Loading…

Alpines Museum

Führungen im Alpinen Museum

Alpines Museum

Führungen im Alpinen Museum

Das Alpine Museum bietet verschiedene Kurse an, die durch die aktuellen Ausstellungen führen und darüber hinaus verschiedene Bergthemen wie Märchen, Kartenlesen oder Geologie durch kreative und praktische Übungen vertiefen:
- Isarsafari. Die Tierwelt der Berge
- Stadt, Land, Fluss. Kartenlesen leicht gemacht
- Isarkiesel. Eine Entdeckungsreise in die geologische Geschichte der Isar
- Der Zuggeist und sein geheimnisvoller Schatz. Märchen- und Malstunde zur Zugspitze
- Geheimnisse der Berge. Eine Führung durch das Alpine Museum
- Führungen durch die aktuellen Sonderausstellungen

Dauer der Führungen: 120 - 180 Min.
Teilnehmerzahl: 20 - 30
Kosten: EUR 50,- bis 130,- zzgl. Materialkosten EUR 1,- / Person
Anmeldung direkt beim Museum unter Tel.: 0 89 / 21 12 24-0 oder per E-Mail:museumspaedagogik@alpenverein.de
Nähere Informationen finden Sie auf der Website des Museums: hier klicken

 

Alpines Museum

Praterinsel 5
80538 München

Tel: 089 / 211224-0
Fax: 089 / 211224-40
www: http://www.alpenverein.de/Kultur/Museum/

Alte Pinakothek

Allgemeine Hinweise zur Sanierung der Alten Pinakothek

Alte Pinakothek

Allgemeine Hinweise zur Sanierung der Alten Pinakothek

Aufgrund von Sanierungsmaßnahmen sind voraussichtlich bis Ende 2017 vorübergehend einzelne Sammlungsbereiche der Alten Pinakothek geschlossen. Dadurch ergeben sich Einschränkungen in der Bildauswahl. Hinweise zu den Saalschließungen finden Sie auf der Website der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen: hier klicken
Inwieweit die jeweils aktuellen Saalschließungen die einzelnen MPZ-Programme beeinträchtigen, finden Sie bei der jeweiligen Veranstaltung.

 

AltePinakothek

Alte Pinakothek

Barer Straße 27
80333 München

Tel: 089 / 23805-216
Fax: 089 / 23805-222
www: www.alte-pinakothek.de

Alte Pinakothek

Begegnung mit Kunst

BS, GS ab Jgst. 3, GYM, Horte, MS, RS

Alte Pinakothek

Begegnung mit Kunst

Grundlegende Aspekte der Bildbetrachtung werden vor Gemälden des 15. bis 17. Jahrhunderts erarbeitet. Die Schülerinnen und Schüler lernen Attribute, Symbolik, Gestik oder Mimik zu entschlüsseln und erschließen sich so die Gemälde weitgehend selbstständig. Sie entdecken, welche Bedeutung die Komposition, die verwendeten Farben oder die Lichtsituation haben können. Auch Fragen zu Herstellungsprozessen und späteren Veränderungen, zu Alterung, Erhaltungszustand oder Restaurierung finden vor dem Original ihren Platz.
Bildauswahl und Themenschwerpunkte variieren je nach Altersstufe.

ACHTUNG: Aufgrund von Sanierungsmaßnahmen sind vorübergehend nicht alle Sammlungsbereiche zugänglich. Es ergeben sich Einschränkungen in der Objektauswahl. Hinweise zu den Saalschließungen finden Sie auf der Website der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen: hier klicken

Museum exklusiv! Sonderöffnungszeiten für MPZ-Gruppen in der Alten Pinakothek: Diese Veranstaltung ist im Zeitraum 22.06. - 27.07.2017 donnerstags bereits ab 09.00 Uhr verfügbar.


  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Latein, Religionslehre, Theater
  • Berufliche Schulen: Deutsch, Drucktechnik und Medien, Farbtechnik, Gestaltung und Raumgestaltung, Religionslehre

 

Begegnung_mit_Kunst
60 Min.
geeignet für
BS, GS ab Jgst. 3, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 19.30
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Sa, 10.15 - 17.30
So, 10.15 - 17.30, ab 22.06.2017:
Do, 09.00 - 17.30

Kosten
40,00 Euro

Zur Buchung
90 Min.
geeignet für
BS, GS ab Jgst. 3, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 19.30
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Sa, 10.15 - 17.30
So, 10.15 - 17.30, ab 22.06.2017:
Do, 09.00 - 17.30

Kosten
57,50 Euro

Zur Buchung

Alte Pinakothek

Barer Straße 27
80333 München

Tel: 089 / 23805-216
Fax: 089 / 23805-222
www: www.alte-pinakothek.de

Alte Pinakothek

Geflügelte Drachen, zahme Löwen oder die Kuh im "Wohnzimmer". Tiere auf Bildern in der Alten Pinakothek

GS, GYM bis Jgst. 7, Horte, MS bis Jgst. 7, RS bis Jgst. 7

Alte Pinakothek

Geflügelte Drachen, zahme Löwen oder die Kuh im "Wohnzimmer". Tiere auf Bildern in der Alten Pinakothek

Es ist erstaunlich, auf wie vielen Gemälden der Alten Pinakothek Tiere dargestellt sind: als Begleiter der Menschen, als Haus- und Nutztiere, als Attribut oder Wappenmotiv. Wir machen uns auf die Suche nach kleinen und großen Tieren, nach Fabelwesen und Fantasietieren und versuchen herauszufinden, wie und warum sie ins Bild aufgenommen wurden.

ACHTUNG: Aufgrund von Sanierungsmaßnahmen sind vorübergehend geflügelte Drachen und ab Mitte März 2017 leider auch die Kuh im "Wohnzimmer" nicht zu sehen! Aber es gibt natürlich genügend attraktive Gemälde, auf denen andere Tiere zu entdecken sind: Insekten, Vögel, ein Nilpferd, ...
Hinweise zu den Saalschließungen finden Sie auf der Website der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen: hier klicken

Museum exklusiv! Sonderöffnungszeiten für MPZ-Gruppen in der Alten Pinakothek: Diese Veranstaltung ist im Zeitraum 22.06. - 27.07.2017 donnerstags bereits ab 09.00 Uhr verfügbar.

  • Allgemeinbildende Schulen: Heimat- und Sachunterricht, Kunst

 

Gefluegelte_Drachen
60 Min.
geeignet für
GS, GYM bis Jgst. 7, Horte, MS bis Jgst. 7, RS bis Jgst. 7
verfügbar
Di, 10.15 - 19.30
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30, ab 22.06.2017:
Do, 09.00 - 17.30

Kosten
40,00 Euro

Zur Buchung
90 Min.
geeignet für
GS, GYM bis Jgst. 7, Horte, MS bis Jgst. 7, RS bis Jgst. 7
verfügbar
Di, 10.15 - 19.30
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30, ab 22.06.2017:
Do, 09.00 - 17.30

Kosten
57,50 Euro

Zur Buchung
120 Min. mit einleitendem Praxisteil
geeignet für
GS, GYM bis Jgst. 7, Horte, MS bis Jgst. 7, RS bis Jgst. 7
verfügbar
Di, 09.15 - 19.30
Mi, 09.15 - 17.30
Do, 09.15 - 17.30
Fr, 09.15 - 17.30

Kosten
75,00 Euro

ACHTUNG: Die Veranstaltung beginnt im Atelier in der Pinakothek der Moderne. BITTE TREFFPUNKT BEACHTEN.

Zur Buchung
150 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
GS, GYM bis Jgst. 7, Horte, MS bis Jgst. 7, RS bis Jgst. 7
verfügbar
Di, 10.15 - 19.30
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30, ab 22.06.2017:
Do, 09.00 - 17.30

Kosten
92,50 Euro

HINWEIS: Der zweite Teil der Veranstaltung (Praxisteil) findet in der Pinakothek der Moderne statt.

