Loading…

Alte Pinakothek

Vielfalt entdecken – Fremdes fasziniert, Fremdes inspiriert

BS, GS ab Jgst. 3, GYM, MS, RS

Alte Pinakothek

Vielfalt entdecken – Fremdes fasziniert, Fremdes inspiriert

Ob Künstler, Käufer oder Auftraggeber – Fremdes faszinierte auch vor 500 Jahren: Maler reisten, noch lange bevor das Reisen komfortabel wurde, quer durch Europa, um die italienischen Meister kennenzulernen. Sie wählten exotische Kostbarkeiten als Bildmotiv, erzählten in ihren Gemälden Geschichten aus fremden Welten nach oder erfanden fremdartige Fantasiewesen. Vor ausgewählten Gemälden aus dem 15. bis 17. Jahrhundert rücken wir das damals Fremde in den Mittelpunkt unserer Betrachtung.

Diese Führung ist im Rahmen der Aktion "Vielfalt entdecken – mit dem MPZ gegen Fremdenfeindlichkeit" für Schulklassen bis auf Weiteres kostenfrei.

MUSEUM EXKLUSIV! Mo 10.00 – 14.00 Uhr sowie Di – Fr 9.00 – 10.00 Uhr – nicht jedoch an schulfreien Tagen
Diese Sonderöffnungszeit für MPZ-Gruppen wird ermöglicht mit Mitteln der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung bzw. 3 Wochen bei Buchung der Sonderöffnung.
Zwei Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

AKTUELLE HINWEISE zu Zugangsbeschränkungen, zulässiger Gruppengröße, Maskenpflicht, Online-Tickets u.a.m.: hier klicken

  • Allgemeinbildende Schulen: Ethik, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Religionslehre
  • Berufliche Schulen: Ethik, Religionslehre

 

Juriaen van Streeck, Stillleben mit Mohr und Porzellangefäßen, um 1670/80 © Bayerische Staatsgemäldesammlungen
Juriaen van Streeck, Stillleben mit Mohr und Porzellangefäßen, um 1670/80 © Bayerische Staatsgemäldesammlungen
60 Min.
geeignet für
BS, GS ab Jgst. 3, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 20.00
Mi, 10.15 - 20.00
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30

Kosten
kostenfrei

Bitte aktuell mögliche Gruppengröße beachten!

Zur Buchung
Sonderöffnung – 60 Min.
geeignet für
BS, GS ab Jgst. 3, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 09.00 - 10.00
Mi, 09.00 - 10.00
Do, 09.00 - 10.00
Fr, 09.00 - 10.00

Kosten
kostenfrei

Nicht buchbar an schulfreien Tagen.

Zur Buchung
90 Min.
geeignet für
BS, GS ab Jgst. 3, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 20.00
Mi, 10.15 - 20.00
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30

Kosten
kostenfrei

Bitte aktuell mögliche Gruppengröße beachten!

Zur Buchung
Sonderöffnung – 90 Min.
geeignet für
BS, GS ab Jgst. 3, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 20.00
Mi, 10.15 - 20.00
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30

Kosten
kostenfrei

Nicht buchbar an schulfreien Tagen.

Zur Buchung
120 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
BS, GS ab Jgst. 3, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 20.00
Mi, 10.15 - 20.00
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30

Kosten
kostenfrei

Diese Veranstaltung ist derzeit nicht buchbar.

Alte Pinakothek

Barer Straße 27
80333 München

Tel: 089 / 23805-216
Fax: 089 / 23805-222
www: www.alte-pinakothek.de

AP_Gebaeude
AP_Gebaeude

Downloads

Bayerisches Nationalmuseum

Vielfalt entdecken – Fremde Welten in Bayerns Kultur

GS ab Jgst. 3, GYM bis Jgst. 7, Horte, MS bis Jgst. 7, RS bis Jgst. 7

Bayerisches Nationalmuseum

Vielfalt entdecken – Fremde Welten in Bayerns Kultur

Im Bayerischen Nationalmuseum "erzählen" vielfältige Museumsobjekte von der Vergangenheit Bayerns: von Wohn- und Esskultur, von Mode und Bräuchen. Aber wie kommen ein Bett aus Ebenholz und Elfenbein, ein Kokosnusspokal oder ein Lapislazulischrank hierher? Mit einem Koffer voll exotischer Kostbarkeiten zum Schauen, Fühlen und Hören klären wir diese und andere Rätsel, und schnell wird klar: Kultureller Austausch und Faszination für fremde Welten bestanden seit jeher und bereicherten auch Bayern!

