Loading…

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Das Leben von Pflanzen mit viel und wenig Wasser

BS, GS, GYM, MS, RS

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Das Leben von Pflanzen mit viel und wenig Wasser

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen Pflanzen verschiedener Vegetationsgebiete und ihre Anpassungserscheinungen kennen. Im praktischen Teil der Veranstaltung werden Blätter und andere Teile verschiedener Pflanzen unter dem Binokular betrachtet.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

buchbar von Mai bis Oktober

  • Allgemeinbildende Schulen: Biologie, Geografie, Heimat- und Sachunterricht, Natur und Technik

 

© Museumspädagogisches Zentrum, München
© Museumspädagogisches Zentrum, München
150 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
BS, FöS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Mo, 09.00 - 17.00
Di, 09.00 - 17.00
Mi, 09.00 - 17.00
Do, 09.00 - 17.00
Fr, 09.00 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Menzinger Straße 65
80638 München

Tel: 089 / 17861-350 /-310
Fax: 089 / 17861-340
www: www.botmuc.de

Botanischer Garten
Botanischer Garten

Downloads

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Welcher Baum ist das?

BS, Deutschklassen, FöS, GS, GYM, MS, RS

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Welcher Baum ist das?

Einheimische Laub- und Nadelbäume und ihre Anpassungen an die kalte Jahreszeit stehen im Mittelpunkt des Rundganges im Freiland des Botanischen Gartens München-Nymphenburg.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

  • Allgemeinbildende Schulen: Biologie
  • Berufliche Schulen: Chemie, Physik, Biologie und Umwelttechnik, Holztechnik

 

© Museumspädagogisches Zentrum München
© Museumspädagogisches Zentrum München
120 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
Deutschklassen, FöS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Mo, 09.00 - 17.00
Di, 09.00 - 17.00
Mi, 09.00 - 17.00
Do, 09.00 - 17.00
Fr, 09.00 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Nur buchbar im Zeitraum Mai bis Oktober!

Zur Buchung

Botanischer Garten München-Nymphenburg

Menzinger Straße 65
80638 München

Tel: 089 / 17861-350 /-310
Fax: 089 / 17861-340
www: www.botmuc.de

Botanischer Garten
Botanischer Garten

Downloads

Deutsches Museum

Geheimnisvoller Strom

GS, GYM, MS, RS

Deutsches Museum

Geheimnisvoller Strom

Fortbildung für Lehrkräfte zum Thema Elektrizität.

Es wird gezeigt, wie die Kinder mit einfachen Erklärungen und praktischen Übungen aus dem Alltag an die Grundlagen unseres heutigen technischen Lebens herangeführt werden. Spielerische Experimente zeigen die Anfänge der Elektrizität, die Erzeugung statischer Elektrizität und den Übergang zum elektrischen Strom. Im praktischen Teil bauen die Kinder einen Stromkreis und messen Spannung. Die Fortbildung zeigt anschauliche Wege der Vermittlung und geht auf das Thema nachhaltiger Umgang mit unseren Ressourcen (BNE) ein.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

  • Allgemeinbildende Schulen: Heimat- und Sachunterricht, Natur und Technik

 

Termin nach Vereinbarung – 90 Min.
geeignet für
GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Mo, 09.00 - 16.30
Di, 09.00 - 16.30
Mi, 09.00 - 16.30

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Für Gruppen ab 10 Personen

Zur Buchung

Deutsches Museum

Museumsinsel 1 (Eingang Corneliusbrücke)
80538 München

Tel: 089 / 2179-1 (info 369)
Fax: 089 / 2179-324
www: www.deutsches-museum.de

Außenansicht des Deutschen Museums
Außenansicht des Deutschen Museums

Downloads

Deutsches Museum Verkehrszentrum

Kutsche, Auto oder Fahrrad? – Mobilität früher und heute

GS

Deutsches Museum Verkehrszentrum

Kutsche, Auto oder Fahrrad? – Mobilität früher und heute

Die Menschen sind heute ständig unterwegs. Zur Schule, zur Arbeit, zum Einkaufen oder in den Urlaub. Im Verkehrszentrum sehen wir moderne Fahrzeuge vom Fahrrad bis zum Elektroauto und schauen uns auch die Kutschen, Trambahnen und Züge an, mit denen die Menschen früher unterwegs waren. Dabei gehen wir auch auf Umweltaspekte ein.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

  • Allgemeinbildende Schulen: Heimat- und Sachunterricht

 

Deutsches Museum Verkehrszentrum, Halle 1, Foto: Deutsches Museum
Deutsches Museum Verkehrszentrum, Halle 1, Foto: Deutsches Museum
90 Min.
geeignet für
GS
verfügbar
Mo, 09.30 - 16.30
Di, 09.30 - 16.30
Mi, 09.30 - 16.30
Do, 09.30 - 16.30
Fr, 09.30 - 16.30

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
120 Min.
geeignet für
GS
verfügbar
Mo, 09.30 - 16.30
Di, 09.30 - 16.30
Mi, 09.30 - 16.30
Do, 09.30 - 16.30
Fr, 09.30 - 16.30

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Deutsches Museum Verkehrszentrum

Am Bavariapark 5
80339 München

Tel: 089 / 2179-810 (811)
www: http://www.deutsches-museum.de/verkehrszentrum/information/

Außenansicht Deutsches Museum Verkehrszentrum
Außenansicht Deutsches Museum Verkehrszentrum

Downloads

Deutsches Museum Verkehrszentrum

Fortbildung zum Thema "Technik macht Geschichte"

MS

Deutsches Museum Verkehrszentrum

Fortbildung zum Thema "Technik macht Geschichte"

Bei einem Rundgang durch das Verkehrszentrum des Deutschen Museums wird das Schulklassenprogramm "Technik macht Geschichte" vorgestellt.
Wir betrachten wir die rasante Entwicklung der Technik vom ersten Rad zu den Autos und Fahrrädern. Welchen Einfluss hat die Massenproduktion auf unser Klima und die Arbeitswelt? Diskutiert werden auch die Auswirkungen der Mobilität auf die Umwelt und wie Mobilität nachhaltig gestaltet werden kann.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

  • Allgemeinbildende Schulen: Geschichte, Leben in der Gesellschaft, Mobilität, Natur und Technik

 

Deutsches Museum Verkehrszentrum, Halle 1, Foto: Deutsches Museum
Deutsches Museum Verkehrszentrum, Halle 1, Foto: Deutsches Museum
120 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
MS
verfügbar
Mo, 14.30 - 16.30
Di, 14.30 - 16.30
Mi, 14.30 - 16.30
Do, 14.30 - 16.30
Fr, 14.30 - 16.30

Kosten
kostenfrei

Bitte vier Wochen Vorlaufzeit beachten!

