Loading…

Museum Fünf Kontinente

Programm für Deutschklassen: Der Islam

BIK, BS, DK BS, Deutschklasse GS, Deutschklasse MS Jgst. 5-6, Deutschklasse MS Jgst. 7-9, Horte

Museum Fünf Kontinente

Programm für Deutschklassen: Der Islam

Den Namen des Propheten Mohammed kennen alle Schüler/innen. Doch wo hat Mohammed gelebt? Was sagt uns der Koran? Welche Regeln gelten im muslimischen Leben? Die Schüler/innen lernen Mohammeds Leben und seine Wegbegleiter anschaulich dargestellt kennen. Der Inhalt einer praktischen Arbeit richtet sich nach den zur Verfügung stehenden Exponaten der Ausstellung.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Ethik, Geschichte, Heimat- und Sachunterricht, Religionslehre, Sozialkunde
  • Berufliche Schulen: Deutsch

 

90 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
BIK, BS, DK BS, Deutschklasse GS, Deutschklasse MS Jgst. 5-6, Deutschklasse MS Jgst. 7-9, Horte
verfügbar
Di, 09.45 - 16.00
Mi, 09.45 - 16.00
Do, 09.45 - 16.00
Zur Buchung

Museum Fünf Kontinente

Maximilianstraße 42
80538 München

Tel: 089 / 2 10 13 61 37
Fax: 089 / 2 10 13 62 47
www: http://www.museum-fuenf-kontinente.de/

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads

Museum Fünf Kontinente

Führungsthema nach Wunsch

BS, GS, GYM, Horte, MS, RS

Museum Fünf Kontinente

Führungsthema nach Wunsch

Führungsthema nach Wunsch 60/ 90/ 120 Min.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

 

60 Min.
geeignet für
BS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 09.30 - 17.15
Mi, 09.30 - 17.15
Do, 09.30 - 17.15
Fr, 09.30 - 17.15
Sa, 09.30 - 17.15
So, 09.30 - 17.15

Kosten
40,00 Euro

Zur Buchung
90 Min.
geeignet für
BS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 09.30 - 17.15
Mi, 09.30 - 17.15
Do, 09.30 - 17.15
Fr, 09.30 - 17.15
Sa, 09.30 - 17.15
So, 09.30 - 17.15

Kosten
57,50 Euro

Zur Buchung
90 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
BS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 09.30 - 17.15
Mi, 09.30 - 17.15
Do, 09.30 - 17.15
Fr, 09.30 - 17.15
Sa, 09.30 - 17.15
So, 09.30 - 17.15

Kosten
57,50 Euro
Material je nach Bedarf

Zur Buchung
120 Min.
geeignet für
BS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 09.30 - 17.15
Mi, 09.30 - 17.15
Do, 09.30 - 17.15
Fr, 09.30 - 17.15
Sa, 09.30 - 17.15
So, 09.30 - 17.15

Kosten
75,00 Euro

Zur Buchung
120 Min. mit einleitendem Praxisteil
geeignet für
BS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 09.30 - 17.15
Mi, 09.30 - 17.15
Do, 09.30 - 17.15
Fr, 09.30 - 17.15
Sa, 09.30 - 17.15
So, 09.30 - 17.15

Kosten
75,00 Euro
Material je nach Bedarf

Zur Buchung
120 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
BS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 09.30 - 17.15
Mi, 09.30 - 17.15
Do, 09.30 - 17.15
Fr, 09.30 - 17.15
Sa, 09.30 - 17.15
So, 09.30 - 17.15

Kosten
75,00 Euro
Material je nach Bedarf

Zur Buchung

Museum Fünf Kontinente

Maximilianstraße 42
80538 München

Tel: 089 / 2 10 13 61 37
Fax: 089 / 2 10 13 62 47
www: http://www.museum-fuenf-kontinente.de/

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Antike Götter und ihre Sagen

GS, GYM, MS, RS

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Antike Götter und ihre Sagen

Die alten Griechen und Römer verehrten unzählige Gottheiten. Woran erkennt man die einzelnen Götter, wofür waren sie zuständig und was unterscheidet sie von uns Menschen? Anhand der Götterstatuen erarbeiten wir unser „Handwerkszeug“, um sie wiederzuerkennen, und hören spannende Geschichten aus der Götterwelt.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

  • Allgemeinbildende Schulen: Altgriechisch, Deutsch, Ethik, Geschichte, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Latein, Religionslehre

 

60 Min.
geeignet für
GS, GYM, MS, RS
verfügbar
Mo, 10.00 - 18.00
Di, 10.00 - 18.00
Mi, 10.00 - 18.00
Do, 10.00 - 18.00
Fr, 10.00 - 18.00

Kosten
40,00 Euro

Zur Buchung

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Katharina-von Bora-Straße 10
80333 München

Tel: 089 / 28 92 76 90
Fax: 089 / 28 92 76 80
www: www.abgussmuseum.de

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Vielfalt entdecken – Woher unsere Demokratie kommt

BS, GYM, MS, RS

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Vielfalt entdecken – Woher unsere Demokratie kommt

Wenn wir heute ganz selbstverständlich von Politik und Demokratie sprechen, ist uns meist gar nicht mehr bewusst, dass diese Begriffe ursprünglich aus Griechenland stammen, dem Land, in dem vor 2500 Jahren die erste Demokratie entstand. Bei unserem Rundgang begegnen wir verschiedenen Personen, die die attische Demokratie prägten, erfahren, wie Politik damals aussah, und vergleichen sie mit heute.

