Loading…

Staatliche Antikensammlungen München

Frauen in der Antike

BS, GYM, MS, RS

Staatliche Antikensammlungen München

Frauen in der Antike

Ob Mädchen oder Frau, Göttin oder Geliebte – die Rolle der Frau in der Antike unterscheidet sich vom heutigen Verständnis. Welche Tätigkeiten führten die Frauen aus, welche Rechte hatten sie, und wie sah ihre Rolle im öffentlichen Leben aus? Was erzählen uns die Vasenbilder darüber? Praxiselemente ergänzen die Führung.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Ethik, Geschichte, Latein, Religionslehre
  • Berufliche Schulen: Deutsch, Ethik, Geschichte, Religionslehre

 

Frauen im Haus. © Staatliche Antikensammlungen
Frauen im Haus. © Staatliche Antikensammlungen
60 Min.
geeignet für
BS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.00
Mi, 10.15 - 17.00
Do, 10.15 - 17.00
Fr, 10.15 - 17.00

Kosten
60,00 Euro

Zur Buchung
120 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
BS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.00
Mi, 10.15 - 17.00
Do, 10.15 - 17.00
Fr, 10.15 - 17.00

Kosten
100,00 Euro
Material pro Schüler*in: EUR 1,00

Zur Buchung

Staatliche Antikensammlungen München

Königsplatz 1
80333 München

Tel: 089 / 599 888 30
www: www.antike-am-koenigsplatz.mwn.de

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads

Staatliche Antikensammlungen München

Die unsterblichen Götter

GS ab Jgst. 3, GYM, MS, RS

Staatliche Antikensammlungen München

Die unsterblichen Götter

Wir begegnen den antiken Göttinnen und Göttern und erleben mit, wie sie zusammen feiern, sich aber auch streiten, lieben und hassen.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Ethik, Griechisch, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Latein, Religionslehre

 

60 Min.
geeignet für
GS ab Jgst. 3, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.00
Mi, 10.15 - 17.00
Do, 10.15 - 17.00
Fr, 10.15 - 17.00

Kosten
60,00 Euro

Zur Buchung
90 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
GS ab Jgst. 3, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.00
Mi, 10.15 - 17.00
Do, 10.15 - 17.00
Fr, 10.15 - 17.00

Kosten
80,00 Euro
Material pro Schüler*in: EUR 1,00

Zur Buchung
120 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
GS ab Jgst. 3, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.00
Mi, 10.15 - 17.00
Do, 10.15 - 17.00
Fr, 10.15 - 17.00

Kosten
100,00 Euro
Material pro Schüler*in: EUR 1,00

Zur Buchung

Staatliche Antikensammlungen München

Königsplatz 1
80333 München

Tel: 089 / 599 888 30
www: www.antike-am-koenigsplatz.mwn.de

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads

Staatliche Antikensammlungen München

Der Krieg um Troja

GYM, MS, RS

Staatliche Antikensammlungen München

Der Krieg um Troja

Wer war wirklich schuld am Trojanischen Krieg? Wir lernen die griechischen und trojanischen Helden kennen und verfolgen ihr Schicksal und das der Stadt Troja.

Zu dieser Veranstaltung liegt der MPZ-Juniorkatalog "Mythos Troja" vor.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Ethik, Griechisch, Kunst, Latein, Religionslehre

 

Hektor und seine Eltern © Staatliche Antikensammlungen
Hektor und seine Eltern © Staatliche Antikensammlungen
60 Min.
geeignet für
GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.00
Mi, 10.15 - 17.00
Do, 10.15 - 17.00
Fr, 10.15 - 17.00

Kosten
60,00 Euro

Zur Buchung

Staatliche Antikensammlungen München

Königsplatz 1
80333 München

Tel: 089 / 599 888 30
www: www.antike-am-koenigsplatz.mwn.de

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads

Staatliche Antikensammlungen München

Die Taten des Herakles

GS ab Jgst. 3, GYM, MS, RS

Staatliche Antikensammlungen München

Die Taten des Herakles

Der größte Held der Antike ist Herakles. Seine gefährlichen Abenteuer führen ihn in alle damals bekannten Länder. Wir sehen seine Taten auf antiken Gefäßen und hören dazu spannende Geschichten (für die Grundschulen mit szenischem Spiel).

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Geschichte, Griechisch, Kunst, Latein

 

Wir erforschen den  Kampf mit dem Löwen. © Museumspädagogisches Zentrum München
Wir erforschen den Kampf mit dem Löwen. © Museumspädagogisches Zentrum München
60 Min.
geeignet für
GS ab Jgst. 3
verfügbar
Di, 10.15 - 17.00
Mi, 10.15 - 17.00
Do, 10.15 - 17.00
Fr, 10.15 - 17.00

Kosten
60,00 Euro

Zur Buchung
90 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
GS ab Jgst. 3, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.00
Mi, 10.15 - 17.00
Do, 10.15 - 17.00
Fr, 10.15 - 17.00

Kosten
80,00 Euro
Material pro Schüler*in: EUR 1,00

Zur Buchung

Staatliche Antikensammlungen München

Königsplatz 1
80333 München

Tel: 089 / 599 888 30
www: www.antike-am-koenigsplatz.mwn.de

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads

Staatliche Antikensammlungen München

Von Papyrusrolle, Signatur und Scherbengericht – Schreiben in der Antike

GS ab Jgst. 3, GYM, MS, RS

Staatliche Antikensammlungen München

Von Papyrusrolle, Signatur und Scherbengericht – Schreiben in der Antike

Bei unserem Rundgang lernen wir ganz unterschiedliche Gegenstände mit Inschriften und ihre Verwendung kennen. Anschließend probieren wir Schreibmaterialien der alten Griechen und Römer aus und gestalten ein eigenes Lesezeichen aus Papyrus.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Geschichte, Griechisch, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Latein