Zur Buchung
150 Min.
geeignet für
MS
verfügbar
Mo, 14.30 - 16.30
Di, 14.30 - 16.30
Mi, 14.30 - 16.30
Do, 14.30 - 16.30
Fr, 14.30 - 16.30

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Deutsches Museum Verkehrszentrum

Am Bavariapark 5
80339 München

Tel: 089 / 2179-810 (811)
www: http://www.deutsches-museum.de/verkehrszentrum/information/

Außenansicht Deutsches Museum Verkehrszentrum
Außenansicht Deutsches Museum Verkehrszentrum

Downloads

Deutsches Museum Verkehrszentrum

Programm für Deutschklassen: Unterwegs in nahen und fernen Welten

Deutschklassen, GS, MS

Deutsches Museum Verkehrszentrum

Programm für Deutschklassen: Unterwegs in nahen und fernen Welten

In dieser Veranstaltung im Verkehrszentrum des Deutschen Museums wird gezeigt, wie das Museum je nach Alter und Sprachkenntnissen der Schülerinnen und Schüler als außergewöhnlicher Lernort für Sprache genutzt werden kann. Wir schauen uns historische Fahrzeuge, Straßenbahn, U-Bahn uvm. genau an.
Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch als Zweitsprache, Geografie

 

90 Min
geeignet für
Deutschklassen, GS, MS
verfügbar
Mo, 00.00 - 23.59
Di, 00.00 - 23.59
Mi, 00.00 - 23.59
Do, 00.00 - 23.59
Fr, 00.00 - 23.59

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
120 Min
geeignet für
Deutschklassen, GS, MS
verfügbar
Mo, 00.00 - 23.59
Di, 00.00 - 23.59
Mi, 00.00 - 23.59
Do, 00.00 - 23.59
Fr, 00.00 - 23.59
Zur Buchung

Deutsches Museum Verkehrszentrum

Am Bavariapark 5
80339 München

Tel: 089 / 2179-810 (811)
www: http://www.deutsches-museum.de/verkehrszentrum/information/

Außenansicht Deutsches Museum Verkehrszentrum
Außenansicht Deutsches Museum Verkehrszentrum

Downloads

Deutsches Museum Verkehrszentrum

Rad, Reifen, Reibung - Physik zum Anfassen

GS

Deutsches Museum Verkehrszentrum

Rad, Reifen, Reibung - Physik zum Anfassen

Die Fortbildung zeigt, wie Kinder spielerisch an einfache Grundprinzipien der Physik herangeführt werden können: Wie kann ich schwere Sachen leichter heben? Wann fällt ein Hochrad um und warum sind Rennautos so flach? Was hält das Auto in der Kurve? Im Verkehrszentrum des Deutschen Museums können die Kinder die Antworten auf diese und weitere Fragen anhand der aufgebauten Versuche selbst erfassen. Die praktische Arbeit erfolgt zum Thema „Schwerpunkt“.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

  • Allgemeinbildende Schulen: Heimat- und Sachunterricht

 

120 Min.
geeignet für
GS
verfügbar
Mo, 09.30 - 17.00
Di, 09.30 - 17.00
Mi, 09.30 - 17.00
Do, 09.30 - 17.00
Fr, 09.30 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Deutsches Museum Verkehrszentrum

Am Bavariapark 5
80339 München

Tel: 089 / 2179-810 (811)
www: http://www.deutsches-museum.de/verkehrszentrum/information/

Außenansicht Deutsches Museum Verkehrszentrum
Außenansicht Deutsches Museum Verkehrszentrum

Downloads

Geologisches Museum München

Gut orientiert mit Karten und Kompass!

FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS

Geologisches Museum München

Gut orientiert mit Karten und Kompass!

Die Fortbildung stellt das MPZ-Programm „Gut orientiert mit Karten und Kompass!“ vor: Wie liest man eine Karte oder einen Plan? Was ist eine thematische Karte? Woher weiß man, wie hoch ein Berg ist? Es wird gezeigt, wie die Kinder spielerisch und mit praktischen Beispielen an die Grundlagen der Vermessung und der Orientierung in Räumen herangeführt werden. Sie erfahren, wie ein Kompass funktioniert und wenden im Anschluss das Gelernte bei einer Exkursion auf den Königsplatz an. Die Veranstaltung zeigt anschauliche praxisorientierte Vermittlungsmethoden und vertieft das Thema.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

  • Allgemeinbildende Schulen: Geografie, Heimat- und Sachunterricht

 

Termin nach Vereinbarung – 90 Min.
geeignet für
FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Mo, 09.00 - 16.00
Di, 09.00 - 16.00
Mi, 09.00 - 16.00
Do, 09.00 - 16.00
Fr, 09.00 - 16.00

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Für Gruppen ab 10 Personen

Zur Buchung
Termin nach Vereinbarung – 120 Min. mit Praxisteil
geeignet für
FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Mo, 09.00 - 16.00
Di, 09.00 - 16.00
Mi, 09.00 - 16.00
Do, 09.00 - 16.00
Fr, 09.00 - 16.00

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Für Gruppen ab 10 Personen

Zur Buchung

Geologisches Museum München

Luisenstraße 37
80333 München

Tel: 089 / 21 80-65 13
Fax: 089 / 21 80-65 14
www: http://www.palmuc.org

Geologisches Museum München

Mit der Klasse ins Geologische Museum

BS, GS, GYM, MS, RS

Geologisches Museum München

Mit der Klasse ins Geologische Museum

Ein Besuch im Museum sollte keine Verlegenheitslösung, sondern geplant und durchdacht sein, die Unterrichtssequenz bereichern und den Kindern und Jugendlichen Spaß machen. Um Lehrkräften in der Ausbildung das Geologische Museum als außerschulischen Lernort erfahrbar zu machen, bietet das MPZ Fortbildungen bzw. Seminare an. Nach Rücksprache mit dem/der Lehrgangsleiter/in kann das genaue Thema festgelegt werden.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

Das Geologische Museum ist leider nicht barrierefrei!

  • Allgemeinbildende Schulen: Geografie, Heimat- und Sachunterricht, Natur und Technik

 

© Museumspädagogisches Zentrum München
© Museumspädagogisches Zentrum München
90 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
BS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Mo, 08.00 - 16.00
Di, 08.00 - 16.00
Do, 08.00 - 16.00
Mi, 08.00 - 15.00
Fr, 08.00 - 14.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
120 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
BS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Mo, 08.00 - 16.00
Di, 08.00 - 16.00
Do, 08.00 - 16.00
Mi, 08.00 - 15.00
Fr, 08.00 - 14.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
150 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
BS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Mo, 08.00 - 16.00
Di, 08.00 - 16.00
Do, 08.00 - 16.00
Mi, 08.00 - 15.00
Fr, 08.00 - 14.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
180 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
BS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Mo, 08.00 - 16.00
Di, 08.00 - 16.00
Do, 08.00 - 16.00
Mi, 08.00 - 15.00
Fr, 08.00 - 14.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Geologisches Museum München

Luisenstraße 37
80333 München

Tel: 089 / 21 80-65 13
Fax: 089 / 21 80-65 14
www: http://www.palmuc.org

Isar-Exkursion

Isar-Exkursion: Isarkiesel – eine geologische Forschungsreise an die Isar

BS, GS, GYM, MS, RS

Isar-Exkursion

Isar-Exkursion: Isarkiesel – eine geologische Forschungsreise an die Isar

Mit Hammer und Lupe, den typischen Arbeitsgeräten der Geologen, untersuchen wir die Gesteinsfracht der Isar. Wir ordnen sie nach geologischen Gesichtspunkten und erfahren viel über die Herkunft der Gesteine.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

