Loading…

Bayerisches Nationalmuseum

Martinsgans, Barbarazweige und Nikolausbescherung – Bräuche der (Vor-)Weihnachtszeit

GS, Horte, MS

Bayerisches Nationalmuseum

Martinsgans, Barbarazweige und Nikolausbescherung – Bräuche der (Vor-)Weihnachtszeit

Was hat der heilige Martin mit einer Gans zu tun, können Zweige mitten im Winter blühen, und warum gibt es zu Nikolaus kleine Geschenke? Die Vorweihnachtszeit ist geprägt von einer Vielzahl an Bräuchen. Im Museum begegnen wir in Skulptur und Malerei verschiedenen Personen, deren Gedenktage bis heute auf spezielle Weise begangen werden. Wie sind die Legenden und Bräuche entstanden, und wie haben sie sich verändert? Außerdem erfahren wir, was es mit dem Weihnachtsmann auf sich hat.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Ethik, Geschichte, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Religionslehre

 

60 Min.
geeignet für
GS, Horte, MS
verfügbar
Di, 10.00 - 17.00
Mi, 10.00 - 17.00
Do, 10.00 - 17.00
Fr, 10.00 - 17.00

Kosten
45,00 Euro

Zur Buchung

Bayerisches Nationalmuseum

Prinzregentenstraße 3
80538 München

Tel: 089 / 21124-01
Fax: 089 / 21124-201
www: www.bayerisches-nationalmuseum.de

Außenansicht des Bayerischen Nationalmuseums
Außenansicht des Bayerischen Nationalmuseums

Downloads