Loading…
12.07.2020

Archäologische Staatssammlung - Burg Grünwald

Leben auf der Burg

Familien mit Kindern von 6 bis 10 Jahren

Archäologische Staatssammlung - Burg Grünwald

Leben auf der Burg

In der Burg Grünwald lebten vor 500 Jahren echte Ritter und Burgfräulein. Gemeinsam suchen wir in der Burg nach Spuren dieser Bewohner. Wie sah damals ihre Kleidung aus? Und was haben sie gegessen?
Wir suchen nach unserem Burggespenst, erklimmen den Burgturm und ziehen uns dann in die Burgwerkstatt zurück, um schicke Spiegel für echte Burgfräulein und Burgherren oder Wappenschilde für wahre Ritterinnen und Ritter zu gestalten.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Stadtjugendamt

Erwachsene zahlen Eintritt ins Museum
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

So, 12.07.2020, 10.00 – 12.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 6 bis 10 Jahren
verfügbar
12.07.2020
10.00 - 12.00

Kosten
Erwachsene zahlen den Sonntagseintritt ins Museum (derzeit EUR 1,00)
Teilnahme pro Kind: EUR 2,50
Material pro Werkstück: EUR 2,50

Ausschließlich für Inhaber des Münchner Familienpasses
Teilnehmerzahl begrenzt – Anmeldung erforderlich vom 25.05. bis 31.05.2020 beim Stadtjugendamt:
hier klicken
Treffpunkt: 10.00 Uhr im Innenhof oder bei schlechtem Wetter im Kassenraum

So, 14.06.2020, 14.30 – 16.30 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 6 bis 10 Jahren
verfügbar

Kosten
Erwachsene zahlen den Sonntagseintritt ins Museum (derzeit EUR 1,00)
Teilnahme pro Kind: EUR 2,50
Material pro Werkstück: EUR 2,50

Ausschließlich für Inhaber des Münchner Familienpasses
Teilnehmerzahl begrenzt – Anmeldung erforderlich vom 11.05. bis 17.05.2020 beim Stadtjugendamt:
hier klicken
Treffpunkt: 14.30 Uhr im Innenhof oder bei schlechtem Wetter im Kassenraum

Archäologische Staatssammlung - Burg Grünwald

Zeillerstraße 3
82031 Grünwald

Tel: 089 / 6413218
www: http://www.gemeinde-gruenwald.de/Startseite/Tourismus-Verkehr/Ausflugsziele/E1199.htm

Burg_Gruenwald_Aussenansicht
Burg_Gruenwald_Aussenansicht

Downloads

19.07.2020

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Finissage der Jubiläumsausstellung

Familien mit Kindern von 7 bis 13 Jahren

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Finissage der Jubiläumsausstellung

Am Ende der großen Jubiläumsausstellung laden wir noch einmal zum gemeinsamen Feiern vor den Gipsabgüssen ein. Für Kinder gibt es spannende Angebote: mit Schaufeln und Pinseln den Geheimnissen der Archäologen auf der Spur, Gipse zum Selbermachen und viele andere Aktionen.

Eine Veranstaltung des Museums für Abgüsse Klassischer Bildwerke in Kooperation mit dem MPZ

Erwachsene zahlen Eintritt ins Museum
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

So, 19.07.2020, 14.00 – 18.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 7 bis 13 Jahren
verfügbar
19.07.2020
14.00 - 18.00

Kosten
Material pro Werkstück: EUR 1,00 bis 3,00
Teilnahme pro Kind: EUR 3,00

Keine Anmeldung erforderlich

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Katharina-von Bora-Straße 10
80333 München

Tel: 089 / 28 92 76 90
Fax: 089 / 28 92 76 80
www: www.abgussmuseum.de

26.09.2020

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Früchte des Herbstes – selbst gemachte Marmelade schmeckt am besten

Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Früchte des Herbstes – selbst gemachte Marmelade schmeckt am besten

Der Herbst ist die Jahreszeit, in der Früchte und anderes im Überfluss zur Verfügung stehen. In der Führung wird Erntereifes vorgestellt und besprochen. Im Praxisteil beschäftigen wir uns mit Marmeladen, die aus den Früchten des Herbstes zubereitet werden. Äpfel werden geschält und klein geschnitten sowie die mit der frisch gekochten Apfelmarmelade gefüllten Gläser verziert. Mit der Marmelade kann im Winter die Erinnerung an den sonnigen Herbst auf den Tisch geholt werden.
Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Botanischen Garten München-Nymphenburg

Aufgrund der Corona-Pandemie ist derzeit noch unklar, ob die Familienaktion stattfinden wird!
Bitte warten Sie weitere Informationen ab!

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.
Diese Veranstaltung ist nicht geeignet für Sehbehinderte.

 

Sa, 26.09.2020, 13.00 – 16.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren
verfügbar
26.09.2020
13.00 - 16.00

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 2,00
Erwachsene zahlen Eintritt in den Botanischen Garten
Material pro Kind: EUR 5,00 und nach Verbrauch

Teilnehmerzahl begrenzt – Anmeldung erforderlich bis 23.09.2020 beim Botanischen Garten München-Nymphenburg unter Tel. 089 17861-321

So, 27.09.2020, 13.00 – 16.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren
verfügbar
27.09.2020
13.00 - 16.00

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 2,00
Erwachsene zahlen Eintritt in den Botanischen Garten
Material pro Kind: EUR 5,00 und nach Verbrauch

Teilnehmerzahl begrenzt – Anmeldung erforderlich bis 23.09.2020 beim Botanischen Garten München-Nymphenburg unter Tel. 089 17861-321

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Menzinger Straße 65
80638 München

Tel: 089 / 17861-350 /-310
Fax: 089 / 17861-340
www: www.botmuc.de

Botanischer Garten
Botanischer Garten

Downloads

27.09.2020

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Früchte des Herbstes – selbst gemachte Marmelade schmeckt am besten

Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Früchte des Herbstes – selbst gemachte Marmelade schmeckt am besten

Der Herbst ist die Jahreszeit, in der Früchte und anderes im Überfluss zur Verfügung stehen. In der Führung wird Erntereifes vorgestellt und besprochen. Im Praxisteil beschäftigen wir uns mit Marmeladen, die aus den Früchten des Herbstes zubereitet werden. Äpfel werden geschält und klein geschnitten sowie die mit der frisch gekochten Apfelmarmelade gefüllten Gläser verziert. Mit der Marmelade kann im Winter die Erinnerung an den sonnigen Herbst auf den Tisch geholt werden.
Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Botanischen Garten München-Nymphenburg

Aufgrund der Corona-Pandemie ist derzeit noch unklar, ob die Familienaktion stattfinden wird!
Bitte warten Sie weitere Informationen ab!

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.
Diese Veranstaltung ist nicht geeignet für Sehbehinderte.

