Loading…

Alte Pinakothek

Türkis, Knatschblau und das Spiel mit dem Licht – die Malerei des (Post-)Impressionismus

BS, GS, GYM, MS, RS

Alte Pinakothek

Türkis, Knatschblau und das Spiel mit dem Licht – die Malerei des (Post-)Impressionismus

Vor Gemälden von Claude Monet, Vincent van Gogh, Paul Gauguin oder Ferdinand Hodler entdekcen wir Farbigkeit und Duktus der Malerie des Impressionismus und Postimpressionismus und die Bedeutung des Lichts für die Malerei im ausgehenden 19. Jahrhundert.

HINWEIS: Diese Veranstaltung führt nur in den Sonderausstellungsbereich "Von Goya bis Manet. Meisterwerke der Neuen Pinakothek in der Alten Pinakothek".

Nur während der Sonderöffnung buchbar.

AKTUELLE HINWEISE zu Zugangsbeschränkungen, zulässiger Gruppengröße u.a.m.: hier klicken
Es gelten die zum Zeitpunkt der gebuchten Veranstaltung aktuellen Regelungen des Museums. Weitere Infos: hier klicken

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 3 Wochen bei Ihrer Buchung.
Zwei Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Heimat- und Sachunterricht, Kunst
  • Berufliche Schulen: Deutsch, Farbtechnik, Gestaltung und Raumgestaltung, Kunst

 

Vincent van Gogh, Sonnenblumen, 1888
Vincent van Gogh, Sonnenblumen, 1888
Sonderöffnung – 60 Min.
geeignet für
BS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Mo, 10.00 - 14.00
Di, 09.00 - 10.00
Mi, 09.00 - 10.00
Do, 09.00 - 10.00
Fr, 09.00 - 10.00

Kosten
60,00 Euro

Nicht buchbar an schulfreien Tagen

Zur Buchung

Alte Pinakothek

Barer Straße 27
80333 München

Tel: 089 / 23805-216
Fax: 089 / 23805-222
www: www.alte-pinakothek.de

AP_Gebaeude
AP_Gebaeude

Downloads