 

120 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
GS ab Jgst. 3, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.00
Do, 10.15 - 17.00
Fr, 10.15 - 17.00
Mi, 10.15 - 20.00

Kosten
100,00 Euro
Material pro Schüler*in: EUR 0,50

Zur Buchung

Staatliche Antikensammlungen München

Königsplatz 1
80333 München

Tel: 089 / 599 888 30
www: www.antike-am-koenigsplatz.mwn.de

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads

Staatliche Antikensammlungen München

Die Geheimnisse der Etrusker

GYM, MS, RS

Staatliche Antikensammlungen München

Die Geheimnisse der Etrusker

In der Ausstellung können wir einigen Geheimnissen der Etrusker auf die Spur kommen. Wir entdecken kostbare Schätze, aber auch einfache Dinge, die bei den Etruskern in Gebrauch waren. Und schließlich betreten wir sogar die Nachbildung einer reich bemalten etruskischen Grabkammer, die uns viel über das Leben der damaligen Menschen erzählt.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Geschichte, Kunst, Latein

 

Ausschnitt aus einer Grabkammernachbildung. © Renate Kühling, Staatliche Antikensammlungen
Ausschnitt aus einer Grabkammernachbildung. © Renate Kühling, Staatliche Antikensammlungen
60 Min.
geeignet für
GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.15 - 17.00
Mi, 10.15 - 17.00
Do, 10.15 - 17.00
Fr, 10.15 - 17.00

Kosten
60,00 Euro

Zur Buchung

Staatliche Antikensammlungen München

Königsplatz 1
80333 München

Tel: 089 / 599 888 30
www: www.antike-am-koenigsplatz.mwn.de

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Peer-to-Peer-Führung mit speziell ausgebildeten Schüler*innen durch die Ausstellung Operation Finale

BS, GYM ab Jgst. 8, MS Jgst. 8–9, RS ab Jgst. 8

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Peer-to-Peer-Führung mit speziell ausgebildeten Schüler*innen durch die Ausstellung Operation Finale

Die Ergreifung von Adolf Eichmann, dem „Logistiker des Holocaust“, wird als Agenten-Story gezeigt. In der Ausstellung wird erzählt, wie der israelische Geheimdienst Mossad und der hessische Generalstaatsanwalt Fritz Bauer im Jahr 1960 Adolf Eichmann, einen der berüchtigtsten Holocaust-Täter, in Argentinien ausfindig machten, wie seine Entführung nach Israel durchgeführt und wie ihm schließlich der Prozess gemacht wurde. Der israelische Geheimdienst Mossad gewährt hierfür Einblicke sein Archiv, in dem der ehemalige Agent Avner Avraham auf Dokumente zu der geheimen Operation stieß. Die Bedeutung des Eichmann-Prozesses liegt auch in den Aussagen der Überlebenden des Holocaust, die mehr als fünfzehn Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs vor einer breiten Weltöffentlichkeit Zeugnis von den Gräuel des Holocaust ablegten und dafür sorgten, dass die bundesdeutsche Gesellschaft und Justiz der Nachkriegszeit die Erinnerung an die NS-Verbrechen nicht einfach verdrängen konnten.
Das Ägyptische Museum präsentiert in Kooperation mit der gemeinnützigen Adolf Rosenberger gGmbH die Ausstellung als Europaprämiere. Ausstellung und Schulprogramm verbinden die Geschichte mit der Aufforderung, sich selbst für ein gutes Miteinander und eine werteorientierte Gesellschaft einzusetzen. Die Teilnehmer*innen werden für die andauernde Verarbeitung der Geschichte des Holocaust und der NS-Terrorherrschaft sensibilisiert

Ab 26 Personen wird die Gruppe geteilt. Jede Teilgruppe muss von einer Aufsichtskraft begleitet werden.

AKTUELLE HINWEISE zu zulässiger Gruppengröße u.a.m.: hier klicken

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.
Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Geschichte, Geschichte/Politik/Geografie, Politik und Gesellschaft
  • Berufliche Schulen: Geschichte, Politik und Gesellschaft, Sozialkunde

 

120 Min.
geeignet für
BS, GYM ab Jgst. 8, MS Jgst. 8–9, RS ab Jgst. 8
verfügbar
Di, 09.00 - 11.00

Kosten
kostenfrei

Ankunft im Museum schon ab 08.45 Uhr möglich.

Zur Buchung

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Gabelsbergerstraße 35
80333 München

Tel: 0 89 / 289 27 - 630
www: http://www.smaek.de/

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Aktuelle Hinweise | Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Aktuelle Hinweise | Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

GRUPPENGRÖSSE: Soweit nicht anders angegeben, ist die Gruppengröße auf 25 Personen begrenzt. Ab 26 Personen wird die Gruppe während des Museumsbesuchs geteilt. Hierzu ist eine zweite Aufsichtskraft notwendig. Es fallen zusätzlich Kosten für eine zweite Buchung (60 Min.) an.

PRAXISTEIL: 135-minütige Veranstaltungen mit Praxisteil werden je nach Verfügbarkeit mit einleitendem oder vertiefendem Praxisteil gebucht. Zwischen Museumsbesuch und Praxisteil im Atelier sind 15 Minuten Pause vorgesehen.