Jahreszeitlich bedingt nur jeweils von 14.März bis 15.November buchbar

Maximal 12 Personen

  • Allgemeinbildende Schulen: Geografie, Heimat- und Sachunterricht, Natur und Technik

 

120 Min.
geeignet für
BS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Mo, 09.00 - 18.00
Di, 09.00 - 18.00
Fr, 09.00 - 18.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Isar-Exkursion


Lenbachhaus

Aktuelle Hinweise | Lenbachhaus

BS, Deutschklassen, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS

Lenbachhaus

Aktuelle Hinweise | Lenbachhaus

Die städtische Galerie im Lenbachhaus, ehemals Künstlerresidenz Franz von Lenbachs, besitzt die weltweit größte Sammlung zur Kunst des Blauen Reiter. Außerdem präsentiert sie Werke der Neuen Sachlichkeit sowie Münchner Kunst des 19. Jahrhunderts. Ein weiterer Sammlungsschwerpunkt liegt auf Tendenzen der internationalen Kunst nach 1945, gattungs- und medienübergreifend. Ergänzt werden die Ausstellungsflächen um den Kunstbau über dem U-Bahnhof Königsplatz, der zusätzlich Raum für Wechselausstellungen bietet.

Es gelten die zum Zeitpunkt der gebuchten Veranstaltung aktuellen Regelungen des Museums. Bitte informieren Sie sich tagesaktuell: hier klicken

Derzeit sind Fortbildungsveranstaltungen im Lenbachhaus für Gruppen bis max. 15 Personen möglich. Im Rahmen einer MPZ-Fortbildung ist der Eintritt für Lehrkräfte frei.

ONLINE-VERANSTALTUNGEN: Bitte beachten Sie auch die Online-Fortbildungen des MPZ: hier klicken

 

© Museumspädagogisches Zentrum München
© Museumspädagogisches Zentrum München
zu den Online-Fortbildungen
geeignet für
BS, Deutschklassen, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Mo, 09.00 - 17.30
Di, 09.00 - 17.30
Mi, 09.00 - 17.30
Do, 09.00 - 17.30
Fr, 09.00 - 17.30

hier klicken

Lenbachhaus

Luisenstraße 33
80333 München

Tel: 089 / 233 - 32 029
Fax: 089 / 23 33 20 03/04
www: www.lenbachhaus.de

Außenansicht des Lenbachhauses
Außenansicht des Lenbachhauses

Downloads

Lenbachhaus

Neue Denkräume: Bunte Welten und der Blaue Reiter

BS, GS, GYM, MS, RS

Lenbachhaus

Neue Denkräume: Bunte Welten und der Blaue Reiter

Weltberühmt ist die Sammlung zur Kunst des Blauen Reiter im Lenbachhaus. Doch was macht diese Gruppe so besonders? Unter welchen Einflüssen stand der Blaue Reiter? Gibt es Begriffe und Deutungen, die wir inzwischen kritisch sehen? An ausgewählten Werken von Elisabeth Epstein, Alexej Jawlensky, Wassily Kandinsky, Maria Franck-Marc, Franz Marc, Gabriele Münter u.a. entdecken wir in der neuen Präsentation die Besonderheiten der Malerei des frühen 20. Jahrhunderts, globale Einflüsse und Bezüge in unsere Gegenwart.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise hinsichtlich zulässiger Gruppengröße, neuen Angeboten und Ausstellungen u.a.m.: hier klicken

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Ethik, Geschichte, Heimat- und Sachunterricht, Kunst
  • Berufliche Schulen: Deutsch, Farbtechnik, Gestaltung und Raumgestaltung, Geschichte

 

StS | Di, 23.04.2024, 14.15 – 16.15 Uhr
geeignet für
BS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
23.04.2024
14.15 - 16.15

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Anmeldung erforderlich bis 09.04.2024 über FIBS: hier klicken

Termin nach Vereinbarung – 120 Min.
geeignet für
BS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.15
Mi, 10.15 - 17.15
Do, 10.15 - 17.15
Fr, 10.15 - 17.15

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Für Gruppen von 10 bis 15 Personen.

ACHTUNG: Um bei Fortbildungsveranstaltungen freien Eintritt ins Lenbachhaus zu bekommen, muss dem MPZ sieben Arbeitstage vor der Veranstaltung eine vollständige Teilnehmendenliste (Name, Vorname und Dienststelle aller Teilnehmenden) vorliegen.

Zur Buchung

Lenbachhaus

Luisenstraße 33
80333 München

Tel: 089 / 233 - 32 029
Fax: 089 / 23 33 20 03/04
www: www.lenbachhaus.de

Außenansicht des Lenbachhauses
Außenansicht des Lenbachhauses

Downloads

Lenbachhaus

Farbe, Farbe, Farbe

BS, GS, GYM, MS, RS

Lenbachhaus

Farbe, Farbe, Farbe

Ob Öl oder Acryl, mit Pinsel, Plotter oder Spritzpistole aufgetragen, pastos, opak oder irisierend – Farbe hat in der Malerei der Gegenwart viele Erscheinungsbilder. An ausgewählten Beispielen aus dem Sammlungsbereich „Kunst nach 1945“ rücken wir die formalen Fragen zum jeweiligen Herstellungsprozess in den Fokus. Hierbei analysieren und diskutieren wir die Konsequenzen hinsichtlich Wirkung, Rezeption und Vermittlung. Die unverwechselbaren Besonderheiten einzelner Künstler*innen spielen dabei natürlich auch eine Rolle. Ebenso wird das Potenzial deutlich, das sich für verschiedene Zielgruppen im Bereich Schule in der Auseinandersetzung mit der Malerei der Gegenwart ergibt.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise hinsichtlich zulässiger Gruppengröße, neuen Angeboten und Ausstellungen u.a.m.: hier klicken

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Kunst
  • Berufliche Schulen: Farbtechnik, Gestaltung und Raumgestaltung

 

Termin nach Vereinbarung – 120 Min.
geeignet für
BS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.45
Mi, 10.15 - 17.45
Do, 10.15 - 17.45
Fr, 10.15 - 17.45

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Für Gruppen ab 10 Personen.
ACHTUNG: Um bei Fortbildungsveranstaltungen freien Eintritt ins Lenbachhaus zu bekommen, muss dem MPZ sieben Arbeitstage vor der Veranstaltung eine vollständige Teilnehmendenliste (Name, Vorname und Dienststelle aller Teilnehmenden) vorliegen.

Termin nach Vereinbarung – 150 Min.
geeignet für
BS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.45
Mi, 10.15 - 17.45
Do, 10.15 - 17.45
Fr, 10.15 - 17.45

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Für Gruppen ab 10 Personen.
ACHTUNG: Um bei Fortbildungsveranstaltungen freien Eintritt ins Lenbachhaus zu bekommen, muss dem MPZ sieben Arbeitstage vor der Veranstaltung eine vollständige Teilnehmendenliste (Name, Vorname und Dienststelle aller Teilnehmende) vorliegen.