 

Sa, 26.09.2020, 13.00 – 16.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren
verfügbar
26.09.2020
13.00 - 16.00

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 2,00
Erwachsene zahlen Eintritt in den Botanischen Garten
Material pro Kind: EUR 5,00 und nach Verbrauch

Teilnehmerzahl begrenzt – Anmeldung erforderlich bis 23.09.2020 beim Botanischen Garten München-Nymphenburg unter Tel. 089 17861-321

So, 27.09.2020, 13.00 – 16.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren
verfügbar
27.09.2020
13.00 - 16.00

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 2,00
Erwachsene zahlen Eintritt in den Botanischen Garten
Material pro Kind: EUR 5,00 und nach Verbrauch

Teilnehmerzahl begrenzt – Anmeldung erforderlich bis 23.09.2020 beim Botanischen Garten München-Nymphenburg unter Tel. 089 17861-321

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Menzinger Straße 65
80638 München

Tel: 089 / 17861-350 /-310
Fax: 089 / 17861-340
www: www.botmuc.de

Botanischer Garten
Botanischer Garten

Downloads

11.10.2020

Bayerisches Nationalmuseum

Auf zum Ritterturnier – mit Lanzen und Trompeten!

Familien mit Kindern von 7 bis 13 Jahren

Bayerisches Nationalmuseum

Auf zum Ritterturnier – mit Lanzen und Trompeten!

Wir nehmen Rüstungen und Turnierlanzen unter die Lupe und lernen die Turnierregeln kennen. Anschließend wartet unser Musikexperte mit Pfeifen, Pauken und Trompeten und lädt alle ein, Turniermusik zu spielen. Auch Rüstungsteile liegen zur Anprobe bereit.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Bayerischen Nationalmuseum

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

So, 11.10.2020, 13.30 – 16.30 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 7 bis 13 Jahren
verfügbar
11.10.2020
13.30 - 16.30

Kosten
Teilnahme mit Familienpass: EUR 2,50 pro Kind
Teilnahme pro Kind: EUR 3,00
Erwachsene zahlen den Sonntagseintritt ins Museum (derzeit EUR 1,00)

Keine Anmeldung erforderlich
Treffpunkt: 13.30 Uhr im Foyer

Bayerisches Nationalmuseum

Prinzregentenstraße 3
80538 München

Tel: 089 / 21124-01
Fax: 089 / 21124-201
www: www.bayerisches-nationalmuseum.de

Außenansicht des Bayerischen Nationalmuseums
Außenansicht des Bayerischen Nationalmuseums

Downloads

17.10.2020

Münchner Stadtmuseum

Lange Nacht der Museen – Achtung! Getier im Museum

Familien mit Kindern von 5 bis 8 Jahren

Münchner Stadtmuseum

Lange Nacht der Museen – Achtung! Getier im Museum

Hallo, Tiere im Museum, das gibt es doch gar nicht! Oder doch ... Wenn ihr wissen möchtet, was für tierische Wesen im Münchner Stadtmuseum so herumstehen, dann kommt mit auf unsere Entdeckungsreise. Wir werden echtes und erfundenes „Getier“ sehen, Musik hören, die ganz tierisch klingt, und anschließend im Studio gemeinsam eine Figur basteln. Bring doch dein Lieblingsstofftier von zu Hause mit, Unterstützung ist immer gut!

Familienprogramm zur Langen Nacht der Museen

Teilnahmegebühr:
Lange-Nacht-Ticket (EUR 15,00 für einen Erwachsenen mit bis zu vier Kindern (bis 14 Jahren))
oder: Kinderprogramm-Ticket der Langen Nacht (EUR 2,50 pro Person)

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass je Familie mindestens eine erwachsene Person teilnehmen muss. Die Aufsichtspflicht liegt bei dieser Person.

 

© Museumspädagogisches Zentrum München
© Museumspädagogisches Zentrum München
Sa, 17.10.2020, 14.00 – 16.30 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 5 bis 8 Jahren
verfügbar
17.10.2020
14.00 - 16.30

Kosten
Material pro Kind: EUR 1,00 - 2,00

Keine Anmeldung erforderlich
Treffpunkt: 14.00 Uhr im Foyer

Münchner Stadtmuseum

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München

Tel: 089 / 23 32 23 70
Fax: 089 / 23 32 50 33
www: www.muenchner-stadtmuseum.de

15.11.2020

Bayerisches Nationalmuseum

In Szene gesetzt – Bildnisse im Wandel der Zeiten

Familien mit Kindern von 10 bis 14 Jahren

Bayerisches Nationalmuseum

In Szene gesetzt – Bildnisse im Wandel der Zeiten

Heute genügt ein Schnappschuss mit dem Smartphone, und sofort sehen wir Bilder von uns und unseren Freunden. Wie sich früher Fürstinnen und reiche Kaufleute darstellen ließen, entdecken wir beim Museumsrundgang. Dann „posen“ wir für ein Selfie oder gestalten eine Gliederpuppe.


Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Bayerischen Nationalmuseum

Wenn möglich, bitte Digitalkamera oder Handy mitbringen!

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

So, 15.11.2020, 15.00 – 17.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 10 bis 14 Jahren
verfügbar
15.11.2020
15.00 - 17.00

Kosten
Teilnahme mit Familienpass: EUR 2,50 pro Kind
Teilnahme pro Kind: EUR 3,00
Erwachsene zahlen den Sonntagseintritt ins Museum (derzeit EUR 1,00)
Material pro Person: EUR 5,00

Keine Anmeldung erforderlich
Treffpunkt: 15.00 Uhr im Foyer

Bayerisches Nationalmuseum

Prinzregentenstraße 3
80538 München

Tel: 089 / 21124-01
Fax: 089 / 21124-201
www: www.bayerisches-nationalmuseum.de

Außenansicht des Bayerischen Nationalmuseums
Außenansicht des Bayerischen Nationalmuseums

Downloads

15.11.2020

Staatliche Antikensammlungen München

Kindertag: Hund, Katze, Maus – Tiere in der Antike

Familien mit Kindern ab 5 Jahren

Staatliche Antikensammlungen München

Kindertag: Hund, Katze, Maus – Tiere in der Antike

Auch die alten Griechen und Römer hatten viel mit Tieren zu tun. Es gab gefährliche Tiere wie Löwen und Schlangen, Tiere begleiteten die Götter, und sie dienten den Menschen als Haustiere oder Zeichen von Reichtum und Macht. In kurzen Führungen mit Quiz erfahrt ihr Wissenswertes über die Tiere in der Antike und könnt bei Mitmachaktionen und Kreativstationen selbst aktiv werden.