MEDIENGUIDE: Mit dem MedienGuide begeben sich die Schüler*innen selbstständig auf Entdeckungstour. Buchung erforderlich. Bitte geben Sie hierbei die Anzahl der teilnehmenden Personen an.

 

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Gabelsbergerstraße 35
80333 München

Tel: 0 89 / 289 27 - 630
www: http://www.smaek.de/

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Operation Finale – Die Ergreifung und der Prozess von Adolf Eichmann

BS, GYM ab Jgst. 8, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Operation Finale – Die Ergreifung und der Prozess von Adolf Eichmann

Die Ergreifung von Adolf Eichmann, dem „Logistiker des Holocaust“, wird als Agenten-Story gezeigt. In der Ausstellung wird erzählt, wie der israelische Geheimdienst Mossad und der hessische Generalstaatsanwalt Fritz Bauer im Jahr 1960 Adolf Eichmann, einen der berüchtigtsten Holocaust-Täter, in Argentinien ausfindig machten, wie seine Entführung nach Israel durchgeführt und wie ihm schließlich der Prozess gemacht wurde. Der israelische Geheimdienst Mossad gewährt hierfür Einblicke sein Archiv, in dem der ehemalige Agent Avner Avraham auf Dokumente zu der geheimen Operation stieß. Die Bedeutung des Eichmann-Prozesses liegt auch in den Aussagen der Überlebenden des Holocaust, die mehr als fünfzehn Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs vor einer breiten Weltöffentlichkeit Zeugnis von den Gräuel des Holocaust ablegten und dafür sorgten, dass die bundesdeutsche Gesellschaft und Justiz der Nachkriegszeit die Erinnerung an die NS-Verbrechen nicht einfach verdrängen konnten.
Das Ägyptische Museum präsentiert in Kooperation mit der gemeinnützigen Adolf Rosenberger gGmbH die Ausstellung als Europaprämiere. Ausstellung und Schulprogramm verbinden die Geschichte mit der Aufforderung, sich selbst für ein gutes Miteinander und eine werteorientierte Gesellschaft einzusetzen. Die Teilnehmer*innen werden für die andauernde Verarbeitung der Geschichte des Holocaust und der NS-Terrorherrschaft sensibilisiert.

Nur buchbar im Zeitraum 24.11.2023–30.04.2024

Ab 26 Personen wird die Gruppe geteilt. Jede Teilgruppe muss von einer Aufsichtskraft begleitet werden.

AKTUELLE HINWEISE zu zulässiger Gruppengröße u.a.m.: hier klicken

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.
Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Ethik, Geschichte, Geschichte/Politik/Geografie, Leben in der Gesellschaft, Sozialkunde
  • Berufliche Schulen: Ethik, Geschichte, Sozialkunde

 

90 Min.
geeignet für
BS, GYM ab Jgst. 8, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8
verfügbar
Di, 10.00 - 18.00
Mi, 10.00 - 18.00
Do, 10.00 - 18.00
Fr, 10.00 - 18.00

Kosten
80,00 Euro

Zur Buchung

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Gabelsbergerstraße 35
80333 München

Tel: 0 89 / 289 27 - 630
www: http://www.smaek.de/

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Ägypten und Rom

BS, GYM, MS, RS

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Ägypten und Rom

Auch im antiken Rom war Ägypten beliebt – so schuf sich Kaiser Hadrian in seiner Villa in Tivoli einen Nachbau des Nils und noch heute stehen in Rom mehr Obelisken als in Ägypten. Die Führung geht auf das Nachwirken der altägyptischen Kultur in römischer und frühchristlicher Zeit ein.

Ab 26 Personen wird die Gruppe geteilt. Jede Teilgruppe muss von einer Aufsichtskraft begleitet werden.

AKTUELLE HINWEISE zu zulässiger Gruppengröße u.a.m.: hier klicken

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.
Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Ethik, Geschichte, Griechisch, Latein, Religionslehre

 

60 Min.
geeignet für
BS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 09.15 - 18.00
Mi, 09.15 - 18.00
Do, 09.15 - 18.00
Fr, 09.15 - 18.00

Kosten
60,00 Euro

Zur Buchung

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Gabelsbergerstraße 35
80333 München

Tel: 0 89 / 289 27 - 630
www: http://www.smaek.de/

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Altägyptische Götterwelt

BS, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Altägyptische Götterwelt

Ägyptische Götter lassen sich nicht auf eine Erscheinungsform und eine einzige Funktion festlegen. Ihre Interpretation ist von mehreren Komponenten wie zeitlicher und geographischer Zuordnung oder schriftlicher Benennung abhängig. Neben großformatigen Tempelstatuen und Kultbildern aus Edelmetall werden Votivgaben und Amulette in die Führung einbezogen. Ebenfalls angesprochen werden die Rolle des Königs sowie der Ablauf des Kultes im ägyptischen Tempel.

Im Praxisteil der 135-minütigen Veranstaltung basten wir das Modell eines kleinen Räucherarms. Denn zu Ehren der Götter verbrannte man Weihrauch in altägyptischen Tempeln.

Ab 26 Personen wird die Gruppe geteilt. Jede Teilgruppe muss von einer Aufsichtskraft begleitet werden.

