fr, 10.15 - 17.45

Kosten
Buchungsgebühr des Museums: EUR 10,00

ACHTUNG: Um bei Fortbildungsveranstaltungen freien Eintritt ins Lenbachhaus zu bekommen, muss dem MPZ sieben Arbeitstage vor der Veranstaltung eine vollständige Teilnehmerliste (Name, Vorname und Dienststelle aller Teilnehmer) vorliegen.

Zur Buchung
Gruppentermine nach Vereinbarunng - 120 Min.
geeignet für
BS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.45
Mi, 10.15 - 17.45
Do, 10.15 - 17.45
Fr, 10.15 - 17.45

Kosten
Buchungsgebühr des Museums: EUR 10,00

ACHTUNG: Um bei Fortbildungsveranstaltungen freien Eintritt ins Lenbachhaus zu bekommen, muss dem MPZ sieben Arbeitstage vor der Veranstaltung eine vollständige Teilnehmerliste (Name, Vorname und Dienststelle aller Teilnehmer) vorliegen.

Lehramtsstudenten zahlen nach Vorlage eines Studentenausweises den ermäßigten Eintritt ins Museum.

Zur Buchung

Lenbachhaus

Luisenstraße 33
80333 München

Tel: 089 / 23 33 20 99
Fax: 089 / 23 33 20 03/04
www: www.lenbachhaus.de

Lenbachhaus

Linien, Flächen, Körperformen

GS, MS, RS

Lenbachhaus

Linien, Flächen, Körperformen

Die Auseinandersetzung mit ausgewählten Kunstwerken aus dem Sammlungsbereich "Kunst nach 1945" zeigt eine Reihe von Überschneidungen von Kunst und Mathematik auf: Für Herstellung oder Rezeption bilden mathematische Prinzipien die Grundlage, es stellen sich Fermi-Probleme oder Fragen nach Kriterien für Ordnungssysteme. Die Veranstaltung will das Potenzial für Schülerinnen und Schüler deutlich machen, beim Besuch des Lenbachhauses Zugänge zu mathematischen Fragestellungen zu bekommen und gleichzeitig das Fachvokabular zu üben.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

Für Lehrkräfte an Grundschulen sowie für Mathematik- und Kunstlehrkräfte der Unterstufe.
Maximal 20 Teilnehmer

  • Allgemeinbildende Schulen: Kunst, Mathematik

 

Linien_Flaechen
Gruppentermine nach Vereinbarung – 120 Min. mit Praxisteil
geeignet für
GS, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.45
Mi, 10.15 - 17.45
Do, 10.15 - 17.45
Fr, 10.15 - 17.45

Kosten
Buchungsgebühr des Museums: EUR 5,00

ACHTUNG: Um bei Fortbildungsveranstaltungen freien Eintritt ins Lenbachhaus zu bekommen, muss dem MPZ sieben Arbeitstage vor der Veranstaltung eine vollständige Teilnehmerliste (Name, Vorname und Dienststelle aller Teilnehmer) vorliegen.

Lehramtsstudenten zahlen den ermäßigten Eintritt ins Museum.

Zur Buchung

Lenbachhaus

Luisenstraße 33
80333 München

Tel: 089 / 23 33 20 99
Fax: 089 / 23 33 20 03/04
www: www.lenbachhaus.de

Lenbachhaus

Erzählen, schreiben, dichten – Kunst als Impuls

GS, MS

Lenbachhaus

Erzählen, schreiben, dichten – Kunst als Impuls

Ob historischer Raum, narratives Gemälde oder gegenstandslose Kunst - Kunst kann in vielfältiger Weise den Sprachgebrauch anregen. Das Gesehene verbalisieren, den Wortschatz erweitern, gemeinsames Erzählen oder kreatives Schreiben sind nur einige Möglichkeiten, den Museumbesuch mit dem Deutschunterricht zu verbinden. Das Potenzial unterschiedlicher Kunstgattungen und verschiedenster fachspezifischer Methoden stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

Insbesondere für Deutschlehrkräfte in Grund- und Mittelschule
Maximal 20 Teilnehmer

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Kunst

 

Gruppentermine nach Vereinbarung – 150 Min. mit Praxiselementen vor den Exponaten
geeignet für
GS, MS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.45
Mi, 10.15 - 17.45
Do, 10.15 - 17.45
Fr, 10.15 - 17.45

Kosten
Buchungsgebühr des Museums: EUR 10,00

ACHTUNG: Um bei Fortbildungsveranstaltungen freien Eintritt ins Lenbachhaus zu bekommen, muss dem MPZ sieben Arbeitstage vor der Veranstaltung eine vollständige Teilnehmerliste (Name, Vorname und Dienststelle aller Teilnehmer) vorliegen.