Lenbachhaus

Luisenstraße 33
80333 München

Tel: 089 / 233 - 32 029
Fax: 089 / 23 33 20 03/04
www: www.lenbachhaus.de

Außenansicht des Lenbachhauses
Außenansicht des Lenbachhauses

Downloads

Lenbachhaus

Farben, Formen, Material – die wunderbare Welt der Kunst

GS, GYM, MS, RS

Lenbachhaus

Farben, Formen, Material – die wunderbare Welt der Kunst

Die Welt der Farben, Formen und Materialien verzaubert im Lenbachhaus nicht nur Kinder. Neben verschiedenen Farbtönen gibt es unterschiedliche Farbqualitäten, Farbverläufe oder hart abgegrenzte Farbfelder zu entdecken. Weiche Formen oder klare Linien, Kunstwerke aus den unterschiedlichsten Materialien, gemalt in Öl, geformt aus Glas, Metall oder Licht. Die Sensibilisierung für diesen Themenkomplex, kindgerechte Methoden, Materialproben und Farbexperimente fördert die Wahrnehmung wie das Sprachvermögen. Dabei werden Inhalte aus den Unterrichtsfächern Kunst, HSU, Deutsch und Mathematik verknüpft.
Die Veranstaltung zeigt die vielfältigen Möglichkeiten im Lenbachhaus, Kinder an Kunst heranzuführen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Sammlungsbereich Kunst nach 1945.
Für Lehrkräfte an Grundschulen sowie Lehrkräfte der Unterstufe.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise hinsichtlich zulässiger Gruppengröße, neuen Angeboten und Ausstellungen u.a.m.: hier klicken

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Theater und Film, Werken und Gestalten

 

120 Min.
geeignet für
GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.15
Mi, 10.15 - 17.15
Do, 10.15 - 17.15
Fr, 10.15 - 17.15

Kosten
kostenfrei

ACHTUNG: Um bei Fortbildungsveranstaltungen freien Eintritt ins Lenbachhaus zu bekommen, muss dem MPZ sieben Arbeitstage vor der Veranstaltung eine vollständige Teilnehmerliste (Name, Vorname und Dienststelle aller Teilnehmer) vorliegen.

Lehramtsstudenten zahlen nach Vorlage eines Studentenausweises den ermäßigten Eintritt ins Museum.

Zur Buchung
150 Min.
geeignet für
GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.15
Mi, 10.15 - 17.15
Do, 10.15 - 17.15
Fr, 10.15 - 17.15

Kosten
kostenfrei

ACHTUNG: Um bei Fortbildungsveranstaltungen freien Eintritt ins Lenbachhaus zu bekommen, muss dem MPZ sieben Arbeitstage vor der Veranstaltung eine vollständige Teilnehmerliste (Name, Vorname und Dienststelle aller Teilnehmer) vorliegen.

Lehramtsstudenten zahlen nach Vorlage eines Studentenausweises den ermäßigten Eintritt ins Museum.

Zur Buchung

Lenbachhaus

Luisenstraße 33
80333 München

Tel: 089 / 233 - 32 029
Fax: 089 / 23 33 20 03/04
www: www.lenbachhaus.de

Außenansicht des Lenbachhauses
Außenansicht des Lenbachhauses

Downloads

Lenbachhaus

Erzählen, schreiben, dichten – Kunst als Impuls

GS, MS

Lenbachhaus

Erzählen, schreiben, dichten – Kunst als Impuls

Ob historischer Raum, narratives Gemälde oder gegenstandslose Kunst – Kunst kann in vielfältiger Weise den Sprachgebrauch anregen. Das Gesehene verbalisieren, den Wortschatz erweitern, gemeinsames Erzählen oder kreatives Schreiben sind nur einige Möglichkeiten, den Museumsbesuch mit dem Deutschunterricht zu verbinden. Das Potenzial unterschiedlicher Kunstgattungen und verschiedenster fachspezifischer Methoden steht im Mittelpunkt der Veranstaltung.
Insbesondere für Deutschlehrkräfte an Grund- und Mittelschulen.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise hinsichtlich zulässiger Gruppengröße, neuen Angeboten und Ausstellungen u.a.m.: hier klicken

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Kunst

 

StS | Di, 22.10.2024, 14.15 – 16.15 Uhr
geeignet für
FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.45
Mi, 10.15 - 17.45
Do, 10.15 - 17.45
Fr, 10.15 - 17.45

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Anmeldung erforderlich bis 08.10.2024 über FIBS; hier klicken

Termin nach Vereinbarung – 120 Min. mit Praxiselementen vor den Exponaten
geeignet für
GS, MS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.45
Mi, 10.15 - 17.45
Do, 10.15 - 17.45
Fr, 10.15 - 17.45

Kosten
Teilnahme kostenfrei

ACHTUNG: Um bei Fortbildungsveranstaltungen freien Eintritt ins Lenbachhaus zu bekommen, muss dem MPZ sieben Arbeitstage vor der Veranstaltung eine vollständige Teilnehmerliste (Name, Vorname und Dienststelle aller Teilnehmer) vorliegen.

Lehramtsstudenten zahlen nach Vorlage eines Studentenausweises den ermäßigten Eintritt ins Museum.

Zur Buchung

Lenbachhaus

Luisenstraße 33
80333 München

Tel: 089 / 233 - 32 029
Fax: 089 / 23 33 20 03/04
www: www.lenbachhaus.de

Außenansicht des Lenbachhauses
Außenansicht des Lenbachhauses

Downloads

Lenbachhaus

Programm für Deutschklassen: Menschen, Blicke, bunte Striche

BS, Deutschklassen, GS, MS

Lenbachhaus

Programm für Deutschklassen: Menschen, Blicke, bunte Striche

Im Lenbachhaus sind ganz unterschiedliche Bilder von Menschen zu finden. Manche Porträts wirken fast wie Fotos, andere sind nur schwer zu enträtseln. Die Gemälde regen an, sich über Ausdruck, Mimik, Form und Farbe zu unterhalten. So wird der Wortschatz rund um die Themen Menschen, Köpfe, Ausdrucksformen trainiert.
Die Veranstaltung stellt das entsprechende Programm für Deutschklassen und BIK im Lenbachhaus vor und informiert auch über andere Angebote des MPZ für Deutschklassen und BIK in verschiedenen Museen.
Geeignet für Lehrkräfte der Deutschklassen an GS und MS sowie der Berufsintegrationsklassen (BIK) und Deutschklassen (DK) an BS

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise hinsichtlich zulässiger Gruppengröße, neuen Angeboten und Ausstellungen u.a.m.: hier klicken

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch als Zweitsprache, Kunst
  • Berufliche Schulen: Deutsch

 

© Museumspädagogisches Zentrum München
© Museumspädagogisches Zentrum München
Termin nach Vereinbarung – 120 Min.
geeignet für
BS, Deutschklassen, GS, MS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.15
Mi, 10.15 - 17.15
Do, 10.15 - 17.15
Fr, 10.15 - 17.15

Kosten
Teilnahme kostenfrei

ACHTUNG: Um bei Fortbildungsveranstaltungen freien Eintritt ins Lenbachhaus zu bekommen, muss dem MPZ sieben Arbeitstage vor der Veranstaltung eine vollständige Teilnehmendenliste (Name, Vorname und Dienststelle aller Teilnehmenden) vorliegen.