AKTUELLE HINWEISE zu zulässiger Gruppengröße u.a.m.: hier klicken

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.
Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Ethik, Geschichte, Heimat- und Sachunterricht, Religionslehre
  • Berufliche Schulen: Ethik, Geschichte, Religionslehre

 

60 Min.
geeignet für
BS, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 09.15 - 18.00
Mi, 09.15 - 18.00
Do, 09.15 - 18.00

Kosten
60,00 Euro
für FöS kostenfrei

Zur Buchung
135 Min. mit Praxisteil
geeignet für
BS, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 09.15 - 18.00
Mi, 09.15 - 18.00
Do, 09.15 - 18.00
Fr, 09.15 - 18.00

Kosten
100,00 Euro
für FöS kostenfrei

Material pro Person: EUR 1,00 – bitte an der Museumskasse bezahlen

Zur Buchung

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Gabelsbergerstraße 35
80333 München

Tel: 0 89 / 289 27 - 630
www: http://www.smaek.de/

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Das Geheimnis der Hieroglyphen

BS, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Das Geheimnis der Hieroglyphen

Die Schrift als wichtigstes Element der altägyptischen Kultur spielt sowohl eine bedeutende Rolle in den Jenseitsvorstellungen als auch in allen diesseitigen Lebensbereichen: In Alltag, Politik und Religion. Anhand von Inschriften auf Stelen und Statuen werden die wichtigsten Typen der Hieroglyphen vorgestellt und das Funktionieren der Schrift erklärt. Der ägyptische Schreiber und sein wichtigstes Arbeitsmaterial, der Papyrus, werden am Beispiel eines prachtvollen Totenbuches ebenfalls vorgestellt.

Im Praxisteil der 135-minütigen Veranstaltung lernen wir die Schrift der alten Ägypter näher kennen und schreiben unseren Namen oder auch ganze Briefe auf Papyrus, dem Schreibmaterial der alten Ägypter.

Ab 26 Personen wird die Gruppe geteilt. Jede Teilgruppe muss von einer Aufsichtskraft begleitet werden.

AKTUELLE HINWEISE zu zulässiger Gruppengröße u.a.m.: hier klicken

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.
Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Ethik, Geschichte, Griechisch, Latein, Religionslehre
  • Berufliche Schulen: Deutsch, Ethik, Religionslehre

 

60 Min.
geeignet für
BS, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 09.15 - 18.00
Mi, 09.15 - 18.00
Do, 09.15 - 18.00
Fr, 09.15 - 18.00

Kosten
60,00 Euro
für FöS kostenfrei



Zur Buchung
135 Min. mit Praxisteil
geeignet für
BS, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 09.15 - 18.00
Mi, 09.15 - 18.00
Do, 09.15 - 18.00
Fr, 09.15 - 18.00

Kosten
100,00 Euro
für FöS kostenfrei

Material pro Person: EUR 1,00 – bitte an der Museumskasse bezahlen

Zur Buchung

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Gabelsbergerstraße 35
80333 München

Tel: 0 89 / 289 27 - 630
www: http://www.smaek.de/

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Die Kunst im alten Ägypten

BS, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Die Kunst im alten Ägypten

Kunstdenkmäler – Statuen, Porträtköpfe, Kleinplastiken und Reliefs – bilden den Schwerpunkt des Ägyptischen Museums München. Die Führung erläutert die Grundprinzipien der ägyptischen Kunst, die Grundformen der Rundplastik sowie den Aufbau der zweidimensionalen Darstellungen im Relief. Der chronologische Rundgang veranschaulicht parallel dazu die Veränderungen und Entwicklungen in der Kunst über mehr als drei Jahrtausende hinweg von der Frühzeit über die klassischen Epochen des Alten, Mittleren und Neuen Reiches bis hinein in die griechisch-römische Zeit.

Im Praxisteil der 135-minütigen Veranstaltung lernen wir den altägyptischen Proportionskanon kennen, der in Wandmalereien und bei Statuen Anwendung fand, und übertragen ein altägyptisches Bild aus einem Quadratnetz.

Ab 26 Personen wird die Gruppe geteilt. Jede Teilgruppe muss von einer Aufsichtskraft begleitet werden.

AKTUELLE HINWEISE zu zulässiger Gruppengröße u.a.m.: hier klicken

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.
Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Geschichte, Griechisch, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Latein, Religionslehre
  • Berufliche Schulen: Deutsch, Drucktechnik und Medien, Ethik, Farbtechnik, Gestaltung und Raumgestaltung, Geschichte, Holztechnik, Metalltechnik, Steintechnik, Textiltechnik und Bekleidung

 

60 Min.
geeignet für
BS, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 09.15 - 18.00
Mi, 09.15 - 18.00
Do, 09.15 - 18.00
Fr, 09.15 - 18.00

Kosten
60,00 Euro
für FöS kostenfrei

Zur Buchung
135 Min. mit Praxisteil
geeignet für
BS, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 09.15 - 18.00
Mi, 09.15 - 18.00
Do, 09.15 - 18.00
Fr, 09.15 - 18.00

Kosten
100,00 Euro
für FöS kostenfrei

Material pro Person: EUR 1,00 – bitte an der Museumskasse bezahlen

Zur Buchung

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Gabelsbergerstraße 35
80333 München

Tel: 0 89 / 289 27 - 630
www: http://www.smaek.de/

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Programm für Deutschklassen: Müller, Fischer, Schreiber – Altägyptische Berufe

BS, DK BS, Deutschklasse GS, Deutschklasse MS Jgst. 5–6, Deutschklasse MS Jgst. 7–9

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Programm für Deutschklassen: Müller, Fischer, Schreiber – Altägyptische Berufe

Welchen Berufen sind die alten Ägypter nachgegangen? Finden wir diese Berufe noch heute? Anhand von Darstellungen im Relief und in der Rundplastik gehen wir diesen Fragen nach.
Im Praxisteil widmen wir uns speziell dem Beruf des Schreibers, lernen selber Hieroglyphen schreiben und setzen unseren Namen auf Altägyptisch um.
Anschauliches Material hilft, den sinntragenden Wortschatz zu vermitteln.