Lehramtsstudenten zahlen nach Vorlage eines Studentenausweises den ermäßigten Eintritt ins Museum.

Zur Buchung
Gruppentermine nach Vereinbarung – 120 Min. mit Praxiselementen vor den Exponaten
geeignet für
GS, MS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.45
Mi, 10.15 - 17.45
Do, 10.15 - 17.45
Fr, 10.15 - 17.45

Kosten
Buchungsgebühr des Museums: EUR 10,00

ACHTUNG: Um bei Fortbildungsveranstaltungen freien Eintritt ins Lenbachhaus zu bekommen, muss dem MPZ sieben Arbeitstage vor der Veranstaltung eine vollständige Teilnehmerliste (Name, Vorname und Dienststelle aller Teilnehmer) vorliegen.

Lehramtsstudenten zahlen nach Vorlage eines Studentenausweises den ermäßigten Eintritt ins Museum.

Zur Buchung

Lenbachhaus

Luisenstraße 33
80333 München

Tel: 089 / 23 33 20 99
Fax: 089 / 23 33 20 03/04
www: www.lenbachhaus.de

Lenbachhaus

Ü-Klassen-Programm: Menschen, Blicke, bunte Striche

Ü-Klassen

Lenbachhaus

Ü-Klassen-Programm: Menschen, Blicke, bunte Striche

Im Lenbachhaus sind ganz unterschiedliche Bilder von Menschen zu finden. Manche Porträts wirken fast wie Fotos, andere sind nur schwer zu enträtseln. Die Gemälde regen an, sich über Ausdruck, Mimik, Form und Farbe zu unterhalten. So wird der Wortschatz rund um die Themen Menschen, Köpfe, Ausdrucksformen trainiert.
Die Veranstaltung stellt das entsprechende Ü-Klassen-Programm im Lenbachhaus vor und informiert auch über andere Ü-Klassen-Angebote des MPZ in verschiedenen Museen.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

Für Lehrkräfte der Übergangsklassen an Grund- und Mittelschulen
Maximal 20 Teilnehmer

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Kunst

 

UE_Menschen
Gruppentermine nach Vereinbarung – 120 Min.
geeignet für
Ü-Klassen
verfügbar
Di, 10.15 - 17.15
Mi, 10.15 - 17.15
Do, 10.15 - 17.15
Fr, 10.15 - 17.15

Kosten
Buchungsgebühr des Museums: EUR 10,00

ACHTUNG: Um bei Fortbildungsveranstaltungen freien Eintritt ins Lenbachhaus zu bekommen, muss dem MPZ sieben Arbeitstage vor der Veranstaltung eine vollständige Teilnehmerliste (Name, Vorname und Dienststelle aller Teilnehmer) vorliegen.

Lehramtsstudenten zahlen nach Vorlage eines Studentenausweises den ermäßigten Eintritt ins Museum.

Zur Buchung

Lenbachhaus

Luisenstraße 33
80333 München

Tel: 089 / 23 33 20 99
Fax: 089 / 23 33 20 03/04
www: www.lenbachhaus.de

Lenbachhaus

Künstlerinnen

GYM, RS

Lenbachhaus

Künstlerinnen

In vielen Sammlungen sind die Werke von Künstlerinnen eher unterrepräsentiert - die Städtische Galerie im Lenbachhaus hingegen legt ganz besonders Wert darauf, solche Exponate zu zeigen. Die Bandbreite reicht von Marianne von Werefkin, Gabriele Münter bis hin zu Monica Bonvicini oder Katharina Grosse. Die Veranstaltung stellt die jeweiligen Fragestellungen der Künstlerinnen in den Fokus. Neben kunsthistorischen Hintergründen werden Anknüpfungspunkte für einen interdisziplinären Unterricht thematisiert sowie Ideen gesammelt und Methoden diskutiert.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

