Loading…

Museum Brandhorst

Museumspädagogik zur zeitgenössischen Kunst im Museum Brandhorst

BS, FöS, GS, GYM, MS, RS

Museum Brandhorst

Museumspädagogik zur zeitgenössischen Kunst im Museum Brandhorst

Das Museum Brandhorst zeigt eine Vielfalt unterschiedlicher künstlerischer Positionen der letzten sechs Jahrzehnte. Neben leicht zugänglichen Kunstwerken gibt es auch rätselhaft oder experimentell erscheinende Kunst, die sich auf den ersten Blick nicht sofort entschlüsseln lässt. Die Fortbildung stellt exemplarisch verschiedene museumspädagogische Methoden und Materialien vor, die Schüler*innen erste Zugänge eröffnen und die Vermittlung zeitgenössischer Kunst unterstützen können.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Aktuelle Hinweise, sowie Informationen zu den Ausstellungen im Museum Brandhorst: hier klicken

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Kunst, Werken und Gestalten

 

Raumansicht Museum Brandhorst mit Werken von Cy Twombly, Foto von Haydar Koyupinar. © Bayerische Staatsgemäldesammlungen, München
Raumansicht Museum Brandhorst mit Werken von Cy Twombly, Foto von Haydar Koyupinar. © Bayerische Staatsgemäldesammlungen, München
90 Min.
geeignet für
BS, FöS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
120 Min.
geeignet für
BS, FöS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
150 Min.
geeignet für
BS, FöS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Museum Brandhorst

Theresienstraße 35a
80333 München

Tel: 089 / 23805-1325
Fax: 089 / 23805-251
www: www.museum-brandhorst.de

Museum Brandhorst

Vielfalt entdecken – Die (Kunst-)Welt ist bunt!

BS, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS

Museum Brandhorst

Vielfalt entdecken – Die (Kunst-)Welt ist bunt!

Die Fortbildung stellt Konzept, Methoden und Materialien für gleichnamiges Schulklassenprogramm vor:
Pluralität, Diversität, Queerness ... Gegenwartskunst bietet nicht nur eine Vielfalt an gesellschaftsrelevanten Themen, sondern auch in Hinblick auf Medium, Technik und Material treffen wir auf vielfältigste Erscheinungsformen: zwei- oder dreidimensional, Bild, Skulptur, Installation, Medienkunst, analog oder digital – Vielfalt bereichert die Gesellschaft ebenso wie die Kunstwelt!

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an Fortbildungen kostenlos.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Aktuelle Hinweise, sowie Informationen zu den Ausstellungen im Museum Brandhorst: hier klicken

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Ethik, Geschichte, Kunst, Musik, Sozialkunde
  • Berufliche Schulen: Drucktechnik und Medien

 

Museum Brandhorst, Detail der Fassade © Museumspädagogisches Zentrum
Museum Brandhorst, Detail der Fassade © Museumspädagogisches Zentrum
Di, 19.03.2024, 14.00 – 16.00 Uhr
geeignet für
BS, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
19.03.2024
14.00 - 16.00

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Die Fortbildung findet im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus statt.
Anmeldung erforderlich bis 12.03.2024

Zur Buchung
StS | Do, 16.05.2024, 14.30 – 16.30 Uhr
geeignet für
BS, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
16.05.2024
14.30 - 16.30

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Anmeldung erforderlich bis 02.05.2024 über FIBS: hier klicken

Termin nach Vereinbarung – 120 Min.
geeignet für
FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 19.30

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Für Gruppen ab 10 Personen

Zur Buchung
Termin nach Vereinbarung – 150 Min.
geeignet für
BS, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 19.30

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Für Gruppen ab 10 Personen

Zur Buchung

Museum Brandhorst

Theresienstraße 35a
80333 München

Tel: 089 / 23805-1325
Fax: 089 / 23805-251
www: www.museum-brandhorst.de

Museum Brandhorst

Was ist neu beim Kunst-Quali – Schwerpunkt zeitgenössische Kunst?

MS

Museum Brandhorst

Was ist neu beim Kunst-Quali – Schwerpunkt zeitgenössische Kunst?

Der LehrplanPLUS ist in der 9. Jahrgangsstufe angekommen und bringt eine neue Prüfungsordnung für das Fach Kunst im qualifizierenden Abschluss der Mittelschule mit. Die Fortbildungsveranstaltung bietet mögliche Zugänge zur zeitgenössischen Kunst und ihren gesellschaftsrelevanten Themen, wie sie im Museum Brandhorst präsentiert werden. Im gemeinsamen Gespräch werden praktische und methodische Hilfestellungen zur Arbeit mit Schüler*innen und zur Planung der schulinternen Prüfung vorgestellt und diskutiert.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Aktuelle Hinweise, sowie Informationen zu den Ausstellungen im Museum Brandhorst: hier klicken

  • Allgemeinbildende Schulen: Kunst

 

120 Min.
geeignet für
MS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 19.30

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
150 Min.
geeignet für
MS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 19.30
Zur Buchung

Museum Brandhorst

Theresienstraße 35a
80333 München

Tel: 089 / 23805-1325
Fax: 089 / 23805-251
www: www.museum-brandhorst.de

Museum Brandhorst

Online-Fortbildungen | Museum Brandhorst

BS, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS

Museum Brandhorst

Online-Fortbildungen | Museum Brandhorst

Exponate aus dem Museum Brandhorst sind auch Bestandteil verschiedener – teils museumsübergreifender – Online-Fortbildungen.
Weitere Informationen finden sich bei den einzelnen Veranstaltungen:

Fundgrube mpz-digital. Ideen für die Kunst: hier klicken
Tanzende Formen, bunte Tierwelten oder Menschbilder – mit MusPads den Unterricht gestalten: hier klicken
Lust auf zeitgenössische Kunst? ActioncARTs auch für den Unterricht: hier klicken
Mittelschulprogramm: Was macht zeitgenössische Kunst ... und was hat das mit mir zu tun?: hier klicken
Kunst ist politisch! – Ist Kunst politisch?: hier klicken
Architektur – nachhaltig geplant: hier klicken
Vielfalt entdecken – Die (Kunst-)Welt ist bunt!: hier klicken

 

Online-Fortbildungen
geeignet für
BS, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Mo, 09.00 - 18.00
Di, 09.00 - 18.00
Mi, 09.00 - 18.00
Do, 09.00 - 18.00
Fr, 09.00 - 18.00

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Museum Brandhorst

Theresienstraße 35a
80333 München

Tel: 089 / 23805-1325
Fax: 089 / 23805-251
www: www.museum-brandhorst.de

Museum Fünf Kontinente

Kinder der Welt

FöS, GS, Horte, MS

Museum Fünf Kontinente

Kinder der Welt

Beim Rundgang durch die verschiedenen Abteilungen besprechen wir, wie Lebenswelten der Kinder auf verschiedenen Kontinenten aussehen können. Wo gibt es Gemeinsamkeiten, wo Unterschiede? Im Mittelpunkt der Fortbildung stehen vor allem die Lebensumstände. So müssen beispielsweise viele Kinder bereits im Grundschulalter arbeiten, um die Familie mit zu ernähren. Andere Familien kämpfen mit dem Mülltourismus oder der Trinkwasserknappheit. Aber natürlich gibt es auch Spiele und Feste, die für Abwechslung im Alltag sorgen.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