Eine Veranstaltung der Staatlichen Antikensammlungen in Zusammenarbeit mit dem MPZ

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

So, 15.11.2020, 10.00 – 17.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern ab 5 Jahren
verfügbar
15.11.2020
10.00 - 17.00

Kosten
Teilnahme kostenfrei
Erwachsene zahlen den Sonntagseintritt ins Museum (derzeit EUR 1,00)
Material pro Person: EUR 1,00 - 5,00 - je nach Werkstück

Keine Anmeldung erforderlich

Staatliche Antikensammlungen München

Königsplatz 1
80333 München

Tel: 089 / 599 888 30
www: www.antike-am-koenigsplatz.mwn.de

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads

18.11.2020

Münchner Stadtmuseum

So ein Theater ... mit dem Schatten!

Kinder und Jugendliche von 8 bis 12 Jahren

Münchner Stadtmuseum

So ein Theater ... mit dem Schatten!

Hier dreht sich – fast – alles um das Spiel mit Licht und Schatten. Wir können mit Spielfiguren oder dem eigenen Körper Schattentheater spielen. Dazu brauchen wir nicht viel: eine weiße Wand und helles Licht. Inspiriert von den Schattenspielfiguren im Museum, können wir uns selber in eine Schattenfigur verwandeln oder eine eigene Spielfigur gestalten. Abschließend führen wir ein kurzes Schattentheater hinter unserer Bühne auf.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Münchner Stadtmuseum

 

© Museumspädagogisches Zentrum München
© Museumspädagogisches Zentrum München
Mi, 18.11.2020, 9.30 – 13.00 Uhr
geeignet für
Kinder und Jugendliche von 8 bis 12 Jahren
verfügbar
18.11.2020
09.30 - 13.00

Kosten
Teilnahme pro Person: EUR 3,00
Material pro Person: EUR 1,00 - 3,00

Für eine kleine Pause bitte Brotzeit und Getränk mitbringen!

Teilnehmerzahl begrenzt – Anmeldung erforderlich bis 08.11.2020
Gruppen können leider nicht teilnehmen

Zur Buchung

Münchner Stadtmuseum

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München

Tel: 089 / 23 32 23 70
Fax: 089 / 23 32 50 33
www: www.muenchner-stadtmuseum.de

21.11.2020

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt

Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt

Für viele Kinder und auch viele Erwachsene ist der Advent die schönste Zeit des Jahres. Die Adventszeit ist verbunden mit Kerzen, Düften wie Zimt und Vanille und schönen Bräuchen wie z. B. dem Aufstellen eines Adventskranzes. Bei einer Führung lernen die Teilnehmenden u. a. Tanne, Fichte, Kiefer sowie Vanille, Zimt und andere Weihnachtsgewürze kennen und erfahren einiges über deren mögliche Nutzung. Anschließend können sie ihren eigenen Adventskranz binden und verzieren oder ein Adventsgesteck anfertigen.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Botanischen Garten München-Nymphenburg

Aufgrund der Corona-Pandemie ist derzeit noch unklar, ob die Familienaktion stattfinden wird!
Bitte warten Sie weitere Informationen ab!

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.
Diese Veranstaltung ist leider nicht geeignet für Sehbehinderte.

 

© Museumspädagogisches Zentrum München
© Museumspädagogisches Zentrum München
Sa, 21.11.2020, 13.00 – 16.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren
verfügbar
21.11.2020
13.00 - 16.00

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 2,00
Erwachsene zahlen Eintritt in den Botanischen Garten
Material pro Adventskranz: EUR 18,00
Material pro Adventsgesteck: EUR 12,00

Teilnehmerzahl begrenzt – Anmeldung erforderlich bis 18.11.2020 beim Botanischen Garten München-Nymphenburg unter Tel. 089 17861-321

So, 22.11.2020, 13.00 – 16.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren
verfügbar
22.11.2020
13.00 - 16.00

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 2,00
Erwachsene zahlen Eintritt in den Botanischen Garten
Material pro Adventskranz: EUR 18,00
Material pro Adventsgesteck: EUR 12,00

Teilnehmerzahl begrenzt – Anmeldung erforderlich bis 18.11.2020 beim Botanischen Garten München-Nymphenburg unter Tel. 089 17861-321

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Menzinger Straße 65
80638 München

Tel: 089 / 17861-350 /-310
Fax: 089 / 17861-340
www: www.botmuc.de

Botanischer Garten
Botanischer Garten

Downloads

22.11.2020

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt

Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt

Für viele Kinder und auch viele Erwachsene ist der Advent die schönste Zeit des Jahres. Die Adventszeit ist verbunden mit Kerzen, Düften wie Zimt und Vanille und schönen Bräuchen wie z. B. dem Aufstellen eines Adventskranzes. Bei einer Führung lernen die Teilnehmenden u. a. Tanne, Fichte, Kiefer sowie Vanille, Zimt und andere Weihnachtsgewürze kennen und erfahren einiges über deren mögliche Nutzung. Anschließend können sie ihren eigenen Adventskranz binden und verzieren oder ein Adventsgesteck anfertigen.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Botanischen Garten München-Nymphenburg

Aufgrund der Corona-Pandemie ist derzeit noch unklar, ob die Familienaktion stattfinden wird!
Bitte warten Sie weitere Informationen ab!

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.
Diese Veranstaltung ist leider nicht geeignet für Sehbehinderte.

 

© Museumspädagogisches Zentrum München
© Museumspädagogisches Zentrum München
Sa, 21.11.2020, 13.00 – 16.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren
verfügbar
21.11.2020
13.00 - 16.00

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 2,00
Erwachsene zahlen Eintritt in den Botanischen Garten
Material pro Adventskranz: EUR 18,00
Material pro Adventsgesteck: EUR 12,00

Teilnehmerzahl begrenzt – Anmeldung erforderlich bis 18.11.2020 beim Botanischen Garten München-Nymphenburg unter Tel. 089 17861-321

So, 22.11.2020, 13.00 – 16.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren
verfügbar
22.11.2020
13.00 - 16.00

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 2,00
Erwachsene zahlen Eintritt in den Botanischen Garten
Material pro Adventskranz: EUR 18,00
Material pro Adventsgesteck: EUR 12,00

Teilnehmerzahl begrenzt – Anmeldung erforderlich bis 18.11.2020 beim Botanischen Garten München-Nymphenburg unter Tel. 089 17861-321

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Menzinger Straße 65
80638 München

Tel: 089 / 17861-350 /-310
Fax: 089 / 17861-340
www: www.botmuc.de

Botanischer Garten
Botanischer Garten

Downloads

29.11.2020

Bayerisches Nationalmuseum

Welche Krippe findest du am schönsten?

Familien mit Kindern von 5 bis 7 Jahren

Bayerisches Nationalmuseum

Welche Krippe findest du am schönsten?

Zur Einstimmung auf die (Vor-)Weihnachtszeit besuchen wir die weltberühmte Krippensammlung des Museums. Ob Stall, Palast oder Höhle, das Geschehen der Geburt Christi kann vielfältig inszeniert sein. Wo sind Engel und Hirten, Ochs und Esel, warum ist da plötzlich eine große Musikkapelle, und was haben Kokosnüsse mit Erdnüssen zu tun?

