Loading…

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Das Geheimnis der Hieroglyphen

BS, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Das Geheimnis der Hieroglyphen

Die Schrift als wichtigstes Element der altägyptischen Kultur spielt sowohl eine bedeutende Rolle in den Jenseitsvorstellungen als auch in allen diesseitigen Lebensbereichen: In Alltag, Politik und Religion. Anhand von Inschriften auf Stelen und Statuen werden die wichtigsten Typen der Hieroglyphen vorgestellt und das Funktionieren der Schrift erklärt. Der ägyptische Schreiber und sein wichtigstes Arbeitsmaterial, der Papyrus, werden am Beispiel eines prachtvollen Totenbuches ebenfalls vorgestellt.

Im Praxisteil der 135-minütigen Veranstaltung lernen wir die Schrift der alten Ägypter näher kennen und schreiben unseren Namen oder auch ganze Briefe auf Papyrus, dem Schreibmaterial der alten Ägypter.


Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung

Ab 26 Personen wird die Gruppe geteilt. Jede Teilgruppe muss von einer Aufsichtskraft begleitet werden.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

AKTUELLE HINWEISE zu zulässiger Gruppengröße u.a.m.: hier klicken

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Ethik, Geschichte, Griechisch, Latein, Religionslehre
  • Berufliche Schulen: Deutsch, Ethik, Religionslehre

 

60 Min.
geeignet für
BS, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 09.15 - 18.00
Mi, 09.15 - 18.00
Do, 09.15 - 18.00
Fr, 09.15 - 18.00

Kosten
60,00 Euro
für FöS kostenfrei



Zur Buchung
135 Min. mit Praxisteil
geeignet für
BS, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 09.15 - 18.00
Mi, 09.15 - 18.00
Do, 09.15 - 18.00
Fr, 09.15 - 18.00

Kosten
100,00 Euro
für FöS kostenfrei

Material pro Person: EUR 1,00 – bitte an der Museumskasse bezahlen

Zur Buchung

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Gabelsbergerstraße 35
80333 München

Tel: 0 89 / 289 27 - 630
www: http://www.smaek.de/

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Die Kunst im alten Ägypten

BS, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Die Kunst im alten Ägypten

Kunstdenkmäler – Statuen, Porträtköpfe, Kleinplastiken und Reliefs – bilden den Schwerpunkt des Ägyptischen Museums München. Die Führung erläutert die Grundprinzipien der ägyptischen Kunst, die Grundformen der Rundplastik sowie den Aufbau der zweidimensionalen Darstellungen im Relief. Der chronologische Rundgang veranschaulicht parallel dazu die Veränderungen und Entwicklungen in der Kunst über mehr als drei Jahrtausende hinweg von der Frühzeit über die klassischen Epochen des Alten, Mittleren und Neuen Reiches bis hinein in die griechisch-römische Zeit.

Im Praxisteil der 135-minütigen Veranstaltung lernen wir den altägyptischen Proportionskanon kennen, der in Wandmalereien und bei Statuen Anwendung fand, und übertragen ein altägyptisches Bild aus einem Quadratnetz.


Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung

Ab 26 Personen wird die Gruppe geteilt. Jede Teilgruppe muss von einer Aufsichtskraft begleitet werden.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

AKTUELLE HINWEISE zu zulässiger Gruppengröße u.a.m.: hier klicken

  • Allgemeinbildende Schulen: Geschichte, Griechisch, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Latein, Religionslehre
  • Berufliche Schulen: Deutsch, Drucktechnik und Medien, Ethik, Farbtechnik, Gestaltung und Raumgestaltung, Geschichte, Holztechnik, Metalltechnik, Steintechnik, Textiltechnik und Bekleidung

 

60 Min.
geeignet für
BS, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 09.15 - 18.00
Mi, 09.15 - 18.00
Do, 09.15 - 18.00
Fr, 09.15 - 18.00