Diese Führung ist im Rahmen der Aktion "Vielfalt entdecken - mit dem MPZ gegen Fremdenfeindlichkeit" für Schulklassen bis auf Weiteres kostenfrei.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Altgriechisch, Deutsch, Geschichte, Griechisch, Kunst, Philosophie, Religionslehre

 

60 Min.
geeignet für
BS, GYM, MS, RS
verfügbar
Mo, 10.00 - 17.00
Di, 10.00 - 17.00
Mi, 10.00 - 17.00
Do, 10.00 - 17.00
Fr, 10.00 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Katharina-von Bora-Straße 10
80333 München

Tel: 089 / 28 92 76 90
Fax: 089 / 28 92 76 80
www: www.abgussmuseum.de

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Antike Philosophie

GYM ab Jgst. 8

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Antike Philosophie

Wie sieht ein geglücktes Leben aus? Diese Frage ist heute noch genauso aktuell wie vor 2500 Jahren. Wir gehen den Lösungsansätzen der griechischen und römischen Philosophen von Sokrates bis Marc Aurel nach und lernen so die Hauptströmungen der antiken Philosophie sowie ihre wichtigsten Vertreter und Grundsätze kennen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Altgriechisch, Deutsch, Ethik, Geschichte, Latein, Philosophie

 

90 Min.
geeignet für
GYM ab Jgst. 8
verfügbar
Mo, 10.00 - 18.00
Di, 10.00 - 18.00
Mi, 10.00 - 18.00
Do, 10.00 - 18.00
Fr, 10.00 - 18.00

Kosten
57,50 Euro

Zur Buchung

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Katharina-von Bora-Straße 10
80333 München

Tel: 089 / 28 92 76 90
Fax: 089 / 28 92 76 80
www: www.abgussmuseum.de

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Antike Mischwesen: Von Faunen, Satyrn und Kentauren

GYM, MS, RS

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Antike Mischwesen: Von Faunen, Satyrn und Kentauren

Die griechische und römische Mythologie kennt zahlreiche Mischwesen. Zu den bekanntesten gehören Faune, Satyrn und Kentauren. Anhand der ausgestellten Figuren im Abgussmuseum lernen wir sie kennen und unterscheiden. Zudem beschäftigen wir uns mit Geschichten, die es zu ihnen gibt.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Altgriechisch, Deutsch, Geschichte, Griechisch, Kunst, Latein

 

60 Min.
geeignet für
GYM, MS, RS
verfügbar
Mo, 10.00 - 17.00
Di, 10.00 - 17.00
Mi, 10.00 - 17.00
Do, 10.00 - 17.00
Fr, 10.00 - 17.00

Kosten
40,00 Euro

Zur Buchung
Fragebogenaktion - 90 Min.
geeignet für
GYM, MS, RS
verfügbar
Mo, 10.00 - 17.00
Di, 10.00 - 17.00
Mi, 10.00 - 17.00
Do, 10.00 - 17.00
Fr, 10.00 - 17.00

Kosten
kostenfrei

Nur buchbar bis 23.03.2018

Bitte beachten Sie: Zu Beginn und am Ende der Veranstaltung werden jeweils etwa 15 Minuten für die schriftliche Befragung der Schülerinnen und Schüler verwendet. Weitere Informationen zur Fragebogenaktion: hier klicken

Zur Buchung

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Katharina-von Bora-Straße 10
80333 München

Tel: 089 / 28 92 76 90
Fax: 089 / 28 92 76 80
www: www.abgussmuseum.de

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Zu Gast bei Augustus

GYM, MS, RS

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Zu Gast bei Augustus

Einen Tag lang begleiten wir Augustus – vom morgendlichen Aufstehen bis zum Gastmahl am Abend. Wir probieren die Kleidung des Kaisers an und erfahren etwas über sein Privatleben.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

  • Allgemeinbildende Schulen: Altgriechisch, Deutsch, Geschichte, Griechisch, Kunst, Latein

 

60 Min.
geeignet für
GYM, MS, RS
verfügbar
ab 22.10.2018:
Mo, 10.00 - 18.00
Di, 10.00 - 18.00
Mi, 10.00 - 18.00
Do, 10.00 - 18.00
Fr, 10.00 - 18.00

Kosten
40,00 Euro

Zur Buchung

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Katharina-von Bora-Straße 10
80333 München

Tel: 089 / 28 92 76 90
Fax: 089 / 28 92 76 80
www: www.abgussmuseum.de

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Kindheit in der Antike

GS, GYM bis Jgst. 7, MS bis Jgst. 7, RS bis Jgst. 7

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Kindheit in der Antike

Wie war es wohl, vor 2500 Jahren im alten Griechenland oder Rom Kind zu sein, ohne die vielen Dinge, die aus unserem Leben nicht wegzudenken sind, wie Fahrradfahren, Fernsehen oder Computer? Was zogen Kinder damals an? Was lernten sie? Wie verbrachten sie ihre Freizeit? Diese und andere Fragen versuchen wir auf unserem Rundgang zu klären. Anschließend spielen wir gemeinsam ein Spiel aus dieser Zeit.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

  • Allgemeinbildende Schulen: Altgriechisch, Ethik, Geschichte, Griechisch, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Latein

 

60 Min.
geeignet für
GS, GYM bis Jgst. 7, MS bis Jgst. 7, RS bis Jgst. 7
verfügbar
ab 22.10.2018:
Mo, 10.00 - 18.00
Di, 10.00 - 18.00
Mi, 10.00 - 18.00
Do, 10.00 - 18.00
Fr, 10.00 - 18.00
Zur Buchung
90 Min.
geeignet für
GS, GYM bis Jgst. 7, MS bis Jgst. 7, RS bis Jgst. 7
verfügbar
ab 22.10.2018:
Mo, 10.00 - 18.00
Di, 10.00 - 18.00
Mi, 10.00 - 18.00
Do, 10.00 - 18.00
Fr, 10.00 - 18.00
Zur Buchung

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Katharina-von Bora-Straße 10
80333 München

Tel: 089 / 28 92 76 90
Fax: 089 / 28 92 76 80
www: www.abgussmuseum.de

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Helden der Antike

GS ab Jgst. 3, GYM, MS, RS

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Helden der Antike

Ob Herakles, Theseus oder Odysseus - in der antiken Mythologie erscheinen viele Helden, die berühmte Taten vollbracht haben. Wir lernen einige von ihnen und ihre Taten kennen.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