Zur Buchung
Für Förderschulen und Inklusionsklassen
geeignet für
FöS, Inklusionsklassen bis Jgst. 4
verfügbar
Di, 10.15 - 19.30
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30, ab 22.06.2017:
Do, 09.00 - 17.30

Diese Veranstaltung wird auch für Kinder und Jugendliche aus Förderzentren und Förderschulen, aus Kooperations- und Inklusionsklassen sowie aus schulvorbereitenden Einrichtungen (SVE) angeboten. Weitere Informationen: hier klicken

Alte Pinakothek

Barer Straße 27
80333 München

Tel: 089 / 23805-216
Fax: 089 / 23805-222
www: www.alte-pinakothek.de

Alte Pinakothek

Zerlumpt, barfuß oder fein herausgeputzt - eine Begegnung mit Bauern, Bürgern oder einem Kaiser

GS, GYM bis Jgst. 7, Horte, MS bis Jgst. 7, RS bis Jgst. 7

Alte Pinakothek

Zerlumpt, barfuß oder fein herausgeputzt - eine Begegnung mit Bauern, Bürgern oder einem Kaiser

Die Gemälde der Alten Meister erzählen in ihren kleinen Details viel über die dargestellten Menschen und deren Leben in längst vergangenen Zeiten. Diese sind einzeln oder in Gruppen porträtiert, gemalt ist nur der Kopf oder der ganze Körper, sie stehen oder sitzen. Es gilt, die Gestik, Mimik oder Pose zu entschlüsseln sowie Kleidungsstücke, Schmuck und viele Kleinigkeiten im Bildraum zu entdecken. Dabei erfährst du eine Menge über Körpersprache, Moden, Essgewohnheiten und Haustiere, vielleicht auch über das Familienleben oder den Beruf der dargestellten Person, über Attribute und Symbole.

ACHTUNG: Aufgrund von Sanierungsmaßnahmen sind vorübergehend nicht alle Sammlungsbereiche zugänglich. Es ergeben sich Einschränkungen in der Objektauswahl. So wird der Kaiser voraussichtlich erst ab 2018 wieder zu sehen sein.
Hinweise zu den Saalschließungen finden Sie auf der Website der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen: hier klicken

Museum exklusiv! Sonderöffnungszeiten für MPZ-Gruppen in der Alten Pinakothek: Diese Veranstaltung ist im Zeitraum 22.06. - 27.07.2017 donnerstags bereits ab 09.00 Uhr verfügbar.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Theater

 

Zerlumpt_barfuss_fein_herausgeputzt
60 Min.
geeignet für
GS, GYM bis Jgst. 7, Horte, MS bis Jgst. 7, RS bis Jgst. 7
verfügbar
Di, 10.15 - 19.30
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30, ab 22.06.2017:
Do, 09.00 - 17.30

Kosten
40,00 Euro

Zur Buchung
90 Min.
geeignet für
GS, GYM bis Jgst. 7, Horte, MS bis Jgst. 7, RS bis Jgst. 7
verfügbar
Di, 10.15 - 19.30
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30, ab 22.06.2017:
Do, 09.00 - 17.30

Kosten
57,50 Euro

Zur Buchung
120 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
GS, GYM bis Jgst. 7, Horte, MS bis Jgst. 7, RS bis Jgst. 7
verfügbar
Di, 10.15 - 19.30
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30, ab 22.06.2017:
Do, 09.00 - 17.30

Kosten
75,00 Euro

HINWEIS: Der zweite Teil der Veranstaltung (Praxisteil) findet in der Pinakothek der Moderne statt.

Zur Buchung

Alte Pinakothek

Barer Straße 27
80333 München

Tel: 089 / 23805-216
Fax: 089 / 23805-222
www: www.alte-pinakothek.de

Alte Pinakothek

Menschen: Porträts aus drei Jahrhunderten

BS, GYM ab Jgst. 8, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8

Alte Pinakothek

Menschen: Porträts aus drei Jahrhunderten

Ob Selbstporträt oder Gruppendarstellung, ob Brustbild oder Ganzfigurenbild - Porträts vermitteln dem Betrachter unterschwellig eine Menge über die dargestellten Persönlichkeiten. Körpersprache, Gestik und Mimik, Attribute, Farbgebung, Hintergrund, Format und Ausschnitt spielen dabei eine wichtige Rolle. Im Vergleich ausgewählter Gemälde beispielsweise von Tizian, van Dyck oder Rubens wird deutlich, mit welchen Tricks die Maler über ihre Zeit und das persönliche Umfeld der Dargestellten, über Macht, Bildung, Leidenschaften oder Politik erzählen. In diesem Zusammenhang werden auch Parallelen zu Medien der Gegenwart sichtbar.

ACHTUNG: Aufgrund der Sanierungsmaßnahmen sind vorübergehend Porträts aus nur zwei Jahrhunderten zu sehen. Das "Selbstbildnis im Pelzrock" von Albrecht Dürer ist derzeit für Gruppen nicht zugänglich.
Hinweise zu den Saalschließungen finden Sie auf der Website der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen: hier klicken

Museum exklusiv! Sonderöffnungszeiten für MPZ-Gruppen in der Alten Pinakothek: Diese Veranstaltung ist im Zeitraum 22.06. - 27.07.2017 donnerstags bereits ab 09.00 Uhr verfügbar.


  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Ethik, Geschichte, Kunst, Religionslehre, Sozialkunde, Theater
  • Berufliche Schulen: Deutsch, Drucktechnik und Medien, Ethik, Farbtechnik, Gestaltung und Raumgestaltung, Geschichte, Gesundheit und Sozialwesen, Körperpflege, Religionslehre, Sozialkunde, Textiltechnik und Bekleidung

 

Menschen_Portraets
60 Min.
geeignet für
BS, GYM ab Jgst. 8, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8
verfügbar
Di, 10.15 - 19.30
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Sa, 10.15 - 17.30
So, 10.15 - 17.30, ab 22.06.2017:
Do, 09.00 - 17.30

Kosten
40,00 Euro

Zur Buchung
90 Min.
geeignet für
BS, GYM ab Jgst. 8, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8
verfügbar
Di, 10.15 - 19.30
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Sa, 10.15 - 17.30
So, 10.15 - 17.30, ab 22.06.2017:
Do, 09.00 - 17.30

Kosten
57,50 Euro

Zur Buchung

Alte Pinakothek

Barer Straße 27
80333 München

Tel: 089 / 23805-216
Fax: 089 / 23805-222
www: www.alte-pinakothek.de

Alte Pinakothek

Ü-Klassen-Programm: Ärmel, Krägen, Samt und Seide

BS, Deutschlernklassen an BS, Deutschlernkurse, Ü5, Ü7, Ü8, Ü9

Alte Pinakothek

Ü-Klassen-Programm: Ärmel, Krägen, Samt und Seide

Üppige Kleider, feinste Spitze, edle Stoffe, Schuhe, Hüte, Schmuck und vieles mehr – in der Alten Pinakothek gibt es zahllose modische Details vergangener Zeiten zu entdecken. Während der Beschäftigung mit diesen Gemälden wird der Wortschatz rund um das Thema Mode trainiert.

Museum exklusiv! Sonderöffnungszeiten für MPZ-Gruppen in der Alten Pinakothek: Diese Veranstaltung ist im Zeitraum 22.06. - 27.07.2017 donnerstags bereits ab 09.00 Uhr verfügbar.

