Loading…

Münchner Stadtmuseum

Blick auf das mittelalterliche München – Geschichte(n) im Museum und in der Werkstatt

GS ab Jgst. 3, GYM bis Jgst. 7, Horte, MS bis Jgst. 7, RS bis Jgst. 7

Münchner Stadtmuseum

Blick auf das mittelalterliche München – Geschichte(n) im Museum und in der Werkstatt

In „Typisch München!“ entdecken wir einen Salzstein, die Stadtgründungsurkunde, Herzog Heinrich den Löwen und alte Stadtansichten. Was erzählen sie uns über vergangene Zeiten? Im Stadtmodell finden wir wichtige Gebäude des alten München. In der Werkstatt werden wir selber zu Baumeistern der Frauenkirche, von Wohnhäusern und der Stadtbefestigung.

Materialgeld: EUR 5,00 pro Klasse

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Geschichte, Heimat- und Sachunterricht

 

120 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
GS ab Jgst. 3, GYM bis Jgst. 7, Horte, MS bis Jgst. 7, RS bis Jgst. 7
verfügbar
Di, 10.00 - 18.00
Mi, 10.00 - 18.00
Do, 10.00 - 18.00
Fr, 10.00 - 18.00

Kosten
75,00 Euro
Material pro Klasse EUR 5,00

Zur Buchung

Münchner Stadtmuseum

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München

Tel: 089 / 23 32 23 70
Fax: 089 / 23 32 50 33
www: www.muenchner-stadtmuseum.de

Münchner Stadtmuseum

„Typisch München!“ – Eine Zeitreise durch die Geschichte der Stadt

BS, GYM ab Jgst. 8, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8

Münchner Stadtmuseum

„Typisch München!“ – Eine Zeitreise durch die Geschichte der Stadt

Die Ausstellung „Typisch München!“ bietet die einzigartige Gelegenheit, sich mit 850 Jahren Münchner Stadtgeschichte und den vielfältigen Facetten auf dem Weg zur Großstadt auseinanderzusetzen.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Geografie, Geschichte, Kunst
  • Berufliche Schulen: Deutsch, Geschichte

 

120 Min.
geeignet für
BS, GYM ab Jgst. 8, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8
verfügbar
Di, 10.00 - 18.00
Mi, 10.00 - 18.00
Do, 10.00 - 18.00
Fr, 10.00 - 18.00

Kosten
75,00 Euro

Zur Buchung

Münchner Stadtmuseum

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München

Tel: 089 / 23 32 23 70
Fax: 089 / 23 32 50 33
www: www.muenchner-stadtmuseum.de

Münchner Stadtmuseum

„Typisch München!“ – Vom Mittelalter bis in die Barockzeit

BS, GYM ab Jgst. 7, MS ab Jgst. 7, RS ab Jgst. 7

Münchner Stadtmuseum

„Typisch München!“ – Vom Mittelalter bis in die Barockzeit

In der Ausstellung „Typisch München!“ verfolgen wir den Weg der Stadtgeschichte und -kultur vom Mittelalter bis ins 18. Jahrhundert.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Geografie, Geschichte, Kunst
  • Berufliche Schulen: Deutsch, Geschichte

 

90 Min.
geeignet für
BS, GYM ab Jgst. 7, MS ab Jgst. 7, RS ab Jgst. 7
verfügbar
Di, 10.00 - 18.00
Mi, 10.00 - 18.00
Do, 10.00 - 18.00
Fr, 10.00 - 18.00

Kosten
57,50 Euro

Zur Buchung

Münchner Stadtmuseum

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München

Tel: 089 / 23 32 23 70
Fax: 089 / 23 32 50 33
www: www.muenchner-stadtmuseum.de

Münchner Stadtmuseum

„Typisch München!“ – Das 19. und 20. Jahrhundert

BS, GYM ab Jgst. 8, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8

Münchner Stadtmuseum

„Typisch München!“ – Das 19. und 20. Jahrhundert

In der Ausstellung „Typisch München!“ beschäftigen wir uns mit der Entwicklung Münchens zur Großstadt vom Königtum bis in die heutige Zeit.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Geografie, Geschichte, Kunst
  • Berufliche Schulen: Deutsch, Geschichte

 

90 Min.
geeignet für
BS, GYM ab Jgst. 8, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8
verfügbar
Di, 10.00 - 18.00
Mi, 10.00 - 18.00
Do, 10.00 - 18.00
Fr, 10.00 - 18.00

Kosten
57,50 Euro

Zur Buchung

Münchner Stadtmuseum

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München

Tel: 089 / 23 32 23 70
Fax: 089 / 23 32 50 33
www: www.muenchner-stadtmuseum.de

Münchner Stadtmuseum

„Hitlerputsch“ und „Hauptstadt der Bewegung“

BS, GYM ab Jgst. 8, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8

Münchner Stadtmuseum

„Hitlerputsch“ und „Hauptstadt der Bewegung“

Anhand von Originalobjekten im Münchner Stadtmuseum und an historischen Orten auf einem anschließenden Stadtrundgang beschäftigen wir uns mit der Entstehung, der Frühzeit und dem Aufstieg der NSDAP.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Ethik, Geschichte, Religionslehre
  • Berufliche Schulen: Deutsch, Ethik, Geschichte, Religionslehre

 

120 Min.
geeignet für
BS, GYM ab Jgst. 8, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8
verfügbar
Di, 10.00 - 18.00
Mi, 10.00 - 18.00
Do, 10.00 - 18.00
Fr, 10.00 - 18.00