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Bayerischen Nationalmuseum

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

© Bayerisches Nationalmuseum München, Foto: Walter Haberland
© Bayerisches Nationalmuseum München, Foto: Walter Haberland
So, 29.11.2020, 15.00 – 16.15 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 5 bis 7 Jahren
verfügbar
29.11.2020
15.00 - 17.00

Kosten
Erwachsene zahlen den Sonntagseintritt ins Museum (derzeit EUR 1,00)
Teilnahme mit Familienpass: kostenfrei
Teilnahme pro Kind: EUR 1,00

Keine Anmeldung erforderlich
Treffpunkt: 15.00 Uhr im Foyer

So, 20.12.2020, 15.00 – 16.15 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 5 bis 7 Jahren
verfügbar
20.12.2020
15.00 - 17.00

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 1,00
Erwachsene zahlen den Sonntagseintritt ins Museum (derzeit EUR 1,00)
Teilnahme mit Familienpass: kostenfrei

Keine Anmeldung erforderlich
Treffpunkt: 15.00 Uhr im Foyer

Bayerisches Nationalmuseum

Prinzregentenstraße 3
80538 München

Tel: 089 / 21124-01
Fax: 089 / 21124-201
www: www.bayerisches-nationalmuseum.de

Außenansicht des Bayerischen Nationalmuseums
Außenansicht des Bayerischen Nationalmuseums

Downloads

06.12.2020

Bayerisches Nationalmuseum

Barbara und Nikolaus - wundersame Heilige im Dezember

Familien mit Kindern ab 6 Jahren

Bayerisches Nationalmuseum

Barbara und Nikolaus - wundersame Heilige im Dezember

Ein kleines Wunder sind die Barbarazweige, die wir an ihrem Festtag ins Wasser stellen können. Zu Weihnachten überraschen sie uns mit Frühlingsblüten mitten im kalten Winter.
Den heiligen Nikolaus, den Schutzpatron der Kinder und Schüler, kennt jedes Kind. Warum trägt er immer eine besondere Mütze und einen Hirtenstab? Wie hat er mit drei goldenen Kugeln drei Mädchen gerettet? Und wer weiß, vielleicht kommt er auch persönlich vorbei?

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Bayerischen Nationalmuseum

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

Erasmus Grasser, Hl. Nikolaus, um 1490, © Bayerisches Nationalmuseum München
Erasmus Grasser, Hl. Nikolaus, um 1490, © Bayerisches Nationalmuseum München
So, 06.12.2020, 15.00 – 16.15 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern ab 6 Jahren
verfügbar
06.12.2020
15.00 - 17.00

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 1,00
Erwachsene zahlen den Sonntagseintritt ins Museum (derzeit EUR 1,00)
Teilnahme mit Familienpass: kostenfrei

Keine Anmeldung erforderlich
Treffpunkt: 15.00 Uhr im Foyer

Bayerisches Nationalmuseum

Prinzregentenstraße 3
80538 München

Tel: 089 / 21124-01
Fax: 089 / 21124-201
www: www.bayerisches-nationalmuseum.de

Außenansicht des Bayerischen Nationalmuseums
Außenansicht des Bayerischen Nationalmuseums

Downloads

12.12.2020

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Schokolade – eine Köstlichkeit nicht nur zur Weihnachtszeit

Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Schokolade – eine Köstlichkeit nicht nur zur Weihnachtszeit

Die Grundlage jeder guten Schokolade sind gute Ausgangsstoffe. Doch was kann in einer Schokolade alles enthalten sein? Neben Kakao und Zucker enthält Schokolade vielleicht auch Orange und Zitrone oder auch Kaffee in irgendeiner Form. Bei einem Rundgang in den Gewächshäusern lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Pflanzen kennen, die Ausgangsstoffe für feinste Schokoladen liefern können. Im anschließenden Praxisteil können die Kinder und auch die Eltern und Großeltern eigene Pralinen herstellen und ein dazugehörendes Schächtelchen verzieren.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Botanischen Garten München-Nymphenburg

Aufgrund der Corona-Pandemie ist derzeit noch unklar, ob die Familienaktion stattfinden wird!
Bitte warten Sie weitere Informationen ab!

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

© Museumspädagogisches Zentrum München
© Museumspädagogisches Zentrum München
Sa, 12.12.2020, 13.00 – 16.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren
verfügbar
12.12.2020
13.00 - 16.00

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 2,00
Erwachsene zahlen Eintritt in den Botanischen Garten
Material pro Person: ca. EUR 5,00 - 10,00 - je nach Verbrauch

Teilnehmerzahl begrenzt – Anmeldung erforderlich bis 09.12.2020 beim Botanischen Garten München-Nymphenburg unter Tel. 089 17861-321

So, 13.12.2020, 13.00 – 16.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren
verfügbar
13.12.2020
13.00 - 16.00

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 2,00
Erwachsene zahlen Eintritt in den Botanischen Garten
Material pro Person: ca. EUR 5,00 - 10,00 - je nach Verbrauch

Teilnehmerzahl begrenzt – Anmeldung erforderlich bis 09.12.2020 beim Botanischen Garten München-Nymphenburg unter Tel. 089 17861-321

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Menzinger Straße 65
80638 München

Tel: 089 / 17861-350 /-310
Fax: 089 / 17861-340
www: www.botmuc.de

Botanischer Garten
Botanischer Garten

Downloads

13.12.2020

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Schokolade – eine Köstlichkeit nicht nur zur Weihnachtszeit

Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Schokolade – eine Köstlichkeit nicht nur zur Weihnachtszeit

Die Grundlage jeder guten Schokolade sind gute Ausgangsstoffe. Doch was kann in einer Schokolade alles enthalten sein? Neben Kakao und Zucker enthält Schokolade vielleicht auch Orange und Zitrone oder auch Kaffee in irgendeiner Form. Bei einem Rundgang in den Gewächshäusern lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Pflanzen kennen, die Ausgangsstoffe für feinste Schokoladen liefern können. Im anschließenden Praxisteil können die Kinder und auch die Eltern und Großeltern eigene Pralinen herstellen und ein dazugehörendes Schächtelchen verzieren.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Botanischen Garten München-Nymphenburg

Aufgrund der Corona-Pandemie ist derzeit noch unklar, ob die Familienaktion stattfinden wird!
Bitte warten Sie weitere Informationen ab!

