Loading…

Stadtrundgänge

Jüdisches Leben in München – Orte, Personen, Geschichte(n)

BS, GYM, MS, RS

Stadtrundgänge

Jüdisches Leben in München – Orte, Personen, Geschichte(n)

Der Rundgang durch die Münchner Innenstadt führt vom Mittelalter bis in die Gegenwart. Er macht vertraut mit den vielfältigsten Aspekten der jüdischen Kultur und Geschichte Münchens und deren Untrennbarkeit von der allgemeinen Stadtgeschichte. Nicht nur die Entrechtung, Deklassierung und Vernichtung in der nationalsozialistischen Zeit werden dabei thematisiert, sondern auch die unterschiedlichen Aspekte des Lebens und Alltags der Münchner Juden vom Mittelalter bis heute. Beleuchtet werden mittelalterliche Gemeinde, Vertreibung, Rückkehr und Emanzipation im 19. Jahrhundert wie auch die religiös, politisch und sozial sich auseinanderentwickelnde Ausrichtung der jüdischen Gemeinde in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

  • Allgemeinbildende Schulen: Ethik, Geschichte, Religionslehre

 

150 Min.
geeignet für
BS, GYM, MS, RS
verfügbar

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Stadtrundgänge


München