Kosten
75,00 Euro

Zur Buchung

Münchner Stadtmuseum

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München

Tel: 089 / 23 32 23 70
Fax: 089 / 23 32 50 33
www: www.muenchner-stadtmuseum.de

Münchner Stadtmuseum

Mittelschulprogramm: München und der Nationalsozialismus

MS ab Jgst. 8

Münchner Stadtmuseum

Mittelschulprogramm: München und der Nationalsozialismus

In einem mittelschulgerechten Zugang wird in der Ausstellung „Nationalsozialismus in München“ die nationalsozialistische Vergangenheit Münchens beleuchtet.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Geschichte, Sozialkunde

 

120 Min.
geeignet für
MS ab Jgst. 8
verfügbar
Di, 10.00 - 18.00
Mi, 10.00 - 18.00
Do, 10.00 - 18.00
Fr, 10.00 - 18.00

Kosten
75,00 Euro

Zur Buchung

Münchner Stadtmuseum

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München

Tel: 089 / 23 32 23 70
Fax: 089 / 23 32 50 33
www: www.muenchner-stadtmuseum.de

Münchner Stadtmuseum

Programm für Deutschklassen: München – unsere Stadt

BIK, BS, DK BS, Deutschklasse GS, Deutschklasse MS Jgst. 5-6, Deutschklasse MS Jgst. 7-9

Münchner Stadtmuseum

Programm für Deutschklassen: München – unsere Stadt

Hat eine Stadt Geburtstag, und wenn ja, wie alt ist sie denn? Wie groß war die Stadt früher, und wie wurden die Häuser gebaut? In der Ausstellung „Typisch München!“ lernen wir die „Wurzeln“ der heutigen Großstadt kennen.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Geschichte, Heimat- und Sachunterricht
  • Berufliche Schulen: Deutsch

 

90 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
BIK, BS, DK BS, Deutschklasse GS, Deutschklasse MS Jgst. 5-6, Deutschklasse MS Jgst. 7-9
verfügbar
Di, 10.00 - 18.00
Mi, 10.00 - 18.00
Do, 10.00 - 18.00
Fr, 10.00 - 18.00
Zur Buchung

Münchner Stadtmuseum

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München

Tel: 089 / 23 32 23 70
Fax: 089 / 23 32 50 33
www: www.muenchner-stadtmuseum.de

Münchner Stadtmuseum

Programm für Deutschklassen: Feste feiern! Das Münchner Oktoberfest früher und heute

BIK, BS, DK BS, Deutschklasse GS, Deutschklasse MS Jgst. 5-6, Deutschklasse MS Jgst. 7-9

Münchner Stadtmuseum

Programm für Deutschklassen: Feste feiern! Das Münchner Oktoberfest früher und heute

Mit Hilfe von Wortkarten und kreativem Schreiben (je nach Kenntnisstand) erfahren die Teilnehmenden interaktiv vieles rund um das mittlerweile größte Volksfest der Welt. Wie sieht eine Tracht aus und was sind die beliebtesten bayerischen Speisen und Getränke auf dem Oktoberfest? Mit welchem Fahrgeschäft kommt man hoch hinaus und hat einen wunderbaren Blick über die Theresienwiese und die Münchner Innenstadt? Bei unserem Rundgang durch die Ausstellung "Typisch München!" beschäftigt uns aber auch die Frage, wann das Oktoberfest zum ersten Mal gefeiert wurde und wie München zu jener Zeit aussah. Übrigens - welche berühmte königliche Hochzeit war der "Startschuss" für dieses ursprünglich bayerische Volksfest?

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Geschichte, Heimat- und Sachunterricht
  • Berufliche Schulen: Deutsch

 

90 Min
geeignet für
BIK, BS, DK BS, Deutschklasse GS, Deutschklasse MS Jgst. 5-6, Deutschklasse MS Jgst. 7-9
verfügbar
17.09.2018
10.00 - 18.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Münchner Stadtmuseum

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München

Tel: 089 / 23 32 23 70
Fax: 089 / 23 32 50 33
www: www.muenchner-stadtmuseum.de

Münchner Stadtmuseum

Programm für Deutschklassen: Eine Zeitreise durch München – von der Gegenwart in die Vergangenheit

BIK, BS, DK BS, Deutschklasse GS, Deutschklasse MS Jgst. 5-6, Deutschklasse MS Jgst. 7-9

Münchner Stadtmuseum

Programm für Deutschklassen: Eine Zeitreise durch München – von der Gegenwart in die Vergangenheit

Auf einer Zeitreise von der Gegenwart in die Vergangenheit lernen die Schüler in der stadthistorischen Ausstellung im Münchner Stadtmuseum wichtige und historisch bedeutsame Orte und Ereignisse Münchens kennen. Unterschiedliche Schwerpunktsetzungen sind möglich.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Geografie, Geschichte, Heimat- und Sachunterricht
  • Berufliche Schulen: Deutsch

 

90 Min.
geeignet für
BIK, BS, DK BS, Deutschklasse GS, Deutschklasse MS Jgst. 5-6, Deutschklasse MS Jgst. 7-9
verfügbar
Di, 10.00 - 18.00
Mi, 10.00 - 18.00
Do, 10.00 - 18.00
Fr, 10.00 - 18.00
Zur Buchung

Münchner Stadtmuseum

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München

Tel: 089 / 23 32 23 70
Fax: 089 / 23 32 50 33
www: www.muenchner-stadtmuseum.de

Münchner Stadtmuseum

Programm für Deutschklassen: So ein Theater ... Gestik, Mimik, Körpersprache

Deutschklasse GS, Deutschklasse MS Jgst. 5-6

Münchner Stadtmuseum

Programm für Deutschklassen: So ein Theater ... Gestik, Mimik, Körpersprache

Wir alle spiegeln durch unsere Körperhaltung und Mimik verschiedene Emotionen wie Freude, Ausgelassenheit, Nachdenklichkeit oder Zorn wider. Ausgehend von unserer eigenen Körpererfahrung erkennen wir diese Gefühle auch bei den Spielfiguren im Museum und benennen sie mithilfe von Wort- und Bildkarten. Beim Nachstellen von verschiedenen Figuren erfahren wir, wie wir uns in unterschiedliche Personen verwandeln können. Welche Geschichte wollen sie uns wohl erzählen? Im Studio lädt uns eine Schattenleinwand ein, selber zu Schauspielern und Schauspielerinnen mit Licht und Schatten zu werden. Welche Geschichte möchtet ihr erzählen?

