Loading…

Pinakothek der Moderne - Kunst

Bilder von Menschen in der Pinakothek der Moderne

BS, FS, GS, GYM, MS, RS

Pinakothek der Moderne - Kunst

Bilder von Menschen in der Pinakothek der Moderne

Wie stellen Künstlerinnen und Künstler im 20. und 21. Jahrhundert Menschen dar, und was interessiert sie an diesem Thema? Die Selbstbildnisse, Porträts von Freund*innen, Familienangehörigen oder anderer Personen sind äußerst aussagekräftig, wenn wir Mimik, Gestik, Attribute und die Bildsprache der Kunstwerke entschlüsseln. Nicht nur das persönliche Umfeld der Dargestellten, auch der gesellschaftliche, politische und soziale Kontext erschließen sich und laden zur Diskussion ein. Verschiedene museumspädagogische Methoden und didaktische Materialien für unterschiedliche Altersgruppen unterstützen dabei die Auseinandersetzung mit den Kunstwerken. Im Rahmen einer Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) eignet sich die Fortbildung, um besonders die soziale und kulturelle Dimension der nachhaltigen Entwicklung einzubeziehen.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Ethik, Kunst
  • Berufliche Schulen: Deutsch, Ethik, Gesundheit und Sozialwesen

 

Alexej von Jawlensky, Frauenkopf, 1913. © Bayerische Staatsgemäldesammlungen
Alexej von Jawlensky, Frauenkopf, 1913. © Bayerische Staatsgemäldesammlungen
120 Min.
geeignet für
BS, FS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30

Kosten
kostenfrei

150 Min.
geeignet für
BS, FS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30

Kosten
kostenfrei

150 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
BS, FS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30

Kosten
kostenfrei

Pinakothek der Moderne - Kunst

Barer Straße 40
80333 München

Tel: 089 / 2 38 05-360
www: pinakothek-der-moderne.de