  • Allgemeinbildende Schulen: Heimat- und Sachunterricht

 

120 Min.
geeignet für
FöS, GS, Horte, MS
verfügbar
Di, 10.00 - 17.00
Mi, 10.00 - 17.00
Do, 10.00 - 17.00
Fr, 10.00 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Museum Fünf Kontinente

Maximilianstraße 42
80538 München

Tel: 089 / 2 10 13 61 00
Fax: 089 / 2 10 13 62 47
www: http://www.museum-fuenf-kontinente.de/

Außenansicht des Museums Fünf Kontinente
Außenansicht des Museums Fünf Kontinente

Downloads

Museum Fünf Kontinente

Spiele aus aller Welt

Deutschklassen, FöS, GS, MS

Museum Fünf Kontinente

Spiele aus aller Welt

Im Rahmen der Fortbildung werden die Methoden vorgestellt, die im Schulklassenprogramm Anwendung finden. Nach einer kleinen Einführung zum jeweiligen Kontinent erkunden wir dazu je verschiedene typische Spiele und Spielzeug. Das Angebot ist auch besonders für Lehrkräfte in Deutschklassen geeignet, da diese Führung auch als Deutschklassenprogramm angeboten und verstärkt gebucht wird.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch als Zweitsprache, Heimat- und Sachunterricht

 

120 Min.
geeignet für
Deutschklassen, FöS, GS, MS
verfügbar
Di, 10.00 - 17.00
Mi, 10.00 - 17.00
Do, 10.00 - 17.00
Fr, 10.00 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Museum Fünf Kontinente

Maximilianstraße 42
80538 München

Tel: 089 / 2 10 13 61 00
Fax: 089 / 2 10 13 62 47
www: http://www.museum-fuenf-kontinente.de/

Außenansicht des Museums Fünf Kontinente
Außenansicht des Museums Fünf Kontinente

Downloads

Museum Fünf Kontinente

Vielfalt entdecken – Aus der Welt nach Bayern

FöS, GS, MS

Museum Fünf Kontinente

Vielfalt entdecken – Aus der Welt nach Bayern

Im Rahmen der Fortbildung besuchen wir verschiedene Abteilungen der Dauerausstellung. Dabei entdecken wir, wie mit den Schülerinnen und Schülern, Vertrautes und Fremdes. So ist beispielsweise ein Leben ohne Nahrungsmittel, die ursprünglich von anderen Kontinenten stammen, für uns heute nicht mehr vorstellbar. Aber auch Spiele, Kleidung und vieles mehr sind für uns hier alltäglich geworden. Es werden Methoden aufgezeigt, den Kindern und Jugendlichen im Museum bewusst werden zu lassen, wie sehr wir von außereuropäischen Einflüssen geprägt sind.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

  • Allgemeinbildende Schulen: Heimat- und Sachunterricht, Sozialkunde

 

Temin nach Vereinbarung – 90 Min.
geeignet für
FöS, GS, MS
verfügbar

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Für Gruppen ab 10 Personen

Zur Buchung
Termin nach Vereinbarung – 120 Min.
geeignet für
FöS, GS, MS
verfügbar

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Für Gruppen ab 10 Personen

Zur Buchung

Museum Fünf Kontinente

Maximilianstraße 42
80538 München

Tel: 089 / 2 10 13 61 00
Fax: 089 / 2 10 13 62 47
www: http://www.museum-fuenf-kontinente.de/

Außenansicht des Museums Fünf Kontinente
Außenansicht des Museums Fünf Kontinente

Downloads

Museum Fünf Kontinente

"Ich esse was, das du nicht isst!"

BS

Museum Fünf Kontinente

"Ich esse was, das du nicht isst!"

Im Rahmen dieser Veranstaltung begeben wir uns auf die Spuren unserer Ernährung. Dass die Kartoffel aus Südamerika stammt, weiß jedes Kind, aber woher kommt denn eigentlich die Tomate? Vieles, was wir heute in jedem Supermarkt im Regal sehen, stammt ursprünglich von fernen Kontinenten. Aber es gibt auch heute noch Lebensmittel, die nicht überall bekannt sind, was eine Kostprobe natürlich umso spannender macht.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

Die Fortbildung richtet sich speziell an Lehrkräfte an beruflichen Schulen und Pflegekräfte in Einrichtungen

  • Berufliche Schulen: Deutsch, Ernährung, Hauswirtschaft und Gastgewerbe, Geschichte, Sozialkunde

 

60 Min.
geeignet für
BS
verfügbar
Di, 10.00 - 17.00
Mi, 10.00 - 17.00
Do, 10.00 - 17.00
Fr, 10.00 - 17.00
Zur Buchung
120 Min.
geeignet für
BS
verfügbar
Di, 10.00 - 17.00
Mi, 10.00 - 17.00
Do, 10.00 - 17.00
Fr, 10.00 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Museum Fünf Kontinente

Maximilianstraße 42
80538 München

Tel: 089 / 2 10 13 61 00
Fax: 089 / 2 10 13 62 47
www: http://www.museum-fuenf-kontinente.de/

Außenansicht des Museums Fünf Kontinente
Außenansicht des Museums Fünf Kontinente

Downloads

Museum Fünf Kontinente

Das Museum Fünf Kontinente

BS, GS, GYM, Horte, MS, RS

Museum Fünf Kontinente

Das Museum Fünf Kontinente

Das Museum Fünf Kontinente bietet einen guten Einblick in außereuropäische Kulturen. Im Rahmen der Fortbildung können nach Absprache verschiedene Schwerpunkte gewählt werden. Gut geeignet sind Themen wie Religionen, Alltag, Materialien oder Ernährung. Es kann aber auch zum Beispiel das Leben der Frauen, Männer und Kinder in den jeweiligen Kulturkreisen genauer betrachtet werden.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

  • Allgemeinbildende Schulen: Englisch, Ethik, Geografie, Geschichte, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Musik, Religionslehre, Sozialkunde, Textiles Gestalten, Werken und Gestalten

 

90 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
BS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 09.30 - 17.00
Mi, 09.30 - 17.00
Do, 09.30 - 17.00
Fr, 09.30 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
120 Min.
geeignet für
BS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 09.30 - 17.00
Mi, 09.30 - 17.00
Do, 09.30 - 17.00
Fr, 09.30 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
150 Min.
geeignet für
BS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 09.30 - 17.00
Mi, 09.30 - 17.00
Do, 09.30 - 17.00
Fr, 09.30 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Museum Fünf Kontinente

Maximilianstraße 42
80538 München

Tel: 089 / 2 10 13 61 00
Fax: 089 / 2 10 13 62 47
www: http://www.museum-fuenf-kontinente.de/

Außenansicht des Museums Fünf Kontinente
Außenansicht des Museums Fünf Kontinente

Downloads

Museum Fünf Kontinente

In 90 Minuten um die Welt

GS, Horte

Museum Fünf Kontinente

In 90 Minuten um die Welt

In dieser Fortbildung für Grundschullehrkräfte wird eine Überblicksführung vorgestellt. Wir begeben uns in die Abteilungen der Dauerausstellung und sehen Objekte aus Afrika, Nord- und Südamerika, aus Ozeanien und dem Orient. Dazu gibt es Kost- und Riechproben sowie landestypische Kleidungsstücke zum Anprobieren. Außerdem sprechen wir über unterschiedliche Methoden, die in der Veranstaltung mit den Kindern Verwendung finden.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Textiles Gestalten, Werken und Gestalten