Max. 15 Personen

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.
Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch als Zweitsprache, Geschichte, Heimat- und Sachunterricht
  • Berufliche Schulen: Deutsch, Geschichte

 

90 Min. – mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
BS, DK BS, Deutschklasse GS, Deutschklasse MS Jgst. 5–6, Deutschklasse MS Jgst. 7–9
verfügbar
Di, 09.15 - 18.00
Mi, 09.15 - 18.00
Do, 09.15 - 18.00
Fr, 09.15 - 18.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Gabelsbergerstraße 35
80333 München

Tel: 0 89 / 289 27 - 630
www: http://www.smaek.de/

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Jenseitsvorstellungen

BS, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Jenseitsvorstellungen

Der Glaube an ein Weiterleben nach dem Tode und die Hoffnung auf ein besseres Jenseits zieht sich von der Vorgeschichte bis in die römische Zeit durch die altägyptische Kultur. Für die Ewigkeit geschaffen und daher aus dauerhaftem Material waren die Gräber, ihre Reliefs und Statuen. Die Grabausstattung – Särge und Papyri, Kanopen und Uschebtis – sollte den Toten schützen und begleiten.

Im Praxisteil der 135-minütigen Veranstaltung geht es um das Brettspiel Senet -– eine Reise in die Ewigkeit. Es wurde zu zweit gespielt, war das beliebteste Spiel im alten Ägypten und ist durch zahlreiche Funde belegt. Wir basteln unsere eigene Senetbox inklusive Spielfiguren und Wurfstäben.

Ab 26 Personen wird die Gruppe geteilt. Jede Teilgruppe muss von einer Aufsichtskraft begleitet werden.

AKTUELLE HINWEISE zu zulässiger Gruppengröße u.a.m.: hier klicken

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.
Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Ethik, Geschichte, Griechisch, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Latein, Religionslehre
  • Berufliche Schulen: Ethik, Geschichte, Religionslehre, Wirtschaft

 

60 Min.
geeignet für
BS, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 09.15 - 18.00
Mi, 09.15 - 18.00
Do, 09.15 - 18.00
Fr, 09.15 - 18.00

Kosten
60,00 Euro
für FöS kostenfrei

Zur Buchung
135 Min. mit Praxisteil
geeignet für
BS, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 09.15 - 18.00
Mi, 09.15 - 18.00
Do, 09.15 - 18.00
Fr, 09.15 - 18.00

Kosten
100,00 Euro
für FöS kostenfrei

Material pro Person: EUR 1,00 – bitte an der Museumskasse bezahlen

Zur Buchung

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Gabelsbergerstraße 35
80333 München

Tel: 0 89 / 289 27 - 630
www: http://www.smaek.de/

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Altägypten kompakt

BS, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Altägypten kompakt

Die wichtigsten Bereiche der altägyptischen Kultur – Götter- und Jenseitsglaube, Schrift und Sprache, Alltagsleben und Königtum – werden anhand der bedeutendsten Exponate des Museums vorgestellt.
Im Praxisteil lernen wir die Schrift der alten Ägypter näher kennen und schreiben unseren Namen oder auch ganze Briefe auf Papyrus, dem Schreibmaterial der alten Ägypter.

Ab 26 Personen wird die Gruppe geteilt. Jede Teilgruppe muss von einer Aufsichtskraft begleitet werden.

AKTUELLE HINWEISE zu zulässiger Gruppengröße u.a.m.: hier klicken

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.
Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Ethik, Geschichte, Griechisch, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Latein
  • Berufliche Schulen: Bautechnik, Ethik, Farbtechnik, Gestaltung und Raumgestaltung, Geschichte, Religionslehre, Steintechnik

 

60 Min.
geeignet für
BS, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 09.15 - 18.00
Mi, 09.15 - 18.00
Do, 09.15 - 18.00
Fr, 09.15 - 18.00

Kosten
60,00 Euro
für FöS kostenfrei

Zur Buchung
135 Min. mit Praxisteil
geeignet für
BS, FöS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 09.15 - 18.00
Mi, 09.15 - 18.00
Do, 09.15 - 18.00
Fr, 09.15 - 18.00

Kosten
100,00 Euro
für FöS kostenfrei

Material pro Person: EUR 1,00 – bitte an der Museumskasse bezahlen

Zur Buchung

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Gabelsbergerstraße 35
80333 München

Tel: 0 89 / 289 27 - 630
www: http://www.smaek.de/

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

An den Pyramiden

GYM, MS, RS

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

An den Pyramiden

Das Projekt „An den Pyramiden“ zeigt Kindern die faszinierende Welt der altägyptischen Mathematik und ihre praktische Anwendung. In der Führung bekommen die Kinder im Museum die Grundlagen der altägyptischen Kultur erklärt, in der Museumswerkstatt lernen sie dann die altägyptischen Zahlen und Maßsysteme kennen. Mit einem Ellenstrick wird ein Feld ausgemessen und der erwartete Ertrag berechnet. Anschließend basteln die Kinder eine Elle, mit der sie sich selbst vermessen können.