Für Ü-Klassen sowie für Klassen berufsschulpflichtiger Asylbewerber und Flüchtlinge an Berufsschulen ist dieses Programm kostenfrei.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Kunst
  • Berufliche Schulen: Deutsch

 

UE_Aermel
60 Min.
geeignet für
BS, Deutschlernklassen an BS, Deutschlernkurse, Ü5, Ü7, Ü8, Ü9
verfügbar
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Di, 10.15 - 19.30, ab 22.06.2017:
Do, 09.00 - 17.30
Zur Buchung
90 Min.
geeignet für
BS, Deutschlernklassen an BS, Deutschlernkurse, Ü5, Ü7, Ü8, Ü9
verfügbar
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Di, 10.15 - 19.30, ab 22.06.2017:
Do, 09.00 - 17.30
Zur Buchung
120 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
BS, Deutschlernklassen an BS, Deutschlernkurse, Ü5, Ü7, Ü8, Ü9
verfügbar
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Di, 10.15 - 19.30, ab 22.06.2017:
Do, 09.00 - 17.30

HINWEIS: Der zweite Teil der Veranstaltung (Praxisteil) findet in der Pinakothek der Moderne statt.

Zur Buchung

Alte Pinakothek

Barer Straße 27
80333 München

Tel: 089 / 23805-216
Fax: 089 / 23805-222
www: www.alte-pinakothek.de

Alte Pinakothek

Wenn Maler erzählen. Geschichten - Legenden - Mythen

BS, GYM ab Jgst. 8, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8

Alte Pinakothek

Wenn Maler erzählen. Geschichten - Legenden - Mythen

Wenn Maler erzählen, stellen sie nicht nur ein historisches Geschehen, ein christliches Thema oder einen antiken Mythos dar - immer ist die malerische Umsetzung auch eine Interpretation. An ausgewählten Gemälden des 16. und 17. Jahrhunderts verfolgen wir dieses Vorgehen. Wie können wir einzelne Figuren identifizieren oder eine bestimmte Textvorlage zuordnen? Für welchen Moment aus dem Gesamtzusammenhang entschied sich der Maler? Wie stellte er ihn dar? Welche Aussage ist damit verbunden?
Je nach Unterrichtsbezug sind verschiedene Schwerpunkte (z. B. Ovid oder Neues Testament) möglich. Bitte vermerken Sie gegebenenfalls bei der Buchung einen entsprechenden Wunsch.

ACHTUNG: Aufgrund von Sanierungsmaßnahmen sind vorübergehend nicht alle Sammlungsbereiche zugänglich. Es ergeben sich Einschränkungen in der Objektauswahl.
Hinweise zu den Saalschließungen finden Sie auf der Website der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen: hier klicken

Museum exklusiv! Sonderöffnungszeiten für MPZ-Gruppen in der Alten Pinakothek: Diese Veranstaltung ist im Zeitraum 22.06. - 27.07.2017 donnerstags bereits ab 09.00 Uhr verfügbar.


  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Geschichte, Kunst, Latein, Religionslehre
  • Berufliche Schulen: Deutsch, Geschichte, Religionslehre

 

Wenn_Maler_erzaehlen
60 Min.
geeignet für
BS, GYM ab Jgst. 8, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8
verfügbar
Di, 10.15 - 19.30
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30, ab 22.06.2017:
Do, 09.00 - 17.30

Kosten
40,00 Euro

Zur Buchung
90 Min.
geeignet für
BS, GYM ab Jgst. 8, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8
verfügbar
Di, 10.15 - 19.30
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30, ab 22.06.2017:
Do, 09.00 - 17.30

Kosten
57,50 Euro

Zur Buchung

Alte Pinakothek

Barer Straße 27
80333 München

Tel: 089 / 23805-216
Fax: 089 / 23805-222
www: www.alte-pinakothek.de

Alte Pinakothek

Zwiebeln, Quitten und Melonen

GS

Alte Pinakothek

Zwiebeln, Quitten und Melonen

Obst und Gemüse finden sich auf vielen Gemälden des Barock: als schmückende Beigabe oder als Bildthema. Doch welche Sorten haben die Menschen eigentlich vor rund vierhundert Jahren gegessen, und welche kannten sie hier in Europa noch gar nicht? Gemeinsam machen wir uns auf die Suche nach gemalten Kostbarkeiten früherer Zeiten, die wir heute längst aus dem Supermarkt kennen. Nebenbei entdecken wir in den Gemälden spannende Details, entschlüsseln deren Bedeutung und erfahren so manches über Malerei, über Essgewohnheit und das Leben der Menschen in längst vergangener Zeit.
Im Praxisteil der 120-minütigen Veranstaltung im Atelier geht es um das Thema Stillleben.

ACHTUNG: Aufgrund von Sanierungsmaßnahmen sind vorübergehend nicht alle Sammlungsbereiche zugänglich. Es ergeben sich Einschränkungen in der Objektauswahl.
Hinweise zu den Saalschließungen finden Sie auf der Website der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen: hier klicken

Museum exklusiv! Sonderöffnungszeiten für MPZ-Gruppen in der Alten Pinakothek: Diese Veranstaltung ist im Zeitraum 22.06. - 27.07.2017 donnerstags bereits ab 09.00 Uhr verfügbar.

Tipp: Als Ergänzung ist die Veranstaltung "Obst und Gemüse" im Botanischen Garten empfehlenswert.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Heimat- und Sachunterricht, Kunst

 

Zwiebeln_Quitten_Melonen
60 Min.
geeignet für
GS
verfügbar
Di, 10.15 - 19.30
Mi, 10.15 - 17.00
Do, 10.15 - 17.00
Fr, 10.15 - 17.00, ab 22.06.2017:
Do, 09.00 - 17.30

Kosten
40,00 Euro

Zur Buchung
90 Min.
geeignet für
GS
verfügbar
Di, 10.15 - 19.30
Mi, 10.15 - 17.00
Do, 10.15 - 17.00
Fr, 10.15 - 17.00, ab 22.06.2017:
Do, 09.00 - 17.30

Kosten
57,50 Euro

Zur Buchung
120 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
GS
verfügbar
Di, 10.15 - 19.30
Mi, 10.15 - 17.00
Do, 10.15 - 17.00
Fr, 10.15 - 17.00, ab 22.06.2017:
Do, 09.00 - 17.30

Kosten
75,00 Euro

Zur Buchung

Alte Pinakothek

Barer Straße 27
80333 München

Tel: 089 / 23805-216
Fax: 089 / 23805-222
www: www.alte-pinakothek.de

Alte Pinakothek

Ein Fest der Sinne

GS Jgst. 1 - 2, Horte

Alte Pinakothek

Ein Fest der Sinne

Im Atelier in der Pinakothek der Moderne beginnen wir unsere Reise zu den Sinnen: Wir tasten, hören, riechen. Wenn wir unsere Sinne geschärft haben, gehen wir in der Alten Pinakothek auf Entdeckungstour, sehen viele Gemälde und erleben einige von ihnen ganz intensiv.

HINWEIS: Aufgrund von Sanierungsmaßnahmen sind vorübergehend nicht alle Sammlungsbereiche zugänglich. Es ergeben sich Einschränkungen in der Objektauswahl. Hinweise zu den Saalschließungen finden Sie auf der Website der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen: hier klicken

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Heimat- und Sachunterricht, Kunst

 

120 Min. mit einleitendem Praxisteil
geeignet für
GS Jgst. 1 - 2, Horte
verfügbar
Di, 09.15 - 18.30
Mi, 09.15 - 17.30
Do, 09.15 - 17.30
Fr, 09.15 - 17.30

Kosten
75,00 Euro
Material pro Person: EUR 1,00

ACHTUNG: Die Veranstaltung beginnt im Atelier in der Pinakothek der Moderne. BITTE TREFFPUNKT BEACHTEN.

Zur Buchung

Alte Pinakothek

Barer Straße 27
80333 München

Tel: 089 / 23805-216
Fax: 089 / 23805-222
www: www.alte-pinakothek.de

Alte Pinakothek

Rauschender Seidentaft und andere Kostbarkeiten

BS, GS ab Jgst. 3, GYM, Horte, MS, RS

Alte Pinakothek

Rauschender Seidentaft und andere Kostbarkeiten

Auf Gemälden gibt es viele Stoffe und andere Materialien zu entdecken: Brokat und Seide, Samt und feinste Spitze, Holz und Marmor, Gold und Edelsteine. In der MPZ-Museumstasche haben wir manche der gemalten Materialien als Muster zum Anfassen im Museum dabei. Ihr könnt sie fühlen, beschnuppern, ihre Geräusche erleben. Doch welche Rolle spielen diese Kostbarkeiten auf den Gemälden?