 

120 Min.
geeignet für
GS, Horte
verfügbar
Di, 09.30 - 17.00
Mi, 09.30 - 17.00
Do, 09.30 - 17.00
Fr, 09.30 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Museum Fünf Kontinente

Maximilianstraße 42
80538 München

Tel: 089 / 2 10 13 61 00
Fax: 089 / 2 10 13 62 47
www: http://www.museum-fuenf-kontinente.de/

Außenansicht des Museums Fünf Kontinente
Außenansicht des Museums Fünf Kontinente

Downloads

Museum Fünf Kontinente

Masken

BS, GS, GYM, Horte, MS, RS

Museum Fünf Kontinente

Masken

Masken sind ein Spiegel der verschiedenen Kulturen der Welt. Bei unserem Rundgang durch das Museum Fünf Kontinente erhalten Sie zu verschiedenen Abteilungen (Nord- und Südamerika, Afrika, Ozeanien) eine kurze Einführung. Zudem besprechen wir, aus welchen Gründen sich die Menschen verkleiden, was mit den Masken dargestellt wird und wozu sie benutzt werden. Meist ist es sehr wichtig, wer die Masken trägt und wer sie angefertigt hat. Im Anschluss an den Ausstellungsbesuch werden in der Werkstatt der Kulturen Masken vorgestellt, wie Schülerinnen und Schülern sie im Anschlussprogramm oder in der Schule herstellen können.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

  • Allgemeinbildende Schulen: Englisch, Ethik, Geografie, Geschichte, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Musik, Religionslehre, Sozialkunde, Textiles Gestalten, Werken und Gestalten

 

90 Min.
geeignet für
BS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 09.30 - 17.00
Mi, 09.30 - 17.00
Do, 09.30 - 17.00
Fr, 09.30 - 17.00
Zur Buchung
120 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
BS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 09.30 - 17.00
Mi, 09.30 - 17.00
Do, 09.30 - 17.00
Fr, 09.30 - 17.00

Kosten
kostenfrei
Material pro Person: EUR 1,00

Zur Buchung

Museum Fünf Kontinente

Maximilianstraße 42
80538 München

Tel: 089 / 2 10 13 61 00
Fax: 089 / 2 10 13 62 47
www: http://www.museum-fuenf-kontinente.de/

Außenansicht des Museums Fünf Kontinente
Außenansicht des Museums Fünf Kontinente

Downloads

Museum Fünf Kontinente

"Faszination Südsee" und die europäische Kunst

BS, GS, GYM, MS, RS

Museum Fünf Kontinente

"Faszination Südsee" und die europäische Kunst

Auf der Suche nach neuen Ausdrucksmöglichkeiten entdeckten viele europäische Künstler im 19. und 20. Jahrhundert fremde Kulturen. Fasziniert von der Ursprünglichkeit des Lebens und verzaubert von der Vielfalt an Farben und Formen, glaubten manche sogar, das verlorene Paradies wiedergefunden zu haben. Die Südsee zog besonders viele Maler in ihren Bann. Dazu zählen Paul Gauguin, Emil Nolde, Max Pechstein u. a. In der Dauerausstellung des Museums Fünf Kontinente "Ozeanien – Weltbilder der Südsee" wollen wir der Frage nachgehen, was in der Kultur der Südsee die europäischen Künstler faszinierte.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

  • Allgemeinbildende Schulen: Geografie, Geschichte, Heimat- und Sachunterricht, Kunst

 

90 Min.
geeignet für
BS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 09.30 - 17.00
Mi, 09.30 - 17.00
Do, 09.30 - 17.00
Fr, 09.30 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
120 Min.
geeignet für
BS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 09.30 - 17.00
Mi, 09.30 - 17.00
Do, 09.30 - 17.00
Fr, 09.30 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
150 Min.
geeignet für
BS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 09.30 - 17.00
Mi, 09.30 - 17.00
Do, 09.30 - 17.00
Fr, 09.30 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Museum Fünf Kontinente

Maximilianstraße 42
80538 München

Tel: 089 / 2 10 13 61 00
Fax: 089 / 2 10 13 62 47
www: http://www.museum-fuenf-kontinente.de/

Außenansicht des Museums Fünf Kontinente
Außenansicht des Museums Fünf Kontinente

Downloads

Museum Fünf Kontinente

Die Kulturen Ozeaniens entdecken

BS, GS, GYM, MS, RS

Museum Fünf Kontinente

Die Kulturen Ozeaniens entdecken

Wenn Menschen in einem mehr oder weniger engen sozialen Kontext zusammenleben, eine Gemeinschaft bilden, entsteht Kultur. Die Regeln des Zusammenlebens, ihre gemeinsamen religiösen Überzeugungen und Weltbilder, ihr geistiges Erbe und ihre materiellen Güter definieren die jeweilige Kultur. Im Museum Fünf Kontinente eröffnet die Betrachtung und Auseinandersetzung mit den Exponaten diese fremden Welten und ermöglicht es, diese zu verstehen.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

  • Allgemeinbildende Schulen: Geografie, Geschichte, Heimat- und Sachunterricht, Kunst

 

90 Min.
geeignet für
BS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 09.30 - 17.00
Mi, 09.30 - 17.00
Do, 09.30 - 17.00
Fr, 09.30 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
120 Min.
geeignet für
BS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 09.30 - 17.00
Mi, 09.30 - 17.00
Do, 09.30 - 17.00
Fr, 09.30 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
150 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
BS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 09.30 - 17.00
Mi, 09.30 - 17.00
Do, 09.30 - 17.00
Fr, 09.30 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Museum Fünf Kontinente

Maximilianstraße 42
80538 München

Tel: 089 / 2 10 13 61 00
Fax: 089 / 2 10 13 62 47
www: http://www.museum-fuenf-kontinente.de/

Außenansicht des Museums Fünf Kontinente
Außenansicht des Museums Fünf Kontinente

Downloads

Museum Fünf Kontinente

Darf man noch Indianer sagen?

BS, GS, GYM, MS, RS

Museum Fünf Kontinente

Darf man noch Indianer sagen?