Diese Führung ist im Rahmen der Aktion "Vielfalt entdecken – mit dem MPZ gegen Fremdenfeindlichkeit" für Schulklassen bis auf Weiteres kostenfrei.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Geschichte, Heimat- und Sachunterricht, Kunst

 

90 Min.
geeignet für
GS ab Jgst. 3, GYM bis Jgst. 7, Horte, MS bis Jgst. 7, RS bis Jgst. 7
verfügbar
Di, 10.00 - 17.00
Mi, 10.00 - 17.00
Fr, 10.00 - 17.00
Do, 10.00 - 20.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Bayerisches Nationalmuseum

Prinzregentenstraße 3
80538 München

Tel: 089 / 21124-01
Fax: 089 / 21124-201
www: www.bayerisches-nationalmuseum.de

Außenansicht des Bayerischen Nationalmuseums
Außenansicht des Bayerischen Nationalmuseums

Downloads

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Aktuelle Hinweise | Botanischer Garten München

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Aktuelle Hinweise | Botanischer Garten München

ACHTUNG: Besuch der Gewächshäuser
•Zutritt zu den Gewächshäusern erhalten nur vollständig Geimpfte (COVID-19), Genesene (COVID-19) und Kinder unter 12 Jahren. Bitte einen Nachweis an der Kasse bereithalten.
Nicht kontrolliert werden Schülerinnen und Schüler, die den Botanischen Garten im Rahmen einer außerschulischen Bildungsaktivität nutzen.
•FFP2-Maskenpflicht gilt in Innenräumen (Gewächshäuser, WC) für Personen ab 17 Jahren. Kinder zwischen 6 und 16 Jahren benötigen eine medizinische Maske. Für Kinder unter 6 Jahren ist keine Mund-Nase-Bedeckung vorgeschrieben.
•Mindestabstand von 1,5 Metern zu Personen anderer Hausstände


GRUPPENBUCHUNGEN: Es sind Führungen für Schulklassen mit bis zu 15 TN möglich. Die Klasse wird geteilt.

FORTBILDUNGEN: Die Teilnehmer*innen bei Fortbildungen müssen einen Nachweis gemäß der 2-G-Regelung erbringen.

Praxisprogramme in der Grünen Schule sind derzeit nicht buchbar. Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Menzinger Straße 65
80638 München

Tel: 089 / 17861-350 /-310
Fax: 089 / 17861-340
www: www.botmuc.de

Botanischer Garten
Botanischer Garten

Downloads

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Vielfalt entdecken: Gewürze verschiedener Kulturen in unserer Küche

BS, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Vielfalt entdecken: Gewürze verschiedener Kulturen in unserer Küche

Gewürze wie Petersilie, Liebstöckel, Rosmarin, Pfeffer, Zimt und Vanille sind aus unserer Küche nicht mehr wegzudenken – und doch waren sie früher hier fremd. Bei einem Rundgang durch das Nutzpflanzenhaus und die Nutzpflanzenabteilung des Botanischen Gartens München-Nymphenburg beschäftigen wir uns mit einigen dieser ehemals fremden Pflanzen und ihrer heutzutage ganz selbstverständlichen Nutzung in unserer Küche.

Diese Führung ist im Rahmen der Aktion "Vielfalt entdecken – mit dem MPZ gegen Fremdenfeindlichkeit" für Schulklassen bis auf Weiteres kostenfrei.

buchbar von Juni bis September – Tropische Gewürze ganzjährig buchbar

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Biologie, Erdkunde, Geografie, Haushalt und Ernährung, Heimat- und Sachunterricht, Natur und Technik
  • Berufliche Schulen: Chemie, Physik, Biologie und Umwelttechnik, Ernährung, Hauswirtschaft und Gastgewerbe

 

© Museumspädagogisches Zentrum München
© Museumspädagogisches Zentrum München
60 Min.
geeignet für
BS, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Mo, 09.00 - 17.00
Di, 09.00 - 17.00
Mi, 09.00 - 17.00
Do, 09.00 - 17.00
Fr, 09.00 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Nur buchbar im Zeitraum Juni bis September!