Max. 30 Personen

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.
Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Geschichte, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Werken und Gestalten
  • Berufliche Schulen: Bautechnik, Geschichte, Steintechnik

 

180 Min. – mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 09.15 - 18.00
Mi, 09.15 - 18.00
Do, 09.15 - 18.00
Fr, 09.15 - 18.00

Kosten
140,00 Euro

Material pro Gruppe: EUR 50,00 – bitte an der Museumskasse bezahlen

Zur Buchung

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Gabelsbergerstraße 35
80333 München

Tel: 0 89 / 289 27 - 630
www: http://www.smaek.de/

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

In der Schreiberschule

GYM, MS, RS

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

In der Schreiberschule

Das Projekt „In der Schreiberschule“ zeigt den Teilnehenden, wie der Alltag der altägyptischen Schüler aussah. In der Führung bekommen die Kinder im Museum die Grundlagen der Hieroglyphenschrift gezeigt und den Beruf des Schreibers erklärt, in der Schreiberschule dürfen sie sich auf die Spuren des Entzifferers der Hieroglyphen, Jean-Francois Champollion, begeben und sich als altägyptischer Schreiberschüler versuchen. Dabei lernen sie Ostraka (Kalksteinscherben) und Papyrus als Schreibmaterialien kennen, dürfen Tinten anmischen und schließlich mit Binsen schreibend ihr Meisterstück anfertigen. Zum Schluss wird eine Mappe erstellt, in der alle Werke gesammelt werden.

Max. 30 Personen

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.
Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Geschichte, Griechisch, Kunst, Latein

 

180 Min. – mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 09.15 - 18.00
Mi, 09.15 - 18.00
Do, 09.15 - 18.00
Fr, 09.15 - 18.00

Kosten
140,00 Euro

Material pro Gruppe: EUR 50,00 – bitte an der Museumskasse bezahlen

Zur Buchung

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Gabelsbergerstraße 35
80333 München

Tel: 0 89 / 289 27 - 630
www: http://www.smaek.de/

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

All included – Entdeckungstour mit MedienGuide

BS, FöS Jgst. 5–10, GYM, MS, RS

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

All included – Entdeckungstour mit MedienGuide

Was ist heute noch modern am alten Ägypten? Viel mehr als du denkst! Die Weihnachtsgeschichte geht auf ein altägyptisches Königsdogma zurück und die christliche Figurengruppe der Heiligen Mutter mit Kind folgt einem altägyptischen Vorbild. Bier im Alten Ägypten? Stolze Löwen wie in Bayern? Dies und noch viel mehr erfährst du bei uns.

Und das Tolle: Diese Themenführung ist auch für Menschen mit Höreinschränkungen geeignet!

Die MedienGuides werden der gebuchten Gruppengröße entsprechend an der Kasse hinterlegt.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.
Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Ethik, Geschichte, Griechisch, Kunst, Latein, Religionslehre
  • Berufliche Schulen: Ethik, Geschichte, Religionslehre, Steintechnik

 

60 Min.
geeignet für
BS, FöS Jgst. 5–10, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.00 - 18.00
Mi, 10.00 - 18.00
Do, 10.00 - 18.00
Fr, 10.00 - 18.00

Kosten
für FöS kostenfrei

MedienGuide pro Person: EUR 1,00 – bitte an der Museumskasse bezahlen

Zur Buchung

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Gabelsbergerstraße 35
80333 München

Tel: 0 89 / 289 27 - 630
www: http://www.smaek.de/

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Aus dem Leben der Sat-Djehuti – Entdeckungstour mit MedienGuide

GS, GYM, MS, RS

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Aus dem Leben der Sat-Djehuti – Entdeckungstour mit MedienGuide

Begleite die Königstochter Sat-Djehuti auf einer musikalischen Reise durch ihr Leben, erfahre etwas über Schule und Schreiberausbildung im alten Ägypten, lerne die Götter Horus, Hathor und Re kennen, werde Zeuge, wie sich Sat-Djehuti für ein Fest vorbereitet und am Ende ihres Lebens vor das Jenseitsgericht tritt.

Die MedienGuides werden der gebuchten Gruppengröße entsprechend an der Kasse hinterlegt.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.
Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Ethik, Geschichte, Griechisch, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Latein, Natur und Technik, Religionslehre
  • Berufliche Schulen: Ethik, Geschichte

 

60 Min.
geeignet für
GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 09.15 - 18.00
Mi, 09.15 - 18.00
Do, 09.15 - 18.00
Fr, 09.15 - 18.00

MedienGuide pro Person: EUR 1,00 – bitte an der Museumskasse bezahlen

Zur Buchung

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Gabelsbergerstraße 35
80333 München

Tel: 0 89 / 289 27 - 630
www: http://www.smaek.de/

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Pharaonenjagd – Entdeckungstour mit MedienGuide

GS

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Pharaonenjagd – Entdeckungstour mit MedienGuide

Auf „Pharaonenjagd“, der digitalen Schnitzeljagd, locken die Museumsmaskottchen Isi und Usi mit spannenden Rätseln.