Für Lehrkräfte an Realschulen und Gymnasien
Maximal 20 Teilnehmer

  • Allgemeinbildende Schulen: Ethik, Kunst, Sozialkunde

 

Kuenstlerinnen
PI - 07.06.2018, 14.45 - 17.15 Uhr
geeignet für
GYM, RS
verfügbar
07.06.2018, 14.45 - 17.15

Anmeldung erforderlich über das Pädagogische Institut der Landeshauptstadt München: hier klicken

Gruppentermine nach Vereinbarung – 120 Min.
geeignet für
GYM, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.15
Mi, 10.15 - 17.15
Do, 10.15 - 17.15
Fr, 10.15 - 17.15

Kosten
Buchungsgebühr des Museums: EUR 10,00

ACHTUNG: Um bei Fortbildungsveranstaltungen freien Eintritt ins Lenbachhaus zu bekommen, muss dem MPZ sieben Arbeitstage vor der Veranstaltung eine vollständige Teilnehmerliste (Name, Vorname und Dienststelle aller Teilnehmer) vorliegen.

Lehramtsstudenten zahlen nach Vorlage eines Studentenausweises den ermäßigten Eintritt ins Museum.

Zur Buchung

Lenbachhaus

Luisenstraße 33
80333 München

Tel: 089 / 23 33 20 99
Fax: 089 / 23 33 20 03/04
www: www.lenbachhaus.de

Lenbachhaus

Münchner Künstler, Münchner Kunst

BS, GS, GYM, MS, RS

Lenbachhaus

Münchner Künstler, Münchner Kunst

Das Lenbachhaus legt seit der Museumsgründung großen Wert auf das Sammeln und Präsentieren von Künstlern mit Bezug zu München: Künstler, die in München leben, die in München ihre Ausbildung genossen, Arbeiten, die die Stadt zum Thema haben, Aktionen, die in München stattfanden … Genau diesen Künstlern und Kunstwerken soll die Veranstaltung gewidmet sein. Verschiedene Ideen, diesen im Unterricht Raum zu geben, werden vorgestellt, erarbeitet und diskutiert.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

Maximal 20 Teilnehmer

  • Allgemeinbildende Schulen: Heimat- und Sachunterricht, Kunst
  • Berufliche Schulen: Farbtechnik, Gestaltung und Raumgestaltung

 

PI - 11.10.2018, 14.45 - 17.15 Uhr
geeignet für
BS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
11.10.2018, 14.45 - 17.15

Anmeldung über das Pädagogische Institut der Landeshauptstadt München: hier klicken

Gruppentermine nach Vereinbarung – 120 Min.
geeignet für
verfügbar
Di, 10.15 - 17.45
Mi, 10.15 - 17.45
Do, 10.15 - 17.45
Fr, 10.15 - 17.45

Kosten
Buchungsgebühr des Museums: EUR 10,00

ACHTUNG: Um bei Fortbildungsveranstaltungen freien Eintritt ins Lenbachhaus zu bekommen, muss dem MPZ sieben Arbeitstage vor der Veranstaltung eine vollständige Teilnehmerliste (Name, Vorname und Dienststelle aller Teilnehmer) vorliegen.

Lehramtsstudenten zahlen nach Vorlage eines Studentenausweises den ermäßigten Eintritt ins Museum.

Zur Buchung

Lenbachhaus

Luisenstraße 33
80333 München

Tel: 089 / 23 33 20 99
Fax: 089 / 23 33 20 03/04
www: www.lenbachhaus.de

Lenbachhaus

Bunte Welten, grüne Nasen und der Blaue Reiter

BS, GS, GYM, MS, RS

Lenbachhaus

Bunte Welten, grüne Nasen und der Blaue Reiter

Weltberühmt ist die Sammlung zur Kunst des Blauen Reiters im Lenbachhaus. Doch was macht sie so wertvoll? An ausgewählten Werken von Wassily Kandinsky, Alexej Jawlensky, Franz Marc u. a. m. werden die Besonderheiten der Malerei des frühen 20. Jahrhunderts herausgearbeitet. Dabei werden unterschiedlichste Ansatzpunkte zur Einbindung in den Schulkontext deutlich. Je nach Interessenslage der Gruppe werden verschiedene Schwerpunkte gesetzt, altersgerechte Fragestellungen und Methoden der Kunstvermittlung vorgestellt. Hintergrundinformationen ergänzen die Bildbetrachtung.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