Zur Buchung

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Menzinger Straße 65
80638 München

Tel: 089 / 17861-350 /-310
Fax: 089 / 17861-340
www: www.botmuc.de

Botanischer Garten
Botanischer Garten

Downloads

Museum Brandhorst

Vielfalt entdecken – Die (Kunst-)Welt ist bunt!

BS, FöS, GS ab Jgst. 3, GYM, Horte, Inklusionsklassen, MS, RS

Museum Brandhorst

Vielfalt entdecken – Die (Kunst-)Welt ist bunt!

Pluralität, Diversität, Queerness ... Gegenwartskunst bietet nicht nur eine Vielfalt an gesellschaftsrelevanten Themen. Auch in Hinblick auf Medium, Technik und Material treffen wir auf vielfältigste Erscheinungsformen: zwei- oder dreidimensional, Bild, Skulptur, Installation, Medienkunst, analog oder digital – Vielfalt bereichert die Gesellschaft ebenso wie die Kunstwelt!

Diese Führung ist im Rahmen der Aktion „Vielfalt entdecken – mit dem MPZ gegen Fremdenfeindlichkeit“ für Schulklassen bis auf Weiteres kostenfrei.

Auch in englischer und italienischer Sprache buchbar!

MUSEUM EXKLUSIV! Di – Fr 9.00 – 10.00 Uhr – nicht jedoch an schulfreien Tagen.
Diese Sonderöffnungszeit für MPZ-Gruppen wird ermöglicht mit Mitteln der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung bzw. 3 Wochen bei Buchung der Sonderöffnung.
Zwei Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

Die aktuellen und kommenden Ausstellungen im Museum Brandhorst:
Sammlung Brandhorst – Lawler, Twombly, Warhol (Dauerausstellung)
German Pop 03.11.2020 - 30.04.2022
Future Bodies from a Recent Past 02.06.2022 - 15.01.2023

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Ethik, Kunst, Philosophie, Sozialkunde
  • Berufliche Schulen: Deutsch, Ethik, Sozialkunde

 

Museum Brandhorst, Detail der Fassade. © Museumspädagogisches Zentrum
Museum Brandhorst, Detail der Fassade. © Museumspädagogisches Zentrum
60 Min.
geeignet für
BS, FöS, GS ab Jgst. 3, GYM, Horte, Inklusionsklassen, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 19.30

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
Sonderöffnung – 60 Min.
geeignet für
BS, FöS, GS ab Jgst. 3, GYM, Horte, Inklusionsklassen, MS, RS
verfügbar
Di, 09.00 - 10.00
Mi, 09.00 - 10.00
Do, 09.00 - 10.00
Fr, 09.00 - 10.00

Kosten
kostenfrei

BITTE BEACHTEN: Sie werden am Eingang abgeholt.

Zur Buchung
90 Min. mit Praxiselementen vor den Exponaten
geeignet für
BS, FöS, GS ab Jgst. 3, GYM, Horte, Inklusionsklassen, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 19.30

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Museum Brandhorst

Theresienstraße 35a
80333 München

Tel: 089 / 23805-1325
Fax: 089 / 23805-251
www: www.museum-brandhorst.de

Museum Fünf Kontinente

Vielfalt entdecken: Aus der Welt nach Bayern

FöS, GS, Inklusionsklassen bis Jgst. 7, MS bis Jgst. 7

Museum Fünf Kontinente

Vielfalt entdecken: Aus der Welt nach Bayern

Auf unserem Rundgang entdecken wir in allen Ausstellungen zu den fünf Kontinenten Vertrautes und Fremdes. So ist beispielsweise ein Leben ohne Nahrungsmittel, die ursprünglich von anderen Kontinenten stammen, für uns heute nicht mehr vorstellbar. Aber auch Spiele, Kleidung und vieles mehr sind für uns hier alltäglich geworden. Den Schülerinnen und Schülern kann so im Museum bewusst werden, wie sehr wir von außereuropäischen Einflüssen geprägt sind.

Diese Führung ist im Rahmen der Aktion "Vielfalt entdecken – mit dem MPZ gegen Fremdenfeindlichkeit" für Schulklassen bis auf Weiteres kostenfrei.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

Hinweise zur Barrierefreiheit: Der rollstuhlgerechte Eingang befindet sich auf der Rückseite des Museums.