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Kunst, Theater

 

150 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
Deutschklasse MS Jgst. 5-6
verfügbar
Di, 10.00 - 18.00
Mi, 10.00 - 18.00
Do, 10.00 - 18.00
Fr, 10.00 - 18.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Münchner Stadtmuseum

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München

Tel: 089 / 23 32 23 70
Fax: 089 / 23 32 50 33
www: www.muenchner-stadtmuseum.de

Neue Pinakothek

Vielfalt entdecken – Fremde und Heimat

BS, GS ab Jgst. 3, Horte

Neue Pinakothek

Vielfalt entdecken – Fremde und Heimat

Im 19. Jahrhundert fühlten sich Künstler und Kunstliebhaber magisch von den Landschaften und der Kunst Italiens angezogen. Viele Gemälde entstanden im Spannungsfeld von Neuem und Gewohnten. An ausgewählten Gemälden sprechen wir über das Verhältnis von Fremde und Heimat früher und heute.

Diese Führung ist im Rahmen der Aktion "Vielfalt entdecken - mit dem MPZ gegen Fremdenfeindlichkeit" für Schulklassen bis auf Weiteres kostenfrei.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Geschichte, Heimat- und Sachunterricht, Kunst
  • Berufliche Schulen: Deutsch, Ethik, Religionslehre, Sozialkunde

 

60 Min.
geeignet für
BS, GS ab Jgst. 3, Horte
verfügbar
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Mo, 10.00 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Neue Pinakothek

Barer Straße 29
80799 München

Tel: 089 / 2 38 05-195
Fax: 089 / 2 38 05-185
www: www.neue-pinakothek.de

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads

Neue Pinakothek

Begegnung mit Kunst

BS, GS, GYM, Horte, MS, RS

Neue Pinakothek

Begegnung mit Kunst

Zu ausgewählten Werken des 19. Jahrhunderts eröffnen wir den Schülerinnen und Schüler Zugänge zur deren Gestaltung: Bildordnung, Eigenschaften der Farbe, Führung des Lichtes. Es werden aber auch Motive erläutert und Bildinhalte entschlüsselt und mit Hilfe von Gestik und Mimik die dargestellten Geschichten nacherzählt.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Kunst, Theater, Werken
  • Berufliche Schulen: Deutsch, Drucktechnik und Medien, Farbtechnik, Gestaltung und Raumgestaltung, Körperpflege, Steintechnik, Textiltechnik und Bekleidung

 

© Museumspädagogisches Zentrum, München
© Museumspädagogisches Zentrum, München
60 Min.
geeignet für
BS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Mo, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Sa, 10.15 - 17.30
So, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 19.30

Kosten
40,00 Euro

Zur Buchung
90 Min.
geeignet für
BS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Mo, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Sa, 10.15 - 17.30
So, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 19.30

Kosten
57,50 Euro

Zur Buchung

Neue Pinakothek

Barer Straße 29
80799 München

Tel: 089 / 2 38 05-195
Fax: 089 / 2 38 05-185
www: www.neue-pinakothek.de

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads

Neue Pinakothek

„Highlights“ aus zwei Pinakotheken – von den Wegbereitern Moderner Kunst bis zur Kunst der Gegenwart

BS, GYM ab Jgst. 7, MS ab Jgst. 7, RS ab Jgst. 7

Neue Pinakothek

„Highlights“ aus zwei Pinakotheken – von den Wegbereitern Moderner Kunst bis zur Kunst der Gegenwart

In der Neuen Pinakothek und der Pinakothek der Moderne begegnen wir ausgewählten Meisterwerken aus dem 19. bis 21. Jahrhundert. Diese laden ein, den Weg der Moderne nachzuvollziehen. Gestaltungskriterien oder eine Themenstellung (z. B. Landschaft, Porträt o. Ä.) bilden einen "roten Faden", der Orientierung in der Vielfalt bietet.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Kunst
  • Berufliche Schulen: Deutsch, Farbtechnik, Gestaltung und Raumgestaltung, Geschichte

 

Édouard Manet, Die Barke, 1874
Édouard Manet, Die Barke, 1874
120 Min.
geeignet für
BS, GYM ab Jgst. 7, MS ab Jgst. 7, RS ab Jgst. 7
verfügbar
Mi, 10.00 - 17.30
Fr, 10.00 - 17.30
Sa, 10.00 - 17.30
So, 10.00 - 17.30
Do, 10.00 - 18.30

Kosten
75,00 Euro

Zur Buchung
150 Min.
geeignet für
BS, GYM ab Jgst. 7, MS ab Jgst. 7, RS ab Jgst. 7
verfügbar
Mi, 10.00 - 18.00
Do, 10.00 - 18.00
Fr, 10.00 - 18.00
Sa, 10.00 - 18.00
So, 10.00 - 18.00

Kosten
92,50 Euro

Zur Buchung

Neue Pinakothek

Barer Straße 29
80799 München

Tel: 089 / 2 38 05-195
Fax: 089 / 2 38 05-185
www: www.neue-pinakothek.de

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads

Neue Pinakothek

Romantik und Realismus

BS, GYM ab Jgst. 8, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8

Neue Pinakothek

Romantik und Realismus

Italienische Landschaften und heimische Bergwelten, Blick in die Ferne und nahsichtiger Ausschnitt - Romantiker und Realisten gewannen der Natur und dem Menschen unterschiedlichste Ansichten ab. Im Vergleich untersuchen wir ihre Darstellungsweisen. Gedichte aus der Romantik erleichtern den Zugang zu den Bildern. Das Thema eignet sich auch für den Deutschunterricht (Bildbeschreibung und Literaturgeschichte).