HINWEIS: Aufgrund von Sanierungsmaßnahmen sind vorübergehend nicht alle Sammlungsbereiche zugänglich. Es ergeben sich Einschränkungen in der Objektauswahl. Hinweise zu den Saalschließungen finden Sie auf der Website der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen: hier klicken

Museum exklusiv! Sonderöffnungszeiten für MPZ-Gruppen in der Alten Pinakothek: Diese Veranstaltung ist im Zeitraum 22.06. - 27.07.2017 donnerstags bereits ab 09.00 Uhr verfügbar.

  • Allgemeinbildende Schulen: Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Textiles Gestalten, Werken
  • Berufliche Schulen: Farbtechnik, Gestaltung und Raumgestaltung, Holztechnik, Metalltechnik, Steintechnik, Textiltechnik und Bekleidung

 

60 Min.
geeignet für
BS, GS ab Jgst. 3, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 19.30
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30, ab 22.06.2017:
Do, 09.00 - 17.30

Kosten
40,00 Euro

Zur Buchung
90 Min.
geeignet für
BS, GS ab Jgst. 3, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 19.30
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30, ab 22.06.2017:
Do, 09.00 - 17.30

Kosten
57,50 Euro

Zur Buchung

Alte Pinakothek

Barer Straße 27
80333 München

Tel: 089 / 23805-216
Fax: 089 / 23805-222
www: www.alte-pinakothek.de

Alte Pinakothek

Rot, Weiß, Blau, Orange und Gold

GS, GYM bis Jgst. 9, Horte, MS bis Jgst. 9, RS bis Jgst. 9

Alte Pinakothek

Rot, Weiß, Blau, Orange und Gold

Welche Rolle spielt die Farbe Rot? Was macht Blau so wertvoll? Und weshalb war im Mittelalter der Himmel golden? Farben haben in der Kunst oft eine tiefere Bedeutung. Die Alten Meister verwendeten sie als Kennzeichen für eine bestimmte Person, für Lebensalter, Eigenschaften, Macht und vieles mehr. Manche Farben waren in bestimmten Zeiten in Mode, sind typisch für eine Gegend oder einen Künstler. Andere dienen als unveränderliches Symbol.

ACHTUNG: Aufgrund von Sanierungsmaßnahmen sind punziertes Gold und der Goldgrund voraussichtlich erst wieder ab 2018 zu sehen.
Hinweise zu den Saalschließungen finden Sie auf der Website der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen: hier klicken

Museum exklusiv! Sonderöffnungszeiten für MPZ-Gruppen in der Alten Pinakothek: Diese Veranstaltung ist im Zeitraum 22.06. - 27.07.2017 donnerstags bereits ab 09.00 Uhr verfügbar.

Tipp: Als Ergänzung ist die Veranstaltung "In der mittelalterlichen Schreibwerkstatt" (ab Jgst. 3) im Münchner Stadtmuseum empfehlenswert.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Religionslehre

 

Rot_weiss_blau_orange
60 Min.
geeignet für
GS, GYM bis Jgst. 9, Horte, MS bis Jgst. 9, RS bis Jgst. 9
verfügbar
Di, 10.15 - 19.30
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30, ab 22.06.2017:
Do, 09.00 - 17.30

Kosten
40,00 Euro

Zur Buchung
90 Min.
geeignet für
GS, GYM bis Jgst. 9, Horte, MS bis Jgst. 9, RS bis Jgst. 9
verfügbar
Di, 10.15 - 19.30
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30, ab 22.06.2017:
Do, 09.00 - 17.30

Kosten
57,50 Euro

Zur Buchung

Alte Pinakothek

Barer Straße 27
80333 München

Tel: 089 / 23805-216
Fax: 089 / 23805-222
www: www.alte-pinakothek.de

Alte Pinakothek

Ins rechte Licht gerückt - Licht und Schatten in der Malerei

BS, GYM, MS, RS

Alte Pinakothek

Ins rechte Licht gerückt - Licht und Schatten in der Malerei

Ob punktuell angestrahlt, gleichmäßig ausgeleuchtet oder in geheimnisvolles Dunkel getaucht - die Lichtführung spielt in der Malerei eine entscheidende Rolle. Sie lenkt den Blick des Betrachters, betont oder verschleiert, erzeugt eine bestimmte Stimmung oder wird selbst zum Thema. Beschauliche Szenen oder dramatische Ereignisse werden "ins rechte Licht" gerückt. Dabei haben Schlaglicht und Kerzenschein, Lichterscheinung und inneres Strahlen malerische, dramaturgische, stilgeschichtliche oder inhaltliche Hintergründe.

ACHTUNG: Aufgrund von Sanierungsmaßnahmen sind vorübergehend nicht alle Sammlungsbereiche zugänglich. Es ergeben sich Einschränkungen in der Objektwahl.
Hinweise zu den Saalschließungen finden Sie auf der Website der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen: hier klicken

Museum exklusiv! Sonderöffnungszeiten für MPZ-Gruppen in der Alten Pinakothek: Diese Veranstaltung ist im Zeitraum 22.06. - 27.07.2017 donnerstags bereits ab 09.00 Uhr verfügbar.

  • Allgemeinbildende Schulen: Kunst, Theater
  • Berufliche Schulen: Deutsch, Englisch, Ethik, Farbtechnik, Gestaltung und Raumgestaltung, Religionslehre, Sozialkunde

 

60 Min.
geeignet für
BS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 19.30
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30, ab 22.06.2017:
Do, 09.00 - 17.30

Kosten
40,00 Euro

Zur Buchung
90 Min.
geeignet für
BS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 19.30
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30, ab 22.06.2017:
Do, 09.00 - 17.30

Kosten
57,50 Euro

Zur Buchung

Alte Pinakothek

Barer Straße 27
80333 München

Tel: 089 / 23805-216
Fax: 089 / 23805-222
www: www.alte-pinakothek.de

Alte Pinakothek

Sinneslust und Leidenschaft - Barockmalerei in der Alten Pinakothek

BS, GYM ab Jgst. 7, MS ab Jgst. 7, RS ab Jgst. 7

Alte Pinakothek

Sinneslust und Leidenschaft - Barockmalerei in der Alten Pinakothek

Sinnliche Formen, üppige Präsentationen, dynamische Kompositionen, dramatische Lichtsituationen, Vanitassymbole und theatralische Inszenierungen von antiken Mythen oder biblischen Erzählungen - die Zeit des Barock ist geprägt von hoher Bildung, Interesse an Exotischem, Prachtentwicklung und tiefer Religiosität, von Kriegen und todbringenden Seuchen. Diese Gegensätze spiegeln sich in der Malerei in der Wahl der Bildthemen und der Gestaltung - manchmal offensichtlich, oft nur subtil. Die gemeinsame Analyse ausgewählter Gemälde bietet einen Einblick in die Zeit und macht die Bedeutung mancher Details deutlich. Damit bietet sich der Museumsbesuch als Ergänzung für den Deutsch- oder Geschichtsunterricht an.