  • Allgemeinbildende Schulen: Ethik, Geografie, Haushalt und Ernährung, Heimat- und Sachunterricht, Religionslehre, Sozialkunde

 

90 Min.
geeignet für
FöS, GS, Inklusionsklassen bis Jgst. 7, MS bis Jgst. 7
verfügbar
Di, 10.00 - 17.00
Mi, 10.00 - 17.00
Do, 10.00 - 17.00
Fr, 10.00 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Museum Fünf Kontinente

Maximilianstraße 42
80538 München

Tel: 089 / 2 10 13 61 00
Fax: 089 / 2 10 13 62 47
www: http://www.museum-fuenf-kontinente.de/

Außenansicht des Museums Fünf Kontinente
Außenansicht des Museums Fünf Kontinente

Downloads

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Vielfalt entdecken – Woher unsere Demokratie kommt

BS, GYM, MS, RS

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Vielfalt entdecken – Woher unsere Demokratie kommt

Wenn wir heute ganz selbstverständlich von Politik und Demokratie sprechen, ist uns meist gar nicht mehr bewusst, dass diese Begriffe ursprünglich aus Griechenland stammen, dem Land, in dem vor 2500 Jahren die erste Demokratie entstand. Bei unserem Rundgang begegnen wir verschiedenen Personen, die die attische Demokratie prägten, erfahren, wie Politik damals aussah, und vergleichen sie mit heute.

Diese Führung ist im Rahmen der Aktion "Vielfalt entdecken – mit dem MPZ gegen Fremdenfeindlichkeit" für Schulklassen bis auf Weiteres kostenfrei.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

  • Allgemeinbildende Schulen: Altgriechisch, Deutsch, Geschichte, Griechisch, Kunst, Philosophie, Religionslehre

 

Modell des Parthenon-Tempels auf der Akropolis in Athen, Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke
Modell des Parthenon-Tempels auf der Akropolis in Athen, Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke
60 Min.
geeignet für
BS, GYM, MS, RS
verfügbar
Mo, 10.00 - 17.00
Di, 10.00 - 17.00
Mi, 10.00 - 17.00
Do, 10.00 - 17.00
Fr, 10.00 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Katharina-von Bora-Straße 10
80333 München

Tel: 089 / 28 92 76 90
Fax: 089 / 28 92 76 80
www: www.abgussmuseum.de

Pinakothek der Moderne - Design

Aktuelle Hinweise | Pinakothek der Moderne – Design

Pinakothek der Moderne - Design

Aktuelle Hinweise | Pinakothek der Moderne – Design

Aufgrund der aktuellen Situation sind derzeit nur eingeschränkt Gruppenbuchungen möglich. In der Pinakothek der Moderne gilt derzeit die 2G-plus-Regel. Kinder und Jugendliche bis 14 Jahren sind hiervon ausgenommen, alle anderen Besucher*innen müssen einen entsprechenden offiziellen Nachweis vorlegen - Selbsttests werden nicht anerkannt. Bitte informieren Sie sich zeitnah vor Ihrem Besuch zu den aktuell geltenden Regelungen: hier klicken

In der SONDERÖFFNUNG Di – Fr 08.30 – 10.00 Uhr sind Führungen mit dem MPZ weiterhin für die Gesamtklasse möglich. Es steht jeweils ein Zeitfenster um 8.30, 8.45 und 9.00 Uhr an Schultagen zur Verfügung. Bitte beachten Sie die Hinweise bei den einzelnen Veranstaltungen.
Diese Sonderöffnungszeit für MPZ-Gruppen wird ermöglicht mit Mitteln der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen.

In der REGULÄREN ÖFFNUNGSZEIT ab 10.00 Uhr sind derzeit Buchungen für Gruppen bis max. 12 Personen möglich, größere Gruppen müssen entsprechend geteilt werden.

Für Schulklassen sowie jeweils zwei Begleitpersonen ist der Eintritt frei. Als Nachweis für den freien Eintritt dient die MPZ-Buchungsbestätigung.
Es empfiehlt sich, in der Designsammlung eine mindestens 90-minütige Führung zu buchen.

GARDEROBE: Für Schulklassen steht der rechte, unbewachte Teil der allgemeinen Garderobe im Untergeschoss zur Verfügung. Für Wertsachen kann ein Schließfach in der Garderobentheke genutzt werden. Den Schlüssel hierfür gibt es gegen Pfand an der Infotheke im Erdgeschoss. Bitte achten Sie darauf, dass sich nicht mehr als 3 Personen im Garderobebereich aufhalten.