  • Allgemeinbildende Schulen: Altgriechisch, Deutsch, Geschichte, Griechisch, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Latein

 

60 Min.
geeignet für
GS ab Jgst. 3, GYM, MS, RS
verfügbar
Mo, 10.00 - 18.00
Di, 10.00 - 18.00
Mi, 10.00 - 18.00
Do, 10.00 - 18.00
Fr, 10.00 - 18.00

Kosten
40,00 Euro

Zur Buchung

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Katharina-von Bora-Straße 10
80333 München

Tel: 089 / 28 92 76 90
Fax: 089 / 28 92 76 80
www: www.abgussmuseum.de

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Aktiv Längen entdecken mit den alten Griechen

GS ab Jgst. 3

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Aktiv Längen entdecken mit den alten Griechen

Wir begeben uns ins antike Griechenland, erkunden, wie damals Längen gemessen wurden, und finden Antworten auf Fragen wie: Wer hat das Maßband erfunden? Was bedeutet ein Idealmaß? Wir entdecken aktiv Längen,, entwickeln Bezugsgrößen, messen mit dem eigenen Körper und bauen ein antikes Messgerät nach. Dabei entsteht ein Längenheft, das wir mit selbst gewählten Bezugsgrößen aus dem Museum füllen.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Heimat- und Sachunterricht, Mathematik

 

120 Min. mit Praxiselementen vor den Exponaten
geeignet für
GS ab Jgst. 3
verfügbar
Mo, 10.00 - 18.00
Di, 10.00 - 18.00
Mi, 10.00 - 18.00
Do, 10.00 - 18.00
Fr, 10.00 - 18.00

Kosten
75,00 Euro

Zur Buchung

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Katharina-von Bora-Straße 10
80333 München

Tel: 089 / 28 92 76 90
Fax: 089 / 28 92 76 80
www: www.abgussmuseum.de

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Programm für Deutschklassen: Von Kopf bis Fuß

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Programm für Deutschklassen: Von Kopf bis Fuß

Von Kopf bis Fuß erkunden wir in der Glyptothek antike Skulpturen. Im leicht verständlichen Wechselspiel mit eigenen Körpererfahrungen lernen wir die Bezeichnungen für die einzelnen Körperteile kennen oder vertiefen den Wortschatz. Dazu gehören je nach Sprachstand auch Adjektive, Verben und sprachliche Hilfen zur Raumorientierung, wie z. B. rechts, links, oben, unten. Was können uns die Körperhaltungen über die Dargestellten erzählen? Welche Geschichten der Antike stecken in den Figuren?

 

60 Min.
geeignet für
verfügbar
ab 22.10.2018:
Mo, 10.00 - 18.00
Di, 10.00 - 18.00
Mi, 10.00 - 18.00
Do, 10.00 - 18.00
Fr, 10.00 - 18.00

Kosten
kostenfrei

Zur Buchung
90 Min. mit Praxiselementen vor den Exponaten
geeignet für
verfügbar
ab 22.10.2018:
Mo, 10.00 - 18.00
Di, 10.00 - 18.00
Mi, 10.00 - 18.00
Do, 10.00 - 18.00
Fr, 10.00 - 18.00
Zur Buchung

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Katharina-von Bora-Straße 10
80333 München

Tel: 089 / 28 92 76 90
Fax: 089 / 28 92 76 80
www: www.abgussmuseum.de

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Führungsthema nach Wunsch

BS, GS, GYM, Horte, MS, RS

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Führungsthema nach Wunsch

Mögliche Themen:

Antike Götter
Römische Kaiserporträts
Alltagsleben in Athen
Kindsein in der Antike

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

 

60 Min.
geeignet für
BS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Mo, 10.00 - 18.00
Di, 10.00 - 18.00
Mi, 10.00 - 18.00
Do, 10.00 - 18.00
Fr, 10.00 - 18.00

Kosten
40,00 Euro

Zur Buchung
90 Min.
geeignet für
BS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Mo, 10.00 - 18.00
Di, 10.00 - 18.00
Mi, 10.00 - 18.00
Do, 10.00 - 18.00
Fr, 10.00 - 18.00

Kosten
57,50 Euro

Zur Buchung
90 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
BS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Mo, 10.00 - 18.00
Di, 10.00 - 18.00
Mi, 10.00 - 18.00
Do, 10.00 - 18.00
Fr, 10.00 - 18.00

Kosten
57,50 Euro
Material pro Schüler/in: EUR 1,00

Zur Buchung
120 Min.
geeignet für
BS, GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Mo, 10.00 - 18.00
Di, 10.00 - 18.00
Mi, 10.00 - 18.00
Do, 10.00 - 18.00
Fr, 10.00 - 18.00

Kosten
75,00 Euro

Zur Buchung

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

Katharina-von Bora-Straße 10
80333 München

Tel: 089 / 28 92 76 90
Fax: 089 / 28 92 76 80
www: www.abgussmuseum.de

Museum Mensch und Natur

Führungen im Museum Mensch und Natur

Museum Mensch und Natur

Führungen im Museum Mensch und Natur

Das Museum Mensch und Natur bietet verschiedene zielgruppenorientierte Führungen, zum Teil mit praktischer Arbeit, zu folgenden Themenbereichen an:

- Geologie / Mineralogie
- Evolution
- Naturkunde
- Ernährung
- Nerven und Gehirn
- Genetik

Neben den Führungsangeboten stehen auch Arbeitsblätter für die Abteilungen Geschichte des Lebens, Unruhiger Planet Erde, Bunte Welt der Minerale, Gen-Welten und Nerven und Gehirn zur Verfügung.