Museum exklusiv! Sonderöffnungszeiten für MPZ-Gruppen in der Alten Pinakothek: Diese Veranstaltung ist im Zeitraum 22.06. - 27.07.2017 donnerstags bereits ab 09.00 Uhr verfügbar.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Ethik, Geschichte, Kunst, Religionslehre, Theater

 

Sinneslust_Leidenschaft
60 Min.
geeignet für
BS, GYM ab Jgst. 7, MS ab Jgst. 7, RS ab Jgst. 7
verfügbar
Di, 10.15 - 19.30
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30, ab 22.06.2017:
Do, 09.00 - 17.30

Kosten
40,00 Euro

Zur Buchung
90 Min.
geeignet für
BS, GYM ab Jgst. 7, MS ab Jgst. 7, RS ab Jgst. 7
verfügbar
Di, 10.15 - 19.30
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30, ab 22.06.2017:
Do, 09.00 - 17.30

Kosten
57,50 Euro

Zur Buchung

Alte Pinakothek

Barer Straße 27
80333 München

Tel: 089 / 23805-216
Fax: 089 / 23805-222
www: www.alte-pinakothek.de

Alte Pinakothek

Stilvergleich

BS, GYM ab Jgst. 8, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8

Alte Pinakothek

Stilvergleich

An ausgewählten Gemälden aus Mittelalter und Neuzeit, aus der Zeit der Gotik, der Renaissance, des Barock oder Rokoko arbeiten wir die jeweiligen Besonderheiten und Merkmale der Stile heraus. Dabei zeigt sich, dass sich nicht nur Komposition, malerische Gestaltungsmittel, Farbvorlieben oder Formate im Laufe der Jahrhunderte änderten, sondern auch die Themen variieren.
Schwerpunkte können abgesprochen werden - bitte bei der Buchung angeben.

ACHTUNG: Aufgrund von Sanierungsmaßnahmen sind vorübergehend nicht alle Sammlungsbereiche zugänglich.
Derzeit sind ausschließlich Gemälde des Barock und des Rokoko zu sehen Ein Stilvergleich mit Mittelalter und Renaissance sind leider derzeit nicht möglich!
Hinweise zu den Saalschließungen finden Sie auf der Website der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen: hier klicken

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Geschichte, Kunst, Religionslehre
  • Berufliche Schulen: Deutsch, Drucktechnik und Medien, Geschichte, Religionslehre

 

Stilvergleich
60 Min.
geeignet für
BS, GYM ab Jgst. 8, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8
verfügbar
Di, 10.15 - 19.30
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Sa, 10.15 - 17.30
So, 10.15 - 17.30

Kosten
40,00 Euro

Zur Buchung
90 Min.
geeignet für
BS, GYM ab Jgst. 8, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8
verfügbar
Di, 10.15 - 19.30
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Sa, 10.15 - 17.30
So, 10.15 - 17.30

Kosten
57,50 Euro

Zur Buchung

Alte Pinakothek

Barer Straße 27
80333 München

Tel: 089 / 23805-216
Fax: 089 / 23805-222
www: www.alte-pinakothek.de

Alte Pinakothek

Inspirationsquelle für den Job - die Kunst der Alten Meister

BS

Alte Pinakothek

Inspirationsquelle für den Job - die Kunst der Alten Meister

Ob für Floristen, Friseure oder Modedesigner, für Raumgestalter, Stylisten oder Steinmetze: Auch heute sind die Gemälde der Alten Meister eine unerschöpfliche Inspirationsquelle. Um diese nutzen zu können, setzen wir uns mit den Werken genauer auseinander: Wir analysieren die Farbauswahl, die Komposition oder Lichtführung, decken modische Details auf, entschlüsseln Inhalte und finden eine Menge Bezüge zu aktuellen Fragestellungen.
Die Bildauswahl wird auf die Interessen des jeweiligen Berufsfeldes abgestimmt.

HINWEIS: Aufgrund von Sanierungsmaßnahmen sind vorübergehend nicht alle Sammlungsbereiche zugänglich. Es ergeben sich Einschränkungen in der Objektauswahl. Hinweise zu den Saalschließungen finden Sie auf der Website der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen: hier klicken

Museum exklusiv! Sonderöffnungszeiten für MPZ-Gruppen in der Alten Pinakothek: Diese Veranstaltung ist im Zeitraum 22.06. - 27.07.2017 donnerstags bereits ab 09.00 Uhr verfügbar.

  • Berufliche Schulen: Deutsch, Drucktechnik und Medien, Ernährung, Hauswirtschaft und Gastgewerbe, Farbtechnik, Gestaltung und Raumgestaltung, Gesundheit und Sozialwesen, Körperpflege, Textiltechnik und Bekleidung

 

Inspirationsquelle_fuer_den_Job
60 Min.
geeignet für
BS
verfügbar
Di, 10.15 - 19.30
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30, ab 22.06.2017:
Do, 09.00 - 17.30

Kosten
40,00 Euro

Zur Buchung
90 Min.
geeignet für
BS
verfügbar
Di, 10.15 - 19.30
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30, ab 22.06.2017:
Do, 09.00 - 17.30

Kosten
57,50 Euro

Zur Buchung
Für Förderschulen und Inklusionsklassen
geeignet für
FöS, Inklusionsklassen bis Jgst. 6
verfügbar
Di, 10.15 - 19.30
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30, ab 22.06.2017:
Do, 09.00 - 17.30

Diese Veranstaltung wird auch für Kinder und Jugendliche aus Förderzentren und Förderschulen, aus Kooperations- und Inklusionsklassen sowie aus schulvorbereitenden Einrichtungen (SVE) angeboten. Weitere Informationen: hier klicken

Alte Pinakothek

Barer Straße 27
80333 München

Tel: 089 / 23805-216
Fax: 089 / 23805-222
www: www.alte-pinakothek.de

Alte Pinakothek

"Highlights" aus zwei Pinakotheken - von Alten Meistern und der beginnenden Moderne

BS, GYM ab Jgst. 7, MS ab Jgst. 7, RS ab Jgst. 7

Alte Pinakothek

"Highlights" aus zwei Pinakotheken - von Alten Meistern und der beginnenden Moderne

In der Alten Pinakothek und der Neuen Pinakothek begegnen wir ausgewählten Meisterwerken aus dem 15. bis 19. Jahrhundert. Diese laden ein zum Vergleich zwischen der Kunst der Alten Meister und der beginnenden Moderne. Gestaltungskriterien oder eine Themenstellung (z. B. Landschaft, Stillleben o. Ä.) bilden einen "roten Faden", der Orientierung in der Vielfalt bietet.

ACHTUNG: Aufgrund von Sanierungsmaßnahmen in der Alten Pinakothek sind vorübergehend nicht alle Sammlungsbereiche zugänglich. Es ergeben sich Einschränkungen in der Objektauswahl.
Hinweise zu den Saalschließungen finden Sie auf der Website der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen: hier klicken

Museum exklusiv! Sonderöffnungszeiten für MPZ-Gruppen in der Alten Pinakothek: Diese Veranstaltung ist im Zeitraum 22.06. - 27.07.2017 donnerstags bereits ab 09.00 Uhr verfügbar.

Um unnötige Zeitverzögerungen zu vermeiden, bitten wir Sie, frühzeitig in der Alten Pinakothek zu sein.
HINWEIS: Der zweite Teil der Veranstaltung findet in der Pinakothek der Moderne statt.

  • Allgemeinbildende Schulen: Kunst
  • Berufliche Schulen: Farbtechnik, Gestaltung und Raumgestaltung

 

Highlights_aus_zwei_Pinakotheken
120 Min.
geeignet für
BS, GYM ab Jgst. 7, MS ab Jgst. 7, RS ab Jgst. 7
verfügbar
Mi, 10.15 - 18.30, Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Sa, 10.15 - 17.30
So, 10.15 - 17.30, ab 22.06.2017:
Do, 09.00 - 17.30

Kosten
75,00 Euro

Zur Buchung
150 Min.
geeignet für
BS, GYM ab Jgst. 7, MS ab Jgst. 7, RS ab Jgst. 7
verfügbar
Mi, 10.15 - 18.30, Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Sa, 10.15 - 17.30
So, 10.15 - 17.30, ab 22.06.2017:
Do, 09.00 - 17.30

Kosten
92,50 Euro

Zur Buchung

Alte Pinakothek

Barer Straße 27
80333 München

Tel: 089 / 23805-216
Fax: 089 / 23805-222
www: www.alte-pinakothek.de

Alte Pinakothek

"Highlights" aus zwei Pinakotheken - von Alten Meistern und Moderner Kunst

BS, GYM ab Jgst. 7, MS ab Jgst. 7, RS ab Jgst. 7

Alte Pinakothek

"Highlights" aus zwei Pinakotheken - von Alten Meistern und Moderner Kunst

In der Alten Pinakothek und der Pinakothek der Moderne begegnen wir ausgewählten Meisterwerken aus verschiedenen Jahrhunderten. Diese laden ein zum Vergleich zwischen Vergangenheit und Gegenwart in der Kunst. Durchgehende Gesichtspunkte wie Gestaltungskriterien oder eine Themenstellung (z. B. Porträt, Stillleben o. Ä.) bilden einen "roten Faden", der Orientierung in der Vielfalt bietet.