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Kunst
  • Berufliche Schulen: Deutsch, Farbtechnik, Gestaltung und Raumgestaltung

 

Caspar David Friedrich, Riesengebirgslandschaft mit aufsteigendem Nebel, um 1819/20
Caspar David Friedrich, Riesengebirgslandschaft mit aufsteigendem Nebel, um 1819/20
60 Min.
geeignet für
BS, GYM ab Jgst. 8, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8
verfügbar
Mo, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Sa, 10.15 - 17.30
So, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 19.00

Kosten
40,00 Euro

Zur Buchung
90 Min.
geeignet für
BS, GYM ab Jgst. 8, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8
verfügbar
Mo, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Sa, 10.15 - 17.30
So, 10.15 - 17.30

Kosten
57,50 Euro

Zur Buchung

Neue Pinakothek

Barer Straße 29
80799 München

Tel: 089 / 2 38 05-195
Fax: 089 / 2 38 05-185
www: www.neue-pinakothek.de

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads

Neue Pinakothek

Malerei des Impressionismus und Postimpressionismus: Verzaubert von Licht und Farbe

BS, GS, GYM, Horte, MS, RS

Neue Pinakothek

Malerei des Impressionismus und Postimpressionismus: Verzaubert von Licht und Farbe

Vor Bildern von Renoir, Manet, Monet, van Gogh oder Gauguin erschließen sich die Schülerinnen und Schüler im Gespräch Gemeinsamkeiten und Unterschiede in der Gestaltungsweise der impressionistischen und nachimpressionistischen Malerei und ihrem Umgang mit den Farben.
Praxiselemente im Museum bereichern die 90- und 120-minütige Veranstaltung. Bei der 150-minütigen Veranstaltung können die Schülerinnen und Schüler im MPZ-Atelier selbst mit Farben experimentieren und ihre Eindrücke umsetzen.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Kunst
  • Berufliche Schulen: Farbtechnik, Gestaltung und Raumgestaltung

 

Claude Monet, Seinebrücke von Argenteuil, 1874
Claude Monet, Seinebrücke von Argenteuil, 1874
60 Min.
geeignet für
BS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Mo, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Sa, 10.15 - 17.30
So, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 19.30

Kosten
40,00 Euro

Zur Buchung
90 Min. mit Praxiselementen vor den Exponaten
geeignet für
BS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Mo, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Sa, 10.15 - 17.30
So, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 19.30

Kosten
57,50 Euro

Zur Buchung

Neue Pinakothek

Barer Straße 29
80799 München

Tel: 089 / 2 38 05-195
Fax: 089 / 2 38 05-185
www: www.neue-pinakothek.de

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads

Neue Pinakothek

Vincent van Gogh – ein Leben für die Kunst

BS, GS, GYM, Horte, MS, RS

Neue Pinakothek

Vincent van Gogh – ein Leben für die Kunst

Van Gogh hat sich von der Malweise der Impressionisten fortentwickelt und wurde zum Wegbereiter der modernen Malerei. Wir lernen den Menschen van Gogh kennen und können dadurch seinen Stil und seine Bildthemen nachempfinden.
Praxiselemente im Museum bereichern die 90-minütige Veranstaltung.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Kunst
  • Berufliche Schulen: Farbtechnik, Gestaltung und Raumgestaltung

 

Vincent van Gogh, Sonnenblumen, 1888
Vincent van Gogh, Sonnenblumen, 1888
60 Min.
geeignet für
BS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Mo, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 19.30

Kosten
40,00 Euro

Zur Buchung
90 Min. mit Praxiselementen vor den Exponaten
geeignet für
BS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Mo, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 19.30

Kosten
57,50 Euro

Zur Buchung

Neue Pinakothek

Barer Straße 29
80799 München

Tel: 089 / 2 38 05-195
Fax: 089 / 2 38 05-185
www: www.neue-pinakothek.de

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads

Neue Pinakothek

Gold, Knatschblau, Türkis und Lila

FöS, GS, GYM bis Jgst. 7, Horte, Inklusionsklassen, MS bis Jgst. 7, RS bis Jgst. 7

Neue Pinakothek

Gold, Knatschblau, Türkis und Lila

Im Museum machen wir uns gemeinsam auf die Suche nach den Farben und lösen dabei so manche Frage: Wie malt man goldenen Stoff ohne Gold? Wie bringt man Bilder zum Leuchten? Warum empfinden wir manche Bilder als traurig, andere als fröhlich? Hat das Blau oder Grau des Himmels eine Bedeutung? Welche Farben hat das Wasser, welche der Schatten?

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Kunst
  • Berufliche Schulen: Drucktechnik und Medien, Farbtechnik, Gestaltung und Raumgestaltung

 

© Museumspädagogisches Zentrum, München
© Museumspädagogisches Zentrum, München
60 Min.
geeignet für
FöS, GS, GYM bis Jgst. 7, Horte, Inklusionsklassen, MS bis Jgst. 7, RS bis Jgst. 7
verfügbar
Mo, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 19.30

Kosten
40,00 Euro
für FöS kostenfrei
für Inklusionsklassen kostenfrei

Zur Buchung
90 Min. mit Praxiselementen vor den Exponaten
geeignet für
FöS, GS, GYM bis Jgst. 7, Horte, Inklusionsklassen, MS bis Jgst. 7, RS bis Jgst. 7
verfügbar
Mo, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 19.30