Ureinwohner Nordamerikas oder doch Indianer? Welche Namen verwenden die Menschen selbst in Nordamerika? Wir besprechen verschiedene Standpunkte und entdecken in der kindgerecht gestalteten Ausstellung zahlreiche Anknüpfungspunkte, um das wahre Leben der Ureinwohner Nordamerikas näher kennenzulernen. Für höhere Jahrgangsstufen können zusätzlich andere Schwerpunkte, wie etwa die Folgen der "Europäisierung" für die Ureinwohner und das heutige Leben der Indianer in Nordamerika, gesetzt werden. Im Anschluss an den Rundgang durch die Nordamerikaabteilung können praktische Arbeiten vorgestellt werden, welche die Schülerinnen und Schüler im Praxisteil anfertigen.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Englisch, Geografie, Geschichte, Kunst, Religionslehre

 

120 Min.
geeignet für
BS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 09.30 - 17.00
Mi, 09.30 - 17.00
Do, 09.30 - 17.00
Fr, 09.30 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Museum Fünf Kontinente

Maximilianstraße 42
80538 München

Tel: 089 / 2 10 13 61 00
Fax: 089 / 2 10 13 62 47
www: http://www.museum-fuenf-kontinente.de/

Außenansicht des Museums Fünf Kontinente
Außenansicht des Museums Fünf Kontinente

Downloads

Museum Fünf Kontinente

Inka

MS, RS

Museum Fünf Kontinente

Inka

Das Hauptaugenmerk der Fortbildung liegt auf der Südamerikaabteilung. Verschiedene Themenschwerpunkte werden vorgestellt und besprochen. Zudem thematisieren wir unterschiedliche Methoden, wie sie in den Schulklassenführungen angewandt werden. In der Werkstatt lernen Sie Werkstücke nach Motiven aus der Inkazeit kennen, wie sie die Schülerinnen und Schüler im Praxisteil herstellen.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Englisch, Geografie, Geschichte, Kunst, Religionslehre

 

120 Min.
geeignet für
MS, RS
verfügbar
Di, 09.30 - 17.00
Mi, 09.30 - 17.00
Do, 09.30 - 17.00
Fr, 09.30 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Museum Fünf Kontinente

Maximilianstraße 42
80538 München

Tel: 089 / 2 10 13 61 00
Fax: 089 / 2 10 13 62 47
www: http://www.museum-fuenf-kontinente.de/

Außenansicht des Museums Fünf Kontinente
Außenansicht des Museums Fünf Kontinente

Downloads

Museum Fünf Kontinente

Buddhismus in Ostasien

BS, GS, GYM, MS, RS

Museum Fünf Kontinente

Buddhismus in Ostasien

Der Buddhismus ist eine der wichtigsten Weltreligionen und prägte die Kultur Ostasiens. In Indien gegründet, kam er über die Seidenstraße nach Osten und breitete sich in China, Korea und Japan aus, wo er eigenständige Formen annahm. Anhand ausgewählter Exponate (Buddhas, Bodhisattvas und andere Gestalten des ostasiatischen Buddhismus) wird das Leben Buddhas nachgezeichnet und die buddhistische Gedankenwelt in den verschiedenen Kulturkreisen mit ihrer Symbolsprache erklärt.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

  • Allgemeinbildende Schulen: Geografie, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Religionslehre

 

90 Min.
geeignet für
BS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 09.30 - 17.00
Mi, 09.30 - 17.00
Do, 09.30 - 17.00
Fr, 09.30 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
120 Min.
geeignet für
BS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 09.30 - 17.00
Mi, 09.30 - 17.00
Do, 09.30 - 17.00
Fr, 09.30 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
150 Min.
geeignet für
verfügbar
Di, 09.30 - 17.00
Mi, 09.30 - 17.00
Do, 09.30 - 17.00
Fr, 09.30 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Museum Fünf Kontinente

Maximilianstraße 42
80538 München

Tel: 089 / 2 10 13 61 00
Fax: 089 / 2 10 13 62 47
www: http://www.museum-fuenf-kontinente.de/

Außenansicht des Museums Fünf Kontinente
Außenansicht des Museums Fünf Kontinente

Downloads

Museum Fünf Kontinente

Weltreligionen: Der Islam

BS, GS, GYM, MS, RS

Museum Fünf Kontinente

Weltreligionen: Der Islam

Bei einem Rundgang durch die Islam-Abteilung des Museums Fünf Kontinente werden die Grundbegriffe des Islam anhand unterschiedlicher Exponate thematisiert und erklärt. Die fünf Säulen des Islam, die Scharia, das Leben Mohammeds, Sunniten und Schiiten und viele andere Themen werden angesprochen. Die Fortbildung zeigt auch Unterschiede und Gemeinsamkeiten mit der christlichen Religion auf und behandelt sie. Im Anschluss an die Führung können die Teilnehmenden auf Wunsch das jeweilige Werkprogramm für Schülerinnen und Schüler kennenlernen.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

  • Allgemeinbildende Schulen: Ethik, Geografie, Religionslehre

 

120 Min.
geeignet für
BS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 09.45 - 17.00
Mi, 09.45 - 17.00
Do, 09.45 - 17.00
Fr, 09.45 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Museum Fünf Kontinente

Maximilianstraße 42
80538 München

Tel: 089 / 2 10 13 61 00
Fax: 089 / 2 10 13 62 47
www: http://www.museum-fuenf-kontinente.de/

Außenansicht des Museums Fünf Kontinente
Außenansicht des Museums Fünf Kontinente

Downloads

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Aktiv Längen entdecken mit den alten Griechen – mathematisches Forschen im Abgussmuseum

GS, Horte

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Aktiv Längen entdecken mit den alten Griechen – mathematisches Forschen im Abgussmuseum

Die Teilnehmenden begeben sich ins antike Griechenland, erkunden, wie damals Längen gemessen wurden, und finden Antworten auf Fragen wie: Was bedeutet ein Idealmaß? Woher kommen unsere Längenbezeichnungen? Sie entdecken aktiv Längen, entwickeln Bezugsgrößen und messen mit dem eigenen Körper. Dabei entsteht ein Längenheft, das sie mit selbst gewählten Bezugsgrößen aus dem Museum füllen.
Die MPZ-Führung für Grundschulklassen ab der 3. Jahrgangsstufe orientiert sich an den Inhalten des Lehrplans Plus und vermittelt altersgerecht prozessbezogene Kompetenzen.
Im Zentrum der Fortbildung steht ein Einblick in dieses Programm mit interaktiven Elementen sowie die Vorstellung des Museums für Abgüsse Klassischer Bildwerke.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

  • Allgemeinbildende Schulen: Mathematik

 

150 Min. mit Praxiselementen vor den Exponaten
geeignet für
GS, Horte
verfügbar
Mo, 10.00 - 18.00
Di, 10.00 - 18.00
Mi, 10.00 - 18.00
Do, 10.00 - 18.00
Fr, 10.00 - 18.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Katharina-von Bora-Straße 10
80333 München

Tel: 089 / 28 92 76 90
Fax: 089 / 28 92 76 80
www: www.abgussmuseum.de

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Gesichter der Macht – was steckt hinter der Maske?

GYM, MS, RS

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Gesichter der Macht – was steckt hinter der Maske?