ACHTUNG: Aufgrund von Sanierungsmaßnahmen in der Alten Pinakothek sind vorübergehend nicht alle Sammlungsbereiche zugänglich. Es ergeben sich Einschränkungen in der Objektauswahl.
Hinweise zu den Saalschließungen finden Sie auf der Website der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen: hier klicken

Museum exklusiv! Sonderöffnungszeiten für MPZ-Gruppen in der Alten Pinakothek: Diese Veranstaltung ist im Zeitraum 22.06. - 27.07.2017 donnerstags bereits ab 09.00 Uhr verfügbar.

Um unnötige Zeitverzögerungen zu vermeiden, bitten wir Sie, frühzeitig in der Alten Pinakothek zu sein.
HINWEIS: Der zweite Teil der Veranstaltung findet in der Pinakothek der Moderne statt.

  • Allgemeinbildende Schulen: Kunst
  • Berufliche Schulen: Deutsch, Englisch, Ethik, Farbtechnik, Gestaltung und Raumgestaltung, Religionslehre, Sozialkunde

 

Highlights_aus_zwei_Pinakotheken
120 Min.
geeignet für
BS, GYM ab Jgst. 7, MS ab Jgst. 7, RS ab Jgst. 7
verfügbar
Di, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Sa, 10.15 - 17.30
So, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 18.30, ab 22.06.2017:
Do, 09.00 - 17.30

Kosten
75,00 Euro

Zur Buchung
150 Min.
geeignet für
BS, GYM ab Jgst. 7, MS ab Jgst. 7, RS ab Jgst. 7
verfügbar
Di, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Sa, 10.15 - 17.30
So, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 18.30, ab 22.06.2017:
Do, 09.00 - 17.30

Kosten
92,50 Euro

Zur Buchung

Alte Pinakothek

Barer Straße 27
80333 München

Tel: 089 / 23805-216
Fax: 089 / 23805-222
www: www.alte-pinakothek.de

Alte Pinakothek

Vielfalt entdecken - Fremdes fasziniert, Fremdes inspiriert

BS, GS ab Jgst. 3, GYM, Horte, MS, RS

Alte Pinakothek

Vielfalt entdecken - Fremdes fasziniert, Fremdes inspiriert

Ob Künstler, Käufer oder Auftraggeber - Fremdes faszinierte auch vor 500 Jahren: Maler reisten, noch lange bevor das Reisen komfortabel wurde, quer durch Europa, um die italienischen Meister kennenzulernen. Sie wählten exotische Kostbarkeiten als Bildmotiv, erzählten in ihren Gemälden Geschichten aus fremden Welten nach oder erfanden fremdartige Fantasiewesen. Vor ausgewählten Gemälden aus dem 15. bis 17. Jahrhundert rücken wir das Fremde in den Mittelpunkt unserer Betrachtung.

Diese Führung ist im Rahmen der Aktion "Vielfalt entdecken - mit dem MPZ gegen Fremdenfeindlichkeit" für Schulklassen bis auf Weiteres kostenfrei.

ACHTUNG: Aufgrund von Sanierungsmaßnahmen sind vorübergehend nicht alle Sammlungsbereiche zugänglich. Es ergeben sich Einschränkungen in der Objektauswahl.
Hinweise zu den Saalschließungen finden Sie auf der Website der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen: hier klicken

Museum exklusiv! Sonderöffnungszeiten für MPZ-Gruppen in der Alten Pinakothek: Diese Veranstaltung ist im Zeitraum 22.06. - 27.07.2017 donnerstags bereits ab 09.00 Uhr verfügbar.

  • Allgemeinbildende Schulen: Ethik, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Religionslehre
  • Berufliche Schulen: Ethik, Religionslehre

 

Vielfalt_entdecken_Fremdes
60 Min.
geeignet für
BS, GS ab Jgst. 3, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 19.30
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30, ab 22.06.2017:
Do, 09.00 - 17.30

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
90 Min.
geeignet für
BS, GS ab Jgst. 3, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 19.30
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30, ab 22.06.2017:
Do, 09.00 - 17.30

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
120 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
BS, GS ab Jgst. 3, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 19.30
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30, ab 22.06.2017:
Do, 09.00 - 17.30

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Alte Pinakothek

Barer Straße 27
80333 München

Tel: 089 / 23805-216
Fax: 089 / 23805-222
www: www.alte-pinakothek.de

Archäologische Staatssammlung - Burg Grünwald

Burg Grünwald

GS, GYM, MS, RS

Archäologische Staatssammlung - Burg Grünwald

Burg Grünwald

Bei unserem Rundgang durch die Burg ergründen wir ihre Geschichte und folgen den Spuren der alten Burgbewohner. Alte Familienwappen, Schießscharten und ein Burggraben dürfen natürlich nicht fehlen.

Buchbar 16.04. - 01.11.2017

  • Allgemeinbildende Schulen: Erdkunde, Geschichte, Heimat- und Sachunterricht, Sozialkunde

 

120 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
GS, GYM, MS, RS
verfügbar
ab 16.04.2017:
Mi, 10.00 - 16.30
Do, 10.00 - 16.30
Fr, 10.00 - 16.30, ab 01.04.2018:
Mi, 10.00 - 16.30
Do, 10.00 - 16.30
Fr, 10.00 - 16.30

Kosten
75,00 Euro
Material pro Schüler/in: EUR 1,00 - 3,00

Zur Buchung

Archäologische Staatssammlung - Burg Grünwald

Zeillerstraße 3
82031 Grünwald

Tel: 089 / 6413218
www: http://www.gemeinde-gruenwald.de/Startseite/Tourismus-Verkehr/Ausflugsziele/E1199.htm

Archäologische Staatssammlung - Burg Grünwald

Leben im Mittelalter

GS, GYM, MS, RS

Archäologische Staatssammlung - Burg Grünwald

Leben im Mittelalter

Wie lebte man auf einer Burg, wie lebten Bauern und Handwerker? Wie und was wurde gekocht und gegessen? Welche Kleidung war damals modern? Diese und weitere Fragen beantworten wir auf unserem Rundgang durch die Ausstellung in der Burg Grünwald.

Buchbar 16.04. - 01.11.2017

  • Allgemeinbildende Schulen: Erdkunde, Geschichte, Heimat- und Sachunterricht, Sozialkunde

 

120 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
GS, GYM, MS, RS
verfügbar
ab 16.04.2017:
Mi, 10.00 - 16.30
Do, 10.00 - 16.30
Fr, 10.00 - 16.30

Kosten
75,00 Euro
Material pro Schüler/in: EUR 1,00 - 3,00

Zur Buchung

Archäologische Staatssammlung - Burg Grünwald

Zeillerstraße 3
82031 Grünwald

Tel: 089 / 6413218
www: http://www.gemeinde-gruenwald.de/Startseite/Tourismus-Verkehr/Ausflugsziele/E1199.htm

Bayerisches Armeemuseum Ingolstadt - Reduit Tilly

Der Erste Weltkrieg: Ursachen und Kriegsverlauf

BS, GYM ab Jgst. 8, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8

Bayerisches Armeemuseum Ingolstadt - Reduit Tilly

Der Erste Weltkrieg: Ursachen und Kriegsverlauf

Die Führung durch die Abteilung „Erster Weltkrieg“ des Bayerischen Armeemuseums gibt einen Überblick über Ursachen und Verlauf der „Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts“ und veranschaulicht anhand ausgewählter Exponate den zermürbenden „Alltag“ an der Front sowie das Leiden der Bevölkerung in der Heimat.