Kosten
57,50 Euro
für FöS kostenfrei
für Inklusionsklassen kostenfrei

Zur Buchung
120 Min. mit Praxiselementen vor den Exponaten
geeignet für
FöS, GS, GYM bis Jgst. 7, Horte, Inklusionsklassen, MS bis Jgst. 7, RS bis Jgst. 7
verfügbar
Mo, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 19.30

Kosten
75,00 Euro
für FöS kostenfrei
für Inklusionsklassen kostenfrei

Zur Buchung
120 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
FöS, GS, GYM bis Jgst. 7, Horte, Inklusionsklassen, MS bis Jgst. 7, RS bis Jgst. 7
verfügbar
Mo, 10.15 - 17.00
Mi, 10.15 - 17.00
Do, 10.15 - 17.00
Fr, 10.15 - 17.00

Kosten
75,00 Euro
für FöS kostenfrei
für Inklusionsklassen kostenfrei

Zur Buchung

Neue Pinakothek

Barer Straße 29
80799 München

Tel: 089 / 2 38 05-195
Fax: 089 / 2 38 05-185
www: www.neue-pinakothek.de

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads

Neue Pinakothek

Auf Reisen

BS, GS ab Jgst. 3, GYM, Horte, MS, RS

Neue Pinakothek

Auf Reisen

Ob zu Fuß, mit der Postkutsche oder mit der Eisenbahn - Maler waren im 19. Jahrhunderts viel auf Reisen. Ihre Reiseerlebnisse prägten ihre Bilder vom Sehnsuchtsland Italien, von der wiederentdeckten deutschen Heimat oder von exotischen Zielen. Das Thema eignet sich, um verschiedene Unterrichtsfächer zu verbinden und zu klären, warum wir bestimmten Motiven unsere Aufmerksamkeit zuwenden.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Geschichte, Kunst
  • Berufliche Schulen: Agrarwirtschaft, Deutsch, Geschichte, Sozialkunde

 

Adolph von Menzel, Prozession in Hofgastein, 1880
Adolph von Menzel, Prozession in Hofgastein, 1880
60 Min.
geeignet für
BS, GS ab Jgst. 3, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Mo, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 19.30

Kosten
40,00 Euro

Zur Buchung
90 Min. mt Praxiselementen vor den Exponaten
geeignet für
BS, GS ab Jgst. 3, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Mo, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 19.30

Kosten
57,50 Euro

Zur Buchung

Neue Pinakothek

Barer Straße 29
80799 München

Tel: 089 / 2 38 05-195
Fax: 089 / 2 38 05-185
www: www.neue-pinakothek.de

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads

Neue Pinakothek

Erfahrungswelt Landschaft: Berge, Bäume, Wasser

BS, GS ab Jgst. 3, GYM, Horte, MS, RS

Neue Pinakothek

Erfahrungswelt Landschaft: Berge, Bäume, Wasser

Im 19. Jahrhundert wurde die Landschaft zu einem beliebten Bildthema. Die Maler dachten sich Ideallandschaften aus, hielten aber auch ihre Umwelt fest. Sie beobachteten bis ins Detail genau und regen uns an, es ihnen gleichzutun. Kleine Praxiselemente im Museum machen die Schülerinnen und Schüler mit der Erfahrungswelt verschiedener Landschaften vertraut.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Biologie, Erdkunde, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Natur und Technik
  • Berufliche Schulen: Agrarwirtschaft, Farbtechnik, Gestaltung und Raumgestaltung, Geschichte

 

Carl Blechen, Bau der Teufelsbrücke, um 1830-32
Carl Blechen, Bau der Teufelsbrücke, um 1830-32
90 Min. mit Praxiselementen vor den Exponaten
geeignet für
BS, GS ab Jgst. 3, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Mo, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 19.30

Kosten
57,50 Euro

Zur Buchung
120 Min. mit Praxiselementen vor den Exponaten
geeignet für
BS, GS ab Jgst. 3, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Mo, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 19.30

Kosten
75,00 Euro

Zur Buchung

Neue Pinakothek

Barer Straße 29
80799 München

Tel: 089 / 2 38 05-195
Fax: 089 / 2 38 05-185
www: www.neue-pinakothek.de

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads

Neue Pinakothek

Wasser

GS, GYM bis Jgst. 7, Horte, MS bis Jgst. 7, RS bis Jgst. 7

Neue Pinakothek

Wasser

Wir nähern uns dem "nassen" Element auf Gemälden des 19. Jahrhunderts in seinen vielfältigen Formen und Zuständen: als Bach, Strom, See und Meer, ruhig und aufgewühlt, spiegelnd und geheimnisvoll dunkel. Während des Museumsbesuchs beleben kleine Praxiselemente die Veranstaltung. Für die Grundschule in Verbindung mit HSU geeignet.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Natur und Technik
  • Berufliche Schulen: Chemie, Physik, Biologie und Umwelttechnik, Farbtechnik, Gestaltung und Raumgestaltung

 

Claude Monet, Seerosen, um 1915
Claude Monet, Seerosen, um 1915
90 Min. mit Praxiselementen vor den Exponaten
geeignet für
GS, GYM bis Jgst. 7, Horte, MS bis Jgst. 7, RS bis Jgst. 7
verfügbar
Mo, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 19.30

Kosten
57,50 Euro

Zur Buchung
120 Min. mit Praxiselementen vor den Exponaten
geeignet für
GS, GYM bis Jgst. 7, Horte, MS bis Jgst. 7, RS bis Jgst. 7
verfügbar
Mo, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 19.30