ONLINE-VERANSTALTUNGEN: Bitte beachten Sie auch die Online-Angebote des MPZ für Schulklassen:
Museum online – Expertengespräche mit MusPad hier klicken
MPZ-digital/Nachhaltigkeit und Design: hier klicken
MPZ-digital/Upcycling/Lampen neu gestaltet: hier klicken
MPZ-digital/Schmuckkunst: hier klicken
MPZ-digital/Ideen für die Zukunft: hier klicken

DIE NEUE SAMMLUNG – THE DESIGN MUSEUM zählt mit über 100.000 Objekten aus den Bereichen Industrial Design, Graphic Design, Computer Culture, Mobility und Kunsthandwerk zu den größten und bedeutendsten Museen für angewandte Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts weltweit. hier klicken
Aktuelle Ausstellungen:
X-D-E-P-O-T hier klicken
Ins Freie hier klicken
KI. Robotic. Design bis18.09.2022 hier klicken
Reflex Bauhaus. 40 Objects – 5 Conversations hier klicken
Thonet & Design hier klicken

 

Die Neue Sammlung – The Design Museum, Eingangswand, Design Vision. Foto: Rainer Viertlböck
Die Neue Sammlung – The Design Museum, Eingangswand, Design Vision. Foto: Rainer Viertlböck

Pinakothek der Moderne - Design

Barer Straße 40
80333 München

Tel: 089 / 2 38 05-360
Fax: 089 / 2 38 05-251
www: www.pinakothek.de/besuch/pinakothek-der-moderne

Pinakothek der Moderne - Design

Vielfalt entdecken – Fremde Kulturen inspirieren Designer*innen

BS, GYM ab Jgst. 7, MS ab Jgst. 7, RS ab Jgst. 7

Pinakothek der Moderne - Design

Vielfalt entdecken – Fremde Kulturen inspirieren Designer*innen

Kulturelle Vielfalt und kultureller Austausch bereichern unsere Gesellschaft und unsere Kultur. Viele Exponate der Neuen Sammlung bezeugen eindrucksvoll, wie Designer*innen Inspiration in anderen Kulturen suchten und in ihren Entwürfen verarbeiteten. Das MPZ lädt dazu ein, gemeinsam in der Designsammlung der Pinakothek der Moderne auf Spurensuche zu gehen und kulturelle Vielfalt zu entdecken!

Diese Führung ist im Rahmen der Aktion „Vielfalt entdecken – mit dem MPZ gegen Fremdenfeindlichkeit“ für Schulklassen bis auf Weiteres kostenfrei.

AKTUELLE HINWEISE zu Zutrittsregelung, Maskenpflicht, Gruppengröße u.a.m.: hier klicken

Museum exklusiv! Di – Fr ab 8.30 Uhr buchbar. Diese Sonderöffnungszeit wird ermöglicht mit Mitteln der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen.
Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung sowie 3 Wochen bei einer Buchung in den Sonderöffnungszeiten.
Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Jede weitere Begleitung erwirbt ein Eintrittsticket.

  • Allgemeinbildende Schulen: Arbeit - Wirtschaft - Technik, Ethik, Kunst, Werken
  • Berufliche Schulen: Ethik, Farbtechnik, Gestaltung und Raumgestaltung

 

60 Min.
geeignet für
BS, GYM ab Jgst. 7, MS ab Jgst. 7, RS ab Jgst. 7
verfügbar
Di, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Sa, 10.15 - 17.30
So, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 19.30

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
Sonderöffnung – 60 Min.
geeignet für
BS, GYM ab Jgst. 7, MS ab Jgst. 7, RS ab Jgst. 7
verfügbar
Di, 08.45 - 10.00
Mi, 08.45 - 10.00
Do, 08.45 - 10.00
Fr, 08.45 - 10.00

Kosten
kostenfrei

BITTE BEACHTEN: Sie werden am Eingang Süd Wintergarten abgeholt.

