Loading…

Archäologische Staatssammlung

Steinzeit im Klassenzimmer

BS, GS, GYM, MS, RS

Archäologische Staatssammlung

Steinzeit im Klassenzimmer

Das Leben der Menschen in der Steinzeit in Bayern steht im Mittelpunkt dieser Fortbildung. Grundlegende Fragen, die im Rahmen dieser Veranstaltung geklärt werden, sind z. B.: Wie sah der Alltag der Jäger und Sammler aus, und wie lebten die ersten Ackerbauern? Im Anschluss an den Rundgang durch die Alt- und Jungsteinzeitabteilung kann jeder Teilnehmer die grundlegende Erfahrung des Feuerschlagens selbst machen: Mit den Mitteln der Steinzeit wird echtes Feuer entfacht. Außerdem können am Ende der Veranstaltung je nach Schwerpunkt verschiedene Werktechniken für diese Epochen vorgestellt werden: Steinwerkzeug herstellen, Lederbeutel schneiden, Höhlenbilder anfertigen, Getreide mahlen oder mit einem steinzeitlichen Drillbohrer bohren.

Für Pädagog/inn/en in Bayern ist die Teilnahme an Fortbildungen kostenlos.

Da in der Archäologischen Staatssammlung verschiedene Umbau- und Renovierungsmaßnahmen durchgeführt werden, sind dort derzeit keine Fortbildungen möglich.

  • Allgemeinbildende Schulen: Biologie, Geschichte, Haushalt und Ernährung, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Natur und Technik, Werken

 

120 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
BS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 09.30 - 17.00
Mi, 09.30 - 17.00
Do, 09.30 - 17.00
Fr, 09.30 - 17.00

Kosten
kostenfrei
Material pro Person: EUR 2,00 - 4,00

150 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
BS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 09.30 - 17.00
Mi, 09.30 - 17.00
Do, 09.30 - 17.00
Fr, 09.30 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Archäologische Staatssammlung

Lerchenfeldstraße 2
80538 München

Tel: 089 / 2112-402
Fax: 089 / 21124-401
www: www.archaeologie-bayern.de