Das Museum für Abgüsse zeigt zahlreiche Objekte römischer Herrscher, die das Selbstverständnis der verschiedenen Diktatoren und Cäsaren sowie ihren ganz individuellen Wunsch nach Wahrnehmung durch die Außenwelt treffend veranschaulichen. Wir betrachten u. a. Büsten von Politikern und Herrschern in der Endphase der Republik und in der Kaiserzeit, fragen nach der Botschaft, die vermittelt werden soll, und vergleichen die antiken Darstellungen mit Porträts heutiger Staatsmänner.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

  • Allgemeinbildende Schulen: Ethik, Geschichte, Griechisch, Latein

 

120 Min.
geeignet für
GYM, MS, RS
verfügbar
Mo, 10.00 - 18.00
Di, 10.00 - 18.00
Mi, 10.00 - 18.00
Do, 10.00 - 18.00
Fr, 10.00 - 18.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Katharina-von Bora-Straße 10
80333 München

Tel: 089 / 28 92 76 90
Fax: 089 / 28 92 76 80
www: www.abgussmuseum.de

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Das Goldene Zeitalter des Augustus

GYM

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Das Goldene Zeitalter des Augustus

Als erster römischer Kaiser hat Augustus die gesamte Gesellschaft und Kultur seiner Zeit geprägt. Nach dem bayerischen Lehrplan im Fach Latein sollen im Lektüreschwerpunkt „Nunc aurea Roma est – politische Perspektiven“ (L 12.1) die augusteische Literatur und im zweiten Teil des Schwerpunktes „Antike Kultur und ihr Fortleben“ (L 12.1.2) auch die Bildende Kunst und archäologische Quellen berücksichtigt werden. Eine neu entwickelte MPZ-Führung zum „Goldenen Zeitalter des Augustus“, die in dieser Fortbildung vorgestellt wird, soll anhand ausgewählter Objekte Augustus‘ Umgang mit der Kunst und Bilderwelt seiner Zeit beleuchten. Wie nutzt der erste römische Kaiser als primus inter pares die Macht der Bilder zur eigenen Selbstdarstellung? Welche Aspekte werden dabei betont? Wie wird mithilfe der Bilder der Beginn eines neuen, goldenen Zeitalters heraufbeschworen?
Nach der Betrachtung von Augustus‘ Anfängen als divi filius und seiner Evozierung göttlichen Beistandes bildet der Abguss des berühmten „Augustus von Primaporta“ das Herzstück der Führung. Abschließend soll auf Augustus‘ Bautätigkeit in Rom mithilfe von Abgüssen der Ara Pacis eingegangen werden. Die Führung eignet sich auch als Ergänzung für den Geschichtsunterricht.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

  • Allgemeinbildende Schulen: Geschichte, Latein

 

90 Min.
geeignet für
GYM
verfügbar
Mo, 10.15 - 17.30
Di, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Für Gruppen ab 10 Personen

Zur Buchung
120 Min.
geeignet für
GYM
verfügbar
Mo, 10.15 - 17.30
Di, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Für Gruppen ab 10 Personen

Zur Buchung

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Katharina-von Bora-Straße 10
80333 München

Tel: 089 / 28 92 76 90
Fax: 089 / 28 92 76 80
www: www.abgussmuseum.de

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Märchen und Mythen: Antike Mischwesen

BS, GS, GYM, MS, RS

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Märchen und Mythen: Antike Mischwesen

Die antike Sagen- und Götterwelt ist in der Kinder- und Jugendliteratur hochaktuell und begegnet Kindern und Jugendlichen in zahlreichen Filmen. Von der Grundschule bis zum Abitur wird sie in verschiedenen Fächern unter ganz unterschiedlichen Aspekten behandelt. Am Beispiel des Themas "Antike Mischwesen" erfahren Sie anhand ausgewählter Exponate, wie Sie die Museumsbestände gewinnbringend in den Unterricht einbeziehen und das Interesse der Schülerinnen und Schüler für die antike Kultur wecken bzw. unterstützen können.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Ethik, Geschichte, Griechisch, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Latein, Religionslehre

 

120 Min.
geeignet für
BS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Mo, 10.00 - 18.00
Di, 10.00 - 18.00
Mi, 10.00 - 18.00
Do, 10.00 - 18.00
Fr, 10.00 - 18.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Katharina-von Bora-Straße 10
80333 München

Tel: 089 / 28 92 76 90
Fax: 089 / 28 92 76 80
www: www.abgussmuseum.de

Museum Villa Stuck

Die Villa Stuck – zu Gast bei einem "Künstlerfürsten"

BS, GS, GYM, MS, RS

Museum Villa Stuck

Die Villa Stuck – zu Gast bei einem "Künstlerfürsten"

Vor mehr als 100 Jahren hat der Münchner Künstlerfürst Franz von Stuck nach seinen Vorstellungen ein Gesamtkunstwerk geschaffen, die Villa Stuck als Wohn- und Atelierhaus. Von der Architektur bis zur Innenausstattung wurde alles bis in die Details nach seinen Entwürfen gestaltet. Das Haus mit seinen fantasievollen Dekorationen ist eine wahre Fundgrube für Klein und Groß. Kostbare Materialien, vielfältige Formen und Ornamente, Bezüge zur Welt der Antike, zum Theater und zur Musik warten darauf, entdeckt zu werden. Ziel der Fortbildung ist es, die Villa Stuck als Künstlerresidenz und sprechendes Zeugnis für das Leben eines "Künstlerfürsten" an der Wende zum 20. Jahrhundert vorzustellen und zugleich ihre zahlreichen Möglichkeiten als außerschulischer Lernort aufzuzeigen. Tauchen Sie ein in eine außergewöhnliche Welt um 1900!

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Geschichte, Griechisch, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Latein, Musik

 

Termin nach Vereinbarung – 90 Min.
geeignet für
BS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.00 - 17.00
Mi, 10.00 - 17.00
Do, 10.00 - 17.00
Fr, 10.00 - 17.00

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Für Gruppen ab 10 Personen

Zur Buchung
Termin nach Vereinbarung – 150 Min.
geeignet für
BS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.00 - 17.00
Mi, 10.00 - 17.00
Do, 10.00 - 17.00
Fr, 10.00 - 17.00

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Für Gruppen ab 10 Personen

Zur Buchung

Museum Villa Stuck

Prinzregentenstraße 60
81675 München

Tel: 089 / 45 55 51-0
Fax: 089 / 45 55 51-24
www: www.villastuck.de

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads

Neue Pinakothek

Online-Fortbildungen | Neue Pinakothek

BS, FöS, GS, GYM, MS, RS

Neue Pinakothek

Online-Fortbildungen | Neue Pinakothek

Exponate aus dem Sammlungsbestand der Neuen Pinakothek sind Bestandteil verschiedener museumsübergreifender Online-Fortbildungen.
Weitere Informationen finden sich bei den einzelnen Veranstaltungen:

Fundgrube mpz-digital. Ideen für die Kunst: hier klicken
Tanzende Formen, bunte Tierwelten oder Menschbilder – mit MusPads den Unterricht gestalten: hier klicken
Menschen in Grenzsituationen: hier klicken
Wenn Maler erzählen. Ovid und mehr: hier klicken
Erzählen, schreiben, dichten. Kunst als Impuls: hier klicken

 

Online-Fortbildungen
geeignet für
BS, FöS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Mo, 09.00 - 18.00
Di, 09.00 - 18.00
Do, 09.00 - 18.00
Fr, 09.00 - 18.00

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Neue Pinakothek

Barer Straße 29
80799 München

Tel: 089 / 2 38 05-195
Fax: 089 / 2 38 05-185
www: www.neue-pinakothek.de

Aussenansicht
Aussenansicht

Online-Fortbildung

Online-Fortbildung | Tanzende Formen, bunte Tierwelten oder Menschbilder – mit MusPads den Unterricht gestalten

Mit Objekten aus:
  • Alte Pinakothek
  • Lenbachhaus
  • Museum Brandhorst
  • Neue Pinakothek
  • Pinakothek der Moderne – Kunst
  • Sammlung Schack

FöS, GS, GYM, MS, RS

Online-Fortbildung

Online-Fortbildung | Tanzende Formen, bunte Tierwelten oder Menschbilder – mit MusPads den Unterricht gestalten

Weitere Museen:
  • Alte Pinakothek
  • Lenbachhaus
  • Museum Brandhorst
  • Neue Pinakothek
  • Pinakothek der Moderne – Kunst
  • Sammlung Schack

Mit dem MPZ kommen ausgewählte Exponate aus Münchner Museen digital in den Schulunterricht. Die Basis dafür bilden MusPads, die zunächst durch die Schüler*innen individuell kommentiert, dann durch Kunstvermittler*innen im Expert*innengespräch begleitet werden. Dabei verbinden lehrplanrelevante Themen, interdisziplinäre Fragestellungen, Denkanstöße oder Anregungen zu Praxissequenzen beispielsweise Kunstwerke aus dem 15. bis 21. Jahrhundert.