Bitte beachten Sie: Die Veranstaltung findet nicht im Hauptgebäude des Bayerischen Armeemuseums, dem Neuen Schloss, statt, sondern im Reduit Tilly auf der gegenüberliegenden Donauseite.

  • Allgemeinbildende Schulen: Ethik, Geschichte, Religionslehre
  • Berufliche Schulen: Ethik, Geschichte, Religionslehre

 

120 Min.
geeignet für
BS, GYM ab Jgst. 8, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8
verfügbar
Di, 09.15 - 17.30
Mi, 09.15 - 17.30
Do, 09.15 - 17.30
Fr, 09.15 - 17.30
Sa, 10.15 - 17.30
So, 10.15 - 17.30

Kosten
75,00 Euro

Zur Buchung

Bayerisches Armeemuseum Ingolstadt - Reduit Tilly

Donaulände 1
85051 Ingolstadt

Tel: 0841 / 93 77-0
Fax: 0841 / 93 77-200
www: www.armeemuseum.de

Bayerisches Armeemuseum Ingolstadt - Reduit Tilly

Der Erste Weltkrieg: Propaganda- und Materialschlacht

BS, GYM ab Jgst. 8, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8

Bayerisches Armeemuseum Ingolstadt - Reduit Tilly

Der Erste Weltkrieg: Propaganda- und Materialschlacht

Plakate, Flugblätter, Feldpostkarten, Zeitungsartikel und Filme waren im Ersten Weltkrieg ein wichtiges Mittel der geistigen und moralischen Mobilmachung sowie der psychologischen Kriegsführung. Die Führung gibt einen Überblick über den Kriegsverlauf und zeigt anhand ausgewählter Exponate, wie sich die Propaganda je nach Kriegslage wandelte.

Bitte beachten Sie: Die Veranstaltung findet nicht im Hauptgebäude des Bayerischen Armeemuseums, dem Neuen Schloss, statt, sondern im Reduit Tilly auf der gegenüberliegenden Donauseite.

  • Allgemeinbildende Schulen: Ethik, Geschichte, Religionslehre
  • Berufliche Schulen: Ethik, Geschichte, Religionslehre

 

120 Min.
geeignet für
BS, GYM ab Jgst. 8, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8
verfügbar
Di, 09.15 - 17.30
Mi, 09.15 - 17.30
Do, 09.15 - 17.30
Fr, 09.15 - 17.30
Sa, 10.15 - 17.30
So, 10.15 - 17.30

Kosten
75,00 Euro

Zur Buchung

Bayerisches Armeemuseum Ingolstadt - Reduit Tilly

Donaulände 1
85051 Ingolstadt

Tel: 0841 / 93 77-0
Fax: 0841 / 93 77-200
www: www.armeemuseum.de

Bayerisches Armeemuseum Ingolstadt - Reduit Tilly

Der Erste Weltkrieg: Krieg und Kunst

BS, GYM ab Jgst. 8, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8

Bayerisches Armeemuseum Ingolstadt - Reduit Tilly

Der Erste Weltkrieg: Krieg und Kunst

Eine Vielzahl von Künstlern, die oft selbst am Ersten Weltkrieg teilnahmen, hat ihre Erlebnisse, Ängste und ihre Verzweiflung künstlerisch ausgedrückt. Nach einem Museumsrundgang beschäftigen sich die Führungsteilnehmer mit abstrakten Gemälden und mit Denkmälern, wodurch eine intensivere Auseinandersetzung mit dem Thema Krieg ermöglicht wird.

Bitte beachten Sie: Die Veranstaltung findet nicht im Hauptgebäude des Bayerischen Armeemuseums, dem Neuen Schloss, statt, sondern im Reduit Tilly auf der gegenüberliegenden Donauseite.

  • Allgemeinbildende Schulen: Ethik, Geschichte, Kunst, Religionslehre
  • Berufliche Schulen: Ethik, Geschichte, Religionslehre

 

150 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
verfügbar
Di, 09.15 - 17.30
Mi, 09.15 - 17.30
Do, 09.15 - 17.30
Fr, 09.15 - 17.30, Sa, 10.15 - 17.30
So, 10.15 - 17.30

Kosten
92,50 Euro

Zur Buchung

Bayerisches Armeemuseum Ingolstadt - Reduit Tilly

Donaulände 1
85051 Ingolstadt

Tel: 0841 / 93 77-0
Fax: 0841 / 93 77-200
www: www.armeemuseum.de

Bayerisches Armeemuseum Ingolstadt - Reduit Tilly

Der Erste Weltkrieg: Nachrichten von der Front – Feldpostbriefe

BS, GYM ab Jgst. 8, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8

Bayerisches Armeemuseum Ingolstadt - Reduit Tilly

Der Erste Weltkrieg: Nachrichten von der Front – Feldpostbriefe

In Feldpostbriefen schrieben sich viele Soldaten die Gräuel, die sie erlebten, von der Seele, andere berichteten wenig über die Schrecken des Krieges, um Familie und Freunde in der Heimat nicht zu ängstigen. Nach einem Museumsrundgang schreiben die Schüler selbst imaginäre Feldpostbriefe von der Front in die Heimat und setzen sich so auf kreative Weise mit der Thematik der Führung auseinander.

Bitte beachten Sie: Die Veranstaltung findet nicht im Hauptgebäude des Bayerischen Armeemuseums, dem Neuen Schloss, statt, sondern im Reduit Tilly auf der gegenüberliegenden Donauseite.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Ethik, Geschichte, Religionslehre
  • Berufliche Schulen: Deutsch, Ethik, Geschichte, Religionslehre

 

150 Min.
geeignet für
BS, GYM ab Jgst. 8, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8
verfügbar
Di, 09.15 - 17.30
Mi, 09.15 - 17.30
Do, 09.15 - 17.30
Fr, 09.15 - 17.30
Sa, 10.15 - 17.30
So, 10.15 - 17.30

Kosten
92,50 Euro

Zur Buchung

Bayerisches Armeemuseum Ingolstadt - Reduit Tilly

Donaulände 1
85051 Ingolstadt

Tel: 0841 / 93 77-0
Fax: 0841 / 93 77-200
www: www.armeemuseum.de

Bayerisches Armeemuseum Ingolstadt - Reduit Tilly

Bayerisches Polizeimuseum: Alles in Ordnung? Die Geschichte der bayerischen Polizei

BS, GYM ab Jgst. 8, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8

Bayerisches Armeemuseum Ingolstadt - Reduit Tilly

Bayerisches Polizeimuseum: Alles in Ordnung? Die Geschichte der bayerischen Polizei

Die Geschichte der Bayerischen Polizei ist eng verknüpft mit der inneren Ordnung des Landes. Im Turm Triva wird anhand alltäglicher Gebrauchsgegenstände die Geschichte der Polizei lebendig. Schwerpunkte sind die Weimarer Republik, der Nationalsozialismus und die 1970/1980er Jahre. Die Führung setzt sich sowohl mit der Vergangenheit als auch mit zeitaktuellen Geschehnissen auseinander.
Nach Absprache können können in der 120-minütigen Veranstaltung verschiedene Schwerpunkte nach Absprache gesetzt werden.

Das Polizeimuseum befindet sich im Turm Triva neben dem Reduit Tilly.

