Loading…

Museum Fünf Kontinente

Grundbegriffe der buddhistischen Kunst

pädagog. Fachpersonal

Museum Fünf Kontinente

Grundbegriffe der buddhistischen Kunst

Der Buddhismus ist eine der vier großen Weltreligionen. Siddhartha Gautama, der im 6. bzw. im frühen 5. Jahrhundert v. Chr. in Nordindien lebte, wird als „historischer Buddha“ bezeichnet. „Buddha“ also „Erwachter“, ist ein Ehrentitel. Der Buddhismus ist hauptsächlich in Süd-, Südost- und Ostasien verbreitet. Heute findet er auch in der westlichen Welt großen Anklang. Worin liegt der Grund? Wie unterscheidet man Buddha und Bodhisattva voneinander? Anhand von Objekten aus buddhistischem Kontext im Museum Fünf Kontinente erläutern wir Grundbegriffe des Buddhismus.

Für pädagogisches Fachpersonal in Bayern ist die Teilnahme an Fortbildungen kostenlos.

  • Förderschwerpunkte Kindergärten: Ethische und religiöse Bildung, Interkulturelle Bildung, Ästhetische, bildnerische und kulturelle Bildung

 

120 Min.
geeignet für
pädagog. Fachpersonal
verfügbar
Di, 10.00 - 17.00
Mi, 10.00 - 17.00
Do, 10.00 - 17.00
Fr, 10.00 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Museum Fünf Kontinente

Maximilianstraße 42
80538 München

Tel: 089 / 2 10 13 61 37
Fax: 089 / 2 10 13 62 47
www: http://www.museum-fuenf-kontinente.de/

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads