Neue Form digitaler Vermittlung – Teilnahme derzeit kostenfrei! Interaktives Online-Material zu lehrplanrelevanten Themen mit anschließendem Video-Gespräch mit Expert:innen der Vermittlung

Noch nie gehört? Hier geht's zu einem kurzen Erklärfilm.

Worum geht es?

Bayerischen Schülerinnen und Schülern aller Schularten auch in Zeiten von Corona ein Museumserlebnis bieten – so das Ziel der MPZ-Initiative: Auf der Basis von interaktiven Onlinematerialien aus unterschiedlichsten Museen in ganz Bayern finden in den Klassen digitale Expertengespräche statt.
Das MPZ hat zu ausgewählten Themen (siehe unten) aus einem oder mehreren Museen „MusPads“ mit Bildern, Filmen, Tonspuren, Links oder Anleitungen zu praktischen Arbeiten entwickelt. Die Klassen können im gewählten MusPad eine Woche vorab kommentieren, Fragen stellen oder beantworten oder einzelne Elemente liken. Im anschließenden Expertengespräch vermittelt eine Museumspädagogin / ein Museumspädagoge an diesem Feedback entlang relevante Inhalte des jeweiligen MusPads und gibt weiterführende Informationen. So entsteht ein lebendiger Austausch zwischen allen Beteiligten. Um unterschiedlichen Profilen von Klassen gerecht zu werden, wurden MusPads mit Schwerpunkt auf Handlungsaufforderungen entwickelt, aber auch solche mit assoziativem Charakter, die verstärkt auf Partizipation abzielen.

Wie ist der Ablauf?

Sie buchen einen individuellen Termin für ein Expertengespräch (Videokonferenz mit der Dauer einer Schulstunde).Eine Woche vor dem Termin des Gesprächs erhalten Sie vom MPZ den Link zum gewählten MusPad, das Sie nun mit der Klasse bearbeiten können. Vor dem gebuchten Termin stellen Sie dem MPZ einen Zugangslink für den Museumspädagogen / die Museumspädagogin zur Verfügung und starten die Videokonferenz zum vereinbarten Zeitpunkt.
Was sind die technischen Voraussetzungen?
Für das Angebot sind technische Voraussetzungen erforderlich, die aufgrund des vorübergehenden Distanzunterrichts in der Regel an den Schulen zur Verfügung stehen. Die Schüler/innen benötigen Endgeräte zur Bearbeitung der MusPads, oder es kann im Unterricht mit nur einem Endgerät und über Beamer gearbeitet werden. Aufgrund der Datenschutzbestimmungen erfolgt die Videokonferenz über das schuleigene Konferenzsystem (Microsoft Teams o.Ä.).

Wie kann ich teilnehmen?

Die Angebote sind ab sofort für den Zeitraum ab 1. Oktober 2020 kostenfrei buchbar über die Website des MPZ oder per Mail an die Buchungsstelle des MPZ (buchung@mpz.bayern.de).

Aus welchen Themen kann ich derzeit wählen?

Details zu den aktuell angebotenen Themen finden Sie online mit Buchungsmöglichkeit. Das Angebot wird ständig erweitert.

Essen und Trinken bei den Römern (GS ab Jgst. 3, MS, RS, GYM, BS)
Venus – Aphrodite (MS, RS, GYM, BS)
Antike Porträts und ihre Botschaften (MS, RS, GYM, jeweils ab Jgst. 8)
Von Burgen und Rittern – die ganze Wahrheit (GS ab Jgst. 3, MS, RS, GYM)
München entsteht! (GS ab Jgst. 3)
Der Erste Weltkrieg – das Leben der Soldaten (MS, RS, GYM ab Jgst. 8, BS)
Alte Kunst und modernes Leben – (k)ein Widerspruch!? (GS ab Jgst. 4, MS, RS, GYM)
Menschenbilder in der Kunst (MS, RS, GYM, BS)
Ich und du – Menschenbilder in der Kunst (GS, FÖS)
Vielfalt entdecken – Die Kunst(-Welt) ist bunt! (GS, FÖS, MS, RS, GYM, BS)
Tanzende Formen, fantastische Träume und farbige Klänge. Künstler*innen um den Blauen Reiter (GS, MS, RS, GYM bis Jgst. 8)
Das bunte Leben (MS)
Kunst-Abi kompakt (GYM ab Jgst. 11)
Farben gibt's nicht nur im Regenbogen (GS, FÖS)
Die Welt der Tiere (GS)
Vom Haustier bis zum Fabelwesen – Tierdarstellungen in der Kunst (MS, RS, GYM bis Jgst. 11)
Kleine Weltreise (GS)
Schätzen und messen (GS ab Jgst. 3, MS bis Jgst. 8)
Nachhaltigkeit – unsere Spuren auf der Erde (MS, RS, GYM, BS)
Ein Königreich für Klimaretter (GS Jgst. 4, Deutschklasse MS Jgst. 5-9, MS, RS bis Jgst. 6)
Fit gegen den Klimawandel (MS bis Jgst. 6)
Des einen Müll, des anderen Schatz! (MS, RS, GYM)
Porträts und ihre Botschaften (MS, RS, GYM jeweils ab Jgst. 8)
Hunde, Pferde, Löwen – Tiere früher und heute (GS ab Jgst. 3, MS, RS, GYM)

Alle Informationen zum Angebot finden Sie HIER als PDF zum Download.

Abbildung linke Spalte: Ausschnitt aus einem MusPad, © Museumspädagogisches Zentrum