Lehramtsstudenten zahlen nach Vorlage eines Studentenausweises den ermäßigten Eintritt ins Museum.

Zur Buchung

Lenbachhaus

Luisenstraße 33
80333 München

Tel: 089 / 233 - 32 029
Fax: 089 / 23 33 20 03/04
www: www.lenbachhaus.de

Außenansicht des Lenbachhauses
Außenansicht des Lenbachhauses

Downloads

Lenbachhaus

#Künstlerinnen

GYM, RS

Lenbachhaus

#Künstlerinnen

In vielen Sammlungen sind die Werke von Künstlerinnen immer noch unterrepräsentiert – die Städtische Galerie im Lenbachhaus versucht hier seit Langem entgegenzuwirken. Die Bandbreite reicht von Elisabeth Epstein, Gabriele Münter, Marianne von Werefkin bis hin zu Isa Genzken, Katharina Grosse, Judith Hopf, Sarah Morris oder Maria Lassnig. Die Veranstaltung nimmt die jeweiligen Fragestellungen der Künstlerinnen in den Fokus. Neben kunsthistorischen Hintergründen werden Anknüpfungspunkte für einen interdisziplinären Unterricht thematisiert sowie Ideen gesammelt und Methoden diskutiert.

Der Schwerpunkt liegt auf der Kunst nach 1945!

Für Lehrkräfte an Realschulen und Gymnasien.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise hinsichtlich zulässiger Gruppengröße, neuen Angeboten und Ausstellungen u.a.m.: hier klicken

  • Allgemeinbildende Schulen: Kunst, Sozialkunde

 

Marianne von Werefkin, Selbstbildnis I, um 1910
Marianne von Werefkin, Selbstbildnis I, um 1910
Termin nach Vereinbarung – 120 Min.
geeignet für
GYM, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.15
Mi, 10.15 - 17.15
Do, 10.15 - 17.15
Fr, 10.15 - 17.15

Kosten
Teilnahme kostenfrei

ACHTUNG: Um bei Fortbildungsveranstaltungen freien Eintritt ins Lenbachhaus zu bekommen, muss dem MPZ sieben Arbeitstage vor der Veranstaltung eine vollständige Teilnehmendenliste (Name, Vorname und Dienststelle aller Teilnehmenden) vorliegen.

Zur Buchung

Lenbachhaus

Luisenstraße 33
80333 München

Tel: 089 / 233 - 32 029
Fax: 089 / 23 33 20 03/04
www: www.lenbachhaus.de

Außenansicht des Lenbachhauses
Außenansicht des Lenbachhauses

Downloads

Lenbachhaus

Münchner Künstler*innen, Münchner Kunst

BS, GS, GYM, MS, RS

Lenbachhaus

Münchner Künstler*innen, Münchner Kunst

Das Lenbachhaus legt seit der Museumsgründung großen Wert auf das Sammeln und Präsentieren von Künstler*innen mit Bezug zu München: Künstler*innen, die in München leben, die in München ihre Ausbildung genossen haben, Arbeiten, die die Stadt zum Thema haben, Aktionen, die in München stattfanden … Genau diesen Künstler*innen und Kunstwerken soll die Veranstaltung gewidmet sein. Verschiedene Ideen, diesen im Unterricht Raum zu geben, werden vorgestellt, erarbeitet und diskutiert.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise hinsichtlich zulässiger Gruppengröße, neuen Angeboten und Ausstellungen u.a.m.: hier klicken

  • Allgemeinbildende Schulen: Heimat- und Sachunterricht, Kunst
  • Berufliche Schulen: Farbtechnik, Gestaltung und Raumgestaltung

 

Alexej Jawlensky, Bildnis des Tänzers Alexander Sacharoff, 1909
Alexej Jawlensky, Bildnis des Tänzers Alexander Sacharoff, 1909
Termin nach Vereinbarung – 120 Min.
geeignet für
verfügbar
Di, 10.15 - 17.45
Mi, 10.15 - 17.45
Do, 10.15 - 17.45
Fr, 10.15 - 17.45

Kosten
Teilnahme kostenfrei

ACHTUNG: Um bei Fortbildungsveranstaltungen freien Eintritt ins Lenbachhaus zu bekommen, muss dem MPZ sieben Arbeitstage vor der Veranstaltung eine vollständige Teilnehmendenliste (Name, Vorname und Dienststelle aller Teilnehmenden) vorliegen.

Zur Buchung

Lenbachhaus

Luisenstraße 33
80333 München

Tel: 089 / 233 - 32 029
Fax: 089 / 23 33 20 03/04
www: www.lenbachhaus.de

Außenansicht des Lenbachhauses
Außenansicht des Lenbachhauses

Downloads

Lenbachhaus

Online-Fortbildungen | Lenbachhaus

BS, FöS, GS, GYM, MS, RS

Lenbachhaus

Online-Fortbildungen | Lenbachhaus

Exponate aus dem Lenbachhaus sind auch Bestandteil verschiedener museumsübergreifender Online-Fortbildungen.
Weitere Informationen finden sich bei den einzelnen Veranstaltungen:

Fundgrube mpz-digital. Ideen für die Kunst: hier klicken
Tanzende Formen, bunte Tierwelten oder Menschbilder – mit MusPads den Unterricht gestalten: hier klicken
Erzählen, schreiben, dichten. Kunst als Impuls: hier klicken
Von Schmetterlingen, Vögeln und bunten Pferden: hier klicken
Architektur – nachhaltig geplant: hier klicken
Architektur und Museum: hier klicken

 

Online-Fortbildungen
geeignet für
BS, FöS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Mo, 09.00 - 18.00
Di, 09.00 - 18.00
Mi, 09.00 - 18.00
Do, 09.00 - 18.00
Fr, 09.00 - 18.00

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Lenbachhaus

Luisenstraße 33
80333 München

Tel: 089 / 233 - 32 029
Fax: 089 / 23 33 20 03/04
www: www.lenbachhaus.de

Außenansicht des Lenbachhauses
Außenansicht des Lenbachhauses

Downloads

Monacensia im Hildebrandhaus

"Biografie" eines Hauses – vom Künstlerhaus zur Bibliothek

GS, GYM, MS, RS

Monacensia im Hildebrandhaus

"Biografie" eines Hauses – vom Künstlerhaus zur Bibliothek

Adolf von Hildebrand war einer der bedeutendsten Bildhauer um 1900. 1898 bezog er ein stattliches Wohn- und Atelierhaus am Isarhochufer, das zu einem Mittelpunkt des gesellschaftlichen Lebens in München wurde. Eine jähe Wendung nahm die Geschichte des Hauses mit der Zeit des Nationalsozialismus, als Elisabeth Braun, Tochter einer alteingesessenen jüdischen Familie, das Haus erwarb. Wie viele jüdische Mitbürger wurde auch sie ein Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft. Seit den 1970er-Jahren beheimatet das Hildebrandhaus die Monacensia, ein Literaturarchiv und Teil der Münchner Stadtbibliothek, das umfangreiche Einblicke in das literarische Leben der Stadt gewährt. Ein spannender Rundgang durch 120 Jahre Kunst-, Kultur- und Zeitgeschichte wartet auf Sie. Daneben werden auch unsere weiteren Angebote für Schülerinnen und Schüler zu den Themen "Der Zauberer und seine Kinder – Leben und Wirken der Familie Mann" und "Verboten, verbrannt, vertrieben ... Münchner Schriftsteller im Exil" vorgestellt.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Geschichte, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Theater und Film