Zur Buchung
90 Min.
geeignet für
BS, GYM ab Jgst. 7, MS ab Jgst. 7, RS ab Jgst. 7
verfügbar
Di, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Sa, 10.15 - 17.30
So, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 19.30

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
Sonderöffnung – 90 Min.
geeignet für
BS, GYM ab Jgst. 7, MS ab Jgst. 7, RS ab Jgst. 7
verfügbar
Di, 08.30 - 10.00
Mi, 08.30 - 10.00
Do, 08.30 - 10.00
Fr, 08.30 - 10.00

Kosten
kostenfrei

BITTE BEACHTEN: Sie werden am Eingang Süd Wintergarten abgeholt.

Zur Buchung

Pinakothek der Moderne - Design

Barer Straße 40
80333 München

Tel: 089 / 2 38 05-360
Fax: 089 / 2 38 05-251
www: www.pinakothek.de/besuch/pinakothek-der-moderne

Pinakothek der Moderne - Kunst

Aktuelle Hinweise | Pinakothek der Moderne – Kunst

Pinakothek der Moderne - Kunst

Aktuelle Hinweise | Pinakothek der Moderne – Kunst

Aufgrund der aktuellen Situation sind derzeit nur eingeschränkt Gruppenbuchungen möglich. In der Pinakothek der Moderne gilt derzeit die 2G-plus-Regel. Kinder und Jugendliche bis 14 Jahren sind hiervon ausgenommen, alle anderen Besucher*innen müssen einen entsprechenden offiziellen Nachweis vorlegen - Selbsttests werden nicht anerkannt. Bitte informieren Sie sich zeitnah vor Ihrem Besuch zu den aktuell geltenden Regelungen: hier klicken

In der SONDERÖFFNUNG Di – Fr 08.30 – 10.00 Uhr sind Führungen mit dem MPZ weiterhin für die Gesamtgruppe möglich. Es steht jeweils ein Zeitfenster um 8.30, 8.45 und 9.00 Uhr an Schultagen zur Verfügung. Bitte beachten Sie die Hinweise bei den einzelnen Veranstaltungen.
Diese Sonderöffnungszeit für MPZ-Gruppen wird ermöglicht mit Mitteln der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen.

In der REGULÄREN ÖFFNUNGSZEIT ab 10.00 Uhr sind derzeit Buchungen für Gruppen bis max. 12 Personen möglich, größere Gruppen müssen entsprechend geteilt werden.

Für Schulklassen und Kita-Gruppen sowie jeweils zwei Begleitpersonen ist der Eintritt frei. Als Nachweis für den freien Eintritt dient die MPZ-Buchungsbestätigung.

GARDEROBE: Für Gruppen steht der rechte, unbewachte Teil der allgemeinen Garderobe im Untergeschoss zur Verfügung. Für Wertsachen kann ein Schließfach in der Garderobentheke genutzt werden. Den Schlüssel hierfür gibt es gegen Pfand an der Infotheke im Erdgeschoss. Bitte achten Sie darauf, dass sich nicht mehr als 3 Personen im Garderobebereich aufhalten.

ONLINE-VERANSTALTUNGEN: Bitte beachten Sie auch die Online-Angebote des MPZ für Schulklassen: hier klicken

Die SAMMLUNG MODERNE KUNST der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen in der Pinakothek der Moderne zeigt Kunst nach 1900. Sie zählt mit ihren über 20.000 Werken zu den international führenden Institutionen für Malerei, Plastik, Fotografie und Neue Medien. Das Sammlungsspektrum reicht von den wichtigsten Avantgardebewegungen des frühen 20. Jahrhunderts bis in die unmittelbare Gegenwart. hier klicken

AKTUELLE SONDERAUSSTELLUNGEN:
Aux rendez-vous des amis, bis 16.01.2022 hier klicken
Shirin Neshat. Living in One Land, Dreaming in Another, 26.11.2021 - 24.04.2022 hier klicken
Paralleles Wachstum. Karl Blossfeldt und Eva-Maria Schön, 01.10.2021 - 20.02.2022 hier klicken

 

Pinakothek der Moderne - Kunst

Barer Straße 40
80333 München

Tel: 089 / 2 38 05-360
www: pinakothek-der-moderne.de

Pinakothek der Moderne - Kunst

Vielfalt entdecken – Fremde Kulturen inspirieren Künstler*innen

BS, GS, GYM, Horte, MS, RS

Pinakothek der Moderne - Kunst

Vielfalt entdecken – Fremde Kulturen inspirieren Künstler*innen

Kulturelle Vielfalt und kultureller Austausch bereichern unsere Gesellschaft, unsere Kultur und Kunst. Viele Exponate der Sammlung Moderne Kunst bezeugen eindrucksvoll, wie Künstler und Künstlerinnen Inspiration in anderen Kulturen suchten und sie in ihren Werken verarbeiteten. Das MPZ lädt dazu ein, gemeinsam in der Pinakothek der Moderne auf Spurensuche zu gehen und kulturelle Vielfalt zu entdecken!

