Loading…

Bayerisches Nationalmuseum

"Schöner wohnen" in vergangenen Zeiten

BS, GS ab Jgst. 3, GYM, Horte, MS, RS

Bayerisches Nationalmuseum

"Schöner wohnen" in vergangenen Zeiten

Aus welchen Materialien wurden Möbel und andere Objekte des täglichen Gebrauchs in früheren Zeiten hergestellt? Was haben Handwerker aus Holz, Ton, Glas, farbigen Steinen, Seide, Gold- und Silberfäden kunstvoll in verschiedensten Techniken angefertigt? Auf unserer "Materialreise" begegnen uns exquisite, oft auch ungewöhnliche und kuriose Haushalts- und Einrichtungsgegenstände, Möbel und Räume von der Renaissancezeit bis zum 19. Jahrhundert. Materialproben machen das Thema anschaulich be-greif-bar.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Arbeit - Wirtschaft - Technik, Geschichte, Haushalt und Ernährung, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Textiles Gestalten, Werken
  • Berufliche Schulen: Bautechnik, Farbtechnik, Gestaltung und Raumgestaltung, Geschichte, Holztechnik, Metalltechnik, Steintechnik

 

90 Min.
geeignet für
BS, GS ab Jgst. 3, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 10.00 - 17.00
Mi, 10.00 - 17.00
Fr, 10.00 - 17.00
Do, 10.00 - 20.00

Kosten
65,00 Euro

Zur Buchung

Bayerisches Nationalmuseum

Prinzregentenstraße 3
80538 München

Tel: 089 / 21124-01
Fax: 089 / 21124-201
www: www.bayerisches-nationalmuseum.de

Außenansicht des Bayerischen Nationalmuseums
Außenansicht des Bayerischen Nationalmuseums

Downloads