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

© Museumspädagogisches Zentrum München
© Museumspädagogisches Zentrum München
Sa, 12.12.2020, 13.00 – 16.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren
verfügbar
12.12.2020
13.00 - 16.00

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 2,00
Erwachsene zahlen Eintritt in den Botanischen Garten
Material pro Person: ca. EUR 5,00 - 10,00 - je nach Verbrauch

Teilnehmerzahl begrenzt – Anmeldung erforderlich bis 09.12.2020 beim Botanischen Garten München-Nymphenburg unter Tel. 089 17861-321

So, 13.12.2020, 13.00 – 16.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren
verfügbar
13.12.2020
13.00 - 16.00

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 2,00
Erwachsene zahlen Eintritt in den Botanischen Garten
Material pro Person: ca. EUR 5,00 - 10,00 - je nach Verbrauch

Teilnehmerzahl begrenzt – Anmeldung erforderlich bis 09.12.2020 beim Botanischen Garten München-Nymphenburg unter Tel. 089 17861-321

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Menzinger Straße 65
80638 München

Tel: 089 / 17861-350 /-310
Fax: 089 / 17861-340
www: www.botmuc.de

Botanischer Garten
Botanischer Garten

Downloads

19.12.2020

Münchner Stadtmuseum

Was klappert da in meiner Kiste ...? Mit dem Kasperl unterwegs im Museum

Familien mit Kindern von 4 bis 7 Jahren

Münchner Stadtmuseum

Was klappert da in meiner Kiste ...? Mit dem Kasperl unterwegs im Museum

In einer Schatzkiste gibt es Knöpfe, bunte Stoffe, Federn und noch vieles mehr zu entdecken. Was kann ein Marionettenbauer alles daraus machen? Gemeinsam mit dem Kasperl suchen wir im Museum seine Freunde, wie die Gretel und den Seppl, aber auch gefährliche Widersacher, wie den Polizisten und den Zauberer. Sogar ein grantiges Dromedar und eine lustige Watschelente laufen uns dort über den Weg. Wer sich traut, kann sich in eine Marionettenfigur verzaubern lassen oder vielleicht gar in einen „Bösewicht“? Zum Schluss spielt der Kasperl für euch und eure Eltern ein kleines Stück auf unserer Bühne.

Erwachsene zahlen Eintritt ins Museum
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

Sa, 19.12.2020, 15.00 – 16.30 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 4 bis 7 Jahren
verfügbar
19.12.2020
15.00 - 16.30

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 3,00

Keine Anmeldung erforderlich
Treffpunkt: 15.00 Uhr im Foyer

Münchner Stadtmuseum

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München

Tel: 089 / 23 32 23 70
Fax: 089 / 23 32 50 33
www: www.muenchner-stadtmuseum.de

20.12.2020

Bayerisches Nationalmuseum

Welche Krippe findest du am schönsten?

Familien mit Kindern von 5 bis 7 Jahren

Bayerisches Nationalmuseum

Welche Krippe findest du am schönsten?

Zur Einstimmung auf die (Vor-)Weihnachtszeit besuchen wir die weltberühmte Krippensammlung des Museums. Ob Stall, Palast oder Höhle, das Geschehen der Geburt Christi kann vielfältig inszeniert sein. Wo sind Engel und Hirten, Ochs und Esel, warum ist da plötzlich eine große Musikkapelle, und was haben Kokosnüsse mit Erdnüssen zu tun?

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Bayerischen Nationalmuseum

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

© Bayerisches Nationalmuseum München, Foto: Walter Haberland
© Bayerisches Nationalmuseum München, Foto: Walter Haberland
So, 29.11.2020, 15.00 – 16.15 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 5 bis 7 Jahren
verfügbar
29.11.2020
15.00 - 17.00

Kosten
Erwachsene zahlen den Sonntagseintritt ins Museum (derzeit EUR 1,00)
Teilnahme mit Familienpass: kostenfrei
Teilnahme pro Kind: EUR 1,00

Keine Anmeldung erforderlich
Treffpunkt: 15.00 Uhr im Foyer

So, 20.12.2020, 15.00 – 16.15 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 5 bis 7 Jahren
verfügbar
20.12.2020
15.00 - 17.00

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 1,00
Erwachsene zahlen den Sonntagseintritt ins Museum (derzeit EUR 1,00)
Teilnahme mit Familienpass: kostenfrei

Keine Anmeldung erforderlich
Treffpunkt: 15.00 Uhr im Foyer

Bayerisches Nationalmuseum

Prinzregentenstraße 3
80538 München

Tel: 089 / 21124-01
Fax: 089 / 21124-201
www: www.bayerisches-nationalmuseum.de

Außenansicht des Bayerischen Nationalmuseums
Außenansicht des Bayerischen Nationalmuseums

Downloads

Archäologische Staatssammlung - Burg Grünwald

Leben auf der Burg

Familien mit Kindern von 6 bis 10 Jahren

Archäologische Staatssammlung - Burg Grünwald

Leben auf der Burg

In der Burg Grünwald lebten vor 500 Jahren echte Ritter und Burgfräulein. Gemeinsam suchen wir in der Burg nach Spuren dieser Bewohner. Wie sah damals ihre Kleidung aus? Und was haben sie gegessen?
Wir suchen nach unserem Burggespenst, erklimmen den Burgturm und ziehen uns dann in die Burgwerkstatt zurück, um schicke Spiegel für echte Burgfräulein und Burgherren oder Wappenschilde für wahre Ritterinnen und Ritter zu gestalten.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Stadtjugendamt

Erwachsene zahlen Eintritt ins Museum
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

So, 12.07.2020, 10.00 – 12.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 6 bis 10 Jahren
verfügbar
12.07.2020
10.00 - 12.00

Kosten
Erwachsene zahlen den Sonntagseintritt ins Museum (derzeit EUR 1,00)
Teilnahme pro Kind: EUR 2,50
Material pro Werkstück: EUR 2,50

Ausschließlich für Inhaber des Münchner Familienpasses
Teilnehmerzahl begrenzt – Anmeldung erforderlich vom 25.05. bis 31.05.2020 beim Stadtjugendamt:
hier klicken
Treffpunkt: 10.00 Uhr im Innenhof oder bei schlechtem Wetter im Kassenraum

So, 14.06.2020, 14.30 – 16.30 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 6 bis 10 Jahren
verfügbar

Kosten
Erwachsene zahlen den Sonntagseintritt ins Museum (derzeit EUR 1,00)
Teilnahme pro Kind: EUR 2,50
Material pro Werkstück: EUR 2,50

Ausschließlich für Inhaber des Münchner Familienpasses
Teilnehmerzahl begrenzt – Anmeldung erforderlich vom 11.05. bis 17.05.2020 beim Stadtjugendamt:
hier klicken
Treffpunkt: 14.30 Uhr im Innenhof oder bei schlechtem Wetter im Kassenraum

Archäologische Staatssammlung - Burg Grünwald

Zeillerstraße 3
82031 Grünwald

Tel: 089 / 6413218
www: http://www.gemeinde-gruenwald.de/Startseite/Tourismus-Verkehr/Ausflugsziele/E1199.htm

