Loading…

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Aktiv Längen entdecken mit den alten Griechen – mathematisches Forschen im Abgussmuseum

GS, Horte

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Aktiv Längen entdecken mit den alten Griechen – mathematisches Forschen im Abgussmuseum

Die Teilnehmenden begeben sich ins antike Griechenland, erkunden, wie damals Längen gemessen wurden, und finden Antworten auf Fragen wie: Was bedeutet ein Idealmaß? Woher kommen unsere Längenbezeichnungen? Sie entdecken aktiv Längen, entwickeln Bezugsgrößen und messen mit dem eigenen Körper. Dabei entsteht ein Längenheft, das sie mit selbst gewählten Bezugsgrößen aus dem Museum füllen.
Die MPZ-Führung für Grundschulklassen ab der 3. Jahrgangsstufe orientiert sich an den Inhalten des Lehrplans Plus und vermittelt altersgerecht prozessbezogene Kompetenzen.
Im Zentrum der Fortbildung steht ein Einblick in dieses Programm mit interaktiven Elementen sowie die Vorstellung des Museums für Abgüsse Klassischer Bildwerke.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

 

150 Min. mit Praxiselementen vor den Exponaten
geeignet für
GS, Horte
verfügbar
Mo, 10.00 - 18.00
Di, 10.00 - 18.00
Mi, 10.00 - 18.00
Do, 10.00 - 18.00
Fr, 10.00 - 18.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Katharina-von Bora-Straße 10
80333 München

Tel: 089 / 28 92 76 90
Fax: 089 / 28 92 76 80
www: www.abgussmuseum.de