Die interaktiv angelegte Online-Veranstaltung stellt verschiedene museumsübergreifende MusPads vor, die Exponate aus den Pinakotheken, dem Lenbachhaus, dem Museum Brandhorst und der Sammlung Schack behandeln.
Weitere Informationen zu den MusPads des MPZ: hier klicken

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

Ihr Endgerät sollte möglichst über ein Mikrofon verfügen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Ästhetische Bildung, Deutsch, Ethik, Geschichte, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Natur und Technik, Religionslehre, Werken und Gestalten

 

Menschenbilder. Links: Albrecht Dürer, Selbstbildnis im Pelzrock, 1500/1506, Bayerische Staatsgemäldesammlungen, Alte Pinakothek, CC BY-SA 4.0. Rechts: Alexej von Jawlensky, Liebe, 1925, Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau München, CC0 1.0
Menschenbilder. Links: Albrecht Dürer, Selbstbildnis im Pelzrock, 1500/1506, Bayerische Staatsgemäldesammlungen, Alte Pinakothek, CC BY-SA 4.0. Rechts: Alexej von Jawlensky, Liebe, 1925, Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau München, CC0 1.0
StS | Do, 11.04.2024, 15.00 – 17.30 Uhr
geeignet für
FöS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
11.04.2024
15.00 - 17.30

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Anmeldung erforderlich bis 20.03.2024 über FIBS: hier klicken

StS | Mo, 21.10.2024, 15.30 – 18.00 Uhr
geeignet für
verfügbar
21.10.2024
15.30 - 18.00

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Anmeldung erforderlich bis 07.10.2024 über FIBS: hier klicken

Termin nach Vereinbarung – 90 Min.
geeignet für
FöS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Mo, 09.00 - 17.30
Di, 09.00 - 17.30
Do, 09.00 - 17.30
Fr, 09.00 - 17.30

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Für Gruppen ab 10 Personen.

Aufgrund der Datenschutzbestimmungen erfolgt die Videokonferenz über das Konferenzsystem des Kunden. Bitte stellen Sie dem MPZ spätestens drei Arbeitstage vor Termin einen Zugangslink für die Veranstaltung zur Verfügung.

Zur Buchung
Termin nach Vereinbarung – 120 Min.
geeignet für
FöS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Mo, 09.00 - 17.30
Di, 09.00 - 17.30
Do, 09.00 - 17.30
Fr, 09.00 - 17.30

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Für Gruppen ab 10 Personen

Aufgrund der Datenschutzbestimmungen erfolgt die Videokonferenz über das Konferenzsystem des Kunden. Bitte stellen Sie dem MPZ spätestens drei Arbeitstage vor Termin einen Zugangslink für die Veranstaltung zur Verfügung.

Zur Buchung
Termin nach Vereinbarung – 150 Min. mit Praxissequenz
geeignet für
FöS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Mo, 09.00 - 17.30
Di, 09.00 - 17.30
Do, 09.00 - 17.30
Fr, 09.00 - 17.30

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Für Gruppen ab 10 Personen..

Aufgrund der Datenschutzbestimmungen erfolgt die Videokonferenz über das Konferenzsystem des Kunden. Bitte stellen Sie dem MPZ spätestens drei Arbeitstage vor Termin einen Zugangslink für die Veranstaltung zur Verfügung.

Zur Buchung

Online-Fortbildung


Online-Fortbildung

Online-Fortbildung | Fundgrube mpz-digital. Ideen für die Kunst

Mit Objekten aus:
  • Alte Pinakothek
  • Lenbachhaus
  • Neue Pinakothek
  • Pinakothek der Moderne – Architektur
  • Sammlung Schack

BS, FöS, GS, GYM, MS, RS

Online-Fortbildung

Online-Fortbildung | Fundgrube mpz-digital. Ideen für die Kunst

Weitere Museen:
  • Alte Pinakothek
  • Lenbachhaus
  • Neue Pinakothek
  • Pinakothek der Moderne – Architektur
  • Sammlung Schack

Ob Malerei, Skulptur oder Architektur – Kunstwerke in den Museen inspirieren! Sie regen an zur kreativen Auseinandersetzung, zu Zeichnungen, farbigen Bildern oder poppigen Collagen, zu dreidimensionalem Gestalten, Gedichten, Fotografie oder digitalem Experiment, liefern Ideen für die Küche oder interdisziplinäre Fragestellungen. Umgekehrt vertiefen diese Umsetzungen die Auseinandersetzung mit den Exponaten. Die Veranstaltung stellt exemplarisch Inhalte auf www.mpz-digital.de vor, zeigt Möglichkeiten für die Umsetzung in Schule oder Hort auf und macht Bezüge zum Lehrplan deutlich. Ergänzend werden einzelne Exponate ausführlich besprochen.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

Die Veranstaltung ist interaktiv angelegt, weshalb Ihr Endgerät möglichst über ein Mikrofon verfügen sollte. Die Verwendung eines Headsets ist von Vorteil.

Bitte halten Sie Materialien bereit, die eigentlich in die Papiertonne oder zur Wertstoffinsel gebracht werden müssten. Zudem Papier, Klebstoff, Schere, Stifte.

  • Allgemeinbildende Schulen: Ästhetische Bildung, Deutsch, Heimat- und Sachunterricht, Kunst

 

StS | Do, 20.06.2024, 15.30 – 18.00 Uhr
geeignet für
BS, FöS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
20.06.2024
15.30 - 18.00

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Anmeldung erforderlich bis 06.06.2024 über FIBS: hier klicken

StS | Mi, 09.10.2024, 15.00 – 18.00 Uhr
geeignet für
BS, FöS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
09.10.2024
15.00 - 18.00

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Anmeldung erforderlich bis 25.09.2024 über FIBS: hier klicken

StS | Do, 27.03.2025, 14.30 – 17.30 Uhr
geeignet für
BS, FöS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
27.03.2025
14.30 - 17.30

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Anmeldung erforderlich bis 13.03.2025 über FIBS: hier klicken

Termin nach Vereinbarung – 120 Min. mit Praxissequenzen
geeignet für
BS, FöS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Mo, 09.00 - 18.00
Di, 09.00 - 18.00
Do, 09.00 - 18.00
Fr, 09.00 - 18.00

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Für Gruppen ab 10 Personen.

Aufgrund der Datenschutzbestimmungen erfolgt die Videokonferenz über das Konferenzsystem des Kunden. Bitte stellen Sie dem MPZ spätestens drei Arbeitstage vor Termin einen Zugangslink für die Veranstaltung zur Verfügung.

