Loading…

Bayerisches Nationalmuseum

Tafelzier und Gaumenschmaus – vom Essen und Trinken in früheren Zeiten

BS, GS ab Jgst. 3, GYM, Horte, MS, RS

Bayerisches Nationalmuseum

Tafelzier und Gaumenschmaus – vom Essen und Trinken in früheren Zeiten

Edle Metalle, Porzellan und kostbare Gläser: Wie und was speiste man früher in vornehmen Haushalten, und wie sah im Gegensatz dazu der gedeckte bäuerliche Tisch aus? Das Bayerische Nationalmuseum mit seinen reichhaltigen Sammlungen bietet einen spannenden Einblick in die Geschichte der Esskultur.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Arbeit - Wirtschaft - Technik, Erdkunde, Geografie, Geschichte, Haushalt und Ernährung, Heimat- und Sachunterricht
  • Berufliche Schulen: Agrarwirtschaft, Ernährung, Hauswirtschaft und Gastgewerbe

 

90 Min.
geeignet für
BS, GS ab Jgst. 3, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 10.00 - 17.00
Mi, 10.00 - 17.00
Do, 10.00 - 17.00
Fr, 10.00 - 17.00

Kosten
65,00 Euro

Zur Buchung

Bayerisches Nationalmuseum

Prinzregentenstraße 3
80538 München

Tel: 089 / 21124-01
Fax: 089 / 21124-201
www: www.bayerisches-nationalmuseum.de

Außenansicht des Bayerischen Nationalmuseums
Außenansicht des Bayerischen Nationalmuseums

Downloads