Nähere Informationen finden Sie im Internet unter www.musmn.de
Anmeldung über das Museum Mensch und Natur:
Tel.: 089 / 179589-120 oder 179589-0
Dienstag und Donnerstag: 8.00 – 12.00 Uhr
Dienstag und Mittwoch: 12.30 – 16.30 Uhr

 

Museum Mensch und Natur

Schloss Nymphenburg
80638 München

Tel: 089 / 17 95 89-0
Fax: 089 / 17 95 89-100
www: www.musmn.de

Museum Reich der Kristalle

Führungen im Museum Reich der Kristalle

Museum Reich der Kristalle

Führungen im Museum Reich der Kristalle

Das Museum Reich der Kristalle bietet sowohl für Grundschulklassen als auch für Oberstufengruppen verschiedene Führungsthemen, Kinderprojekte und Laborführungen an. Folgende Themen können beispielsweise für Schulklassen gebucht werden:

- Vulkanismus
- Die bunte Welt der Minerale
- Wenn Steine vom Himmel fallen – Meteorite und echtes Mars- und Mondgestein
- Edelsteine – echt und falsch
- Die Welt der Metalle

Weitere Angebote finden Sie auf der Website des Museums (www.mineralogische-staatssammlung.de).
Anmeldung: Museum Reich der Kristalle, Theresienstraße 41, 80333 München
Tel.: 089 / 2180-4312 oder -4310, Fax: 089 / 2180-4334
E-Mail: mineralogische.staatssammlung@lrz.uni-muenchen.de
Mo – Fr, 10.00 – 17.00 Uhr nach Vereinbarung
Buchung möglichst früh, mindestens vier Wochen vor dem Wunschtermin

 

Museum Reich der Kristalle

Theresienstraße 41
80333 München

Tel: 089 / 21 80 43 12
Fax: 089 / 21 80 43 34
www: http://www.mineralogische-staatssammlung.de/index.php/de/

Museum Villa Stuck

Ein Künstler und sein Haus

GS, GYM bis Jgst. 7, Horte, MS bis Jgst. 7, RS bis Jgst. 7

Museum Villa Stuck

Ein Künstler und sein Haus

Wie sieht das Wohnhaus eines berühmten Künstlers aus? Komm in die Villa Stuck, und lass dich inspirieren von Welten voller Fantasie. Tauche ein und entdecke unbekannte Bilderwelten, kostbare Materialien, Musik, Planeten, Tiere und vieles mehr.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Geschichte, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Werken

 

90 Min.
geeignet für
GS, GYM bis Jgst. 7, Horte, MS bis Jgst. 7, RS bis Jgst. 7
verfügbar
Di, 10.00 - 17.00
Mi, 10.00 - 17.00
Do, 10.00 - 17.00
Fr, 10.00 - 17.00

Kosten
57,50 Euro

Zur Buchung

Museum Villa Stuck

Prinzregentenstraße 60
81675 München

Tel: 089 / 45 55 51-0
Fax: 089 / 45 55 51-24
www: www.villastuck.de

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads

Museum Villa Stuck

Was ist Jugendstil?

GS, GYM bis Jgst. 7, Horte, MS bis Jgst. 7, RS bis Jgst. 7

Museum Villa Stuck

Was ist Jugendstil?

Die Welt um 1900 war geprägt von Auf- und Umbrüchen. Anhand der internationalen Kunst des Jugendstils wollen wir diesen Umbrüchen nachgehen. Die Führung beginnt im Bayerischen Nationalmuseum (historistische Architektur und Jugendstilsammlung) und führt über den Friedensengel in die Villa Stuck.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Geschichte, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Werken
  • Berufliche Schulen: Deutsch, Geschichte, Sozialkunde

 

150 Min.
geeignet für
GS, GYM bis Jgst. 7, Horte, MS bis Jgst. 7, RS bis Jgst. 7
verfügbar
Di, 10.00 - 17.00
Mi, 10.00 - 17.00
Fr, 10.00 - 17.00
Do, 10.00 - 20.00

Kosten
92,50 Euro

Zur Buchung

Museum Villa Stuck

Prinzregentenstraße 60
81675 München

Tel: 089 / 45 55 51-0
Fax: 089 / 45 55 51-24
www: www.villastuck.de

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads

Museum Villa Stuck

Programm für Deutschklassen: Ein Haus voller Fantasie

Deutschklasse GS, Deutschklasse MS Jgst. 5-6

Museum Villa Stuck

Programm für Deutschklassen: Ein Haus voller Fantasie

Zusammen wollen wir das prächtige Wohnhaus des Münchner Künstlers Franz von Stuck erkunden. Dabei interessiert uns, was ein Künstler ist, was er macht und wie er einst gelebt hat.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Geschichte, Kunst, Werken

 

90 Min.
geeignet für
Deutschklasse GS, Deutschklasse MS Jgst. 5-6
verfügbar
Di, 11.00 - 18.00
Mi, 11.00 - 18.00
Do, 11.00 - 18.00
Fr, 11.00 - 18.00
Zur Buchung

Museum Villa Stuck

Prinzregentenstraße 60
81675 München

Tel: 089 / 45 55 51-0
Fax: 089 / 45 55 51-24
www: www.villastuck.de

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads

Museum Villa Stuck

Kreativität und Zerstörung – Ein Widerspruch?

GS, GYM, Horte, MS, RS

Museum Villa Stuck

Kreativität und Zerstörung – Ein Widerspruch?

Thomas Hirschhorn hat in das Atelier Franz von Stucks eine dreistöckige Ruine eingebaut – eine Konstruktion der Zerstörung, geschaffen aus einfachen Materialien wie Styropor, Pappe, Klebebändern und anderem. Nach einer gemeinsamen Erkundung der Ruinenlandschaft können die Schülerinnen und Schüler in Kleingruppen selbsttätig und kreativ zur Veränderung der Installation beitragen, oder sich zum Weiterdenken anregen lassen. Die gleichen Materialien aus denen die Ruine geformt ist, können genutzt werden. Werkzeuge, Sitzgelegenheiten, Computer, Kopierer, Zeichenmaterial und anderes stehen bereit und dürfen explizit auch verwendet werden. Lassen Sie sich I lasst Euch von der ruinösen Atmosphäre inspirieren.