 

Termin nach Vereinbarung – 150 Min. mit Praxiselementen vor den Exponaten
geeignet für
GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Mo, 09.30 - 17.00
Di, 09.30 - 17.00
Mi, 09.30 - 17.00
Do, 09.30 - 17.00
Fr, 09.30 - 17.00

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Für Gruppen ab 10 Personen

Zur Buchung

Monacensia im Hildebrandhaus

Maria-Theresia-Straße 23
81675 München

Tel: 089 / 41 94 72 - 0
www: http://www.monacensia.net/

Außenansicht des Hildebrandhaus, © Münchner Stadtbibliothek, Foto: Eva Jünger
Außenansicht des Hildebrandhaus, © Münchner Stadtbibliothek, Foto: Eva Jünger

Downloads

Museum Brandhorst

Aktuelle Hinweise | Museum Brandhorst

Museum Brandhorst

Aktuelle Hinweise | Museum Brandhorst

Bitte beachten Sie vor Ihrem Besuch die aktuell geltenden Regelungen: hier klicken

REGULÄRE ÖFFNUNGSZEITEN:
Infos: hier klicken

ONLINE-VERANSTALTUNGEN: Bitte beachten Sie auch die Online-Angebote des MPZ für Lehrkräfte:
hier klicken

Das Museum Brandhorst zeigt in wechselnden Ausstellungen seine stetig wachsende Sammlung von zeitgenössischer Kunst nach 1960:
Werke von Jean-Michel Basquiat, Alexandra Bircken, Keith Haring, Arthur Jafa, Jeff Koons, Louise Lawler, Bruce Nauman, Cady Noland, Seth Price oder Andy Warhol, von dem das Museum die größte Sammlung Europas besitzt.
Im Obergeschoss sind Skulpturen und Gemälde der europaweit umfangreichsten Sammlung Cy Twomblys zu sehen.
Informationen zu den Wechselausstellungen entnehmen Sie bitte der Website des Museums: hier klicken

Die aktuellen und kommenden Ausstellungen im Museum Brandhorst:
Cy Twombly in der Sammlung Brandhorst (Dauerausstellung)
Von Andy Warhol bis Kara Walker. Szenen aus der Sammlung 28.02.2023 bis Sommer 2024
Andy Warhol & Keith Haring. Party of Life 28.06.2024–26.01.2025
Alex Katz: Porträts und Landschaften 22.03.2024–16.02.2025

Infos zur „Factory“, der neuen Onlineplattform und dem Kunstvermittlungsraum im Museum, finden Sie unter hier klicken

ACHTUNG: Die Werke Andy Warhols sind zwischen 08.03.2024–28.06.2024 leider nicht zu sehen!

 

Fortbildungen im Museum
geeignet für
verfügbar
Di, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Online-Fortbildungen
geeignet für
verfügbar
Mo, 09.00 - 17.00
Di, 09.00 - 17.00
Mi, 09.00 - 17.00
Do, 09.00 - 17.00
Fr, 09.00 - 17.00

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Museum Brandhorst

Theresienstraße 35a
80333 München

Tel: 089 / 23805-1325
Fax: 089 / 23805-251
www: www.museum-brandhorst.de

Museum Brandhorst

„Party of Life“ – Kunst, die das Leben feiert und wir feiern mit!

BS, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS

Museum Brandhorst

„Party of Life“ – Kunst, die das Leben feiert und wir feiern mit!

Die Fortbildung stellt Inhalte und Methoden des gleichnamigen Schulklassenprogramms zur Sonderausstellung "Andy Warhol & Keith Haring. Party of Life" vor:
"Das Leben feiern, mit seinen guten und schlechten Seiten – das macht die bunte Kunst von Andy Warhol und Keith Haring mit ganz unterschiedlichen Ansätzen. In „Andy Warhol & Keith Haring. The Party of Life“ geht es um die Beziehung und Arbeiten der beiden, die – jeder für sich – den Kunstbegriff neu definiert haben: Kunst und Kommerz, Kunst als Reproduktion, Kunst für alle. Als Originale erleben wir Warhols so typischen Siebdruck, seine Zeichnungen sowie Arbeiten aus dem Bereich Neue Medien und Harings comichafte Figuren oder gestaltete Konsumprodukte. Dadurch kommen wir in Kontakt mit der damaligen Zeit, ihrer Politik, Aktivismus, dem Kunstschaffen, der Pop Art und den Biografien der beiden Ausnahmekünstler. Ihre Kunst feiert das Leben – und wir feiern ihre Kunst!"

Nur buchbar im Zeitraum 28.06.2024–26.01.2025
Informationen zur Ausstellung: hier klicken

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an Fortbildungen kostenlos.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Aktuelle Hinweise, sowie Informationen zu den Ausstellungen im Museum Brandhorst: hier klicken

  • Allgemeinbildende Schulen: Ethik, Kunst, Leben in der Gesellschaft, Politik und Gesellschaft, Werken und Gestalten
  • Berufliche Schulen: Drucktechnik und Medien, Experimentelles Gestalten, Farbtechnik, Gestaltung und Raumgestaltung, Gestaltung, Kommunikation und Interaktion, Kunst, Mensch und Umwelt, Politik und Gesellschaft

 

Nan Goldin, Keith Haring & Andy Warhol at Palladium, 1985.
Nan Goldin, Keith Haring & Andy Warhol at Palladium, 1985.
Termin nach Vereinbarung – 120 Min.
geeignet für
BS, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
ab 28.06.2024:
Di, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
ab 28.06.2024:
Do, 10.15 - 19.30

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Für Gruppen ab 10 Personen

Zur Buchung
Termin nach Vereinbarung – 150 Min.
geeignet für
BS, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
ab 28.06.2024:
Di, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
ab 28.06.2024:
Do, 10.15 - 19.30

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Für Gruppen ab 10 Personen

Zur Buchung

Museum Brandhorst

Theresienstraße 35a
80333 München

Tel: 089 / 23805-1325
Fax: 089 / 23805-251
www: www.museum-brandhorst.de

Museum Brandhorst

Die faszinierende Welt des Cy Twombly

BS, FöS, GS, Horte, MS, RS

Museum Brandhorst

Die faszinierende Welt des Cy Twombly

Die Fortbildung stellt folgendes Schulklassenprogrammm vor: Ob gemalte Geschichte(n) und Farbenrausch, Fantasie aus Poesie, Schreiben ohne Worte oder Skulpturen aus Fundstücken: Cy Twomblys (1928–2011) Werk ist unerschöpflich für Groß und Klein! In der weltweit größten Sammlung seiner Werke kommen wir seinem Schaffen – inspiriert von alten Kulturen, Mythen, Graffiti und Kinderzeichnungen – sehr nahe. Nach zeichnerischen Experimenten und „Irritationen“ in der Sammlung können wir anschließend im Atelier unseren eigenen Ausdruck finden (120 Min.).