Kosten
60,00 Euro
für FöS kostenfrei

Zur Buchung
135 Min. mit Praxisteil
geeignet für
BS, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 09.15 - 18.00
Mi, 09.15 - 18.00
Do, 09.15 - 18.00
Fr, 09.15 - 18.00

Kosten
100,00 Euro
für FöS kostenfrei

Material pro Person: EUR 1,00 – bitte an der Museumskasse bezahlen

Zur Buchung

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Gabelsbergerstraße 35
80333 München

Tel: 0 89 / 289 27 - 630
www: http://www.smaek.de/

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Jenseitsvorstellungen

BS, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Jenseitsvorstellungen

Der Glaube an ein Weiterleben nach dem Tode und die Hoffnung auf ein besseres Jenseits zieht sich von der Vorgeschichte bis in die römische Zeit durch die altägyptische Kultur. Für die Ewigkeit geschaffen und daher aus dauerhaftem Material waren die Gräber, ihre Reliefs und Statuen. Die Grabausstattung – Särge und Papyri, Kanopen und Uschebtis – sollte den Toten schützen und begleiten.

Im Praxisteil der 135-minütigen Veranstaltung geht es um das Brettspiel Senet -– eine Reise in die Ewigkeit. Es wurde zu zweit gespielt, war das beliebteste Spiel im alten Ägypten und ist durch zahlreiche Funde belegt. Wir basteln unsere eigene Senetbox inklusive Spielfiguren und Wurfstäben.


Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Ab 26 Personen wird die Gruppe geteilt. Jede Teilgruppe muss von einer Aufsichtskraft begleitet werden.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

AKTUELLE HINWEISE zu zulässiger Gruppengröße u.a.m.: hier klicken

  • Allgemeinbildende Schulen: Ethik, Geschichte, Griechisch, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Latein, Religionslehre
  • Berufliche Schulen: Ethik, Geschichte, Religionslehre, Wirtschaft

 

60 Min.
geeignet für
BS, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 09.15 - 18.00
Mi, 09.15 - 18.00
Do, 09.15 - 18.00
Fr, 09.15 - 18.00

Kosten
60,00 Euro
für FöS kostenfrei

Zur Buchung
135 Min. mit Praxisteil
geeignet für
BS, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 09.15 - 18.00
Mi, 09.15 - 18.00
Do, 09.15 - 18.00
Fr, 09.15 - 18.00

Kosten
100,00 Euro
für FöS kostenfrei

Material pro Person: EUR 1,00 – bitte an der Museumskasse bezahlen

Zur Buchung

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Gabelsbergerstraße 35
80333 München

Tel: 0 89 / 289 27 - 630
www: http://www.smaek.de/

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Altägypten kompakt

BS, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Altägypten kompakt

Die wichtigsten Bereiche der altägyptischen Kultur – Götter- und Jenseitsglaube, Schrift und Sprache, Alltagsleben und Königtum – werden anhand der bedeutendsten Exponate des Museums vorgestellt.
Im Praxisteil lernen wir die Schrift der alten Ägypter näher kennen und schreiben unseren Namen oder auch ganze Briefe auf Papyrus, dem Schreibmaterial der alten Ägypter.


Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Ab 26 Personen wird die Gruppe geteilt. Jede Teilgruppe muss von einer Aufsichtskraft begleitet werden.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

AKTUELLE HINWEISE zu zulässiger Gruppengröße u.a.m.: hier klicken

  • Allgemeinbildende Schulen: Ethik, Geschichte, Griechisch, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Latein
  • Berufliche Schulen: Bautechnik, Ethik, Farbtechnik, Gestaltung und Raumgestaltung, Geschichte, Religionslehre, Steintechnik

 

60 Min.
geeignet für
BS, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 09.15 - 18.00
Mi, 09.15 - 18.00
Do, 09.15 - 18.00
Fr, 09.15 - 18.00