Unter dem Hashtag #NeverGiveUpTheSpot können die Schüler sich vorab informieren und währen der ganzen Ausstellungsdauer den Fortgang in der Ruine verfolgen.

Die Führungen für Schulklassen sind kostenfrei.

Sonderausstellung im Museum Villa Stuck vom 19.10.2018 bis 3.02.2019

Die Führungen für Schulklassen sind kostenfrei.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Ethik, Geschichte, Kunst, Werken

 

120 Min
geeignet für
GS, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 09.00 - 18.00
Mi, 09.00 - 18.00
Do, 09.00 - 18.00
Fr, 09.00 - 18.00
Sa, 09.00 - 18.00

Kosten
kostenfrei

Das Angebot ist für die Dauer der Sonderausstellung vom 19.10.2018 bis 3.02.2019 verfügbar

Zur Buchung

Museum Villa Stuck

Prinzregentenstraße 60
81675 München

Tel: 089 / 45 55 51-0
Fax: 089 / 45 55 51-24
www: www.villastuck.de

Aussenansicht
Aussenansicht

Downloads

Münchner Stadtmuseum

Revolutionär und Ministerpräsident – Kurt Eisner (1867 – 1919)

BS, GYM ab Jgst. 8, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8

Münchner Stadtmuseum

Revolutionär und Ministerpräsident – Kurt Eisner (1867 – 1919)

Das Münchner Stadtmuseum zeigt eine Ausstellung zum 150. Geburtstag von Kurt Eisner, dem ersten Ministerpräsidenten Bayerns. Er wurde nach nur rund 100 Tagen Regierungszeit am 21. Februar 1919 auf offener Straße erschossen. Das ganze Wirken Eisners lässt sich in der Ausstellung entdecken und es wird nachvollziehbar, wie sich Eisner vom „Gefühlssozialisten“ zur prägenden Persönlichkeit der Revolution vom November 1918 entwickelte. Das MPZ bietet Programme, die zum einen die Sonderausstellung beleuchten, aber auch in vertiefenden Elementen die Zeit von der Revolution über die "Ordnungszelle Bayern" bis zum Hitlerputsch beleuchten oder in Verbindung mit Modulen in der Dauerausstellung "Typisch München!" zu den Morden des NSU eine Verbindung zur Zeitgeschichte herstellen.

Sonderausstellung des Münchner Stadtmuseums 12.05. – 14.01.2018

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Ethik, Geschichte, Philosophie, Sozialkunde
  • Berufliche Schulen: Deutsch, Drucktechnik und Medien, Ethik, Geschichte, Sozialkunde

 

Vom Mord an Kurt Eisner zum NSU – Rechte Gewalt in München
geeignet für
BS, GYM ab Jgst. 8, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8
verfügbar

Kosten
57,50 Euro

Der abschließende Besuch der Ausstellungsmodule „Gesellschaftliche Folgen des NSU in München“ in der Dauerausstellung „Typisch München!“ regt die Teilnehmer zur Diskussion über Bezüge zur Zeitgeschichte an.

Zur Buchung
Von der Revolution zum Hitlerputsch
geeignet für
BS, GYM ab Jgst. 8, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8
verfügbar

Kosten
75,00 Euro

Der anschließende Stadtrundgang führt zu den Spuren Eisners in der Stadt und lädt die Teilnehmer ein, die politische Entwicklung in Bayern nach dem Tod Eisners von der Räterepublik bis zur „Ordnungszelle“ und dem sogenannten Hitlerputsch zu entdecken.

Zur Buchung

Münchner Stadtmuseum

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München

Tel: 089 / 23 32 23 70
Fax: 089 / 23 32 50 33
www: www.muenchner-stadtmuseum.de

Münchner Stadtmuseum

„Arisierung“ und Enteignung

BS

Münchner Stadtmuseum

„Arisierung“ und Enteignung

In der Sonderausstellung „Ehem. jüdischer Besitz“ – Erwerbungen des Münchner Stadtmuseums im Nationalsozialismus präsentiert das Stadtmuseum aktuelle Ergebnisse aus der Erforschung der Herkunft von Kunstwerken in den eigenen Sammlungsbeständen. Die Geschichte des Stadtmuseums in der NS-Zeit wird dabei besonders beleuchtet. Die Angebote des MPZ zur Sonderausstellung rücken neben der Entrechtung, Verfolgung und Ermordung der Juden durch den nationalsozialistischen Terror die tatsächliche wissenschaftliche Arbeit der Provenienzforscher in den Mittelpunkt.

Führungen in der Sonderausstellung „Ehem. jüdischer Besitz“ – Erwerbungen des Münchner Stadtmuseums im Nationalsozialismus von 27.04. bis 06..01.2019

  • Allgemeinbildende Schulen: Ethik, Geschichte, Kunst, Sozialkunde, Wirtschaft und Recht
  • Berufliche Schulen: Ethik, Geschichte, Sozialkunde, Wirtschaft und Verwaltung

 

„Arisierung“ und Enteignung
geeignet für
BS
verfügbar
27.04.2018
10.00 - 18.00

Führungen in der Sonderausstellung „Ehem. jüdischer Besitz“ – Erwerbungen des Münchner Stadtmuseums im Nationalsozialismus von 27.04. bis 06.01.2019

Zur Buchung
"Arisierung" und Enteignung
geeignet für
BS
verfügbar
27.04.2018
10.00 - 18.00

Führungen in der Sonderausstellung „Ehem. jüdischer Besitz“ – Erwerbungen des Münchner Stadtmuseums im Nationalsozialismus von 27.04. bis 06.01.2019 mit Workshop

Zur Buchung
"Arisierung" und Enteignung in München
geeignet für
BS
verfügbar
27.04.2018
10.00 - 18.00

Führungen in der Sonderausstellung „Ehem. jüdischer Besitz“ – Erwerbungen des Münchner Stadtmuseums im Nationalsozialismus von 27.04. bis 06.01.2019 mit anschließendem Stadtrundgang

