Loading…

Bayerisches Nationalmuseum

Die Weihnachtsgeschichte erzählt in „Bildern“ – Die Krippensammlung des Bayerischen Nationalmuseums

GS, GYM, MS, RS

Bayerisches Nationalmuseum

Die Weihnachtsgeschichte erzählt in „Bildern“ – Die Krippensammlung des Bayerischen Nationalmuseums

Das Bayerische Nationalmuseum besitzt eine der bedeutendsten Krippensammlungen der Welt. Vielfigurige Weihnachtskrippen aus München, dem Alpenraum und Italien veranschaulichen die Geschichte von der Herbergssuche bis zur Ankunft der Heiligen Drei Könige und laden zum Entdecken und gemeinsamen Gespräch ein. Die künstlerisch aufwändig gestalteten Krippenfiguren werden in szenischen „Bühnenbildern“ präsentiert und erzählen so auf lebendige Weise die Weihnachtsgeschichte.
Die Fortbildung beschäftigt sich mit der Entstehung und der Weiterentwicklung der Krippe und zeigt die methodischen Zugänge auf, die Schülerinnen und Schülern ein ganzheitliches Erleben und Nachvollziehen ermöglichen.

Für Pädagog/inn/en in Bayern ist die Teilnahme an Fortbildungen kostenlos.

  • Allgemeinbildende Schulen: Ethik, Geografie, Geschichte, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Religionslehre, Theater

 

© Bayerisches Nationalmuseum München, Foto: Walter Haberland
© Bayerisches Nationalmuseum München, Foto: Walter Haberland
STS 12.11.2019, 14.15 - 16.45 Uhr
geeignet für
GS, GYM, MS, RS
verfügbar
12.11.2019
14.15 - 16.45

Anmeldung über das Staatliche Schulamt: hier klicken

150 Min. mit Praxiselementen vor den Exponaten
geeignet für
GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.00 - 17.00
Mi, 10.00 - 17.00
Fr, 10.00 - 17.00
Do, 10.00 - 20.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Bayerisches Nationalmuseum

Prinzregentenstraße 3
80538 München

Tel: 089 / 21124-01
Fax: 089 / 21124-201
www: www.bayerisches-nationalmuseum.de

Außenansicht des Bayerischen Nationalmuseums
Außenansicht des Bayerischen Nationalmuseums

Downloads