  • Allgemeinbildende Schulen: Ethik, Geschichte, Religionslehre, Sozialkunde, Wirtschaft und Recht
  • Berufliche Schulen: Ethik, Geschichte, Religionslehre, Sozialkunde, Wirtschaft und Verwaltung

 

90 Min.
geeignet für
BS, GYM ab Jgst. 8, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8
verfügbar
Di, 09.15 - 16.00
Mi, 09.15 - 16.00
Do, 09.15 - 16.00
Fr, 09.15 - 16.00

Kosten
57,50 Euro

Zur Buchung
120 Min.
geeignet für
BS, GYM ab Jgst. 8, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8
verfügbar
Di, 09.15 - 16.00
Mi, 09.15 - 16.00
Do, 09.15 - 16.00
Fr, 09.15 - 16.00

Kosten
75,00 Euro

Zur Buchung

Bayerisches Armeemuseum Ingolstadt - Reduit Tilly

Donaulände 1
85051 Ingolstadt

Tel: 0841 / 93 77-0
Fax: 0841 / 93 77-200
www: www.armeemuseum.de

Bayerisches Nationalmuseum

Vielfalt entdecken - Fremde Welten in Bayerns Kultur

GS ab Jgst. 3, GYM bis Jgst. 7, Horte, MS bis Jgst. 7, RS bis Jgst. 7

Bayerisches Nationalmuseum

Vielfalt entdecken - Fremde Welten in Bayerns Kultur

Im Bayerischen Nationalmuseum "erzählen" vielfältige Museumsobjekte von der Vergangenheit Bayerns: von Wohn- und Esskultur, von Mode und Bräuchen. Aber wie kommen ein Bett aus Ebenholz und Elfenbein, ein Kokosnusspokal oder ein Lapislazulischrank hierher? Mit einem Koffer voll exotischer Kostbarkeiten zum Schauen, Fühlen und Hören klären wir diese und andere Rätsel, und schnell wird klar: Kultureller Austausch und Faszination für fremde Welten bestanden seit jeher und bereicherten auch Bayern!

Diese Führung ist im Rahmen der Aktion "Vielfalt entdecken - mit dem MPZ gegen Fremdenfeindlichkeit" für Schulklassen bis auf Weiteres kostenfrei.

  • Allgemeinbildende Schulen: Geschichte, Heimat- und Sachunterricht, Kunst

 

90 Min.
geeignet für
GS ab Jgst. 3, GYM bis Jgst. 7, Horte, MS bis Jgst. 7, RS bis Jgst. 7
verfügbar
Di, 10.00 - 17.00
Mi, 10.00 - 17.00
Fr, 10.00 - 17.00
Do, 10.00 - 20.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Bayerisches Nationalmuseum

Prinzregentenstraße 3
80538 München

Tel: 089 / 21124-01
Fax: 089 / 21124-201
www: www.bayerisches-nationalmuseum.de

Bayerisches Nationalmuseum

Was Kunstwerke erzählen – Highlights im Bayerischen Nationalmuseum

BS, GYM, MS, RS

Bayerisches Nationalmuseum

Was Kunstwerke erzählen – Highlights im Bayerischen Nationalmuseum

Das Bayerische Nationalmuseum ist ein wahres Schatzhaus. Um Einblick in die umfangreichen Sammlungen des Hauses zu gewinnen, werden ausgewählte Objekte aus rund 15 Jahrhunderten vorgestellt. Woher stammen die Kunstwerke, wer gab sie in Auftrag, wer schuf sie, und welche Veränderungen erfuhren sie im Lauf der Jahrhunderte? Ein spannender Rundgang durch die europäische Kunst- und Kulturgeschichte vom Mittelalter bis zum Jugendstil.

Schwerpunktsetzungen sind nach Absprache möglich.

  • Allgemeinbildende Schulen: Erdkunde, Geografie, Geschichte, Kunst, Religionslehre
  • Berufliche Schulen: Farbtechnik, Gestaltung und Raumgestaltung, Geschichte, Religionslehre

 

90 Min
geeignet für
BS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.00 - 17.00
Mi, 10.00 - 17.00
Fr, 10.00 - 17.00
Sa, 10.00 - 17.00
Do, 10.00 - 20.00

Kosten
57,50 Euro

Zur Buchung
120 Min
geeignet für
BS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.00 - 17.00
Mi, 10.00 - 17.00
Fr, 10.00 - 17.00
Sa, 10.00 - 17.00
Do, 10.00 - 20.00

Kosten
75,00 Euro

Zur Buchung

Bayerisches Nationalmuseum

Prinzregentenstraße 3
80538 München

Tel: 089 / 21124-01
Fax: 089 / 21124-201
www: www.bayerisches-nationalmuseum.de

Bayerisches Nationalmuseum

Bayern entdecken – Eine (kunst)historische Reise durch den Freistaat

GS ab Jgst. 3, Horte, MS bis Jgst. 7

Bayerisches Nationalmuseum

Bayern entdecken – Eine (kunst)historische Reise durch den Freistaat

Bayern – Franken – Schwaben: Im Bayerischen Nationalmuseum finden sich Objekte aus allen Gegenden des Freistaats. Wappensteine, Glasfenster und eine wahrhaft „tierische“ Uhr begleiten uns als Wegweiser auf einer Reise durch Bayern und seine Regierungsbezirke. Im Anschluss an die Führung besteht die Möglichkeit, mittels eines riesigen Holzpuzzles, Bayern aus seinen sieben Regierungsbezirken zusammenzufügen und das zuvor Gesehene entsprechend zu verorten. Eine spannende Verbindung aus topografischer Landeskunde mit bayerischer (Kunst-)Geschichte.

  • Allgemeinbildende Schulen: Erdkunde, Geschichte, Heimat- und Sachunterricht, Kunst

 

90 Min.
geeignet für
GS ab Jgst. 3, Horte, MS bis Jgst. 7
verfügbar
Di, 10.00 - 17.00
Mi, 10.00 - 17.00
Fr, 10.00 - 17.00
Sa, 10.00 - 17.00
Do, 10.00 - 20.00
Zur Buchung
120 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
GS ab Jgst. 3, Horte, MS bis Jgst. 7
verfügbar
Di, 10.00 - 17.00
Mi, 10.00 - 17.00
Fr, 10.00 - 17.00
Sa, 10.00 - 17.00
Do, 10.00 - 20.00

Kosten
75,00 Euro

Zur Buchung

Bayerisches Nationalmuseum

Prinzregentenstraße 3
80538 München

Tel: 089 / 21124-01
Fax: 089 / 21124-201
www: www.bayerisches-nationalmuseum.de

Bayerisches Nationalmuseum

Alltagswelten im Mittelalter

BS, GYM, MS, RS

Bayerisches Nationalmuseum

Alltagswelten im Mittelalter

In der umfangreichen Mittelalterabteilung des Museums finden sich vielfältige Objekte, die uns über mittelalterliche Alltagswelten berichten. Was verraten Porträts über die Dargestellten, wie sah die damalige Mode aus, wie wohnten die Menschen und wie wurde Frömmigkeit gelebt? Architekturfragmente, Tafelbilder, Skulpturen, Grabmäler, Möbel und andere Exponate geben Antworten und verraten viel über die Kultur und das Brauchtum damaliger Zeiten. Zentrale Themen der Führung sind u. a. Schule, Menschenbild, Zunftwesen, Wohnen, Religiosität und Tod.

  • Allgemeinbildende Schulen: Erdkunde, Geografie, Geschichte, Kunst, Religionslehre
  • Berufliche Schulen: Farbtechnik, Gestaltung und Raumgestaltung, Geschichte, Holztechnik, Religionslehre, Textiltechnik und Bekleidung

 

90 Min. mit Praxiselementen vor den Exponaten
geeignet für
BS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.00 - 17.00
Mi, 10.00 - 17.00
Do, 10.00 - 17.00
Fr, 10.00 - 17.00
Sa, 10.00 - 17.00

Kosten
57,50 Euro

Zur Buchung

Bayerisches Nationalmuseum

Prinzregentenstraße 3
80538 München

Tel: 089 / 21124-01
Fax: 089 / 21124-201
www: www.bayerisches-nationalmuseum.de