Zur Buchung
Termin nach Vereinbarung – 150 Min. mit Praxissequenzen
geeignet für
BS, FöS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Mo, 09.00 - 18.00
Di, 09.00 - 18.00
Do, 09.00 - 18.00
Fr, 09.00 - 18.00

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Für Gruppen ab 10 Personen.

Aufgrund der Datenschutzbestimmungen erfolgt die Videokonferenz über das Konferenzsystem des Kunden. Bitte stellen Sie dem MPZ spätestens drei Arbeitstage vor Termin einen Zugangslink für die Veranstaltung zur Verfügung.

Zur Buchung

Online-Fortbildung


Online-Fortbildung

Online-Fortbildung | Erzählen, schreiben, dichten. Kunst als Impuls

Mit Objekten aus:
  • Alte Pinakothek
  • Lenbachhaus
  • Neue Pinakothek
  • Pinakothek der Moderne - Architektur

GS, MS

Online-Fortbildung

Online-Fortbildung | Erzählen, schreiben, dichten. Kunst als Impuls

Weitere Museen:
  • Alte Pinakothek
  • Lenbachhaus
  • Neue Pinakothek
  • Pinakothek der Moderne - Architektur

Ob historischer Raum, narratives Gemälde oder gegenstandslose Kunst – Kunst kann in vielfältiger Weise den Sprachgebrauch anregen. Das Gesehene verbalisieren, den Wortschatz erweitern, gemeinsames Erzählen oder kreatives Schreiben sind nur einige Möglichkeiten, den Museumsbesuch mit dem Deutschunterricht zu verbinden. Das Potenzial unterschiedlicher Kunstgattungen und verschiedenster fachspezifischer Methoden stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

Ihr Endgerät sollte nach Möglichkeit ein Mikrofon haben. Die Verwendung eines Headsets ist von Vorteil.
Bitte halten Sie zudem Papier und Stift bereit.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Kunst

 

StS | Mi, 24.04.2024, 15.00 – 17.30 Uhr
geeignet für
GS
verfügbar
24.04.2024
15.00 - 17.30

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Anmeldung erforderlich bis 10.04.2024 über FIBS: hier klicken

Termin nach Vereinbarung – 120 Min. mit Praxissequenzen
geeignet für
GS, MS
verfügbar
Mo, 09.00 - 17.30
Di, 09.00 - 17.30
Do, 09.00 - 17.30
Fr, 09.00 - 17.30

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Für Gruppen ab 10 Personen

Aufgrund der Datenschutzbestimmungen erfolgt die Videokonferenz über das Konferenzsystem des Kunden. Bitte stellen Sie dem MPZ spätestens drei Arbeitstage vor Termin einen Zugangslink für die Veranstaltung zur Verfügung.

Zur Buchung
Termin nach Vereinbarung – 150 Min. mit Praxissequenzen
geeignet für
GS, MS
verfügbar
Mo, 09.00 - 17.30
Di, 09.00 - 17.30
Do, 09.00 - 17.30
Fr, 09.00 - 17.30

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Für Gruppen ab 10 Personen

Aufgrund der Datenschutzbestimmungen erfolgt die Videokonferenz über das Konferenzsystem des Kunden. Bitte stellen Sie dem MPZ spätestens drei Arbeitstage vor Termin einen Zugangslink für die Veranstaltung zur Verfügung.

Zur Buchung

Online-Fortbildung


Online-Fortbildung

Online-Fortbildung | Collagen, dreidimensionale Bildräume, Muster und mehr. Alte Meister inspirieren!

Mit Objekten aus:
  • Alte Pinakothek

GS, Horte, MS, RS

Online-Fortbildung

Online-Fortbildung | Collagen, dreidimensionale Bildräume, Muster und mehr. Alte Meister inspirieren!

Weitere Museen:
  • Alte Pinakothek

Ob Stillleben, Porträt, Landschaft oder Historienbild – die Kunst der Alten Meister stellt eine unerschöpfliche Inspirationsquelle für kreative Ideen dar. Wir lassen uns von ausgewählten Gemälden aus dem 15. bis 18. Jahrhundert anregen zu poppigen Collagen oder Pop-Ups, Musterentwürfen, bunten Fantasievögeln, dreidimensionalen Bildräumen oder kleinen Ausstellungsmodellen. Dabei greifen wir hauptsächlich auf Materialien zurück, die eigentlich in die Papiertonne oder zur Wertstoffinsel gebracht werden sollten. Die Online-Veranstaltung stellt vor, welches Potenzial in den Gemälden Alter Meister steckt und wie sich so Bildbetrachtung, Sprachförderung, Inhalte aus dem Heimat- und Sachunterricht sowie der Religionslehre mit dem Kunstunterricht, kultureller Bildung und Fragen zur Nachhaltigkeit verknüpfen lassen.

Die Online-Veranstaltung findet als Videokonferenz mit Bildmaterial aus der Alten Pinakothek statt.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

Die Veranstaltung ist interaktiv angelegt, weshalb Ihr Endgerät möglichst über ein Mikrofon verfügen sollte. Die Verwendung eines Headsets ist von Vorteil.

Bitte bereit halten: Materialien, die eigentlich in die Papiertonne oder zur Wertstoffinsel gebracht werden sollten. Dazu Schere, Klebstoff, Lineal, Bleistift, Farbstifte, schwarzes Tonpapier (z. B. im Format DIN A5 und A6) und eine gebrauchte Papiertragetüte oder ein großes Kuvert.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Religionslehre, Werken und Gestalten

 

StS | Di, 26.11.2024, 15.00 – 17.30 Uhr
geeignet für
GS, Horte, MS, RS
verfügbar
26.11.2024
15.00 - 17.30

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Anmeldung erforderlich bis 12.11.2024 über FIBS: hier klicken

Termin nach Vereinbarung – 150 Min. mit Praxissequenzen
geeignet für
GS, Horte, MS, RS
verfügbar
Mo, 09.00 - 18.00
Di, 09.00 - 18.00
Do, 09.00 - 18.00
Fr, 09.00 - 18.00

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Für Gruppen ab 10 Personen.

Aufgrund der Datenschutzbestimmungen erfolgt die Videokonferenz über das Konferenzsystem des Kunden. Bitte stellen Sie dem MPZ spätestens drei Arbeitstage vor Termin einen Zugangslink für die Veranstaltung zur Verfügung.

Zur Buchung

Online-Fortbildung


Online-Fortbildung

Online-Fortbildung | Design: Funktion – Material – Gestaltung

Mit Objekten aus:
  • Pinakothek der Moderne - Design

BS, GYM, MS, RS

Online-Fortbildung

Online-Fortbildung | Design: Funktion – Material – Gestaltung

Weitere Museen:
  • Pinakothek der Moderne - Design

Die Neue Sammlung – The Design Museum in der Pinakothek der Moderne bietet in der Bandbreite ihrer Exponate vom Funktionalismus bis zum Popdesign vielfältige Möglichkeiten, Aspekte des Designs zu diskutieren. Es beschäftigen uns vor allem die Fragen, in welcher Wechselbeziehung Materialwahl, Funktionalität sowie Form- und Farbgebung stehen und welche Idee die Designer*innen im Entwurfsprozess verfolgten. Zugleich präsentieren die ausgewählten Exponate wichtige Stationen der Designgeschichte. Des Weiteren werden verschiedene Materialien, kurze Praxissequenzen und unterschiedliche Methoden vorgestellt, die die Wahrnehmung und Kreativität der Schülerinnen und Schüler fördern.