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Aktuelle Hinweise, sowie Informationen zu den Ausstellungen im Museum Brandhorst: hier klicken

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Geschichte, Kunst, Musik, Werken und Gestalten

 

120 Min.
geeignet für
BS, FöS, GS, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 19.30

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Museum Brandhorst

Theresienstraße 35a
80333 München

Tel: 089 / 23805-1325
Fax: 089 / 23805-251
www: www.museum-brandhorst.de

Museum Brandhorst

Experimentieren zu zeitgenössischer Kunst im Museum Brandhorst

BS, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS

Museum Brandhorst

Experimentieren zu zeitgenössischer Kunst im Museum Brandhorst

Inspiriert durch die aktuelle Ausstellung werden in der Fortbildung verschiedene gestalterische Umsetzungsmöglichkeiten vorgestellt, die den Schüler*innen individuelle Zugänge eröffnen und spannende Einblicke in die Vielfalt der zeitgenössischen Kunst ermöglichen. Schwerpunkte werden hier auf das Kreative Schreiben und das künstlerische, gestalterische Tun gelegt.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Aktuelle Hinweise, sowie Informationen zu den Ausstellungen im Museum Brandhorst: hier klicken

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Kunst

 

Experimentieren mit zeitgenössischer Kunst © Museumspädagogisches Zentrum
Experimentieren mit zeitgenössischer Kunst © Museumspädagogisches Zentrum
Termin nach Vereinbarung – 90 Min.
geeignet für
BS, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.45
Mi, 10.15 - 17.45
Fr, 10.15 - 17.45
Do, 10.15 - 19.45

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Für Gruppen ab 10 Personen

Zur Buchung
Termin nach Vereinbarung – 120 Min.
geeignet für
BS, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.45
Mi, 10.15 - 17.45
Fr, 10.15 - 17.45
Do, 10.15 - 19.45

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Für Gruppen ab 10 Personen

Zur Buchung
Termin nach Vereinbarung – 150 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
BS, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.45
Mi, 10.15 - 17.45
Fr, 10.15 - 17.45
Do, 10.15 - 19.45

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Für Gruppen ab 10 Personen

Zur Buchung

Museum Brandhorst

Theresienstraße 35a
80333 München

Tel: 089 / 23805-1325
Fax: 089 / 23805-251
www: www.museum-brandhorst.de

Museum Brandhorst

Kunst ist politisch! – Ist Kunst politisch?

GS, GYM, Horte, MS, RS

Museum Brandhorst

Kunst ist politisch! – Ist Kunst politisch?

Die Fortbildung stellt Konzept und Methodik des gleichnamigen Schulklassenangebots vor: Reagieren Künstler*innen auf ihre Zeit, und wenn ja, auf welche Weise? Welches Medium wählen sie? Wir analysieren verschiedenste Kunstobjekte auf ihre politische und gesellschaftliche Relevanz und diskutieren. Was beschäftigt und empört uns? Wie können wir reagieren? Welche Ausdrucksmöglichkeiten wählen wir?

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Aktuelle Hinweise, sowie Informationen zu den Ausstellungen im Museum Brandhorst: hier klicken

  • Allgemeinbildende Schulen: Ethik, Geschichte, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Sozialkunde

 

Seth Price: Vintage Bomber, 2006, courtesy of the artist
Seth Price: Vintage Bomber, 2006, courtesy of the artist
Termin nach Vereinbarung – 120 Min.
geeignet für
GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 19.30

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Für Gruppen ab 10 Personen

Zur Buchung
Termin nach Vereinbarung – 150 Min.
geeignet für
GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 19.30

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Für Gruppen ab 10 Personen

Zur Buchung

Museum Brandhorst

Theresienstraße 35a
80333 München

Tel: 089 / 23805-1325
Fax: 089 / 23805-251
www: www.museum-brandhorst.de

Museum Brandhorst

Lust auf zeitgenössische Kunst? ActioncARTs auch für den Unterricht

GYM, Horte, MS, RS

Museum Brandhorst

Lust auf zeitgenössische Kunst? ActioncARTs auch für den Unterricht

Das MPZ hat in Kooperation mit dem Museum Brandhorst für Schüler*innen und Lehrkräfte an weiterführenden Schulen zum Schuljahr 2020/21 ActioncARTs entwickelt – für die Schule, das Museum und den Außenraum. Ziel ist es, verschiedene Zugänge zur zeitgenössischen Kunst zu ermöglichen und zugleich deren gesellschaftspolitische Relevanz zu vermitteln, durch Denkanstöße, Diskussionsanregungen sowie kreative Gestaltungsaufträge.
Malerei, Mode, Marken, Styles, Trends, Logos, Zeichnung, Graffiti, Streetart, Subkultur, Pop Art, Konsum, Werbung, Konzeptkunst, Neue Medien, Digitalisierung, Inszenierung, Fotografie, Typografie, Architektur, Gesellschaft, Politik, Poesie - zu all diesen Themen bieten die ActioncARTs Anregungen. Die Auseinandersetzung mit ihnen kreist stets um die zentrale Frage: Was macht zeitgenössische Kunst … und was hat das mit mir zu tun?
Die Fortbildung möchte Konzept und Inhalt des Projekts vorstellen und Sie herzlich zum Ausprobieren, Reflektieren und Diskutieren einladen!

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

Gerne können Sie sich die ActioncARTs vorab ansehen unter hier klicken

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Aktuelle Hinweise, sowie Informationen zu den Ausstellungen im Museum Brandhorst: hier klicken

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Englisch, Ethik, Geschichte, Kunst, Musik, Sozialkunde

 

© Museumspädagogisches Zentrum, Museum Brandhorst; Grafik und Illustration: Carla Nagel
© Museumspädagogisches Zentrum, Museum Brandhorst; Grafik und Illustration: Carla Nagel
Termin nach Vereinbarung – 120 Min.
geeignet für
GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 19.30

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Für Gruppen ab 10 Personen

Zur Buchung
Termin nach Vereinbarung – 150 Min.
geeignet für
GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 19.30

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Für Gruppen ab 10 Personen

Zur Buchung

Museum Brandhorst

Theresienstraße 35a
80333 München

Tel: 089 / 23805-1325
Fax: 089 / 23805-251
www: www.museum-brandhorst.de

Museum Brandhorst

Mit jungen Kunstforscher*innen ins Museum Brandhorst

FöS, GS, GYM, MS, RS

Museum Brandhorst

Mit jungen Kunstforscher*innen ins Museum Brandhorst

Spannende Formen der zeitgenössischen Kunst begegnen uns im Museum Brandhorst. Es gibt viel zu entdecken. Zudem regen die Gestaltungs- und Darstellungsweisen der Künstler*innen zu persönlichen Seherlebnissen, Assoziationen und Interpretationen an. Mit Blick auf einen Museumsbesuch mit jüngeren Schüler*innen (Jgst. 1 bis 7) stehen im Zentrum der Fortbildung die Kunstwerke mit passenden museumspädagogischen Methoden und Materialien, die sich besonders für die Kunstbetrachtung mit dieser Zielgruppe eignen.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Aktuelle Hinweise, sowie Informationen zu den Ausstellungen im Museum Brandhorst: hier klicken