Maximal 20 Teilnehmer

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Ethik, Geschichte, Heimat- und Sachunterricht, Kunst
  • Berufliche Schulen: Deutsch, Farbtechnik, Gestaltung und Raumgestaltung, Geschichte

 

Gruppentermine nach Vereinbarung – 120 Min.
geeignet für
BS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.15
Mi, 10.15 - 17.15
Do, 10.15 - 17.15
Fr, 10.15 - 17.15

Kosten
Buchungsgebühr des Museums: EUR 10,00

ACHTUNG: Um bei Fortbildungsveranstaltungen freien Eintritt ins Lenbachhaus zu bekommen, muss dem MPZ sieben Arbeitstage vor der Veranstaltung eine vollständige Teilnehmerliste (Name, Vorname und Dienststelle aller Teilnehmer) vorliegen.

Lehramtsstudenten zahlen nach Vorlage eines Studentenausweises den ermäßigten Eintritt ins Museum.

Zur Buchung

Lenbachhaus

Luisenstraße 33
80333 München

Tel: 089 / 23 33 20 99
Fax: 089 / 23 33 20 03/04
www: www.lenbachhaus.de

Museum Brandhorst

NEU Inspiration Kunst - Kuratoren führen durch die aktuelle Ausstellung

BS, FS, GS, GYM, Horte, MS, RS

Museum Brandhorst

NEU Inspiration Kunst - Kuratoren führen durch die aktuelle Ausstellung

Die Kuratoren laden Sie ein, die aktuelle Ausstellung im Museum Brandhorst kennenzulernen. Informationen zu den Künstlern, den Kunstwerken und der Entstehung der Ausstellung erhalten Sie aus erster Hand. Im Anschluss stellt Ihnen das MPZ Führungsangebote und Atelierprogramme für verschiedene Jahrgangsstufen und Schularten vor. Der Abend findet einen besonderen Ausklang in der Bar Horst mit ausreichend Zeit für Gespräche.
Dieses neue Format der Lehrerfortbildung im Museum Brandhorst findet regelmäßig zu aktuellen Ausstellungseröffnungen statt. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Die aktuellen Ausstellungen im Museum Brandhorst:
"Seth Price - Social Synthetic" 12.10.2017-08.04.2018
"Pop Pictures People" 30.06.2017-08.04.2018
"Cy Twombly: In the Studio" 31.05.2016 - 26.08.2018

 

Ausstellung "Seth Price - Social Synthtic", 09.11.2017, 18.00 - 20.00 Uhr
geeignet für
BS, FS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 18.00 - 21.00
Mi, 18.00 - 21.00
Do, 18.00 - 21.00
Fr, 18.00 - 21.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Museum Brandhorst

Theresienstraße 35a
80333 München

Tel: 089 / 23805-1325
Fax: 089 / 23805-251
www: www.museum-brandhorst.de

Museum Brandhorst

Museumspädagogik zur zeitgenössischen Kunst im Museum Brandhorst

BS, GYM, MS, RS

Museum Brandhorst

Museumspädagogik zur zeitgenössischen Kunst im Museum Brandhorst

Das Museum Brandhorst zeigt eine Vielfalt unterschiedlicher künstlerischer Positionen der letzten fünf Jahrzehnte. Neben sehr ästhetisch wirkenden, leicht zugänglichen Kunstwerken gibt es auch rätselhaft oder experimentell erscheinende Kunst, die sich auf den ersten Blick nicht sofort entschlüsseln lässt. Die Fortbildung stellt exemplarisch verschiedene museumspädagogische Methoden und Materialien vor, die Schülerinnen und Schülern erste Zugänge eröffnen und die Vermittlung zeitgenössischer Kunst unterstützen können.
Geeignet für Lehrkräfte an Mittelschulen, Realschulen, Gymnasien und beruflichen Schulen

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an Fortbildungen kostenfrei.