Zur Buchung

Münchner Stadtmuseum

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München

Tel: 089 / 23 32 23 70
Fax: 089 / 23 32 50 33
www: www.muenchner-stadtmuseum.de

Münchner Stadtmuseum

Werbung und Kunst – Das Medium des Plakats

BS, GYM ab Jgst. 7, MS ab Jgst. 7, RS ab Jgst. 7

Münchner Stadtmuseum

Werbung und Kunst – Das Medium des Plakats

Anhand der qualitätvollen Plakatsammlung des Münchner Stadtmuseums verfolgen wir die Entwicklung und Veränderung von Plakatwerbung im Lauf von Jahrzehnten. Ausgehend von ausgewählten Beispielen, versuchen wir, die Umsetzung zentraler Themen der Werbung, wie etwa Tourismus, Sportveranstaltungen oder "Events", in ihrer Gestaltung und in ihrer Wirkung auf den Betrachter zu analysieren. Mit welchen Techniken und künstlerischen Ausdrucksweisen wurde zu unterschiedlichen Zeiten der Kunde gelockt?

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Kunst
  • Berufliche Schulen: Deutsch, Drucktechnik und Medien, Farbtechnik, Gestaltung und Raumgestaltung, Geschichte

 

90 Min.
geeignet für
BS, GYM ab Jgst. 7, MS ab Jgst. 7, RS ab Jgst. 7
verfügbar
Di, 10.00 - 18.00
Mi, 10.00 - 18.00
Do, 10.00 - 18.00
Fr, 10.00 - 18.00

Kosten
57,50 Euro

Zur Buchung

Münchner Stadtmuseum

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München

Tel: 089 / 23 32 23 70
Fax: 089 / 23 32 50 33
www: www.muenchner-stadtmuseum.de

Münchner Stadtmuseum

Nationalsozialismus in München

BS, GYM ab Jgst. 8, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8

Münchner Stadtmuseum

Nationalsozialismus in München

Die Dauerausstellung des Münchner Stadtmuseums gibt einen Überblick zum Thema Nationalsozialismus in München. Originalobjekte sowie Bild- und Textdokumente aus der Zeit von 1918 bis 1945 dokumentieren, wie die bayerische Metropole zur "Hauptstadt der Bewegung" und zur "Hauptstadt der deutschen Kunst" werden konnte. Die Ursachen und Folgen der NS-Diktatur werden dabei ebenso thematisiert wie die Täter und Mitläufer, die Opfer und Gegner. Auch der Stellenwert musealer Objekte für die Geschichtsüberlieferung soll diskutiert werden. Anschließend an die Führung (120-minütige Veranstaltung) können sich die Schülerinnen und Schüler mittels einer kleinen praktischen Arbeit mit dem Medium des Plakats und dessen Verwendung und Gestaltung unter den Nationalsozialisten auseinandersetzen.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Ethik, Geschichte, Religionslehre
  • Berufliche Schulen: Deutsch, Ethik, Geschichte, Religionslehre

 

90 Min.
geeignet für
BS, GYM ab Jgst. 8, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8
verfügbar
Di, 10.00 - 18.00
Mi, 10.00 - 18.00
Do, 10.00 - 18.00
Fr, 10.00 - 18.00

Kosten
57,50 Euro

Zur Buchung
120 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
BS, GYM ab Jgst. 8, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8
verfügbar
Di, 10.00 - 18.00
Mi, 10.00 - 18.00
Do, 10.00 - 18.00
Fr, 10.00 - 18.00

Kosten
75,00 Euro

Mit kurzer Praxissequenz zum Thema "Plakat und Propaganda"

Zur Buchung

Münchner Stadtmuseum

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München

Tel: 089 / 23 32 23 70
Fax: 089 / 23 32 50 33
www: www.muenchner-stadtmuseum.de

Münchner Stadtmuseum

Check mal Deine Privilegien! - Politische Bildung im Museum

BS, Horte

Münchner Stadtmuseum

Check mal Deine Privilegien! - Politische Bildung im Museum

München war und ist eine Einwanderungsstadt. Seit Jahrhunderten kommen Menschen hierher, um zu leben und zu arbeiten. Sie prägten und prägen das Leben und das Bild unserer Stadt maßgeblich mit. Die Sonderausstellung „Migration bewegt die Stadt. Perspektiven wechseln“ im Münchner Stadtmuseum geht Fragen der Migrationsgeschichte von 1945 bis heute und des Zusammenlebens in München nach. Welche Entwicklung hätte München ohne Migration und kulturellen Austausch genommen?

Angebot des MPZ zur Sonderausstellung "Migration bewegt die Stadt. Perspektiven wechseln"

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Erdkunde, Ethik, Geschichte, Heimat- und Sachunterricht, Kunst, Philosophie, Religionslehre, Sozialkunde
  • Berufliche Schulen: Deutsch, Ethik, Geschichte, Religionslehre, Sozialkunde

 

Check mal Deine Privilegien! - Führung durch die Ausstellung „Migration bewegt die Stadt. Perspektiven wechseln“
geeignet für
Horte
verfügbar
16.10.2018
10.00 - 18.00

Kosten
57,50 Euro

Angebot des MPZ zur Sonderausstellung "Migration bewegt die Stadt. Perspektiven wechseln"

Zur Buchung
Check mal Deine Privilegien! - Führung und Stadtrundgang zur Ausstellung
geeignet für
BS
verfügbar
16.10.2018
10.00 - 18.00

Kosten
75,00 Euro

Angebot des MPZ zur Sonderausstellung "Migration bewegt die Stadt. Perspektiven wechseln"

Zur Buchung
Check mal Deine Privilegien! - Workshop zur politischen Bildung im Museum
geeignet für
BS
verfügbar
15.10.2018
10.00 - 18.00

Kosten
75,00 Euro

Angebot des MPZ zur Sonderausstellung "Migration bewegt die Stadt. Perspektiven wechseln"