Kosten
60,00 Euro
für FöS kostenfrei

Zur Buchung
135 Min. mit Praxisteil
geeignet für
BS, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 09.15 - 18.00
Mi, 09.15 - 18.00
Do, 09.15 - 18.00
Fr, 09.15 - 18.00

Kosten
100,00 Euro
für FöS kostenfrei

Material pro Person: EUR 1,00 – bitte an der Museumskasse bezahlen

Zur Buchung

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Gabelsbergerstraße 35
80333 München

Tel: 0 89 / 289 27 - 630
www: http://www.smaek.de/

Stadtrundgänge – Architektur

Exemplarisch. Architektur nach Wunsch

BS, GS ab Jgst. 3, GYM, Horte, MS, RS

Stadtrundgänge – Architektur

Exemplarisch. Architektur nach Wunsch

Führung nach Absprache zu einzelnen herausragenden Bauwerken, Gebäudeensembles oder Stilepochen in München. Sie haben die Wahl.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

  • Allgemeinbildende Schulen: Ethik, Geografie, Geschichte, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Religionslehre, Werken und Gestalten
  • Berufliche Schulen: Bautechnik, Deutsch, Englisch, Farbtechnik, Gestaltung und Raumgestaltung

 

60 Min.
geeignet für
BS, GS ab Jgst. 3, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Mo, 08.30 - 17.00
Di, 08.30 - 17.00
Mi, 08.30 - 17.00
Do, 08.30 - 17.00
Fr, 08.30 - 17.00

Kosten
60,00 Euro

Zur Buchung

Stadtrundgänge – Architektur


München

Stadtrundgänge – Geschichte

Wer kennt den Schönen Turm, den Teufelstritt und eine Burg mitten in der Stadt?

GS ab Jgst. 3, GYM bis Jgst. 7, Horte, MS bis Jgst. 7, RS bis Jgst. 7

Stadtrundgänge – Geschichte

Wer kennt den Schönen Turm, den Teufelstritt und eine Burg mitten in der Stadt?

Auf unserer Entdeckungsreise erkunden wir mit spielerischen Mitteln die Altstadt. Viele Rätsel gilt es für unser Stadtquiz zu lösen.

Es empfiehlt sich, dass neben der Lehrkraft noch zwei Betreuungspersonen die Gruppe auf der Rallye begleiten.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

  • Allgemeinbildende Schulen: Geschichte, Heimat- und Sachunterricht

 

150 Min.
geeignet für
GS ab Jgst. 3, GYM bis Jgst. 7, Horte, MS bis Jgst. 7, RS bis Jgst. 7
verfügbar
Mo, 09.00 - 17.00
Di, 09.00 - 17.00
Mi, 09.00 - 17.00
Do, 09.00 - 17.00
Fr, 09.00 - 17.00

Kosten
120,00 Euro

Zur Buchung

Stadtrundgänge – Geschichte


München

Valentin-Karlstadt-Musäum

Kimm, heit geh ma ins Musäum! Wir entdecken die „verwinkelte“ Welt von Karl Valentin

GS, Horte

Valentin-Karlstadt-Musäum

Kimm, heit geh ma ins Musäum! Wir entdecken die „verwinkelte“ Welt von Karl Valentin

Kuriose Details, valentineske Überraschungen und informative Einheiten geben Einblick in das Leben und Wirken von Karl Valentin und Liesl Karlstadt.

Bitte so wenig Begleitgepäck bzw. Rucksäcke wie möglich, da die Garderobenkapazitäten im Musäum sehr begrenzt sind.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Musik

 

90 Min.
geeignet für
GS, Horte
verfügbar
Mo, 10.30 - 17.29
Di, 10.30 - 17.29
Do, 10.30 - 17.29
Fr, 10.30 - 17.59
Sa, 10.30 - 17.59
So, 10.30 - 17.59

Kosten
80,00 Euro

Zur Buchung

Valentin-Karlstadt-Musäum

Isartor, Tal 50
80331 München

Tel: 089 / 223266
Fax: 089 / 294672
www: http://www.valentin-musaeum.de/