Loading…

Deutsches Theatermuseum München

Anderes Theater entdecken und Theater anders entdecken

BS, GS, GYM, Horte, MS, RS

Deutsches Theatermuseum München

Anderes Theater entdecken und Theater anders entdecken

Künstler:innen der freien Theaterszene experimentieren seit den 1960er Jahren mit den Möglichkeiten der Darstellenden Kunst – multimedial, transdiziplinär, inklusiv. Durch die Erprobung neuer Ausdrucksformen und neuer Arbeits- und Lebensformen fällt der Grenzüberschreitung eine besondere Rolle zu, spielerisch werden Genres und Medien vermischt oder Lagerhallen und Innenstädte zu Spielorten. Trotz begrenzter finanzieller Mittel entstehen in der Freien Szene Inszenierungen und Performances, die über München hinaus in die nationale und internationale Theater- und Kulturlandschaft wirken.
Die Sonderausstellung „Die Lust am anderen Theater – Freie Darstellende Künste in München“ zeigt erstmals die Vielstimmigkeit und Vielfalt der Freien Darstellenden Künste in München. In der Fortbildung erhalten Lehrkräfte Anregungen, die auch für theatrale Umsetzungen rund um die Schulbühnen interessant sind.

Anmeldung über FIBS oder beim MPZ

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Theater

 

2.6., 15-16.30 Uhr
geeignet für
BS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 11.00 - 17.00
Mi, 11.00 - 17.00
Do, 11.00 - 17.00
Fr, 11.00 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Anmeldung über FIBS und beim MPZ

Zur Buchung

Deutsches Theatermuseum München

Galeriestraße 4a
80539 München

Tel: 089 / 21069128
Fax: 089 / 21069191
www: http://www.deutschestheatermuseum.de/

Deutsches_Theatermuseum
Deutsches_Theatermuseum

Downloads