Die aktuellen Ausstellungen im Museum Brandhorst:
"Seth Price - Social Synthetic" 12.10.2017-08.04.2018
"Pop Pictures People" 30.06.2017-08.04.2018
"Cy Twombly: In the Studio" 31.05.2016 - 26.08.2018

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Kunst, Werken

 

Museumspaedagogik_zeitgenoessische_Kunst
StS 28.02.2018, 14.30 - 17.00 Uhr
geeignet für
BS, GYM, MS, RS
verfügbar
28.02.2018, 14.30 - 17.00

Anmeldung bis 07.02.2018 auschließlich beim Staatlichen Schulamt: hier klicken

PI 21.11.2017, 14.30 - 17.00 Uhr
geeignet für
BS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.00 - 17.30
Mi, 10.00 - 17.30
Do, 10.00 - 17.30
Fr, 10.00 - 17.30

Kosten
kostenfrei

Anmeldung erforderlich bis spätestens 5 Wochen vor Kursbeginn über das Pädagogische Institut: hier klicken

150 Min.
geeignet für
BS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.00 - 17.30
Mi, 10.00 - 17.30
Do, 10.00 - 17.30
Fr, 10.00 - 17.30

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
120 Min.
geeignet für
BS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.00 - 17.30
Mi, 10.00 - 17.30
Do, 10.00 - 17.30
Fr, 10.00 - 17.30

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
90 Min.
geeignet für
BS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.00 - 17.30
Mi, 10.00 - 17.30
Do, 10.00 - 17.30
Fr, 10.00 - 17.30

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Museum Brandhorst

Theresienstraße 35a
80333 München

Tel: 089 / 23805-1325
Fax: 089 / 23805-251
www: www.museum-brandhorst.de

Museum Brandhorst

Mit jungen Kunsterforschern ins Museum Brandhorst

GS, GYM, MS, RS

Museum Brandhorst

Mit jungen Kunsterforschern ins Museum Brandhorst

Spannende Formen der zeitgenössischen Kunst begegnen uns im Museum Brandhorst. Es gibt viel zu entdecken, und zudem regen die Gestaltungs- und Darstellungsweisen der Künstler auf vielfältige Weise persönliche Sehweisen, Assoziationen und Interpretationen an. Mit Blick auf einen Museumsbesuch mit jüngeren Schülerinnen und Schülern (Jahrgangsstufen 1 bis 7) stehen im Zentrum der Fortbildung Exponate, museumspädagogische Methoden und Materialien, die sich besonders für die Kunstbetrachtung mit dieser Zielgruppe eignen.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an Fortbildungen kostenlos.

Die aktuellen Ausstellungen im Museum Brandhorst:
"Seth Price - Social Synthetic" 12.10.2017-08.04.2018
"Pop Pictures People" 30.06.2017-08.04.2018
"Cy Twombly: In the Studio" 31.05.2016 - 26.08.2018

  • Allgemeinbildende Schulen: Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Werken

 

Junge_Kunsterforscher
150 Min.
geeignet für
GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 19.30

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
120 Min.
geeignet für
GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 19.30

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
90 Min.
geeignet für
GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 19.30

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Museum Brandhorst

Theresienstraße 35a
80333 München

Tel: 089 / 23805-1325
Fax: 089 / 23805-251
www: www.museum-brandhorst.de

Museum Brandhorst

Fortbildung zum Thema "Englisch lernen 'ganz easy' im Museum Brandhorst"

GS, GYM, MS, RS

Museum Brandhorst

Fortbildung zum Thema "Englisch lernen 'ganz easy' im Museum Brandhorst"

Kunst wie Englisch erlauben Kommunikation über Landesgrenzen hinweg - ein starkes Team!
Die Lehrerfortbildung zeigt, wie Werke englischer und/oder amerikanischer Künstler Anlass zum Englischsprechen werden. Didaktisches Material hilft, den Grundwortschatz spielerisch zu festigen und zu erweitern. Ausgehend vom zentralen Thema der Farbe werden verschiedene Bereiche des Alltags sprachlich erschlossen. Anwendung findet das Neugelernte im eigenen "little colour poem".

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an Fortbildungen kostenlos.

Geeignet für Lehrkräfte aller Schularten (1. und 2. Lernjahr Englisch), auch GS.