Die MedienGuides werden der gebuchten Gruppengröße entsprechend an der Kasse hinterlegt.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.
Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Ethik, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Religionslehre

 

60 Min.
geeignet für
GS
verfügbar
Di, 09.15 - 18.00
Mi, 09.15 - 18.00
Do, 09.15 - 18.00
Fr, 09.15 - 18.00

MedienGuide pro Person: EUR 1,00 – bitte an der Museumskasse bezahlen

Zur Buchung

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

Gabelsbergerstraße 35
80333 München

Tel: 0 89 / 289 27 - 630
www: http://www.smaek.de/

Stadtrundgänge

Vielfalt entdecken – Der Fremde ist nur in der Fremde fremd. Wie die Welt München prägt(e)

GYM ab Jgst. 7, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8

Stadtrundgänge

Vielfalt entdecken – Der Fremde ist nur in der Fremde fremd. Wie die Welt München prägt(e)

Als Hauptstadt und Sitz der Herrscher bzw. der Regierung Bayerns, als Sport- und Wirtschaftsstandort wurde München durch Einflüsse aus aller Welt geprägt. Zum einen brachten die vielen Menschen aus aller Welt, die aufgrund dynastischer Ehen, als "Arbeitsmigranten", als Reisende oder aus anderen Gründen hierherkamen, zahlreiche Anregungen mit. Zum anderen beeinflussten internationale Beziehungen, höfische Kultur, sportliche Großereignisse etc. das Erscheinungsbild Münchens nachhaltig.
Die 90-minütige Stadtführung lädt die Teilnehmer ein, Spuren einiger berühmter Einwanderer in München sowie "eingewanderte" Architektur zu entdecken.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

  • Allgemeinbildende Schulen: Geschichte, Kunst, Musik, Sozialkunde, Theater und Film, Wirtschaft

 

21.03.2024, 10.00 – 11.30 Uhr, Internationale Wochen gegen Rassismus
geeignet für
GYM ab Jgst. 7, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8
verfügbar
21.03.2024
10.00 - 11.30

Kosten
kostenfrei

Dieses Angebot ist im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus kostenfrei.

Zur Buchung
90 Min.
geeignet für
GYM ab Jgst. 7, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8
verfügbar
Di, 09.00 - 17.00
Mi, 09.00 - 17.00
Fr, 09.00 - 17.00

Kosten
80,00 Euro

Zur Buchung

Stadtrundgänge


München

Stadtrundgänge - Architektur

Stationen der Stadtentwicklung

BS, GYM ab Jgst. 8, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8

Stadtrundgänge - Architektur

Stationen der Stadtentwicklung

Stadtgründung, Säkularisation, Zweiter Weltkrieg, Wiederaufbau, Olympische Spiele: In zahllosen Details erzählen Städte ihre Geschichte. Markante Bauwerke, Straßen und Plätze in der Innenstadt motivieren zum genauen Beobachten und Analysieren.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

  • Allgemeinbildende Schulen: Geografie, Geschichte, Kunst
  • Berufliche Schulen: Deutsch, Englisch, Ethik, Farbtechnik, Gestaltung und Raumgestaltung, Religionslehre, Sozialkunde, Wirtschaft

 

120 Min.
geeignet für
BS, GYM ab Jgst. 8, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8
verfügbar
Mo, 08.30 - 17.00
Di, 08.30 - 17.00
Mi, 08.30 - 17.00
Do, 08.30 - 17.00
Fr, 08.30 - 17.00

Kosten
100,00 Euro

Zur Buchung

Stadtrundgänge - Architektur


München

Stadtrundgänge - Architektur

König Ludwig I. als Bauherr

BS, GYM ab Jgst. 8, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8

Stadtrundgänge - Architektur

König Ludwig I. als Bauherr

Kulturpolitik, Geschichtsbewusstsein, aber auch persönliche Reiseeindrücke prägten die Bautätigkeit Ludwigs I. Wir entschlüsseln sein Bauprogramm, analysieren und interpretieren Fassaden. Dabei werden Stilmerkmale des Historismus deutlich.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

  • Allgemeinbildende Schulen: Geschichte, Kunst
  • Berufliche Schulen: Deutsch, Ethik, Farbtechnik, Gestaltung und Raumgestaltung, Religionslehre, Sozialkunde

 

60 Min.
geeignet für
BS, GYM ab Jgst. 8, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8
verfügbar
Mo, 08.30 - 17.00
Di, 08.30 - 17.00
Mi, 08.30 - 17.00
Do, 08.30 - 17.00
Fr, 08.30 - 17.00

Kosten
60,00 Euro

Zur Buchung

Stadtrundgänge - Architektur


München

Stadtrundgänge - Architektur

Architektur und Städtebau nach 1945

BS, GYM ab Jgst. 8, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8

Stadtrundgänge - Architektur

Architektur und Städtebau nach 1945

Der Wiederaufbau löste eine Debatte um konservative und avantgardistische Architekturtendenzen aus. Wir diskutieren einzelne Lösungen.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

  • Allgemeinbildende Schulen: Geografie, Geschichte, Kunst
  • Berufliche Schulen: Bautechnik, Deutsch, Englisch, Ethik, Farbtechnik, Gestaltung und Raumgestaltung, Religionslehre, Sozialkunde, Wirtschaft

 

90 Min.
geeignet für
BS, GYM ab Jgst. 8, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8
verfügbar
Mo, 08.30 - 17.00
Di, 08.30 - 17.00
Mi, 08.30 - 17.00
Do, 08.30 - 17.00
Fr, 08.30 - 17.00

Kosten
80,00 Euro

Zur Buchung

Stadtrundgänge - Architektur


München

Stadtrundgänge - Architektur

Exemplarisch. Architektur nach Wunsch

BS, GS ab Jgst. 3, GYM, Horte, MS, RS

Stadtrundgänge - Architektur

Exemplarisch. Architektur nach Wunsch

Führung nach Absprache zu einzelnen herausragenden Bauwerken, Gebäudeensembles oder Stilepochen in München. Sie haben die Wahl.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

