Loading…

Museum Fünf Kontinente

"Faszination Südsee" und die europäische Kunst

BS, GS, GYM, MS, RS

Museum Fünf Kontinente

"Faszination Südsee" und die europäische Kunst

Auf der Suche nach neuen Ausdrucksmöglichkeiten entdeckten viele europäische Künstler im 19. und 20. Jahrhundert fremde Kulturen. Fasziniert von der Ursprünglichkeit des Lebens und verzaubert von der Vielfalt an Farben und Formen, glaubten manche sogar, das verlorene Paradies wiedergefunden zu haben. Die Südsee zog besonders viele Maler in ihren Bann. Dazu zählen Paul Gauguin, Emil Nolde, Max Pechstein u. a. In der Dauerausstellung des Museums Fünf Kontinente "Ozeanien – Weltbilder der Südsee" wollen wir der Frage nachgehen, was in der Kultur der Südsee die europäischen Künstler faszinierte.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

  • Allgemeinbildende Schulen: Erdkunde, Geografie, Geschichte, Heimat- und Sachunterricht, Kunst

 

90 Min.
geeignet für
BS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 09.30 - 17.00
Mi, 09.30 - 17.00
Do, 09.30 - 17.00
Fr, 09.30 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
120 Min.
geeignet für
BS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 09.30 - 17.00
Mi, 09.30 - 17.00
Do, 09.30 - 17.00
Fr, 09.30 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
150 Min.
geeignet für
BS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 09.30 - 17.00
Mi, 09.30 - 17.00
Do, 09.30 - 17.00
Fr, 09.30 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Museum Fünf Kontinente

Maximilianstraße 42
80538 München

Tel: 089 / 2 10 13 61 00
Fax: 089 / 2 10 13 62 47
www: http://www.museum-fuenf-kontinente.de/

Außenansicht des Museums Fünf Kontinente
Außenansicht des Museums Fünf Kontinente

Downloads