Die aktuellen Ausstellungen im Museum Brandhorst:
"Seth Price - Social Synthetic" 12.10.2017-08.04.2018
"Pop Pictures People" 30.06.2017-08.04.2018
"Cy Twombly: In the Studio" 31.05.2016 - 26.08.2018

  • Allgemeinbildende Schulen: Englisch, Kunst

 

Englisch_lernen_easy
150 Min.
geeignet für
GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 19.30

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
120 Min.
geeignet für
GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 19.30

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Museum Brandhorst

Theresienstraße 35a
80333 München

Tel: 089 / 23805-1325
Fax: 089 / 23805-251
www: www.museum-brandhorst.de

Museum Fünf Kontinente

Kinder der Welt

GS

Museum Fünf Kontinente

Kinder der Welt

Beim Rundgang durch die verschiedenen Abteilungen besprechen wir, wie die Lebenswelten der Kinder auf verschiedenen Kontinenten aussehen. Wo gibt es Gemeinsamkeiten, wo Unterschiede? Im Mittelpunkt der Fortbildung stehen vor allem die Lebensumstände.So müssen beispielsweise viele Kinder bereits im Grundschulalter arbeiten, um die Familie mit zu ernähren. Aber natürlich gibt es auch Spiele und Feste im Alltag.

  • Allgemeinbildende Schulen: Allgemeinbildende Schulen

 

STS 06.12.2017 15:00 - 17:00 Uhr
geeignet für
GS
verfügbar
06.12.2017, 15.00 - 17.00

Buchung ausschließlich über das Staatliche Schulamt

PI 23.01.2018 15:00 - 17:00 Uhr
geeignet für
GS
verfügbar
23.01.2018, 15.00 - 17.00

Buchung ausschließlich über das Pädagogische Institut

STS 17.05.2018 15:00 - 17:00 Uhr
geeignet für
GS
verfügbar
17.05.2018, 15.00 - 17.00

Buchung ausschließlich über das Staatliche Schulamt

120 Min.
geeignet für
GS
verfügbar
Di, 10.00 - 17.00
Mi, 10.00 - 17.00
Do, 10.00 - 17.00
Fr, 10.00 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Museum Fünf Kontinente

Maximilianstraße 42
80538 München

Tel: 089 / 2 10 13 61 37
Fax: 089 / 2 10 13 62 47
www: http://www.museum-fuenf-kontinente.de/

Museum Fünf Kontinente

Lehrerfortbildung: Spiele aus aller Welt

FS, GS, MS, Ü-Klassen

Museum Fünf Kontinente

Lehrerfortbildung: Spiele aus aller Welt

Im Rahmen der Fortbildung werden die Methoden vorgestellt, die im Rahmen der Führung Anwendung finden. Nach einer kleinen Einführung zum jeweiligen Kontinent erkunden wir verschiedene typische Spiele und Spielzeug. Das Angebot ist auch besonders für Ü-Klassenlehrkräfte geeignet, da diese Führung im Rahmen des Ü-Klassenprogramms angeboten und verstärkt gebucht wird.

  • Allgemeinbildende Schulen: Allgemeinbildende Schulen

 

120 Min.
geeignet für
FS, GS, MS, Ü-Klassen
verfügbar
Di, 10.00 - 17.00
Mi, 10.00 - 17.00
Do, 10.00 - 17.00
Fr, 10.00 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
PI 08.11.2017
geeignet für
FS, GS, MS, Ü-Klassen
verfügbar
Di, 10.00 - 17.00
Mi, 10.00 - 17.00
Do, 10.00 - 17.00
Fr, 10.00 - 17.00

Anmeldung unter:
hier klicken

Museum Fünf Kontinente

Maximilianstraße 42
80538 München

Tel: 089 / 2 10 13 61 37
Fax: 089 / 2 10 13 62 47
www: http://www.museum-fuenf-kontinente.de/

Museum Fünf Kontinente

Das Museum Fünf Kontinente

BS, GS, GYM, MS, RS

Museum Fünf Kontinente

Das Museum Fünf Kontinente

Das Museum Fünf Kontinente bietet einen guten Einblick in außereuropäische Kulturen. Im Rahmen der Fortbildung können nach Absprache unter 089/12132321 verschiedene Schwerpunkte ausgewählt werden. Gut geeignet sind Themen wie Religionen, Alltag, Materialien und Ernährung. Es kann aber zum Beispiel auch das Leben der Frauen, Männer und Kinder in den jeweiligen Kulturkreisen genauer betrachtet werden.