Burg_Gruenwald_Aussenansicht
Burg_Gruenwald_Aussenansicht

Downloads

Bayerisches Nationalmuseum

KulturWerkRaum – miteinander Museum entdecken, erleben und gestalten

Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Interkulturelles Programm

Bayerisches Nationalmuseum

KulturWerkRaum – miteinander Museum entdecken, erleben und gestalten

Das Bayerische Nationalmuseum ist eine wahre Fundgrube für die Themen Muster, Menschenbilder und Materialien jeglicher Art.
Muster gehören zu unserem Alltagsleben. Wo finden wir sie im Museum? Wie haben sich Menschen in früheren Jahrhunderten im Vergleich zu heute gekleidet und in Szene gesetzt? Aus welch vielfältigen Materialien können Kunstwerke entstehen?
Spielerisch-kommunikative und performative Methoden ermöglichen den Teilnehmenden, miteinander Dinge kennenzulernen und auszuprobieren.
Zur Abrundung setzen wir uns bei einer Erfrischung im Studio zusammen und lassen das Gesehene Revue passieren.
Bei allen Aktivitäten stehen das gemeinsame Erleben und der interkulturelle Austausch im Vordergrund!

Für Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Jugendliche, junge Erwachsene, Erwachsene, Senioren (für die Organisation altersgemischter Gruppen bei der Anmeldung bitte die Altersgruppe angeben) - die Teilnahme von Minderjährigen ist nur in Begleitung eines/einer Erwachsenen möglich.
Teilnahme und Eintritt sind kostenfrei.

 

© Museumspädagogisches Zentrum München
© Museumspädagogisches Zentrum München
ABGESAGT! - Do, 19.03.2020, 17.00 - 19.00 Uhr - Menschen, Mode, Emotionen
geeignet für
Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Interkulturelles Programm
verfügbar

Kosten
kostenfrei

Anmeldung: kulturwerkraum@mpz.bayern.de oder Tel.: 089 9541152-40 (Mo - Fr, 10.00 - 12.00 Uhr, 14.00 - 16.00 Uhr)
Weitere Informationen: hier klicken

Gruppentermine nach Vereinbarung - 120 Min.
geeignet für
Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Interkulturelles Programm
verfügbar
Do, 10.00 - 19.30

Kosten
kostenfrei

Für interkulturell zusammengestellte Gruppen (max. 20 Personen).
Anmeldung: kunstwerkraum@mpz.bayern.de oder Tel.: 089 9541152-40 (Mo - Fr, 10.00 - 12.00 Uhr, 14.00 - 16.00 Uhr)
Weitere Informationen: hier klicken

Bayerisches Nationalmuseum

Prinzregentenstraße 3
80538 München

Tel: 089 / 21124-01
Fax: 089 / 21124-201
www: www.bayerisches-nationalmuseum.de

Außenansicht des Bayerischen Nationalmuseums
Außenansicht des Bayerischen Nationalmuseums

Downloads

Bayerisches Nationalmuseum

Eine Karawane aus dem Morgenland

Familien mit Kindern ab 6 Jahren

Bayerisches Nationalmuseum

Eine Karawane aus dem Morgenland

Wir ziehen durch die weltberühmte Krippensammlung und folgen den drei Weisen aus dem Morgenland. Weshalb machten sie sich reich bepackt mit goldenen und duftenden Geschenken auf den weiten Weg durch die Wüste? Anschließend gestalten wir in der Museumswerkstatt unsere eigene Krippenfigur..

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Bayerischen Nationalmuseum

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

© Museumspädagogisches Zentrum München
© Museumspädagogisches Zentrum München
So, 05.01.2020, 13.30 – 16.30 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern ab 6 Jahren
verfügbar

Kosten
Teilnahme mit Familienpass: EUR 2,50 pro Kind
Teilnahme pro Kind: EUR 3,00
Material pro Krippenfigur: EUR 3,00
Erwachsene zahlen den Sonntagseintritt ins Museum (derzeit EUR 1,00)

Keine Anmeldung erforderlich

Bayerisches Nationalmuseum

Prinzregentenstraße 3
80538 München

Tel: 089 / 21124-01
Fax: 089 / 21124-201
www: www.bayerisches-nationalmuseum.de

Außenansicht des Bayerischen Nationalmuseums
Außenansicht des Bayerischen Nationalmuseums

Downloads

Bayerisches Nationalmuseum

Kinderwelten – früher und heute

Familien mit Kindern von 8 bis 12 Jahren

Bayerisches Nationalmuseum

Kinderwelten – früher und heute

Wie sah das Leben von Mädchen und Jungen in vergangenen Jahrhunderten aus, welche Kleidung trugen sie, und welches Spielzeug hatten sie? Eine spannende Reise in die Vergangenheit, die wir mit unserer Zeit vergleichen wollen. Abschließend gestalten wir ein beliebtes Spielzeug früherer Zeiten.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Bayerischen Nationalmuseum

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

Nikolaus Prucker, Kurfürst Maximilian I. und Kurprinz Ferdinand Maria, © Bayerisches Nationalmuseum München
Nikolaus Prucker, Kurfürst Maximilian I. und Kurprinz Ferdinand Maria, © Bayerisches Nationalmuseum München
So, 02.02.2020, 15.00 – 17.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 8 bis 12 Jahren
verfügbar

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 3,00
Teilnahme mit Familienpass: EUR 2,50 pro Kind
Material pro Werkstück: EUR 3,00
Erwachsene zahlen den Sonntagseintritt ins Museum (derzeit EUR 1,00)

Keine Anmeldung erforderlich

Bayerisches Nationalmuseum

Prinzregentenstraße 3
80538 München

Tel: 089 / 21124-01
Fax: 089 / 21124-201
www: www.bayerisches-nationalmuseum.de

Außenansicht des Bayerischen Nationalmuseums
Außenansicht des Bayerischen Nationalmuseums

Downloads

Bayerisches Nationalmuseum

Tierische Welten

Familien mit Kindern von 6 bis 10 Jahren

Bayerisches Nationalmuseum

Tierische Welten

Tiere im Museum, das kann doch gar nicht sein! Aber siehe, es haben sich in den Kunstwerken doch tatsächlich viele versteckt: Löwen, Elefanten, Vögel, Hirsche, Bären und auch Fantasietiere wie Drachen. Wir lernen im Museum die bunte Welt der Tiere kennen. Anschließend dürfen alle in der Museumswerkstatt ihr eigenes Fantasietier gestalten.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Stadtjugendamt

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

So, 09.02.2020, 10.30 – 12.30 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 6 bis 10 Jahren
verfügbar

Kosten
Erwachsene zahlen den Sonntagseintritt ins Museum (derzeit EUR 1,00)
Teilnahme mit Familienpass: EUR 2,50 pro Kind

Ausschließlich für Inhaber des Münchner Familienpasses
Teilnehmerzahl begrenzt – Anmeldung erforderlich vom 06.01. bis 12.01.2020 beim Stadtjugendamt:
hier klicken
Treffpunkt: 10.30 Uhr im Foyer