  • Allgemeinbildende Schulen: Ethik, Geografie, Geschichte, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Religionslehre, Werken und Gestalten
  • Berufliche Schulen: Bautechnik, Deutsch, Englisch, Farbtechnik, Gestaltung und Raumgestaltung

 

60 Min.
geeignet für
BS, GS ab Jgst. 3, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Mo, 08.30 - 17.00
Di, 08.30 - 17.00
Mi, 08.30 - 17.00
Do, 08.30 - 17.00
Fr, 08.30 - 17.00

Kosten
60,00 Euro

Zur Buchung

Stadtrundgänge - Architektur


München

Stadtrundgänge - Geschichte

München 72 – Entdeckertour durch den Olympiapark

BS, GYM ab Jgst. 7, MS ab Jgst. 7, RS ab Jgst. 7

Stadtrundgänge - Geschichte

München 72 – Entdeckertour durch den Olympiapark

1972 fanden die Olympischen Spiele in München statt. Gehe mit dem MPZ auf eine sportliche Entdeckungsreise durch den Münchner Olympiapark und lerne die Spiele von 1972 kennen und untersuche, wie sie München geprägt haben. Dabei blicken wir nicht nur auf die sportlichen Ereignisse, sondern auch auf die Architektur der Sportstätten und des Parks sowie die Geschehnisse und die Erinnerungen um das Attentat auf die israelische Mannschaft.

  • Allgemeinbildende Schulen: Geschichte, Natur und Technik, Sozialkunde, Sport
  • Berufliche Schulen: Bautechnik, Drucktechnik und Medien, Geschichte, Gesundheit und Sozialwesen, Sozialkunde

 

120 Min.
geeignet für
BS, GYM ab Jgst. 7, MS ab Jgst. 7, RS ab Jgst. 7
verfügbar
Mo, 09.00 - 18.00
Di, 09.00 - 18.00
Mi, 09.00 - 18.00
Do, 09.00 - 18.00
Fr, 09.00 - 18.00

Kosten
100,00 Euro

Zur Buchung

Stadtrundgänge - Geschichte


München

Stadtrundgänge - Geschichte

Revolution, Räterepublik, Reaktion. München 1918/19

BS

Stadtrundgänge - Geschichte

Revolution, Räterepublik, Reaktion. München 1918/19

In der Nacht vom siebten auf den achten November 1918 rief Kurt Eisner den Freistaat Bayern aus. Als erster deutscher Monarch verlor Ludwig III. von Bayern in der Novemberrevolution seinen Thron. In der Folge rangen verschiedene Kräfte um die politische Zukunft Bayerns. Nach der Ermordung des ersten Ministerpräsidenten Kurt Eisner am 21. Februar 1919 kam es in München zu zwei aufeinanderfolgenden Räterepubliken, die schlussendlich niedergeschlagen wurden. Auf einem Rundgang durch die Münchner Innenstadt begegnen uns in Literaturzitaten Revolutionäre und Gegner der Revolution an ausgewählten Schauplätzen. Und wir erfahren wie sich nach dem sogenannten Hitlerputsch von 1923 die Demokratie - zumindest zwischenzeitlich - in Bayern etablierte.

Stadtrundgang zum 100. Jubiläum der Novemberrevolution von 1918.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Geschichte, Sozialkunde
  • Berufliche Schulen: Deutsch, Geschichte, Sozialkunde

 

90 Min.
geeignet für
BS
verfügbar
Mo, 09.00 - 18.00
Di, 09.00 - 18.00
Mi, 09.00 - 18.00
Do, 09.00 - 18.00
Fr, 09.00 - 18.00

Kosten
80,00 Euro

Zur Buchung

Stadtrundgänge - Geschichte


München

Stadtrundgänge - Geschichte

Teufelstritt und Affenturm: Komm, wir entdecken unsere Stadt

GS Jgst. 1–2

Stadtrundgänge - Geschichte

Teufelstritt und Affenturm: Komm, wir entdecken unsere Stadt

Kennst du den Alten Peter und den Marienplatz? Wir entdecken wichtige Gebäude unserer Stadt und hören spannende Geschichten aus vergangenen Zeiten.

Treffpunkt: Fischbrunnen auf dem Marienplatz, Ecke Dienerstr.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

  • Allgemeinbildende Schulen: Heimat- und Sachunterricht

 

90 Min.
geeignet für
GS Jgst. 1–2
verfügbar
Mo, 09.00 - 17.00
Di, 09.00 - 17.00
Mi, 09.00 - 17.00
Do, 09.00 - 17.00
Fr, 09.00 - 17.00

Kosten
80,00 Euro

Zur Buchung

Stadtrundgänge - Geschichte


München

Stadtrundgänge - Geschichte

München im Mittelalter – ein Spaziergang durch andere Zeiten

GS ab Jgst. 3, GYM, MS, RS

Stadtrundgänge - Geschichte

München im Mittelalter – ein Spaziergang durch andere Zeiten

Spurensuche durch das mittelalterliche München. Lerne innerhalb des ersten Mauerrings Leben und Alltag der Bewohner, Sagen, Legenden und Geschichte(n) kennen.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

  • Allgemeinbildende Schulen: Geschichte, Heimat- und Sachunterricht, Kunst

 

120 Min.
geeignet für
GS ab Jgst. 3, GYM, MS, RS
verfügbar
Mo, 09.00 - 17.00
Di, 09.00 - 17.00
Mi, 09.00 - 17.00
Do, 09.00 - 17.00
Fr, 09.00 - 17.00

Kosten
100,00 Euro

Zur Buchung

Stadtrundgänge - Geschichte


München