Für Pädagog/inn/en in Bayern ist die Teilnahme an Fortbildungen kostenlos.

  • Allgemeinbildende Schulen: Englisch, Ethik, Geografie, Geschichte, Haushalt und Ernährung, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Musik, Philosophie, Religionslehre, Sozialkunde, Textiles Gestalten, Werken

 

150 Min.
geeignet für
BS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 09.30 - 17.00
Mi, 09.30 - 17.00
Do, 09.30 - 17.00
Fr, 09.30 - 17.00
Sa, 09.30 - 17.00
So, 09.30 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
120 Min.
geeignet für
BS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 09.30 - 17.00
Mi, 09.30 - 17.00
Do, 09.30 - 17.00
Fr, 09.30 - 17.00
Sa, 09.30 - 17.00
So, 09.30 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
90 Min.
geeignet für
BS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 09.30 - 17.00
Mi, 09.30 - 17.00
Do, 09.30 - 17.00
Fr, 09.30 - 17.00
Sa, 09.30 - 17.00
So, 09.30 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Museum Fünf Kontinente

Maximilianstraße 42
80538 München

Tel: 089 / 2 10 13 61 37
Fax: 089 / 2 10 13 62 47
www: http://www.museum-fuenf-kontinente.de/

Museum Fünf Kontinente

In 90 Minuten um die Welt

GS

Museum Fünf Kontinente

In 90 Minuten um die Welt

In dieser Fortbildung für Grundschullehrkräfte wird eine Überblicksführung vorgestellt. Wir begeben uns in die Abteilungen der Dauerausstellung und sehen Objekte aus Afrika, Nord- und Südamerika, aus Ozeanien und dem Orient. Dazu gibt es Kost- und Riechproben sowie landestypische Kleidungsstücke zum Anprobieren. Außerdem sprechen wir über unterschiedliche Methoden, die in der Veranstaltung mit den Kindern Verwendung finden.

Für Pädagog/inn/en in Bayern ist die Teilnahme an Fortbildungen kostenlos.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Textiles Gestalten, Werken

 

120 Min.
geeignet für
GS
verfügbar
Di, 09.30 - 17.00
Mi, 09.30 - 17.00
Do, 09.30 - 17.00
Fr, 09.30 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Museum Fünf Kontinente

Maximilianstraße 42
80538 München

Tel: 089 / 2 10 13 61 37
Fax: 089 / 2 10 13 62 47
www: http://www.museum-fuenf-kontinente.de/

Museum Fünf Kontinente

Masken

BS, GS, GYM, MS, RS

Museum Fünf Kontinente

Masken

Masken sind ein Spiegel der verschiedenen Kulturen der Welt. Bei unserem Rundgang durch das Museum Fünf Kontinente erhalten Sie zu verschiedenen Abteilungen (Nord- und Südamerika, Afrika, Ozeanien) eine kurze Einführung. Zudem besprechen wir, aus welchen Gründen sich die Menschen verkleiden, was mit den Masken dargestellt wird und wozu sie benutzt werden. Meist ist es sehr wichtig, wer die Masken trägt und wer sie angefertigt hat. Im Anschluss an den Ausstellungsbesuch werden in der Werkstatt der Kulturen Masken vorgestellt, wie sie von den Schülern im Anschlussprogramm oder in der Schule hergestellt werden können.

Für Pädagog/inn/en in Bayern ist die Teilnahme an Fortbildungen kostenlos.

  • Allgemeinbildende Schulen: Englisch, Erdkunde, Ethik, Geografie, Geschichte, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Musik, Philosophie, Religionslehre, Sozialkunde, Textiles Gestalten, Werken

 

120 Min
geeignet für
BS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 09.30 - 17.00
Mi, 09.30 - 17.00
Do, 09.30 - 17.00
Fr, 09.30 - 17.00

Kosten
kostenfrei
Material pro Person: EUR 1,00

Zur Buchung

Museum Fünf Kontinente

Maximilianstraße 42
80538 München

Tel: 089 / 2 10 13 61 37
Fax: 089 / 2 10 13 62 47
www: http://www.museum-fuenf-kontinente.de/