Bayerisches Nationalmuseum

Prinzregentenstraße 3
80538 München

Tel: 089 / 21124-01
Fax: 089 / 21124-201
www: www.bayerisches-nationalmuseum.de

Außenansicht des Bayerischen Nationalmuseums
Außenansicht des Bayerischen Nationalmuseums

Downloads

Bayerisches Nationalmuseum

Bellen, beißen, wedeln – dein bester Freund

Familien mit Kindern ab 6 Jahren

Bayerisches Nationalmuseum

Bellen, beißen, wedeln – dein bester Freund

Ob Waldi, Lassie, Struppi, Timmy oder Dusty ... Hunde wedeln und schnüffeln als treue Begleiter durch unser Leben. Aber Hunde im Museum? Kann das sein? Wir begeben uns auf ihre Fährte und gestalten im Anschluss unsere eigenen „Hunde“.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Bayerischen Nationalmuseum

Erwachsene zahlen den Eintritt in die Sonderausstellung (EUR 12,00 bzw. ermäßigt EUR 8,00)
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

Lieblingshund König Ludwigs I., © Bayerisches Nationalmuseum München, Foto: Bastian Krack
Lieblingshund König Ludwigs I., © Bayerisches Nationalmuseum München, Foto: Bastian Krack
So, 15.03.2020, 15.00 – 17.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern ab 6 Jahren
verfügbar

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 3,00
Teilnahme mit Familienpass: EUR 2,50 pro Kind
Material pro Werkstück: EUR 3,00

Keine Anmeldung erforderlich
Treffpunkt: 15.00 Uhr im Foyer

Bayerisches Nationalmuseum

Prinzregentenstraße 3
80538 München

Tel: 089 / 21124-01
Fax: 089 / 21124-201
www: www.bayerisches-nationalmuseum.de

Außenansicht des Bayerischen Nationalmuseums
Außenansicht des Bayerischen Nationalmuseums

Downloads

Bayerisches Nationalmuseum

Fürstlicher Catwalk

Familien mit Kindern von 6 bis 10 Jahren

Bayerisches Nationalmuseum

Fürstlicher Catwalk

Im 16. Jahrhundert trug der Adel in ganz Europa die spanische Hofmode, in der Pracht und Strenge Hand in Hand gingen und schon kleine Kinder in Mieder gezwängt wurden. Dann übernahm Frankreich bis zum Ende des 18. Jahrhunderts die Führung in der Modewelt. Kostbarste Seidenstoffe und raffinierte Details verfeinerten die Eleganz von Damen und Herren gleichermaßen. Originale Gewänder führen uns in jene Zeiten zurück, die wir mit Repliken und einem selbst gestalteten Fächer in einer Kostümprobe zu neuem Leben erwecken.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Bayerischen Nationalmuseum

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

Frauenkleid, Frankreich, um 1780, © Bayerisches Nationalmuseum München
Frauenkleid, Frankreich, um 1780, © Bayerisches Nationalmuseum München
So, 22.03.2020, 15.00 – 17.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 6 bis 10 Jahren
verfügbar

Kosten
Teilnahme mit Familienpass: EUR 2,50 pro Kind
Teilnahme pro Kind: EUR 3,00
Material pro Werkstück: EUR 3,00
Erwachsene zahlen den Sonntagseintritt ins Museum (derzeit EUR 1,00)

DIESE VERANSTALTUNG ENTFÄLLT

Bayerisches Nationalmuseum

Prinzregentenstraße 3
80538 München

Tel: 089 / 21124-01
Fax: 089 / 21124-201
www: www.bayerisches-nationalmuseum.de

Außenansicht des Bayerischen Nationalmuseums
Außenansicht des Bayerischen Nationalmuseums

Downloads

Bayerisches Nationalmuseum

Welches Musikinstrument für mein Kind?

Familien mit Kindern von 8 bis 12 Jahren

Bayerisches Nationalmuseum

Welches Musikinstrument für mein Kind?

Habt ihr Lust Musik zu machen? Anhand kostbarer Stücke aus der Sammlung des Bayerischen Nationalmuseums werden die Musikinstrumente und ihre Spieltechnik erläutert. Schließlich könnt ihr selbst probieren, einigen Blas- und Saiteninstrumenten Töne zu entlocken. Vielleicht der Beginn einer neuen Leidenschaft …

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Bayerischen Nationalmuseum

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

Musikinstrumente im Bayerischen Nationalmuseum
Musikinstrumente im Bayerischen Nationalmuseum
So, 24.05.2020, 13.30 – 16.30 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 8 bis 12 Jahren
verfügbar

Kosten
Teilnahme mit Familienpass: EUR 2,50 pro Kind
Teilnahme pro Kind: EUR 3,00
Erwachsene zahlen den Sonntagseintritt ins Museum (derzeit EUR 1,00)

Keine Anmeldung erforderlich
Treffpunkt: 13.30 Uhr im Foyer

DIESE VERANSTALTUNG ENTFÄLLT

Bayerisches Nationalmuseum

Prinzregentenstraße 3
80538 München

Tel: 089 / 21124-01
Fax: 089 / 21124-201
www: www.bayerisches-nationalmuseum.de

Außenansicht des Bayerischen Nationalmuseums
Außenansicht des Bayerischen Nationalmuseums

Downloads

Bayerisches Nationalmuseum

Lange Nacht der Museen - Bellen, beißen, wedeln ...

Familien mit Kindern ab 6 Jahren

Bayerisches Nationalmuseum

Lange Nacht der Museen - Bellen, beißen, wedeln ...

Dein bester Freund! Ob Waldi, Lassie, Struppi, Timmy oder Dusty… Hunde wedeln und schnüffeln als treue Begleiter durch unser Leben. Aber Hunde im Museum? Kann das sein? Ihr begebt euch auf ihre Fährte und gestaltet im Anschluss eure eigenen Hunde.
Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Bayerischen Nationalmuseum.

Familienprogramm zur Langen Nacht der Museen

Teilnahmegebühr:
Kinderprogramm-Ticket der Langen Nacht (EUR 2,50 pro Person) - Erwachsene benötigen ein reguläres Museumsticket
zzgl. Material

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass je Familie mindestens eine erwachsene Person teilnehmen muss. Die Aufsichtspflicht liegt bei dieser Person.