Kosten
75,00 Euro

Zur Buchung

Neue Pinakothek

Barer Straße 29
80799 München

Tel: 089 / 2 38 05-195
Fax: 089 / 2 38 05-185
www: www.neue-pinakothek.de

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads

Neue Pinakothek

Schönheitsideale und Mode im Wandel

BS, GYM ab Jgst. 8, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8

Neue Pinakothek

Schönheitsideale und Mode im Wandel

An Gemälden und Skulpturen verfolgen wir den Wandel von weiblichen und männlichen Schönheitsidealen im 19. Jahrhundert. Besonders die Skulpturen von Thorvaldsen bis Maillol können die Auseinandersetzung mit der eigenen Körperlichkeit wecken.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Geschichte, Kunst
  • Berufliche Schulen: Deutsch, Geschichte, Gesundheit und Sozialwesen, Körperpflege, Sozialkunde, Textiltechnik und Bekleidung

 

Friedrich Overbeck, Italia und Germania, 1828
Friedrich Overbeck, Italia und Germania, 1828
90 Min.
geeignet für
BS, GYM ab Jgst. 8, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8
verfügbar
Mo, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Sa, 10.15 - 17.30
So, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 19.30

Kosten
57,50 Euro

Zur Buchung

Neue Pinakothek

Barer Straße 29
80799 München

Tel: 089 / 2 38 05-195
Fax: 089 / 2 38 05-185
www: www.neue-pinakothek.de

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads

Neue Pinakothek

Erzählen zum Bild

BS, GS ab Jgst. 3, GYM, Horte, MS, RS

Neue Pinakothek

Erzählen zum Bild

Gemälde bieten Schülerinnen und Schülern vielfältige Anregungen zum eigenen Erzählen. Während der gemeinsamen Bildbetrachtung werden erste Stichworte gesammelt, die in einer Bildbeschreibung strukturiert werden oder die Reizwörter für kreatives Schreiben bilden. Assoziativ können Bilder aber auch zu frei erfundenen Erzählungen anregen. Die schriftliche Umsetzung erfolgt in der Schule oder im Anschluss an die Veranstaltung in den Ausstellungsräumen.

Bitte Notizblöcke und Bleistifte mitbringen.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Kunst
  • Berufliche Schulen: Deutsch

 

Arnold Böcklin, Im Spiel der Wellen, 1883
Arnold Böcklin, Im Spiel der Wellen, 1883
60 Min. mit Praxiselementen vor den Exponaten
geeignet für
BS, GS ab Jgst. 3, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Mo, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 19.30

Kosten
40,00 Euro

Zur Buchung
90 Min. mit Praxiselementen vor den Exponaten
geeignet für
BS, GS ab Jgst. 3, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Mo, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 19.30

Kosten
57,50 Euro

Zur Buchung

Neue Pinakothek

Barer Straße 29
80799 München

Tel: 089 / 2 38 05-195
Fax: 089 / 2 38 05-185
www: www.neue-pinakothek.de

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads

Neue Pinakothek

Das Märchen vom Aschenbrödel

GS, Horte

Neue Pinakothek

Das Märchen vom Aschenbrödel

Das wandfüllende Gemälde "Aschenbrödel" von Moritz von Schwind stellt das Märchen in seinen Schlüsselszenen dar. Bunt und lebensnah schildert es, wie aus dem armen Aschenbrödel eine strahlende Prinzessin wird. Das Bild lädt Schülerinnen und Schüler zum Entdecken, Nacherzählen und szenischen Spielen ein.
In der 120-minütigen Veranstaltung wird das Thema in einem Praxisteil im Atelier vertieft. Besonders geeignet für die Grundschule.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Kunst

 

Moritz von Schwind, Aschenbrödel, 1852-55 (Ausschnitt)
Moritz von Schwind, Aschenbrödel, 1852-55 (Ausschnitt)
60 Min.
geeignet für
GS, Horte
verfügbar
Mo, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 19.30

Kosten
40,00 Euro

Zur Buchung

Neue Pinakothek

Barer Straße 29
80799 München

Tel: 089 / 2 38 05-195
Fax: 089 / 2 38 05-185
www: www.neue-pinakothek.de

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads

Neue Pinakothek

Mittelschulprogramm: Menschen in Grenzsituationen

MS

Neue Pinakothek

Mittelschulprogramm: Menschen in Grenzsituationen

Eifersucht, Verzweiflung oder Tod: Grenzsituationen sind oftmals die Grundlage faszinierender Kunstwerke. Vor ausgewählten Gemälden des 19. Jahrhunderts setzen sich die Schülerinnen und Schüler intensiv mit der Darstellung solcher Themen auseinander. Dabei lernen sie die Bedeutung von Gestik, Mimik und Körperhaltung, von Farbigkeit und Beleuchtungssituation kennen, um so die Inszenierung zu entschlüsseln. Im Praxisteil der 150-minütigen Veranstaltung werden sie selbst zu Akteuren: Sie schreiben kurze Texte oder erarbeiten kleine Bühnenszenen. Die 120-minütige Veranstaltung bereichern kleine Praxiselemente im Museum.
Das fächerübergreifende Angebot eignet sich insbesondere für den integrativen Deutschunterricht.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Ethik, Kunst, Religionslehre, Theater

 

Ferdinand Hodler, Die Lebensmüden, 1892
Ferdinand Hodler, Die Lebensmüden, 1892
120 Min. mit Praxiselementen vor den Exponaten
geeignet für
MS
verfügbar
Mo, 10.15 - 17.30
Do, 10.15 - 17.30
Fr, 10.15 - 17.30
Mi, 10.15 - 19.30

Kosten
75,00 Euro

Zur Buchung
150 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
MS
verfügbar
Mi, 10.15 - 17.00
Do, 10.15 - 17.00
Fr, 10.15 - 17.00

Kosten
92,50 Euro

Zur Buchung

Neue Pinakothek

Barer Straße 29
80799 München

Tel: 089 / 2 38 05-195
Fax: 089 / 2 38 05-185
www: www.neue-pinakothek.de

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads

Paläontologisches Museum München

Als das Mammut bei uns lebte

FöS, GS, GYM bis Jgst. 7, Horte, Inklusionsklassen, MS bis Jgst. 7, RS bis Jgst. 7

Paläontologisches Museum München

Als das Mammut bei uns lebte

Wir betrachten die fossilen Reste einiger Tiere der Eiszeit wie z. B. Mammut, Riesenhirsch und Höhlenbär und lernen ihre Nutzung durch den damaligen Menschen kennen.