Diese Führung ist im Rahmen der Aktion "Vielfalt entdecken – mit dem MPZ gegen Fremdenfeindlichkeit" für Schulklassen bis auf Weiteres kostenfrei.

AKTUELLE HINWEISE zu Zutrittsregelung, Maskenpflicht, Gruppengröße u.a.m.: hier klicken

Museum exklusiv! Di – Fr ab 8.30 Uhr buchbar. Diese Sonderöffnungszeit wird ermöglicht mit Mitteln der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen.
Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung sowie 3 Wochen bei einer Buchung in den Sonderöffnungszeiten.
Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Jede weitere Begleitung erwirbt ein Eintrittsticket.

  • Allgemeinbildende Schulen: Ethik, Kunst

 

Kulturaustausch Afrika und Europa, Raymond Duchamp-Villon, Bildnis Professor Gosset, 1917. © Bayerische Staatsgemäldesammlungen
Kulturaustausch Afrika und Europa, Raymond Duchamp-Villon, Bildnis Professor Gosset, 1917. © Bayerische Staatsgemäldesammlungen
60 Min.
geeignet für
BS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Sa, 10.15 - 17.30
So, 10.15 - 17.30

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
Sonderöffnung – 60 Min.
geeignet für
BS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 08.45 - 10.00
Mi, 08.45 - 10.00
Do, 08.45 - 10.00
Fr, 08.45 - 10.00

Kosten
kostenfrei

BITTE BEACHTEN: Sie werden am Eingang Süd Wintergarten abgeholt.

Zur Buchung
90 Min. mit Praxiselementen vor den Exponaten
geeignet für
BS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Sa, 10.15 - 17.30
So, 10.15 - 17.30

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
Sonderöffnung – 90 Min. mit Praxiselementen vor den Exponaten
geeignet für
BS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 08.30 - 10.00
Mi, 08.30 - 10.00
Do, 08.30 - 10.00
Fr, 08.30 - 10.00

Kosten
kostenfrei

BITTE BEACHTEN: Sie werden am Eingang Süd Wintergarten abgeholt.

Zur Buchung

Pinakothek der Moderne - Kunst

Barer Straße 40
80333 München

Tel: 089 / 2 38 05-360
www: pinakothek-der-moderne.de

Stadtrundgänge

Vielfalt entdecken: Der Fremde ist nur in der Fremde fremd. Wie die Welt München prägt(e)

GYM ab Jgst. 7, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8

Stadtrundgänge

Vielfalt entdecken: Der Fremde ist nur in der Fremde fremd. Wie die Welt München prägt(e)

Als Hauptstadt und Sitz der Herrscher bzw. der Regierung Bayerns, als Sport- und Wirtschaftsstandort wurde München durch Einflüsse aus aller Welt geprägt. Zum einen brachten die vielen Menschen aus aller Welt, die aufgrund dynastischer Ehen, als "Arbeitsmigranten", als Reisende oder aus anderen Gründen hierherkamen, zahlreiche Anregungen mit. Zum anderen beeinflussten internationale Beziehungen, höfische Kultur, sportliche Großereignisse etc. das Erscheinungsbild Münchens nachhaltig.
Die 90-minütige Stadtführung lädt die Teilnehmer ein, Spuren einiger berühmter Einwanderer in München sowie "eingewanderte" Architektur zu entdecken.

Diese Führung ist im Rahmen der Aktion "Vielfalt entdecken – mit dem MPZ gegen Fremdenfeindlichkeit" für Schulklassen bis auf Weiteres kostenfrei.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

  • Allgemeinbildende Schulen: Geschichte, Kunst, Musik, Philosophie, Sozialkunde, Theater, Wirtschaft und Recht

 

90 Min.
geeignet für
GYM ab Jgst. 7, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8
verfügbar

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Stadtrundgänge


München