  • Allgemeinbildende Schulen: Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Werken und Gestalten

 

Raumansicht Museum Brandhorst mit Werken von Cy Twombly, Foto von Haydar Koyupinar. © Bayerische Staatsgemäldesammlungen, München
Raumansicht Museum Brandhorst mit Werken von Cy Twombly, Foto von Haydar Koyupinar. © Bayerische Staatsgemäldesammlungen, München
Termin nach Vereinbarung – 90 Min.
geeignet für
FöS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 19.30

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Für Gruppen ab 10 Personen

Zur Buchung
Termin nach Vereinbarung – 120 Min.
geeignet für
FöS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 19.30

Für Gruppen ab 10 Personen

Zur Buchung
Termin nach Vereinbarung – 150 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
FöS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 19.30

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Für Gruppen ab 10 Personen

Zur Buchung
Termin nach Vereinbarung –150 Min.
geeignet für
FöS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 19.30

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Für Gruppen ab 10 Personen

Zur Buchung

Museum Brandhorst

Theresienstraße 35a
80333 München

Tel: 089 / 23805-1325
Fax: 089 / 23805-251
www: www.museum-brandhorst.de

Museum Brandhorst

Mittelschulprogramm: Was macht zeitgenössische Kunst ... und was hat das mit mir zu tun?

MS

Museum Brandhorst

Mittelschulprogramm: Was macht zeitgenössische Kunst ... und was hat das mit mir zu tun?

Die Fortbildung stellt ein Angebot vor, das speziell für Mittelschüler*innen entwickelt wurde: Die Werke in der Sammlung Brandhorst bieten vielfältige gesellschaftsrelevante und aktuelle Anknüpfungspunkte, um miteinander ins Gespräch zu kommen – von Star- und Körperkult über Konsum oder mediale Bilderflut bis hin zu Inszenierung, Fake, Rollenbildern und Ausgrenzung. Die Kunstwerke regen uns an, genau hinzusehen, zu diskutieren, szenisch zu spielen und unsere Wahrnehmung zu schärfen: Wen oder was setzen Künstler*innen in Szene? Welche Themen greifen sie auf? Und was hat das alles mit mir und meinem Leben zu tun? Im Atelier finden wir eigene Symbole für unsere Zeit, gestalten unsere persönliche Ikone und experimentieren in Druck- und Collagetechnik. Im Zentrum der Veranstaltung stehen handlungsorientierte Methoden wie Praxissequenzen und Stegreifspiele.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Aktuelle Hinweise, sowie Informationen zu den Ausstellungen im Museum Brandhorst: hier klicken

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Ethik, Kunst

 

Gruppenarbeit
Gruppenarbeit "Zeitkapsel" © Museumspädagogisches Zentrum, München
StS | Do, 14.11.2024, 14.30 – 16.30 Uhr
geeignet für
MS
verfügbar
14.11.2024
14.30 - 16.30

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Anmeldung erforderlich bis 23.10.2024 über FIBS: hier klicken

Termin nach Vereinbarung – 120 Min.
geeignet für
MS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 19.30

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Für Gruppen ab 10 Personen

Zur Buchung
Termin nach Vereinbarung – 150 Min.
geeignet für
MS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 19.30

Kosten
Teilnahme kostenfrei

Für Gruppen ab 10 Personen

Zur Buchung

Museum Brandhorst

Theresienstraße 35a
80333 München

Tel: 089 / 23805-1325
Fax: 089 / 23805-251
www: www.museum-brandhorst.de

Museum Brandhorst

Moderne Architektur – nachhaltig geplant

BS, GYM, MS, RS

Museum Brandhorst

Moderne Architektur – nachhaltig geplant

Von Materialwahl bis Energiekonzept – im Museum Brandhorst zeigt sich, dass sich repräsentative Architektur und ökologisches Verantwortungsbewusstsein nicht ausschließen. Der Rundgang durch und um den Museumsbau stellt neben den technischen Finessen auch architektonische Details sowie interessante Durch- und Ausblicke in den Fokus.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an Fortbildungen kostenlos.

Insbesondere für Lehrkräfte an Mittelschulen, Realschulen, Gymnasien oder Beruflichen Schulen.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Aktuelle Hinweise, sowie Informationen zu den Ausstellungen im Museum Brandhorst: hier klicken

  • Allgemeinbildende Schulen: Geografie, Kunst, Natur und Technik, Physik
  • Berufliche Schulen: Bautechnik, Chemie, Physik, Biologie und Umwelttechnik, Farbtechnik, Gestaltung und Raumgestaltung, Wirtschaft

 

Museum Brandhorst, Detail der Südostfassade, Foto von Haydar Koyupinar © Museum Brandhorst
Museum Brandhorst, Detail der Südostfassade, Foto von Haydar Koyupinar © Museum Brandhorst
90 Min.
geeignet für
BS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.00 - 17.30
Mi, 10.00 - 17.30
Fr, 10.00 - 17.30
Do, 10.15 - 19.30

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
120 Min.
geeignet für
BS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.00 - 17.30
Mi, 10.00 - 17.30
Fr, 10.00 - 17.30
Do, 10.15 - 19.30

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Museum Brandhorst

Theresienstraße 35a
80333 München

Tel: 089 / 23805-1325
Fax: 089 / 23805-251
www: www.museum-brandhorst.de

Museum Brandhorst

Museumspädagogik zur zeitgenössischen Kunst im Museum Brandhorst

BS, FöS, GS, GYM, MS, RS

Museum Brandhorst

Museumspädagogik zur zeitgenössischen Kunst im Museum Brandhorst

Das Museum Brandhorst zeigt eine Vielfalt unterschiedlicher künstlerischer Positionen der letzten sechs Jahrzehnte. Neben leicht zugänglichen Kunstwerken gibt es auch rätselhaft oder experimentell erscheinende Kunst, die sich auf den ersten Blick nicht sofort entschlüsseln lässt. Die Fortbildung stellt exemplarisch verschiedene museumspädagogische Methoden und Materialien vor, die Schüler*innen erste Zugänge eröffnen und die Vermittlung zeitgenössischer Kunst unterstützen können.

Für Lehrkräfte in Bayern ist die Teilnahme an MPZ-Fortbildungen kostenfrei.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Aktuelle Hinweise, sowie Informationen zu den Ausstellungen im Museum Brandhorst: hier klicken

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Kunst, Werken und Gestalten

 

Raumansicht Museum Brandhorst mit Werken von Cy Twombly, Foto von Haydar Koyupinar. © Bayerische Staatsgemäldesammlungen, München
Raumansicht Museum Brandhorst mit Werken von Cy Twombly, Foto von Haydar Koyupinar. © Bayerische Staatsgemäldesammlungen, München
90 Min.
geeignet für
BS, FöS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
120 Min.
geeignet für
BS, FöS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
150 Min.
geeignet für
BS, FöS, GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Museum Brandhorst

Theresienstraße 35a
80333 München

Tel: 089 / 23805-1325
Fax: 089 / 23805-251
www: www.museum-brandhorst.de