Diese Veranstaltung ist ab sofort wegen Renovierungsarbeiten vorübergehend nicht buchbar. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

Nicht geeignet für Sehbehinderte, Blinde und Rollstuhlfahrer/innen. Das Museum verfügt über keinen barrierefreien Zugang!

  • Allgemeinbildende Schulen: Biologie, Geografie, Geschichte, Heimat- und Sachunterricht, Natur und Technik

 

© Museumspädagogisches Zentrum, München
© Museumspädagogisches Zentrum, München
60 Min.
geeignet für
FöS, GS, GYM bis Jgst. 7, Horte, Inklusionsklassen, MS bis Jgst. 7, RS bis Jgst. 7
verfügbar
Mo, 08.00 - 16.00
Di, 08.00 - 16.00
Mi, 08.00 - 16.00
Do, 08.00 - 16.00
Fr, 08.00 - 14.00

Kosten
40,00 Euro
für FöS kostenfrei
für Inklusionsklassen kostenfrei

Zur Buchung
120 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
FöS, GS, GYM bis Jgst. 7, Horte, Inklusionsklassen, MS bis Jgst. 7, RS bis Jgst. 7
verfügbar
Mo, 08.00 - 16.00
Di, 08.00 - 16.00
Mi, 08.00 - 16.00
Do, 08.00 - 16.00
Fr, 08.00 - 14.00

Kosten
75,00 Euro
für FöS kostenfrei
für Inklusionsklassen kostenfrei

Zur Buchung

Paläontologisches Museum München

Richard-Wagner-Straße 10
80333 München

Tel: 089 / 21 80-66 30
Fax: 089 / 21 80-66 01
www: http://www.palmuc.de/bspg/index.php?option=com_content&view=article&id=90&Itemid=144

Paläontologisches Museum München

Auf den Spuren der Saurier

FöS, GS, GYM bis Jgst. 7, Horte, MS bis Jgst. 7, RS bis Jgst. 7

Paläontologisches Museum München

Auf den Spuren der Saurier

Im Gespräch vor den Objekten wird ein Eindruck vom Aussehen, von der Lebensweise und der Umwelt der urzeitlichen Reptilien vermittelt.

Wegen Umgestaltungen kann es zu Störungen kommen. Wir bitten um Verständnis.

Nicht geeignet für Sehbehinderte, Blinde und Rollstuhlfahrer/innen. Das Paläontologische Museum ist nicht barrierefrei!

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Biologie, Geografie, Heimat- und Sachunterricht, Natur und Technik

 

© Museumspädagogisches Zentrum, München
© Museumspädagogisches Zentrum, München
60 Min.
geeignet für
FöS, GS, GYM bis Jgst. 7, Horte, MS bis Jgst. 7, RS bis Jgst. 7
verfügbar
Mo, 08.00 - 16.00
Di, 08.00 - 16.00
Mi, 08.00 - 16.00
Do, 08.00 - 16.00
Fr, 08.00 - 14.00

Kosten
40,00 Euro
für FöS kostenfrei

Zur Buchung
120 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
FöS, GS, GYM bis Jgst. 7, Horte, MS bis Jgst. 7, RS bis Jgst. 7
verfügbar
Mo, 08.00 - 16.00
Di, 08.00 - 16.00
Mi, 08.00 - 16.00
Do, 08.00 - 16.00
Fr, 08.00 - 14.00

Kosten
75,00 Euro
für FöS kostenfrei

Zur Buchung

Paläontologisches Museum München

Richard-Wagner-Straße 10
80333 München

Tel: 089 / 21 80-66 30
Fax: 089 / 21 80-66 01
www: http://www.palmuc.de/bspg/index.php?option=com_content&view=article&id=90&Itemid=144

Paläontologisches Museum München

Die Urzeit in Bayern

FöS, GS ab Jgst. 3, GYM bis Jgst. 7, MS bis Jgst. 7, RS bis Jgst. 7

Paläontologisches Museum München

Die Urzeit in Bayern

Im Museum werden bayerische Fossilien wie Dinosaurier, Urvögel, Urelefanten und Höhlenbären mit ihrem Lebensraum und ihrer Lebensweise vorgestellt.

Wegen Umgestaltungen kann es zu Störungen kommen. Wir bitten um Verständnis.

Nicht geeignet für Sehbehinderte, Blinde und Rollstuhlfahrer/innen. Das Paläontologische Museum ist nicht barrierefrei!

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Biologie, Geografie, Heimat- und Sachunterricht, Natur und Technik

 

© Museumspädagogisches Zentrum, München
© Museumspädagogisches Zentrum, München
60 Min.
geeignet für
FöS, GS ab Jgst. 3, GYM bis Jgst. 7, MS bis Jgst. 7, RS bis Jgst. 7
verfügbar
Mo, 08.00 - 16.00
Di, 08.00 - 16.00
Mi, 08.00 - 16.00
Do, 08.00 - 16.00
Fr, 08.00 - 14.00

Kosten
40,00 Euro
für FöS kostenfrei

Zur Buchung
120 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
FöS, GS ab Jgst. 3, GYM bis Jgst. 7, MS bis Jgst. 7, RS bis Jgst. 7
verfügbar
Mo, 08.00 - 16.00
Di, 08.00 - 16.00
Mi, 08.00 - 16.00
Do, 08.00 - 16.00
Fr, 08.00 - 14.00

Kosten
75,00 Euro
für FöS kostenfrei

Zur Buchung

Paläontologisches Museum München

Richard-Wagner-Straße 10
80333 München

Tel: 089 / 21 80-66 30
Fax: 089 / 21 80-66 01
www: http://www.palmuc.de/bspg/index.php?option=com_content&view=article&id=90&Itemid=144

Paläontologisches Museum München

Zeugnisse der Evolution

BS, GYM, MS, RS

Paläontologisches Museum München

Zeugnisse der Evolution

Die Grundbaupläne und Besonderheiten in der Entwicklung der einzelnen Tiergruppen werden anhand von zwei auszuwählenden Themenschwerpunkten erarbeitet (Leben im Wasser, Eroberung des Luftraums, Leben an Land, Vielfalt der Reptilien).