Die Veranstaltung findet als Videokonferenz mit entsprechendem Bildmaterial zu den Sammlungsbeständen der Neuen Sammlung - The Design Museum statt.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

Ihr Endgerät sollte mit Kamera und Mikrofon ausgestattet sein.

  • Allgemeinbildende Schulen: Kunst, Werken und Gestalten
  • Berufliche Schulen: Ernährung, Hauswirtschaft und Gastgewerbe, Farbtechnik, Gestaltung und Raumgestaltung, Holztechnik, Metalltechnik

 

Termin nach Vereinbarung – 120 Min. mit Praxissequenzen
geeignet für
BS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 08.00 - 17.30
Mi, 08.00 - 17.30
Do, 08.00 - 17.30

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Für Gruppen von 10 bis 24 Personen

Aufgrund der Datenschutzbestimmungen erfolgt die Videokonferenz über das Konferenzsystem des Kunden. Bitte stellen Sie dem MPZ spätestens drei Arbeitstage vor Termin einen Zugangslink für die Veranstaltung zur Verfügung.

Zur Buchung

Online-Fortbildung


Online-Fortbildung

Online-Fortbildung | Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und Design

Mit Objekten aus:
  • Pinakothek der Moderne - Design

BS, GS, GYM, Horte, MS, RS

Online-Fortbildung

Online-Fortbildung | Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und Design

Weitere Museen:
  • Pinakothek der Moderne - Design

Ein Holzstuhl, eine LED-Lampe, ein Toaster oder ein Auto – Gegenstände des täglichen Lebens geben uns die Möglichkeit, Ziel 12, nachhaltige Produktion und Konsum, der 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung (SDGs), zu diskutieren. Was macht ein Produkt nachhaltig und wie können wir als Konsument*innen durch verantwortungsvolle Kaufentscheidungen eine nachhaltige Entwicklung fördern? Schnell wird klar, dass Aspekte wie Ressourcenschonung, Energieeffizienz oder Recycling Hand in Hand gehen mit Ziel 13, Maßnahmen zum Klimaschutz, und Ziel 9, Industrie, Innovation und Infrastruktur. Wir diskutieren anhand einiger Beispiele aus der Neuen Sammlung – The Design Museum in der Pinakothek der Moderne, wie Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) anschaulich an Exponaten dieses Museums gelingen kann.

Die Veranstaltung findet als Videokonferenz mit entsprechendem Bildmaterial zu den Sammlungsbeständen der Neuen Sammlung - The Design Museum in der Pinakothek der Moderne statt.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

Ihr Endgerät sollte mit Kamera und Mikrofon ausgestattet sein.

  • Allgemeinbildende Schulen: Ethik, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Natur und Technik, Werken und Gestalten
  • Berufliche Schulen: Ethik, Farbtechnik, Gestaltung und Raumgestaltung, Holztechnik, Metalltechnik

 

X-D-E-P-O-T, Regal Nachhaltigkeit (Ausschnitt) © Bayerische Staatgemäldesammlungen, Pinakothek der Moderne - Die Neue Sammlung, München, Foto: Patricia Hamm
X-D-E-P-O-T, Regal Nachhaltigkeit (Ausschnitt) © Bayerische Staatgemäldesammlungen, Pinakothek der Moderne - Die Neue Sammlung, München, Foto: Patricia Hamm
Termin nach Vereinbarung – 120 Min. mit Praxissequenzen
geeignet für
BS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 09.00 - 17.00
Mi, 09.00 - 17.00
Do, 09.00 - 17.00

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Für Gruppen von 10 bis 24 Personen

Aufgrund der Datenschutzbestimmungen erfolgt die Videokonferenz über das Konferenzsystem des Kunden. Bitte stellen Sie dem MPZ spätestens drei Arbeitstage vor Termin einen Zugangslink für die Veranstaltung zur Verfügung.

Zur Buchung
Termin nach Vereinbarung – 150 Min. mit Praxissequenzen
geeignet für
BS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 09.00 - 17.00
Mi, 09.00 - 17.00
Do, 09.00 - 17.00

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Für Gruppen von 10 bis 24 Personen

Aufgrund der Datenschutzbestimmungen erfolgt die Videokonferenz über das Konferenzsystem des Kunden. Bitte stellen Sie dem MPZ spätestens drei Arbeitstage vor Termin einen Zugangslink für die Veranstaltung zur Verfügung.

Zur Buchung

Online-Fortbildung


Online-Fortbildung

Online-Fortbildung | Architektur – nachhaltig geplant

Mit Objekten aus:
  • Pinakothek der Moderne - Architektur
  • Lenbachhaus
  • Museum Brandhorst

BS, GYM, MS, RS

Online-Fortbildung

Online-Fortbildung | Architektur – nachhaltig geplant

Weitere Museen:
  • Pinakothek der Moderne - Architektur
  • Lenbachhaus
  • Museum Brandhorst

Ob die Verwendung regionaler Baustoffe, die Verarbeitung gebrauchter „Abfallmaterialien“, eine geschickte Planung beispielsweise für eine ressourcenschonende Klimatisierung oder Stadtplanung – Nachhaltigkeit im Kontext Architektur umfasst die verschiedensten Aspekte.
Die Veranstaltung will die vielfältigen Möglichkeiten aufzeigen, inwiefern die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (BNE) im Zusammenhang einer Auseinandersetzung mit Architektur im Unterricht in den Fokus gestellt werden können. Dabei spielen Museen, museale Orte und der Stadtraum, der (virtueller) Besuch einer Architektur-Ausstellung oder Materialien für die Umsetzung kreativer Ideen eine Rolle.

Die interaktiv angelegte Veranstaltung findet im Rahmen einer Videokonferenz mit entsprechendem (Bild-)Material aus verschiedenen Museen und musealen Orten statt.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

Bitte halten Sie nach Möglichkeit verschiedenste Materialien bereit, die eigentlich in die Papiertonne oder zur Wertstoffinsel gebracht werden müssten.
Ihr Endgerät sollte möglichst über ein Mikrofon verfügen. Die Verwendung eines Headsets ist von Vorteil.

  • Allgemeinbildende Schulen: Kunst, Natur und Technik, Werken und Gestalten
  • Berufliche Schulen: Bautechnik, Farbtechnik, Gestaltung und Raumgestaltung

 

StS | Do, 16.01.2025, 15.30 – 18.00 Uhr
geeignet für
verfügbar
16.01.2025
15.30 - 18.00

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Anmeldung erforderlich bis19.12.2024 über FIBS: hier klicken

Termin nach Vereinbarung – 120 Min. mit kleiner Praxissequenz
geeignet für
BS, GYM, MS, RS
verfügbar
Mo, 09.00 - 18.00
Di, 09.00 - 18.00
Do, 09.00 - 18.00
Fr, 09.00 - 18.00

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Für Gruppen ab 10 Personen

Aufgrund der Datenschutzbestimmungen erfolgt die Videokonferenz über das Konferenzsystem des Kunden. Bitte stellen Sie dem MPZ spätestens drei Arbeitstage vor Termin einen Zugangslink für die Veranstaltung zur Verfügung.

Zur Buchung

Online-Fortbildung