Zur Buchung

Münchner Stadtmuseum

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München

Tel: 089 / 23 32 23 70
Fax: 089 / 23 32 50 33
www: www.muenchner-stadtmuseum.de

Münchner Stadtmuseum

So ein Theater mit dem Schatten – Schattentheater und Puppenspiel im Museum und in der Werkstatt

GS, Horte

Münchner Stadtmuseum

So ein Theater mit dem Schatten – Schattentheater und Puppenspiel im Museum und in der Werkstatt

Wie entsteht ein Schatten? Was brauchen wir dazu? Könnt ihr mit eurem Körper Schattentheater spielen? Gemeinsam schauen wir uns im Museum Marionetten, Handpuppen sowie die unterschiedlichen Spielfiguren des europäischen und asiatischen Schattentheaters an. Folgenden Fragen wollen wir bei unserem Rundgang nachgehen: Aus welchen Materialien sind die verschiedenen Spielfiguren gebaut? Wie werden sie auf der Bühne gespielt? Welche Rolle übernehmen die Figuren in einer Geschichte? Ist sie gefährlich, lustig oder und mutig? Inspiriert von den Figuren in der Ausstellung gestaltet ihr in der Museumswerkstatt eure eigene Schattenspielfigur und probiert sie auf unserer Bühne aus.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Kunst, Theater, Werken

 

Inklusionsklassen
geeignet für
GS, Horte
verfügbar
Di, 10.00 - 18.00
Mi, 10.00 - 18.00
Do, 10.00 - 18.00
Fr, 10.00 - 18.00

Diese Veranstaltung wird auch für Kinder und Jugendliche aus Förderzentren und Förderschulen, aus Kooperations- und Inklusionsklassen sowie aus schulvorbereitenden Einrichtungen (SVE) angeboten. Weitere Informationen: hier klicken

Zur Buchung
120 Min.
geeignet für
GS, Horte
verfügbar
Di, 10.00 - 18.00
Mi, 10.00 - 18.00
Do, 10.00 - 18.00
Fr, 10.00 - 18.00

Kosten
75,00 Euro

Zur Buchung

Münchner Stadtmuseum

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München

Tel: 089 / 23 32 23 70
Fax: 089 / 23 32 50 33
www: www.muenchner-stadtmuseum.de

Münchner Stadtmuseum

Arm und Reich – Lebenswelten des 19. Jahrhunderts

BS, GYM ab Jgst. 8, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8

Münchner Stadtmuseum

Arm und Reich – Lebenswelten des 19. Jahrhunderts

Prachtstraßen und Herbergswesen, Isarathen und Typhusstadt – diese Begriffe kennzeichnen die unterschiedlichen sozialen Verhältnisse im München des 19. Jahrhunderts, denen wir in der Ausstellung „Typisch München!“ nachgehen.

MVV-Ticket erforderlich

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Geografie, Geschichte, Sozialkunde
  • Berufliche Schulen: Deutsch, Geschichte, Sozialkunde

 

90 Min.
geeignet für
BS, GYM ab Jgst. 8, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8
verfügbar
Di, 10.00 - 18.00
Mi, 10.00 - 18.00
Do, 10.00 - 18.00
Fr, 10.00 - 18.00

Kosten
57,50 Euro

Zur Buchung
150 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
BS, GYM ab Jgst. 8, MS ab Jgst. 8, RS ab Jgst. 8
verfügbar
Di, 10.00 - 18.00
Mi, 10.00 - 18.00
Do, 10.00 - 18.00
Fr, 10.00 - 18.00

Kosten
92,50 Euro

MVV-Ticket erforderlich

Zur Buchung

Münchner Stadtmuseum

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München

Tel: 089 / 23 32 23 70
Fax: 089 / 23 32 50 33
www: www.muenchner-stadtmuseum.de

Münchner Stadtmuseum

Geschichten vom Oktoberfest und Wiesnzauber im Museum – ein königliches Brautpaar und krachende Schießbuden

GS, Horte

Münchner Stadtmuseum

Geschichten vom Oktoberfest und Wiesnzauber im Museum – ein königliches Brautpaar und krachende Schießbuden

Die Entstehung des Oktoberfestes wird in der Ausstellung „Typisch München!“ anhand von Musxeumsobjekten erzählt: die Hochzeit des Kronprinzen Ludwig mit der Prinzessin Therese am Namenstag des ersten bayerischen Königs, das Pferderennen zu Ehren des Brautpaares auf der heutigen Theresienwiese, die Errichtung der Bavaria wie auch die Geschichte der Schaustellerei. Welche Gemälde und Objekte lassen sich dazu wohl im Museum finden? Wird nicht verraten, lasst euch überraschen. Abschließend lassen wir im Museum einen Schießbudenstand krachen, hören die Musik der Drehorgeln und werden im Zerrspiegel zu Riesen und Zwergen.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Heimat- und Sachunterricht

 

90 Min.
geeignet für
GS, Horte
verfügbar
Di, 10.00 - 18.00
Mi, 10.00 - 18.00
Do, 10.00 - 18.00
Fr, 10.00 - 18.00

Kosten
57,50 Euro

Zur Buchung
Für Förderschulen und Inklusionsklassen
geeignet für
verfügbar
Di, 10.00 - 18.00
Mi, 10.00 - 18.00
Do, 10.00 - 18.00
Fr, 10.00 - 18.00

Kosten
kostenfrei

Diese Veranstaltung wird auch für Kinder und Jugendliche aus Förderzentren und Förderschulen, aus Kooperations- und Inklusionsklassen sowie aus schulvorbereitenden Einrichtungen (SVE) angeboten. Weitere Informationen: hier klicken

Zur Buchung

Münchner Stadtmuseum

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München

Tel: 089 / 23 32 23 70
Fax: 089 / 23 32 50 33
www: www.muenchner-stadtmuseum.de

Münchner Stadtmuseum

In der mittelalterlichen Schreibwerkstatt – arbeiten wie die Mönche im Scriptorium mit Rußtinte und Federkiel