 

Sa, 19.10.2019, 14.00 – 15.30 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern ab 6 Jahren
verfügbar

Kosten
Material pro Werkstück: EUR 2,00

Keine Anmeldung erforderlich
Treffpunkt: 14.00 Uhr im Foyer

Sa, 19.10.2019, 15.30 – 17.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern ab 6 Jahren
verfügbar

Kosten
Material pro Werkstück: EUR 2,00

Keine Anmeldung erforderlich
Treffpunkt: 15.30 Uhr an der Information

Bayerisches Nationalmuseum

Prinzregentenstraße 3
80538 München

Tel: 089 / 21124-01
Fax: 089 / 21124-201
www: www.bayerisches-nationalmuseum.de

Außenansicht des Bayerischen Nationalmuseums
Außenansicht des Bayerischen Nationalmuseums

Downloads

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Tropische Schmetterlinge

Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Tropische Schmetterlinge

Unvergesslich bleibt jedem Besucher der faszinierende Anblick der frei fliegenden tropischen Schmetterlinge im Wasserpflanzenhaus des Botanischen Gartens München-Nymphenburg. Bei einer Führung lernen Kinder und Eltern den Lebenslauf eines Schmetterlings kennen: vom Ei über die Raupe mit ihren speziellen Futterpflanzen bis zur Puppe und dem fertigen Schmetterling. Im Anschluss können die Kinder mit verschiedenen Techniken Schmetterlinge gestalten.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Botanischen Garten München-Nymphenburg

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

© Museumspädagogisches Zentrum München
© Museumspädagogisches Zentrum München
Sa, 01.02.2020, 10.00 – 13.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren
verfügbar

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 2,00
Erwachsene zahlen Eintritt in den Botanischen Garten
Material pro Person: EUR 3,00 - 5,00, je nach Verbrauch

Teilnehmerzahl begrenzt – Anmeldung erforderlich bis 30.01.2020 beim Botanischen Garten München-Nymphenburg unter Tel. 089 17861-321

Sa, 25.01.2020, 10.00 – 13.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren
verfügbar

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 2,00
Erwachsene zahlen Eintritt in den Botanischen Garten
Material pro Person: EUR 3,00 - 5,00, je nach Verbrauch

Teilnehmerzahl begrenzt – Anmeldung erforderlich bis 23.01.2020 beim Botanischen Garten München-Nymphenburg unter Tel. 089 17861-321

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Menzinger Straße 65
80638 München

Tel: 089 / 17861-350 /-310
Fax: 089 / 17861-340
www: www.botmuc.de

Botanischer Garten
Botanischer Garten

Downloads

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Bunte Ostersträuße – mit Palmkätzchen, Hexentreppen und bemalten Eiern

Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Bunte Ostersträuße – mit Palmkätzchen, Hexentreppen und bemalten Eiern

Bei der Führung im Botanischen Garten lernen die Kinder Pflanzen der Osterzeit, wie sie z. B. in Palmbuschen vorkommen, aber auch andere Frühlingsblumen kennen. Außerdem gehen wir auf die alten Bräuche ein, die zum Palmsonntag gehören. Im Praxisteil der Veranstaltung können die Kinder bunte Ostersträuße für daheim schmücken. In Anlehnung an das Brauchtum der Palmsträuße enthalten diese unter anderem Zweige von Buchs und Weide mit Palmkätzchen, aber auch Kirschzweige, Efeu und anderes. Die Sträuße werden mit bunten Bändern und selbst bemalten Eiern geschmückt.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Botanischen Garten München-Nymphenburg

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Elternteil liegt.

 

© Museumspädagogisches Zentrum München
© Museumspädagogisches Zentrum München
Sa, 04.04.2020, 13.00 – 16.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren
verfügbar

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 2,00
Erwachsene zahlen Eintritt in den Botanischen Garten
Material pro Strauß: EUR 10,00

AUS AKTUELLEM ANLASS FINDET DIESE VERANSTALTUNG LEIDER NICHT STATT.
WIR BITTEN UM IHR VERSTÄNDNIS.

So, 05.04.2020, 13.00 – 16.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren
verfügbar

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 2,00
Erwachsene zahlen Eintritt in den Botanischen Garten
Material pro Strauß: EUR 10,00

AUS AKTUELLEM ANLASS FINDET DIESE VERANSTALTUNG LEIDER NICHT STATT.
WIR BITTEN UM IHR VERSTÄNDNIS.

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Menzinger Straße 65
80638 München

Tel: 089 / 17861-350 /-310
Fax: 089 / 17861-340
www: www.botmuc.de

Botanischer Garten
Botanischer Garten

Downloads

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Ein Geschenk für Mama – Vater-Kind-Aktion zum Muttertag

Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Ein Geschenk für Mama – Vater-Kind-Aktion zum Muttertag

Im Mai zeigt sich der Botanische Garten von seiner leuchtenden, wunderbaren Frühlingsseite. Alles blüht und treibt aus. Der Rundgang durch den Garten führt Kinder und Väter durch den Schmuckhof, ins Alpinum und in die Gewächshäuser. Im anschließenden Praxisteil basteln die Kinder mit den Vätern ein Geschenk für Mama. Welches, bleibt eine Überraschung für die Mütter.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Botanischen Garten München-Nymphenburg

Für Väter mit Kindern von 6 bis 12 Jahren
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei dem begleitenden Vater liegt.

 

© Museumspädagogisches Zentrum München
© Museumspädagogisches Zentrum München
Sa, 09.05.2020, 13.00 – 16.00 Uhr
geeignet für
Familien mit Kindern von 6 bis 12 Jahren
verfügbar

Kosten
Teilnahme pro Kind: EUR 2,00
Erwachsene zahlen Eintritt in den Botanischen Garten
Material pro Person: EUR 3,00 - 5,00, je nach Verbrauch

Teilnehmerzahl begrenzt – Anmeldung erforderlich bis 07.05.2020 beim Botanischen Garten München-Nymphenburg unter Tel. 089 17861-321

DIESE VERANSTALTUNG ENTFÄLLT

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Menzinger Straße 65
80638 München

Tel: 089 / 17861-350 /-310
Fax: 089 / 17861-340
www: www.botmuc.de

Botanischer Garten
Botanischer Garten

Downloads

Museum Brandhorst

KunstWerkRaum

Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Interkulturelles Programm

Museum Brandhorst

KunstWerkRaum

Willkommen im KunstWerkRaum! Jeden ersten Freitag im Monat um 15.00 Uhr startet unser interkultureller und altersgemischter Workshop. Die vier Museen zu Kunst, Design, Architektur und Graphik bieten uns viele Anknüpfungspunkte für unsere Gespräche, gemeinsamen Entdeckungen und gestalterischen Experimente. Wir freuen uns, wenn Sie mit dabei sind!

Freude an der Kunst, gemeinsames Erleben und der interkulturelle Austausch stehen beim KunstWerkRaum im Mittelpunkt. Als Vermittlungssprache verwenden wir einfaches, leicht verständliches Deutsch, nach Bedarf auch Signalwörter in Englisch.

 

Coronavirus: Aktuell leider keine Veranstaltungstermine möglich
geeignet für
Erwachsene, Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Interkulturelles Programm
verfügbar
Zur Buchung

Museum Brandhorst

Theresienstraße 35a
80333 München

Tel: 089 / 23805-1325
Fax: 089 / 23805-251
www: www.museum-brandhorst.de