Diese Veranstaltung ist ab sofort wegen Renovierungsarbeiten vorübergehend nicht buchbar. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Nicht geeignet für Sehbehinderte, Blinde und Rollstuhlfahrer/innen. Das Paläontologische Museum ist nicht barrierefrei!

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Biologie, Heimat- und Sachunterricht, Natur und Technik
  • Berufliche Schulen: Agrarwirtschaft, Gesundheit und Sozialwesen

 

© Museumspädagogisches Zentrum, München
© Museumspädagogisches Zentrum, München
60 Min.
geeignet für
BS, GYM, MS, RS
verfügbar
Mo, 08.00 - 16.00
Di, 08.00 - 16.00
Mi, 08.00 - 16.00
Do, 08.00 - 16.00

Kosten
40,00 Euro

Zur Buchung
90 Min.
geeignet für
BS, GYM, MS, RS
verfügbar
Mo, 08.00 - 16.00
Di, 08.00 - 16.00
Mi, 08.00 - 16.00
Do, 08.00 - 16.00

Kosten
57,50 Euro

Zur Buchung

Paläontologisches Museum München

Richard-Wagner-Straße 10
80333 München

Tel: 089 / 21 80-66 30
Fax: 089 / 21 80-66 01
www: http://www.palmuc.de/bspg/index.php?option=com_content&view=article&id=90&Itemid=144

Paläontologisches Museum München

Fossilienwerkstatt – Fossil oder nicht Fossil?

FöS, GS Jgst. 4, GYM bis Jgst. 10, MS, RS

Paläontologisches Museum München

Fossilienwerkstatt – Fossil oder nicht Fossil?

Von der Vielfältigkeit vergangener Lebensformen zeugen noch deren „versteinerte“ Überreste, die Fossilien. Welche unterschiedlichen Formen von Fossilien gibt es? Wie sind sie entstanden, und welche Bedingungen waren dazu erforderlich? Was können sie uns erzählen? Diese Fragen werden im Museum anhand der Objekte erarbeitet. Im anschließenden Praxisteil werden echte Fossilien und anderes mit der Lupe untersucht, bestimmt und in ein Zeitschema eingeordnet.

Wegen Umgestaltungen kann es gelegentlich zu Störungen kommen. Wir bitten um Verständnis.

Nicht geeignet für Sehbehinderte, Blinde und Rollstuhlfahrer/innen. Das Paläontologische Museum ist nicht barrierefrei!

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Biologie, Heimat- und Sachunterricht, Natur und Technik

 

© Museumspädagogisches Zentrum, München
© Museumspädagogisches Zentrum, München
120 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
FöS, GS Jgst. 4, GYM bis Jgst. 10, MS, RS
verfügbar
Mo, 08.00 - 16.00
Di, 08.00 - 16.00
Mi, 08.00 - 16.00
Do, 08.00 - 16.00

Kosten
75,00 Euro
für FöS kostenfrei

Zur Buchung

Paläontologisches Museum München

Richard-Wagner-Straße 10
80333 München

Tel: 089 / 21 80-66 30
Fax: 089 / 21 80-66 01
www: http://www.palmuc.de/bspg/index.php?option=com_content&view=article&id=90&Itemid=144

Paläontologisches Museum München

Führungsthema nach Wunsch

BS, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS

Paläontologisches Museum München

Führungsthema nach Wunsch

Führungsthema nach Wunsch

Wegen Umgestaltungen kann es zu Störungen kommen. Wir bitten um Verständnis.

Das Paläontologische Museum ist nicht barrierefrei!

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

 

© Museumspädagogisches Zentrum, München
© Museumspädagogisches Zentrum, München
60 Min.
geeignet für
BS, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Mo, 08.00 - 16.00
Di, 08.00 - 16.00
Mi, 08.00 - 16.00
Do, 08.00 - 16.00
Fr, 08.00 - 14.00

Kosten
40,00 Euro
für FöS kostenfrei

Zur Buchung
90 Min.
geeignet für
BS, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Mo, 08.00 - 16.00
Di, 08.00 - 16.00
Mi, 08.00 - 16.00
Do, 08.00 - 16.00
Fr, 08.00 - 14.00

Kosten
57,50 Euro
für FöS kostenfrei

Zur Buchung
90 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
BS, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Mo, 08.00 - 16.00
Di, 08.00 - 16.00
Mi, 08.00 - 16.00
Do, 08.00 - 16.00
Fr, 08.00 - 14.00

Kosten
57,50 Euro
für FöS kostenfrei

Zur Buchung
120 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
BS, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Mo, 08.00 - 16.00
Di, 08.00 - 16.00
Mi, 08.00 - 16.00
Do, 08.00 - 16.00
Fr, 08.00 - 14.00

Kosten
75,00 Euro
für FöS kostenfrei

Zur Buchung

Paläontologisches Museum München

Richard-Wagner-Straße 10
80333 München

Tel: 089 / 21 80-66 30
Fax: 089 / 21 80-66 01
www: http://www.palmuc.de/bspg/index.php?option=com_content&view=article&id=90&Itemid=144