BS, GS ab Jgst. 3, GYM, Horte, MS, RS

Münchner Stadtmuseum

In der mittelalterlichen Schreibwerkstatt – arbeiten wie die Mönche im Scriptorium mit Rußtinte und Federkiel

Wie haben die Mönche vor vielen hundert Jahren geschrieben? Aus was wurde Tinte hergestellt und wie mischte man die Farben? Wozu brauchte man Gummi arabicum und was ist ein Federkiel? Alle diese Fragen werden wir gemeinsam bei eurem Besuch in unserer mittelalterlichen Schreibwerkstatt beantworten. Dort findet ihr Materialien die früher in einer Schreibwerkstatt verwendet wurden. Anschließend gestaltet jeder mit selbst angerührten Farben und Rußtinte eine eigene Initialseite.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

  • Allgemeinbildende Schulen: Deutsch, Geschichte, Heimat- und Sachunterricht, Kunst
  • Berufliche Schulen: Drucktechnik und Medien, Farbtechnik, Gestaltung und Raumgestaltung, Holztechnik, Metalltechnik, Steintechnik

 

120 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
BS, GS ab Jgst. 3, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Mo, 09.00 - 18.00
Di, 09.00 - 18.00
Mi, 09.00 - 18.00
Do, 09.00 - 18.00
Fr, 09.00 - 18.00

Kosten
75,00 Euro

Zur Buchung

Münchner Stadtmuseum

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München

Tel: 089 / 23 32 23 70
Fax: 089 / 23 32 50 33
www: www.muenchner-stadtmuseum.de

Münchner Stadtmuseum

Wohnen, trinken und speisen – wie arme und reiche Münchner Familien früher lebten

GS ab Jgst. 2, Horte

Münchner Stadtmuseum

Wohnen, trinken und speisen – wie arme und reiche Münchner Familien früher lebten

Sozialgeschichte für Grundschulen? Anhand der vielfältigen Bestände der Ausstellung „Typisch München!“ können Schüler die gegensätzlichen Lebenswelten in München vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert altersgerecht kennenlernen. Bereits das mittelalterliche Stadtmodell und Funde aus einer Abfallgrube verraten, wie Münchner früher lebten. Weitere Objekte der Ausstellung „Typisch München!“, wie das Spielzeug reicher Kinder oder die beiden Modelle eines bürgerlichen Mietshauses und eines Herbergsanwesens veranschaulichen unterschiedliche Lebenswelten in München.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Ethik, Heimat- und Sachunterricht

 

90 Min.
geeignet für
GS ab Jgst. 2, Horte
verfügbar
Di, 10.00 - 18.00
Mi, 10.00 - 18.00
Do, 10.00 - 18.00
Fr, 10.00 - 18.00

Kosten
57,50 Euro

Zur Buchung

Münchner Stadtmuseum

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München

Tel: 089 / 23 32 23 70
Fax: 089 / 23 32 50 33
www: www.muenchner-stadtmuseum.de

Münchner Stadtmuseum

Königliches München – von der kurfürstlichen Residenzstadt zur Hauptstadt des Königreichs

BS, GYM, MS, RS

Münchner Stadtmuseum

Königliches München – von der kurfürstlichen Residenzstadt zur Hauptstadt des Königreichs

Mit der Erhebung Bayerns zum Königreich im Jahr 1806 fanden im Stadtbild Münchens bedeutende Veränderungen statt. Diese erkunden wir in der Dauerausstellung des Münchner Stadtmuseums und auf einem anschließenden Stadtrundgang.

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Geografie, Geschichte, Kunst
  • Berufliche Schulen: Bautechnik, Farbtechnik, Gestaltung und Raumgestaltung, Holztechnik, Metalltechnik, Steintechnik, Wirtschaft und Verwaltung

 

120 Min. mit vertiefendem Praxisteil
geeignet für
BS, GYM, MS, RS
verfügbar
Di, 10.00 - 18.00
Mi, 10.00 - 18.00
Do, 10.00 - 18.00
Fr, 10.00 - 18.00

Kosten
75,00 Euro

Zur Buchung

Münchner Stadtmuseum

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München

Tel: 089 / 23 32 23 70
Fax: 089 / 23 32 50 33
www: www.muenchner-stadtmuseum.de

Münchner Stadtmuseum

Blick auf das mittelalterliche München – Geschichte(n) im Museum und in der Stadt

GS ab Jgst. 3, GYM, Horte, MS, RS

Münchner Stadtmuseum

Blick auf das mittelalterliche München – Geschichte(n) im Museum und in der Stadt

In „Typisch München“ entdecken wir einen Salzstein, die Stadtgründungsurkunde, Herzog Heinrich den Löwen und alte Stadtansichten. Was erzählen sie uns über vergangene Zeiten? Anschließend gehen wir in der Innenstadt auf Spurensuche nach dem Mittelalter. Wohin führt uns die Burgstraße? Wer findet das Haus des Stadtschreibers? Wo stand die alte Herzogsburg?

Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von mindestens 10 Werktagen bei Ihrer Buchung.

Zwei Lehrkräfte bzw. Begleitpersonen pro Gruppe haben freien Eintritt. Für jede weitere Begleitung ist der Museumseintritt zu zahlen.

  • Allgemeinbildende Schulen: Geschichte, Heimat- und Sachunterricht

 

120 Min. mit anschließendem Stadtrundgang
geeignet für
GS ab Jgst. 3, GYM, Horte, MS, RS
verfügbar
Di, 10.00 - 18.00
Mi, 10.00 - 18.00
Do, 10.00 - 18.00
Fr, 10.00 - 18.00

Kosten
75,00 Euro

Zur Buchung

Münchner Stadtmuseum

St.-Jakobs-Platz 1
80331 München

Tel: 089 / 23 32 23 70
Fax: 089 / 23 32 50 33
www: www.muenchner-stadtmuseum.de