Loading…
18.10.2023

Staatliche Antikensammlungen München

Von der Sphinx zum Wolpertinger – Wesen bunt gemischt

BS, FS, GS, GYM, MS, RS

Staatliche Antikensammlungen München

Von der Sphinx zum Wolpertinger – Wesen bunt gemischt

Mischwesen aus Menschen, Tieren und sogar Pflanzen durchziehen die Menschheitsgeschichte von Anbeginn bis heute. In einer Sonderausstellung in den Staatlichen Antikensammlungen und der Glyptothek München wird Gestalt, Wesen und Wirkung dieser Mischkreaturen anhand einer Vielzahl von Objekten präsentiert, befragt und gedeutet. Was sagen die Bilder über diese Fabelwesen aus, und was über die Menschen in der jeweiligen Zeit, in der sie kreiert wurden? Sind Kentauren nur Raufbolde und ist Sirenengesang nur betörend? Interventionen zeitgenössischer Künstler*innen ebnen den Weg in die Gegenwart. Neben der Vielzahl an Mischwesen lernen die Teilnehmenden auch die analogen und digitalen MPZ-Angebote zu dem Thema und der Ausstellung kennen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldung nur über FIBS.

  • Allgemeinbildende Schulen: Altgriechisch, Deutsch, Ethik, Geschichte, Griechisch, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Latein, Theater

 

StS, Mi.18.10.2023, 15.00 - 17.00 Uhr
geeignet für
BS, FS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
18.10.2023
15.00 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Anmeldung über FIBS

Zur Buchung

Staatliche Antikensammlungen München

Königsplatz 1
80333 München

Tel: 089 / 599 888 30
www: www.antike-am-koenigsplatz.mwn.de

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads